Lelit Bianca Hebel quietscht

Diskutiere Lelit Bianca Hebel quietscht im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, meine Frau und ich haben uns Anfang des Jahres eine Lelit Bianca V3 zu gelegt und sind damit so weit auch super happy. Leider...

  1. der-gt

    der-gt Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich haben uns Anfang des Jahres eine Lelit Bianca V3 zu gelegt und sind damit so weit auch super happy.

    Leider quietscht der Bezugshebel seitdem wir die Maschine das erste Mal mit dem beiliegenden PulyCaff rückgespült hatten. Wir sind deshalb auf Coffee Clean umgestiegen und reinigen die Maschine damit ca. alle 10 Wassertankladungen.

    Die Sache ist nun so, dass der Hebel häufig schwergängig ist und quietscht, teilweise dann aber von Bezug auf Bezug plötzlich wieder super leichtgängig und geräuschlos arbeitet, beim nächsten dann aber wieder schwergängig. Dieses Verhalten kann ich mir nicht erklären.

    Hat jemand vielleicht einen Tipp für uns, wie wir dafür sorgen können, dass das leichtgängige Verhalten wieder dauerhaften und nicht nur temporären Einzug in die Maschine erhält?

    Lieben Gruß,
    Mo
     
  2. #2 Cappu_Tom, 10.12.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    6.373
    der-gt und Lancer gefällt das.
  3. #3 Espressojung, 10.12.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    2.619
    1. nicht zu viel Reinigungsmittel verwenden ==> eine Messerspitze reicht völlig.
    2. nicht zu oft reinigen, alle 3-4 Wochen reicht.
    3. nach 2-3 Bezügen sollte die Schmierung durch Kaffeefett das Quitschen wieder verhindern.
     
    der-gt gefällt das.
  4. vsw01

    vsw01 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2022
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    gleiches Verhalten bei meiner Mara X nach ca. 6 Monaten.
    Eine dauerhafte Lösung gab es bei mir nur durch eine Reinigung und anschließende Schmierung mit Lebensmittel echtem Silikonfett.
    Ausführliche Anleitung gibt es mehrfach bei Youtube.
    Z.B. "Lubricating my Lelit Mara X E61 grpuparm internal cam" suchen.......es kommen noch haufenweise weitere Anleitungen per Video.
    Beste Grüße
    Vittorio
     
    der-gt gefällt das.
  5. #5 der-gt, 12.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2022
    der-gt

    der-gt Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank für eure Tipps!

    Was mich halt gewundert hat, dass es meist sehr sehr schwergängig lief, aber manchmal für 1-2 Bezüge dann doch wieder recht flüssig.

    Egal, ich habe den Hebel und die untere Ventileinheit ausgebaut, da ich primär auch die untere Einheit im Verdacht hatte. Denn vor allem das runterdrücken des Hebels lief schwer, wo wahrscheinlich nicht so viel Kaffeefett hingelangt?! Muss man dafür vielleicht regelmäßiger einfach mit Wasser rückspülen?
    Das machen wir recht selten, um ehrlich zu sein.

    Da ich leider kein lebensmittelechtes Silikonfett zur Hand hatte (das Liqui Moly ist leider nicht lebensmittelecht :-/ ), habe ich den Nocken vom Hebel mit einem in Ballistol getränkten Zewa abgerieben und die untere Einheit gereinigt und ebenfalls leicht damit geschmiert.

    Der Hebel läuft nun bis dato super flüssig, ich werde mal beobachten ob das mit dem Öl auch halbwegs langlebig ist und hier feedback geben.

    Lieben Gruß,
    Mo
     
  6. vsw01

    vsw01 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2022
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    da sehe ich schwarz.....
    1 Ballistol stinkt extrem und ist ein sehr leichtes, dünnflüssiges Öl.
    Als Waffenlö z.B. ideal.
    Bei der E 61 hilft IMHO langfristig nur FETT.

