Leli PL 41 TEM Kein (Kaum) Wasser kommt aus Brühgruppe

Diskutiere Leli PL 41 TEM Kein (Kaum) Wasser kommt aus Brühgruppe im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo ins Forum, leider kommt aus der Brühgruppe meiner Maschine kaum noch Wasser. Der Dampf funktioniert einwandfrei. Doch Espresso kann ich...

  1. #1 caffèbuonissimo, 04.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Hallo ins Forum,

    leider kommt aus der Brühgruppe meiner Maschine kaum noch Wasser. Der Dampf funktioniert einwandfrei.
    Doch Espresso kann ich keinen mehr beziehen, da ohne den nötigen Wasserdurchfluss nicht genug Druck entsteht.
    Zur Erklärung: Leider ist das Bild immer ein anderes. Die letzten Tage ging gar nichts, eine Woche zuvor kurz für ein paar Stunden ausgeschaltet und dann gingen zwei Bezüge. Man hört zwar die Pumpe, aber es kommt kein Wasser an.

    Meine Theorien

    Möglichkeit I: Fremdkörper im Schlauch. (Mehrmals per Sicht überprüft, nichts gefunden)

    Möglichkeit II: Rotationspumpe kaputt?

    Möglichkeit III: siehe andere Threads, evtl Magnetventil zugesetzt/kaputt?
     
  2. #2 Londoner, 04.03.2022
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.497
    Hallo,

    kein ganz unübliches Thema (bei der Lelit).
    Die Rotationspumpe dürfte eine Vibrationspumpe sein, es sei denn, du hättest die Maschine schon mal auf eine Rotationspumpe umgebaut.
    Dampfventil aufdrehen und Pumpe/Bezug starten. Wenn jetzt ordentlich Wasser aus der Dampflanze kommt, kann man davon ausgehen,
    dass die Pumpe ok ist.
    Dann würde ich mich dem
    widmen.

    Also Magnetventil ausbauen, reinigen oder ersetzen.
     
  3. #3 Espressojung, 04.03.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    2.297
    Hört sich für mich nach, zerlegen und reinigen/entkalken an.;)
     
    Cappu_Tom und ccce4 gefällt das.
  4. #4 caffèbuonissimo, 04.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14

    Danke für die sehr schnellen Antworten

    @Londoner Klar ist das ne Vibrationspumpe, mein Fehler.

    @Espressojung Das kann ich mir vorstellen. In meinem PLZ gebiet ist das Wasser relativ kalkhaltig und ich nutze weder Filter noch Flaschenwasser.

    Wie setze ich da am besten an, also wenn ich das Gehäuse geöffnet habe, welche Teile sollte ich öffnen und reinigen/entkalken? Ich habe das noch nie so umfangreich gemacht.

    Also das Magnetventil habe ich nun ausfindig gemacht, mir fehlt nur noch die Vorstellung, wie ich es konkret ausbauen sollte und mit welchen Mitteln reinigen.
    .
     
  5. Benny2

    Benny2 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    23
    In diesem Video von Lelit Italy sehen Sie wie das Innere von ein PL41 kessel aussieht der mit viel kalkhaltigem Wasser ohne Filter betrieben wird:
     
  6. #6 sportbiber, 05.03.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    114
    Naja, wenn die Pumpe langsam schlapp macht, kommt dann zwar ordentlich Wasser, aber die Pumpe schafft dann trotzdem keinen Druck mehr. Überholen oder tauschen.

    Schraub mal den Deckel oben ab. Dann siehst du die Teflonleitung oben aus dem Kessel kommen. Wenn du nun die Pumpe einschaltest, sollte das Wasser in die eine Richtung fließen (in den Kessel rein bzw. durch das Standrohr durch ihn durch). Wenn du die Pumpe ausschaltest, sollte das Wasser nun in die andere Richtung fließen, bei Kaffeebezug ist es bräunlich, und über das Magnetventil in der Auffangschale landen.
    Funktioniert das?

    Aber vielleicht ist es auch einfach ein komplett verdrecktes Duschsieb? Hast du regelmäßig rückgespült?
     
  7. #7 caffèbuonissimo, 05.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Naja, wahrscheinlich im Vergleich mit anderen Foristen wesentlich weniger ;) Nunmehr reicht der Wasserdurchfluss aber nicht mehr, um ordentlich rückzuspülen. Hatte das gestern auch versucht.
    Jetzt haben wir zwei Hypothesen
    I Fehler liegt im Magnetventil
    II Fehler liegt in verdreckter Brühgruppe

    Ich könnte mal die Brühgruppe anschrauben und reinigen. Wenn es dann nicht geht, gehe ich einen Schritt weiter und in Richtung Magnetventil.
     
  8. #8 S.Bresseau, 05.03.2022
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.032
    Brühgrupppe demontieren, MV nicht. Der Vorschlag kommt immer reflexhaft, es geht aber meist mit viel weniger Aufwand.
    Such mal nach Amidosulfonsäure und Powerentkalkung.
     
  9. #9 caffèbuonissimo, 05.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Meinst Du, es ist kalk? Oder Kaffeereste bzw. Kaffeefett?
     
  10. #10 S.Bresseau, 05.03.2022
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.032
    Beides, aber vor allem Kalk.
    Die Säure hat sich zigfach bewährt, gibt's bei Rossmann in kleinen Tütchen oder in größeren Gebinden online, zB ebay. Keine Zitronensäure oder andere, Infos findest du zuhauf .
     
  11. #11 sportbiber, 05.03.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    114
    Also ich würde ja erstmal checken, ob es nicht doch die Pumpe ist, bevor ich mich an Zerlegearbeiten mache. Ich hatte schon einige Pumpen, die nach vier oder fünf Jahren nur noch spradisch Druck aufgebaut haben. O-Ring und Kugel tauschen kostet einen Euro.

