Lehrbezug ???

Diskutiere Lehrbezug ??? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, da Anfänger = doofe Fragen !!! Aber was ist ei Lehrbezug ??? ist dass, wenn ich mir einen Espresso ziehen möchte einfach vor dem...

  1. minimi

    minimi Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da Anfänger = doofe Fragen !!!

    Aber was ist ei Lehrbezug ??? ist dass, wenn ich mir einen Espresso ziehen möchte einfach vor dem Einhängen des Siebträgers einfach mal aufs Knöpfchen drücken und kurz mit heißem Wasser durchspühlen ??? Danach hänge ich dann den Siebträger ein. Oder ist was anderes gemeint ??

    Außerdem würde ich mich mal interessieren, ob die Wassertemperatur bei allen Maschinen vom Werk her eingestellt ist ???
    Ich möchte keinen "kalten Espresso" !!!
     
  2. #2 hape-muc, 09.02.2008
    hape-muc

    hape-muc Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lehrbezug ???

    Hallo minimi,
    nein, gelehrt wird da nix:)
    Ein Bezug ohne Espressomehl (deshalb leer), mit oder ohne Siebträger (besser wäre eigentlich mit, da dadurch der Siebträger=ST mitgewärmt wird) dient dazu, den Brühkopf auf die richtige Temperatur zu bringen.
    Ein Leerbezug ist dann empfehlenswert, wenn längere Zeit kein Caffè gezogen wurde.
    VG, Hans-Peter
     
  3. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    116
    AW: Lehrbezug ???

    Einen Lehrbezug kenne ich leider nicht. Ein Leerbezug wäre aber das von Dir beschriebene Vorgehen, um das überhitzte Wasser im Wärmetauscher vor dem Bezug zu entsorgen.
     
  4. minimi

    minimi Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lehrbezug ???

    Danke für die Infos !!!

    wie schaut es denn mit der Temperatur aus ??? Sind die Maschinen vom Werk gut eingestellt ??? oder kann sollte jeder noch nachbessern ???
     
  5. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    AW: Lehrbezug ???

    das kann man nicht verallgemeinern, manche passen ganz gut, manche wieder nicht. es lässt sich auch nicht jede maschine einstellen... zb. die meißten einkreiser - da macht man die "einstellung" für jeden bezug mittels "temperatursurfen" (suchfunktion benutzen). bei zweikreisern stellt man die temperatur über den boilerdruck ein - wird aber in der regel immer einen leerbezug bruachen. bei dualboiler kann man zumindest bei den neueren modellen die temperatur über einen regler einstellen (zb. dallacorte) - ein leerbezug ist nicht erforderlich.

    gruß,
    joscha
     
  6. #6 Walter_, 10.02.2008
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Lehrbezug ???

    Ein Lehrbezug ist z.B. wenn Du absichtlich schlecht verteilst und nicht oder schlecht tampst und die Extraktion dann mittels bodenlosem Siebträger analysierst...

    ...oder als Vergleich dazu ordentlich verteilst und tampst und eine "Bilderbuch-Extraktion" machst...

    ;)
     
Thema:

Lehrbezug ???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden