Lelit Anna (PL41TEM) oder Glenda (PL41 Plus T)?

Diskutiere Lelit Anna (PL41TEM) oder Glenda (PL41 Plus T)? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; aber finde nicht so richtig eine identische "bessere" Maschine die ähnlich aufgebaut ist, bei der ECm Casa fehlt dann zb ein Pid Die gibt's...

  1. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.450
    Zustimmungen:
    9.618
    Die gibt's mittlerweile auch mit PID, nennt sich Profitec GO.

    Als für mich wesentliche Unterschiede der GO zur Glenda sehe ich den Shottimer und den besseren, einfacher zu füllenden Tank mit großer Öffnung und ohne darin baumelnden Schläuchen. Das sind aber beides Komfortmerkmale, besseren Espresso bekommt man deswegen nicht.
     
    cbr-ps gefällt das.
  2. #22 André68, 09.08.2022
    André68

    André68 Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2018
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    630
    Das sehe ich sogar ein bisschen andersherum: Während heutzutage eine gut auf die Regelstrecke parametrierte PID-Regelung solche Massen gar nicht braucht, gab es "früher" (tm) kaum andere Möglichkeiten, als durch große Masse und damit große Trägheit annähernd Stabilität zu erzeugen.
     
    Ondra, shadACII, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Ondra

    Ondra Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    309
    So war es im Prinzip auch gemeint :)
     
  4. #24 rotondaro_g, 09.08.2022
    rotondaro_g

    rotondaro_g Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    20
    Hallo an alle

    Ich habe mich mal betreffend 1er Sieb bei 57mm um Alternativen zum Standard 1er der lelit bemüht.

    Es gibt also einer für den 57 die Baugleich wie der zweier sind.

    Alternatives 1er Sieb für Lelit 57mm | Seite 4 (kaffee-netz.de)

    Die Resultate waren geschmacklich nicht begeisternd....aber lag wohl an meiner Fähigkeit.
    Gruss
     
  5. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.450
    Zustimmungen:
    9.618
    Im verlinkten Thread stehen 2 Möglichkeiten.

    Einmal ein 58 mm LM1 etwas abzuschleifen und dann brutal in einen Bodenlosen zu quetschen. Zum anderen ein 57mm 1er Präzisionssieb, welches sehr gut zum standard Lelit 2er passt - zumindest bei Parrotta Bohnen, die mir recht gutmütig, typisch süditalienisch dunkle Bohnen zu sein scheinen.

    Die Idee, ein LM1 auf 57 mm zurecht zu schnitzen und in einen Bodenlosen zu dengeln gefällt mir sehr gut. Das kostet weit weniger als der Aufpreis für eine 58 mm Maschine.
     
    TynHau gefällt das.
  6. #26 tiefton, 09.08.2022
    tiefton

    tiefton Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Also, ich habe jetzt eine Glenda und muss sagen, der PID macht seine Sache sehr gut.
    Haptisch macht der 58er zum 57 der kleineren Lelits keinen Unterschied, da ist es wirklich eher eine Frage der Beschaffung der Siebe/Träger.
     
    cbr-ps, Knabberkram und Benny2 gefällt das.
  7. abmade

    abmade Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2023
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da der letzte Beitrag hier bereits aus 8/22 stammt, und ich ebenfalls aktuell vor der Entscheidung stehe eine dieser beiden Maschinen (mit PID) zum Einstieg in die Siebträgerwelt zu kaufen, und trinke zu 95% nur Espresso und 5% mal nen Cappuccino…. zu welcher Maschine ratet ihr mir?
    Wollte nach zig berichten und Videos etc die Glenda kaufen… bin aber völlig verunsichert da diese ja nun bereits seit >1 Jahr aus dem lelit Programm verschwunden ist.

    Danke vorab für eure Sicht darauf :)
     
  8. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.450
    Zustimmungen:
    9.618
    Sind einfache Bezüge für dich wichtig? Und da das du aus der halben Menge Kaffeemehl die halbe Menge Espresso bei gleicher Bezugszeit und weitgehend identischem Geschmack wie beim Doppelsieb hinbekommst? Falls ja würde ich stark zur Glenda raten, falls nicht reicht für Anna.
     
  9. abmade

    abmade Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2023
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Einfacher Bezug ist KEINE PRIO, also Richtung Anna …
    Die Anna TEM oder wie so vielfach gelesen unbedingt mit PID beim Einkreiser?
     
  10. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.450
    Zustimmungen:
    9.618
    Bei Einkreisern mit kleinem Kessel und schlanker Brühgruppe wie der Anna würde ich immer eine PID bevorzugen, damit die Brühtemperatur kein Ratespiel wird. Das man die Brühtemperatur dann auch noch einstellen und am Display ablesen kann ist ein netter Nebeneffekt, die einfache Reproduzierbarkeit dank der elektronischen Steuerung halte ich für viel wichtiger.
     
  11. abmade

    abmade Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2023
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Top, vielen Dank!
    Dann beginnt nun die Suche nach dem „attraktivsten“ Anbieter bzgl. Preis UND Sevice ;-)
    Danke !!
     
  12. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.450
    Zustimmungen:
    9.618
    Wobei die günstigsten Preise manchmal Kistenschieber bieten, die alles mögliche Zeug verkaufen, von Kaffee-Equipment aber null Ahnung haben und entsprechend null Service liefern können.
     
  13. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    2.321
    Kannst dennoch holen, wenn nur wegen Ersatzteilen bedenken haben solltest. Die Brühgruppe ist nen quasi-Standardteil (ursprünglich mal von Brasilia entworfen worden), der Typ werkelt auch in ECM Casa und Profitec Go, uvm.
     
Thema:

Lelit Anna (PL41TEM) oder Glenda (PL41 Plus T)?

Die Seite wird geladen...

Lelit Anna (PL41TEM) oder Glenda (PL41 Plus T)? - Ähnliche Themen

  1. Anpassungen als Einsteiger - Lelit Anna (PL41TEM)

    Anpassungen als Einsteiger - Lelit Anna (PL41TEM): Kurzgefasst: Welche Anpassungen sollte ich als Anfänger unbedingt bei der Lelit Anna durchführen, ob geschmacklich oder für die Lebensdauer?...
  2. Lelit PL41EM Anna - Temperatur

    Lelit PL41EM Anna - Temperatur: Hallo, ich habe seit 3 Jahren o.g. Maschine und bin nie wirklich hinter ihre Temperatursteuerung gestiegen. Es hieß mal, wenn man aus dem...
  3. Druckabfall Lelit Anna PL41EM

    Druckabfall Lelit Anna PL41EM: Bei meiner gut 4 Jahre alten Lelit Anna PL41 EM ist von einem Tag auf den anderen ein Problem mit einem Druckabfall aufgetreten, das nun leider...
  4. Frage: Espresso aus Lelit Anna zu 'kühl'

    Frage: Espresso aus Lelit Anna zu 'kühl': Ich habe in den letzten Tagen festgestellt das der Espresso in meiner Tasse eher heiss aber nicht frisch gebrueht heiss wirkt nach dem bruehen....
  5. Lelit Anna PL41TEM, Problem mit dem Rückspülen

    Lelit Anna PL41TEM, Problem mit dem Rückspülen: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und habe mir eine gebrauchte Lelit PL41 gekauft. Bin Anfänger in Sachen Siebträger und habe mir Videos zum...