Latte Art Setup ohne Siebträger?

Diskutiere Latte Art Setup ohne Siebträger? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Dieses Angebot für 150€ ist halt schon gut De‘Longhi Dedica Style EC 685 Espresso Siebträger+*viel Zubehör* Da hätte man zur not zumindest ne...

  1. #21 Warmhalteplatte, 02.07.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    629
    Dann kannst du dir auch eine gebrauchte Krups/Severin/Aldi/etc. für <20 Euro kaufen. Wenn du Glück hast, hat sie sogar normale statt Cremasiebe. Wenn es dir nur um den Dampf geht, reicht sogar eine von den 3,5-bar-Maschinen. Für ein bißchen Espresso dann eben eine mit Pumpe und 15 bar+.
     
  2. #22 AdvancedFabian, 02.07.2020
    AdvancedFabian

    AdvancedFabian Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    50
    Von der hatte ich mich ja schon verabschiedet.
    Mein Kollege sagte jedoch eine Siebträger soll gut überlegt sein, viel Arbeit, neues Hobby, so nebenbei geht das nicht. So kompliziert ist es aber dann ja doch auch nicht?, außerdem experimentiere ich gerne.

    Jedoch folge ich jetzt folgendem Vorgehen:
    1. Ich kauf mir ne Commandante Mühle -> Kann ich für V60, Aeropress und Bialetti nutzen.
    2. Ich nutze meine Bialetti + Bodum Milchschäumer für etwas Cappucino-ähnliches und etwas Latte-Art Spielerei
    3. Ich informiere mich bei Siebträgern und warte ein gutes gebrauchtes Angebot ab. Derzeit im Focus die Pratika. Aber ich sollte mir hier in Ruhe Gedanken machen, schauen wo ich in der Wohnung die Espresso-Ecke realisiere.
     
    relefant14, Silas und Warmhalteplatte gefällt das.
  3. #23 Warmhalteplatte, 02.07.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    629
    So viel Arbeit ist das nicht. Erst recht, wenn man gerne experimentiert. Wenn man sich vorab informiert, dann bekommt man je nach Bohne und Begabung schon nach einem Übungsnachmittag guten Espresso hin. Die Feinheiten lernt man dann während der täglichen Benutzung. Der Aufwand ist aber höher als beim Filter oder einer Kapselmaschine. Wenn du schon jetzt mit Herdkännchen arbeitest, ist das vom Aufwand her vergleichbar.
     
  4. #24 benötigt, 02.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    1.541
    Die Überlegungen sind aus verschiedenen Gründen sinnvoll:
    Du steigst erstmal ein, hast keinen Wertverlust mit dem geplanten Equipment, erkennst, ob Espresso Zubereitung etwas für Dich ist, sammelst Informationen und Erfahrungen, die Dir den Schritt mit einer unnötigen Ausgabe für eine Billigmaschine ersparen, Du gewinnst Zeit, um auf wertiges Equipment zu sparen, Du kannst unbeschwert mit Bohnen und Methoden experimentieren und vor allem kannst Du ausgiebig im KN stöbern, ohne Stressattacken zu bekommen.
     
  5. #25 Totraum, 02.07.2020
    Totraum

    Totraum Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    31
    Da gebe ich dir Recht, doch die Lernkurve wird bei dem Robot höher sein. Ebenfalls kann an der kaum was kaputt gehen, da kaum was dran ist. Ich denke das sie auch wertstabiler ist, einige nehmen sie dir mit Kusshand ab.
    Überleg dir am besten wie viele Getränke du am Tag machst und in welchen Zeitabständen. Die Praktika eher bei Gästen. Die Robot eher allein oder zu zweit.
    Die Basis bzw. den Espresso würde ich besser im Robot einschätzen.
    Steig doch erstmal mit der FP und Bialetti Brikka ein, der Invest ist überschaubar und wenn dir das nicht mehr reicht, kannst du ja noch Upgraden(das hört dann aber nie auf :D).
     
  6. #26 Warmhalteplatte, 02.07.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    629
    Warum das? Allein schon wegen der Temperaturstabilität und dem konstanten Druck dürfte eine Praktika deutlich besser bei der Wiederholbarkeit sein. D.h. gerade ein Anfänger hat damit deutlich weniger Parameter um die er sich kümmern muß, bis er sehr guten Espresso macht.

    Für Fortgeschrittene ist das sicher ein tolles Spielzeug, aber ein Anfänger kann mit sowas auch schnell überfordert sein.
     
  7. #27 Totraum, 03.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2020
    Totraum

    Totraum Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    31
    Da bin ich anderer Meinung. Der Robot bietet durch den Bezug durch Muskelkraft eine Pre-Infusion, dadurch können auch kleine Fehler im Puck oder Mahlgrad egalisiert werden. Durch den Druckverlauf des Robot, sollte er gerade bei dunklem Vorteile bieten. Die Praktika ist natürlich nicht verkehrt, mir ging es um die Lernkurve. Wenn man mit dem Robot zurecht kommt, sollte man das mit jeder anderen Maschine auch sogar mit den großen Handheblern. (Ich bin kein Robot Fanboy, empfinde diese Maschine aber als Anfänger tauglich.) Aber vollkommen egal, da der Espresso sowieso durch die Menge Milch untergeht/geglättet wird.
     
  8. #28 nnamretsuM, 07.07.2020
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    325
    Warmhalteplatte gefällt das.
  9. #29 Warmhalteplatte, 07.07.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    629
    @nnamretsuM

    o_O

    Aber bitte die Dose nicht auf 70 Grad erwärmen, vor dem Bezug...
     
    nnamretsuM gefällt das.
Thema:

Latte Art Setup ohne Siebträger?

Die Seite wird geladen...

Latte Art Setup ohne Siebträger? - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für 1-gruppigen gewerblich genutzten Siebträger + Mühle

    Empfehlung für 1-gruppigen gewerblich genutzten Siebträger + Mühle: Moin, ich suche für einen Bekannten eine Empfehlung für einen 1-gruppigen gewerblichen Siebträger und eine zugehörige Mühle. Die Maschine steht...
  2. Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger

    Brühverhältnis von Espresso mit 1er- oder 2er-Siebträger: Liebe Forengemeinde Ich bin neu hier und lerne gerade die Welt das Kaffees kennen... :-) Meine Kaffeemaschine ist die "Rocket Appartamento"...
  3. Extraktion mit bodenlosen Siebträger - Was mache ich falsch?

    Extraktion mit bodenlosen Siebträger - Was mache ich falsch?: Hallo, letztens hatte ich gefragt nach einem Rat zu einer Espressomaschine und Mühle. Vielen Dank für den Input - das war sehr hilfreich. Ich...
  4. Bohnenempfehlung für Österreicher

    Bohnenempfehlung für Österreicher: Da ich meinen alten Beitrag aus 2010 "Linzer Student sucht nach toller Alltagsbohne mit gutem Preis- Leistungs- Verhältnis" nicht mehr Bearbeiten...
  5. Latte art, Tulpe zu schmal

    Latte art, Tulpe zu schmal: Hallo, ich habe vor kurzem angefangen mich mit dem Thema Latte Art zu beschäftigen und versuche mich gerade an einer Tulpe. Mal erkennt man was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden