Lelit Bianca

Diskutiere Lelit Bianca im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Früher lag doch statt der 4 Loch eine 2 Loch mit kleineren (oder größeren?) Öffnungen bei, weiß jemand, warum das geändert wurde?

Schlagworte:
  1. stna1981

    stna1981 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2020
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    20
    Früher lag doch statt der 4 Loch eine 2 Loch mit kleineren (oder größeren?) Öffnungen bei, weiß jemand, warum das geändert wurde?
     
  2. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    266
    Das wäre vielleicht in mancher Hinsicht günstiger zu handhaben.
     
  3. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    1.916
    Was bedeutet "recht voll"? Wie voll machst du das Kännchen? Jedes Kännchen sollte man bis etwa knapp unter die Tülle füllen. Wenn dann die Menge nicht reicht, besser ein größeres Kännchen nehmen!
    Ansonsten vielleicht noch die Position der Löcher ändern. Ein Loch Richtung Boden, das zweite Loch darüber. Das geht etwas einfacher, als wenn die beiden Löcher nach links und rechts zeigen.
     
  4. stna1981

    stna1981 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2020
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    20
    Recht voll wird sie, wenn ich wie von dir genannt fülle und dann Luft reinziehe (mal mehr, mal weniger). Was meinst du damit, die Position der Löcher zu verändern, stehe grad auf dem Schlauch...
     
  5. #2745 autofokus, 25.02.2021
    autofokus

    autofokus Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Ich habe mir die 4-Loch-Düse zu meiner Bianca v1 bestellt, die ist etwas besser als die 2er Düse mit den größeren Löchern. Ich bekomme aber mit beiden nicht den Schaum hin wie mit der kleinen 2-Loch. Der Schaum wird oben immer zu dick und es sind viele große Blasen enthalten.
     
  6. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    167
    Egal welche Kanne, ich fülle nie mehr als die Hälfte Milch ein (eher bei 1/3). Sonst wird das nix.... oder läuft über.
     
    Karl Raab gefällt das.
  7. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    75
    Verglichen zu meiner LaCimbali Junior: ich muss mit der Bianca die Ziehphase viel kurzer halten und schneller in der Rollphase gehen um zu vermeiden, dass der Milchschaum oben zu dick wird.
    (4-Loch Düse mit 500ml Kanne mit 200ml Milch)
     
    Max1411 gefällt das.
  8. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    1.916
    Na ja, wenn du "nur" zwei Löcher hast, kannst du die ja durch verdrehen der Düse unterschiedlich anordnen. Bspw. das obere Loch auf 12 Uhr, das untere Loch auf 6 Uhr. Oder eben alternativ auf 3 und 9 Uhr.
    Bei erster Variante könnte es etwas einfacher zu schäumen sein. In der Ziehphase ist das "6 Uhr-Loch" bereits unter der Oberfläche, während das "12 Uhr-Loch" Luft unterhebt. Du denkst so in der Vertikalen einen größeren Winkel ab.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  9. #2749 kollergraphie, 28.02.2021
    kollergraphie

    kollergraphie Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    15
    liebe Kaffeetrinker,
    ich hab mir nun für diese Wochen einen Beratungstermin bei einem regionalen Shop zur Bianca (und Elisabeth) ausgemacht. Nun meine Frage: Wenn ich (was ich gerne machen würde) gleich eine der beiden Maschine mitnehmen würde. Auf was muss bzw. soll ich achten? Bin ich recht informiert das die Aktuellste Version bei der Bianca die V2 und bei der Elisabeth die V3 ist. Gibt es aus eurer Sicht noch etwas auf besonders achten sollt bzw. gibt es bei manchen augenscheinliche Schwächen?

    Danke schon mal
    Liebe Grüße
    Alex
     
  10. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    75
    Es muss die Version 2020 sein was zu 99% der Fall sein wird.
    Meine war gepackt und ich habe den Karton erst zu Hause geöffnet, könnte also nix prüfen.
    Wenn der Karton nicht beschädigt ist, gibt es wenig was man auf der Schnelle entdecken kann ... ???
     
