Lelit Bianca

Diskutiere Lelit Bianca im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Meine Fragen an die anderen Lelit Nutzer wären nun de folgenden: - wie zufrieden seid ihr mit den Sieben? Mir scheint, dass das eines der wenigen...

Schlagworte:
  1. #2901 Zufallszahl, 30.06.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    696
    Meine Siebe waren von etwas durchwachsener Qualität. Die Löcher alles andere als rund und präzise.

    Präzisionssiebe von IMS/VST sofern du gerne hellere (vllt. noch mittlere) Röstungen trinkst (die haben eine höhere, proportionale Lochfläche -> höhere Extraktion). Bei dunkleren Röstungen würdest du mehr Bitterkeit rausbekommen. Viele werfen hier buzzwordartig VST bzw. IMS in den Ring, aber das kann halt auch völlig daneben sein wenn man nur dunkles bezieht. Die sind alle gut, aber die Geometrie der Siebe muss halt zum Anwendungsfall passen.
    Die Frage ist, wo bekommt man Präzisionssiebe her mit der gleichen Geometrie wie die mitgelieferten Siebe (also 'klassische' Siebe)?
    Ich meine das Tidaka 16er Sieb kommt dem ganz nahe. Bin mir da aber unsicher, hab das nicht hier.

    Paddlen würde ich so anfangen:
    - Paddle justieren -> wenn zu darf kein Tropfen Wasser kommen
    - Versuch PI so zu nutzen, dass danach, ab dem ersten Tropfen, in/out in 25-30s so ist, wie es vorher ohne PI war. Zähl die PI Zeit also nicht zur Extraktionszeit hinzu.
    - mittlere/dunkle Röstung: mal 1,2,3 s PI nutzen, das sollte deinen Gesamtbezug stabilisieren und konstanter machen, ohne die Extraktion zu erhöhen. Es gibt irgendwann einen Punkt, wo du feiner mahlen müsstest, um von der Durchlaufzeit noch richtig zu liegen, bedingt durch die PI bekommst du bei gleichem Mahlgrad eben mehr durch. Das wird dann vermutlich zu bitter --> eher was für hellere Röstungen
    - hellere Röstungen: Lange PI (10-15 s) nutzen, danach normal beziehen. Entsprechend fein mahlen, so dass nach PI in/out in 25-30s passt. Druck mal auf 7 Bar Peak limitieren während des Bezugs. Rumspielen :)

    Tatsächlich kann mit dem Paddle bei dunklen/mittleren Röstungen außer der Basic-PI nicht so viel machen.
     
    sudobringcoffee, honsl und saboli gefällt das.
  2. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    411
    Ich habe ein 14g und ein 7g VST, trinke von ganz hell bis ganz dunkel und nutze für alles Flow Control.
    Meiner Ansicht nach schmeckt dunkler Espresso besser mit den VST Sieben, denn sie ermöglichen ein sehr feines Mahlen. Man muss dann etwas die Temperatur runterregeln und z.B. ein Profil, was nach ca. 10 sek. bei 6 bar ist und dann abfällt. Durch das feine Mahlen und den geringen Druck schmeckt es mir persönlich besser, weil süsser, gesetzt dem Fall, man regelt die Temp runter auf 91 oder sowas. Decent Nutzer kennen das Profil unter "Gentle&Sweet/88". Auch eine Slayer ist nicht ungeeignet für dunklen Espresso und die erfordert auch feines Mahlen und fährt dann auch ein Profil ab.
    Übrigens zeigt die Bianca selbst mit Standardsieben ein ein wenig anderes Verhalten als andere E61 Dualboiler, wie z.B. Pro700 oder Synchronika. Die habe Flowrates 11-13 ml/s und eine kalibrierte Bianca bei offenem Paddle nur 6,4 ml/s. Dadurch macht die Bianca bei offenem Paddle eine kleine Präinfusion im Vgl. zu den anderen und erfordert per se ein feineres Mahlen.
    Das schöne ist, dass wir mit der Bianca volle Kontrolle über alle Parameter haben und deswegen jegliche Art von Sieb zum funktionieren bringen können. Letztenendes ist es dann persönliche Vorliebe, was man will.
     
    reblaus, Grindiger, sudobringcoffee und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #2903 Zufallszahl, 02.07.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    696
    Das werde ich mal testen @jani80k, ich merke ich muss mich damit auch bei dunkleren Röstungen mehr auseinander setzen :oops:
    Zugegeben war mein kurzer Exkurs auch eher für den Einstieg ins Paddeln (auch hinsichtlich der Siebe), das würde ich schon unter fortgesschritten sehen:)
     
  4. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    411
    @Zufallszahl Haha, das war jetzt nicht als Korrektur oder Widerspruch zu Deinem Post gemeint, eher als Ergänzung.
     