    Das Magnetventil sitzt bei den Lelits immerhin nicht direkt an der Brühgruppe, sondern separat.
     
  12. #12 S.Bresseau, 05.03.2022
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.032
    Das sieht man aber sofort am Mano, und ob Wasser mit Druck aus der Lanze kommt.
     
  13. #13 caffèbuonissimo, 05.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Also Dampf funktioniert wie gewohnt, Entkalken wurde gerade von mir exerziert und blieb ohne Erfolg. Schein wohl das MV zu sein...
    Jedenfalls wird Wasser wie gewohnt aus dem Tank gezogen, irgendwo schein es zu stocken.
     
  14. #14 S.Bresseau, 05.03.2022
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.032
    Duschplatte entfernt, kommt Wasser mit Druck aus der Lanze, was sagt das Mano, welcher Entkalker, wie entkalkt, Hinweise zur Powerentkalkung gelesen, ...?
     
  15. #15 caffèbuonissimo, 05.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Vorhin die Brühgruppe geputzt und Duschsieb entkalt mittels einlegen über 2h in entsprechender Entkalkungssäure. Jetzt Durchlaufentkalkung mit relativ starker Mischung gemacht. Es kommt nun zwar wieder ausreichend Wasser, das hatte ich allerdings schonmal gemacht, und dann kam das Problem flott wieder. Eventuell mache ich noch eine Powerentkalkung nach deine Tipps, und sehe dann weiter.

    Danke für Eure Tipps, manchmal ist das Problem einfacher, als man glaubt. Wenn nicht, melde ich mich wieder.
     
  16. #16 caffèbuonissimo, 06.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Ok, Bezug war möglich heute früh, aber das Manometer pendelte von 8-12 Bar und die Pumpe war nicht konstant, sondern hstte zwischendurch kurze "Aussetzer", bis sie wieder pumpte. Also pump_Pause_Pump_Pause_Pump_Pause_Pump_Pause ca. im sekündlichen Wechsel. Eventuell doch die Pumpe oder lohnt noch eine Powerentkalkung?
     
  17. #17 S.Bresseau, 06.03.2022
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.032
    Ein Stottern könnte auch vom OPV stammen.
    Gründliches Entkalken ist immer gut.
     
  18. #18 caffèbuonissimo, 10.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Ok, neue Phase: Heute versucht, Milch zu präparieren, aber kein Dampfdruck. Jetzt also vielleicht doch die Pumpe? Ist es dann so - Euren Erfahrungen und Einschätzungen zufolge - , dass die ganze Pumpe defekt ist oder nur einzelne Teile? Austauschbarkeit gegeben?
     
  19. #19 sportbiber, 11.03.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    114
    O-Ring und Kugel, such mal bei Ebay Ulka Revision oder so ähnlich. Kosten im 10er-Pack 10 Euro.
    Kannst auch für 15 Euro ne neue Pumpe einbauen.

    Dampf hat aber bei Lelit nichts mit der Pumpe zu tun, der Druck baut sich allein über die Temperatur auf.
     
  20. #20 caffèbuonissimo, 11.03.2022
    caffèbuonissimo

    caffèbuonissimo Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Danke,

    heute früh ging alles wieder, ich werde also A nochmal kräftig entkalken B das Ganze beobachten, insbesondere in Bezug auf die Dampflanze ( Druck/kein Druck ?) und ggf. Komponenten austauschen.

    Vielen Dank, Eure Antworten haben mir sehr weitergeholfen. Schönes Wochenende Euch!
     
    Knabberkram gefällt das.
Thema:

Leli PL 41 TEM Kein (Kaum) Wasser kommt aus Brühgruppe

Die Seite wird geladen...

Leli PL 41 TEM Kein (Kaum) Wasser kommt aus Brühgruppe - Ähnliche Themen

  1. LELIT, Anna PL41TEM keine Kaffeebezug möglich

    LELIT, Anna PL41TEM keine Kaffeebezug möglich: Hallo Leute, leider können wir seit gestern keinen Espresso mehr genießen das die Maschine keine Kaffeebezug mehr zu läßt. Aufheizen usw....
  2. [Erledigt] Aktuell kein Versand möglich - Set: Ascaso / Lelit 57 mm Precision Competition Single Sieb 7 Gramm

    Aktuell kein Versand möglich - Set: Ascaso / Lelit 57 mm Precision Competition Single Sieb 7 Gramm: Verkaufe komplettes Set aus: Neues, unbenutztes Präzisionsduschsieb für 1 Tasse, 7 Gramm. Das besondere ist hier, dass über den gesamten...
  3. Lelit Anna zieht kein Wasser mehr

    Lelit Anna zieht kein Wasser mehr: Hallo zusammen, wenn ich den Bezug meiner Lelit Anna Pl41Tem (Einkreisen) starte (auch ohne Siebträger), brummt die Pumpe leise (als ob sie...
  4. Lelit PL81T - neu - kein Wasser/Druck

    Lelit PL81T - neu - kein Wasser/Druck: Hallo, Ich habe eine neue Lelit PL81T Maschine bei Amazon gekauft. Wassertank gereinigt, befüllt und den mitgelieferten Filter (vorher wie...
  5. Lelit PL41LEM baut kein Dampfdruck auf

    Lelit PL41LEM baut kein Dampfdruck auf: Hallo liebe Leute, unsere Lelit baut keinen Dampfdruck mehr auf, Bezug von Wasser und Kaffee ist kein Problem. Was könnte da kaputt sein?