    Zufallszahl gefällt das.
  11. #2751 Zufallszahl, 01.03.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    558
    War bei mir auch so. Doppelter Karton, dazwischen so blaue Puffer wenn ich mich recht entsinne.
    Das packst du auch net mal eben aus um zu schauen.
     
  12. #2752 autofokus, 01.03.2021
    autofokus

    autofokus Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    11
    Wenn du irgendwie die Seriennummer des Geräts rauskriegst, könnte eine Abschätzung möglich sein. Irgendwo hier wurde doch mal die "Grenze" zwischen V1 und V2 gepostet
     
  13. #2753 Zufallszahl, 01.03.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    558
    Einfach den Händler fragen. Meiner konnte mir das sofort sagen (Fairerweise muss ich sagen, ich hab nicht mit gerechnet dass er das kann, zumindest nicht ohne nachzusehen).
    Eigentlich gibt es - soweit ich weiß - nur noch v2 am Markt, ich würde mir da keine Sorgen machen.
     
    saboli gefällt das.
  14. #2754 kollergraphie, 02.03.2021
    kollergraphie

    kollergraphie Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    15
    Dank euch für die Antworten, ich nehme für mich mit das ich mir nicht so viel stress machen muss/soll und einfach nach der V2 fragen muss. Ist halt (für mich) eine ordentliche invistition.
    Dank euch nochmal!
     
  15. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    75
    Die Du aber nicht bereuen wirst, es ist schon eine super Maschine !!!
     
    roady43, cuthbert und kollergraphie gefällt das.
  16. #2756 kollergraphie, 05.03.2021
    kollergraphie

    kollergraphie Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    15
    So ich habs getan :). Heute seit 17:00 bin ich auch ein Bianca user. Was soll ich sagen, ich bin schon jetzt begeistert! dank der super Beratung heute und das einstellen der Mühle durch den Fachberater gelingt schon der erste Espresso zuhause und schmeckt um Welten besser als vorher das etwas aus dem KV.

    Danke ans Forum für eure Geduld, es hat ja doch einige Zeit gebraucht bis ich mich durchringen konnte die Bianca zu kaufen.
     
    Azalee und saboli gefällt das.
  17. #2757 Rudi-Ratlos, 07.03.2021
    Rudi-Ratlos

    Rudi-Ratlos Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    31
    Hat sich jemand schon die Drehraeder der Bianca in einer anderen Optik anfertigen lassen? Z.B. flaches Design vorne, wie es div. Maschinen haben (Rocket R58 etc.?

    Falls ja, von wem?
     
  18. #2758 Max1411, 07.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2021
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    3.230
    Robert macht diverse Anbauteile aus Holz, kannst mal in seinen Instagram Channel reinschauen. Ich wäre auch für ein cleaneres Design und Eichenholz, konnte mich aber noch nicht dazu durchringen...

    Login • Instagram

    Edit: zuerst falscher Robert markiert...
     
    Rudi-Ratlos gefällt das.
  19. #2759 calardan, 07.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2021
    calardan

    calardan Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Einen wunderschönen guten Sonntagmittag zusammen.

    Seit ein paar Wochen bin ich nun auch Eigner einer Lelit Bianca (2.-Besitz, urspr. Kaufdatum 10/2019).

    Einige Fragen, wie bspw. das Sicherheitsspiel bei den Drehknäufen, konnte ich bereits im Querlesen klären.

    Doch eine weitere Frage: ich sah im Durchblättern des Threads einige beschädigte Winkelstücke etc. - gibt es bekannte Produktionsfehler/Fallstricke, die ich bezogen auf das ursprüngliche Kaufdatum der Maschine mal nachprüfen sollte (i.S.v. Maschine aufmachen + mal reinschauen) ? Das Firmware/LCC-Update wird glaube ich noch ein bisschen auf sich warten lassen müssen, oder sollte ich, da noch im Garantiezeitraum, etwas beim Lelit Care anstreben?