  5. #2905 Froginhooo, 18.07.2021
    Froginhooo

    Froginhooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe eine Bianca aus der frühen Zeit und das in diesem Video an der Stelle 0:16 beschriebene Problem:

    kennt jemand die Teilenummer und einen Händler, der diese verkauft? Ich würde mich gerne an einen Umbau heranwagen.
     
  6. #2906 Konstantinos, 18.07.2021
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    793
    Würde das weniger als ein Problem bezeichnen. Ist halt eine Eigenart der Bianca.
    Mich würden z.B. die weiter hervorstehenden Ventile deutlich mehr stören.

    Bei meinen Anfragen an Lelit wurde ich nur an die offiziellen Retailer verwiesen.
     
  7. #2907 druckgetränk, 24.07.2021
    druckgetränk

    druckgetränk Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Hi zusammen, ich bin seit einigen Tagen freudiger Besitzer einer Bianca. Rundum zufrieden. Was mit gerade noch zu meinem Glück fehlt, ist ein Trichter, der auf die Standardsiebe/-träger passt. Ich habe einen von Asso bestellt, soweit so gut, nur sitzt die Trichterwand innerhalb der Siebträgerwand, das macht beim WDTen einen Rand am Mahlgut. Es bräuchte einen Trichter, der „auf“ dem Sieb sitzt, und nicht hineinragt. Gibt es das? Mühle ist Handbetrieb, warte noch auf die Eureka Oro SD. D.h. ich brauche keinen speziellen Ausschnitt o.ä. Passt ein Tidaka?
     
  8. #2908 Heinz1959, 24.07.2021
    Heinz1959

    Heinz1959 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Tidaka passt.
     
  9. #2909 Zufallszahl, 24.07.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    696
    Würde einen mit magneten nehmen, der auf dem Sieb hält.
     
  10. #2910 Zufallszahl, 25.07.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    696
    Es gibt wohl ein 2021 Update der Bianca:



    Kurzfassung:
    - Tank hat etwas andere Griffe, Aufdrucke und die inneren Teile sind schwarz*
    - Dampf und Wasser auslässe sind etwas weiter vorne

    Auch sollen die mitgelieferten Siebe jetzt von IMS sein laut Kommentaren. Kann das jemand bestätigen?

    *= Die schwarzen Teile hat meine 2020er auch, sind leider irgendwie gummiert und sehen nach kürzester Zeit sehr unansehnlich aus. Während um Tank nur ein Biofilm herrscht, sieht das auf den schwarzen Teilen wie Schimmel aus. Hab deswegen soweit es geht das entfernt.
     
  11. #2911 sudobringcoffee, 26.07.2021
    sudobringcoffee

    sudobringcoffee Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    46
    Hallo zusammen, meine im Juni 2021 in CH gekaufte Bianca sieht genau so aus und hat IMS Siebe
     
    Zufallszahl gefällt das.
  12. #2912 FjCruiser, 01.08.2021
    FjCruiser

    FjCruiser Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    54
    Eine Frage: Irgendwo muss das schon mal hier angesprochen worden sein nämlich, wie kann ich am LCC schnell das "Programmierbares Vorbrühen" ausschalten? Zum Beispiel habe ich die Möglichkeit eine Vorbrühzeit zwischen 0 bis 20 Sekunden einzustellen, das Rüchspülen wäre dann erst nach dieser Zeit möglich. Danke.
     
  13. dvbt_

    dvbt_ Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    35
    Also ich klicke mich immer durch das Menü und stelle die Präinfusionszeit auf 0 Sekunden. Keine Ahnung, ob es einen schnelleren Weg gibt. Dauert aber ohnehin keine 10 Sekunden, wenn man ein bisschen geübt ist :)
     
  14. #2914 FjCruiser, 01.08.2021
    FjCruiser

    FjCruiser Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    54
    Ja, das ist die Möglichkeit, die einem bleibt, denke das da noch was kommt, wo es schneller geht, irgendwie hatte ich sowas schon mal im Kopf wie es gehen könnte, habe es vergessen.
     
  15. Der Dude

    Der Dude Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Ich fänd' stattdessen ein Upgrade auf Joysticks anstatt der Drehventile sexy. Hat da wer Erfahrungen? Sollte ja sehr einfach sein.
    Mich persönlich hält bisher die Auswahl des 'perfekten' Ventils ab, die wenigstens sind wirklich ästhetisch.
     