    Beste Grüße
    Vittorio
     
    Gandalph gefällt das.
  7. #7 Gandalph, 12.12.2022
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.653
    Zustimmungen:
    14.434
    Jetzt gibt`s Balistocino :)
    - das hält nicht lange, vor allem die Schmierung, und hoffentlich auch nicht der Geschmack.
    - nicht, dass ich das Produkt nicht schätzen würde, denn es wird ja hier ganz in der Nähe hergestellt. Für die Schmierung der Mechanik an der Gruppe geht allerdings einzig lebensmittelechtes Sikonfett, welches gut schmiert, sowie gut und lange haftet, und vor allem geschmacksneutral ist.
    - es ist auch, wie @Espressojung schon schreibt - mit der Reinigung nicht übertreiben, und wenn das Quietschen vom Exzenter kommt, gibt sich das mit Kaffeefett von alleine wieder. Manchmal quietschen aber auch trockene Dichtungen am Hebel selbst, da muss auf jeden Fall Silikonfett drauf, und man braucht es ja sowie von Zeit zu Zeit für die Maschine.
    Beim Fett gilt, viel hilft nicht viel - was zu viel verwendet wird, landet im Kaffee, denn das schwämmt es schnell ab.
    - ich pflege bei meiner Maschine immer gut nachzuspülen. Dabei reinige ich gleich das Sieb, und der gröbste Dreck ist aus der Gruppe. Bevor ich den ersten Espresso beziehe, flushe ich, was ich auch bei einem DB-Boiler empfehlen würde. Alte festgebrannte Krümel kommen raus, und die Temperaturen gleichen sich an. Beim letzten Gebrauch des Tages beim Ausschalten nur mit Wasser rückspülen Dazu am besten gleich einen extra Siebträger mit Blindsieb klar machen - das wird Routine.

    lg ...
     
  8. #8 Cappu_Tom, 12.12.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    6.373
    So ist es
    So ähnlich ist auch mein Ritual.

    Soforthilfe wenn Schwergängigkeit aufkommt, was mich noch mehr stört als Quietschen:
    Dann kommen ein paar Tropfen Olivenöl oder reines Böker Kamelienöl (von der Messerpflege) in das Blindsieb zum 'Rückspül-fetten'. Ein paar mal ein wenig länger auf 9 bar stehen lassen, dass die Emulsion auch in Richtung der beiden Dichtungen der Exzenterwelle vordringen kann.

    Hinweis:
    Gelegentlich die Nockensteuerung zerlegen und einen Blick auf die Stößel und den Excenter werfen. Bei Riefen in der Lauffläche sanft aufpolieren (Messing ist weich!) und fetten. Das erhöht die Lebensdauer, wobei die Verschleißteile an sich ja erschwinglich sind.
     
    vsw01 und Gandalph gefällt das.
Thema:

Lelit Bianca Hebel quietscht

Die Seite wird geladen...

Lelit Bianca Hebel quietscht - Ähnliche Themen

  1. Lelit Bianca/Faema E61 Ersatzteile am Hebel

    Lelit Bianca/Faema E61 Ersatzteile am Hebel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lelit Bianca seit ca. 1/2 Jahr. Ich hege und pflege sie nach besten Wissen und Gewissen. Ich nutze ca. alle 4...
  2. Lelit PL162T Bianca 2018 BJ FI Schalter geflogen

    Lelit PL162T Bianca 2018 BJ FI Schalter geflogen: Hallo Community, kann mir jemand einen Tipp geben, was da kaputt gehen konnte? Meine Bianca habe ich bis April 2022 täglich benutzt, ca. 5 Kaffee...
  3. Kunststoffmutter-Clips für Lelit Bianca PL162T

    Kunststoffmutter-Clips für Lelit Bianca PL162T: Ich suche die Kunststoffclips, in die die Schrauben des Oberteils geschraubt werden. [ATTACH] Teilenummer lautet 9500025. [ATTACH] Gefunden...
  4. [Maschinen] Suche Lelit Bianca V3

    Suche Lelit Bianca V3: Hallo Leute, Ich bin auf der Suche nach einer Lelit Bianca in der V3 Version. V2 habe ich bereits gesehen, ich möchte aber eine V3. Meldet euch...
  5. Kaufberatung Lelit Bianca V3 vs Ascaso Steel Duo PID

    Kaufberatung Lelit Bianca V3 vs Ascaso Steel Duo PID: Hallo Leute, eigentlich habe ich mich auf die Ascaso eingeschossen, schnelle Aufheizzeit, schickes Design etc. Aber irgendwie habe ich jetzt die...