    Dann die Frage nach der Enthärtung vs. Entkalkung. Ich liebäugle mit der Installation eines BWT-Kits mit simultanem Anschluss an den Wasserhahn, da ich hörte, dass diese Filter auch einen gewissen Durchfluss benötigen (ob die Ionen davon wissen?), weil sonst der Kaffee nach längerer Standzeit des Wassers im Filter schlimmer/anders schmeckt (ob der Kaffee davon weiß?). Grundsätzlich geht es mir dabei vornehmlich um eine Platzfrage, da ich den externen Tank gerne loswerden würde. Die andere Möglichkeit wäre der Betrieb mit Flaschenwasser vom Feinkost Albrecht. Die letzte Variante wäre stinknormales Leitungswasser und anstatt dann alle paar Wochen/Monate den BWT-Filter zu tauschen / zu salzen+spülen, entkalke ich halt die Maschine 2-3 mal öfter pro Jahr als normal. Auch hier würden mich Erfahrungswerte von Mitlesenden interessieren.

    Dann das Nadelventil am Paddle - bedarf dieses besonderer Aufmerksamkeit bei Wartung / Pflege?

    Edit 14:05 Uhr: Nach dem Einschalten fällt mir auf, dass aus dem OPV (?) während die Maschine aufheizt konstant ein wenig Wasser in die Auffangschale tropft. Nach einer Weile verwandelt sich das ganze in ein zischendes Dampfen und dann macht das Ventil auf einmal dicht. Ist das normal so?

    Vergebt mir, wenn ich mir nicht 138 Seiten gesammelte Werke durchlese. Vielleicht sollte man mal ein Kompendium aus den immer wiederkehrenden Fragen + Antworten erstellen?

    Beste Grüße
     
  20. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    266
    Wenn Du selbst entkalken kannst und die Maschine nicht zum Service dafür bringen musst, kannst Du so ziemlich machen, was Du willst. Britta, BWT... Ich bin mir da leider zu unsicher und verwende daher Volvic, weil das eines der wenigen Flaschenwasser ist, die keinen Kalk erzeugen.
    Ich würde gerne mal ein youtube Video sehen, was man wo aufschrauben, Zugänge legen muss etc., um die Maschine zu entkalken.
     
Thema:

Lelit Bianca

Die Seite wird geladen...

Lelit Bianca - Ähnliche Themen

  1. Lelit Bianca Staudruck Festwasser

    Lelit Bianca Staudruck Festwasser: Guten Abend! Ich habe heute meine Lelit Bianca ans Festwassernetz angeschlossen. Mein Leitungsdruck liegt so bei 3 bar, hat die Bianca auch...
  2. [Erledigt] Lelit Bianca mit Eureka Magnifico (Restgarantie)

    Lelit Bianca mit Eureka Magnifico (Restgarantie): Hallo zusammen, ich biete meine Lelit Bianca, die ich im Set mit einer Eureka Magnifico im Januar 2020 bei Moba Coffee in München erworben habe...
  3. [Verkaufe] Lelit Mara X und Bianca auf Lager

    Lelit Mara X und Bianca auf Lager: Liebe Kaffee-NetzlerInnen, wer schon immer ne Mara X oder Bianca haben will der kann uns beim verräumen Helfen wir haben so ein paar da :-) Für...
  4. Lelit Bianca oder Rocket R58 oder Profitec Pro 600/700 - oder doch Rocket Mozziafiato...?

    Lelit Bianca oder Rocket R58 oder Profitec Pro 600/700 - oder doch Rocket Mozziafiato...?: Hallo! Wie würdet ihr euch bei einer Neuanschaffung entscheiden, wenn ihr zwischen den folgenden Dualboiler-Maschinen wählen könntet - und warum?...
  5. Lelit Bianca v2020 gekauft Nov 2020 - Tropft, Dampf läuft nach, etc.

    Lelit Bianca v2020 gekauft Nov 2020 - Tropft, Dampf läuft nach, etc.: Hallo zusammen, ich habe mich hier heute angemeldet, da ich ein Problem mit meiner fast neuen Lelit Bianca habe :( Kurz zu mir: Ich bin 34 Jahre...