  16. #2916 sudobringcoffee, 03.08.2021
    sudobringcoffee

    sudobringcoffee Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    46
    Kurzes Update zum Thema Paddle. Da ich aktuell zwei "Problembohnen" hier habe, habe ich jetzt etwas häufiger das Paddle ausprobiert und tada eine merkliche Steigerung im Geschmack zum zu meinem Standard Bezug (18g/36-40g, 93°, Paddle ganz rechts auf 9bar).

    Stoll Napoli Bohnen... zwei Wochen alt, die Röstaromen und ein etwas seifiger Nachgeschmack ziehen mir wirklich die Falten aus 'm S**k... Trinkbar, aber ich freue mich schon wenn die Lieferung frischer Bohnen hier eintrifft... habe jetzt mal mit 9bar für 10Sekunden, schnell auf 6 Bar und so bei 30g dann langsam ausgemacht auf 38g in der Tasse. Wir werden immer noch keine Freunde, aber erheblich weniger Röstaromen, nicht mehr seifig und langsam auch wirklich Geschmack auf der Zunge. Erheblich besser als vorher. Da simples Profil auch gut reproduzierbar.

    ViCafe Decaf für meine Frau. Da ich weiss wie er bei ViCafe schmeckt würde ich sagen er schmeckt bei mir an der Maschine fast gleich wie im Laden. Er hat einfach zu Beginn einen wirklich starken Zitrus Grapefruit Geschmack. Normalerweise würde ich ja sagen der ist einfach sauer, aber nein hier kann man wirklich sagen das ist der Geschmack und das ist auch nicht schlecht. Dennoch habe ich jetzt etwas rumexperimentiert und eine lange PreInf / Bezug mit knapp 3 Bar (15Sek.) und dann ein langsamer rampup auf 9Bar machen den Espresso runder, bricht die Säure und produziert zudem noch viel schickere Tiger Streifen aus dem Bodenlosen :).

    Also es lohnt sich damit zu experimentieren. Danke an alle die mir hier grob den Weg gewiesen haben. Werde jetzt auch mal häufiger bei Bohnen rumspielen die schon im Standard gut schmecken. Bisher bleibe ich btw. beim Mahlgrad für den Standard Bezug.
     
    robi gefällt das.
  17. trp111

    trp111 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    37
    huhu,
    weiß jemand wo man die alte zwei-loch-düse herbekommt? in der v1 der bianca war eine mit größeren löchern dabei als die der v2 - die suche ich :)
     
  18. Lothman

    Lothman Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    67
    Hallo,
    heute ist plötzlich das Manometer für Pump- und Dampfdruck (das in der Maschine verbaute, nicht das in der Brühgruppe) innen stark beschlagen. Und zwar wie wenn innen schon Tropfen und nicht nur etwas Niederschlag zu sehen ist. Hat das schonmal jemand gehabt?
     
  19. jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    411
    @sudobringcoffee
    Der Napoli hört sich für mich sehr dunkel an, korrekt? Da braucht man weniger Extraktionspower.
    Zwei Optionen, die ich in so einem Fall erfolgreich verwende:
    1. Brühvwrhältnis 1:2 bei max. 91 Grad und 6 Bar mit abfallendem Druck in 25 bus 30 Sekunden.
    2. Schneller fast schon channelnder Shot in 15 Sekunden bei min. 93 Grad auf 1:2.5 mit Paddle voll auf
     
    sudobringcoffee gefällt das.
  20. #2920 sudobringcoffee, 28.08.2021
    sudobringcoffee

    sudobringcoffee Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    46
    Überlege mir neue Siebe zu kaufen, da meine Bohnen langsam immer heller werden und zudem meine Putzfrau den Tamper in das Sieb gestellt hat und ich dort jetzt schöne Riefen drin habe die permanent zu Channeling führen. Nutze meist den bodenlosen ST. Schwanke zwischen VST Precision und IMS competition. Die teuren IMS Nano Dinger lohnen sich wohl nicht für zuhause oder?
    • Passen die denn alle in den Lelit bodenlosen bzw. Zweier? Lelit wird nie als unterstützt angegeben.
    • Arbeite jetzt mit dem 14-18 bei meist 18g welche Grösse ist das denn dann? Wäre jetzt nach der Höhe der Baskets gegangen.
    • Ich würde wieder welche mit Rand nehmen oder lohnt es sich welche ohne federaufnahme zu kaufen?
    • Fällt da beim Ausschlagen nicht immer der Filter mit raus?

    Sorry viele Fragen
     
Thema:

Lelit Bianca

Die Seite wird geladen...

Lelit Bianca - Ähnliche Themen

  1. überambitionierter Kauf und Überforderung (Lelit Bianca)

    überambitionierter Kauf und Überforderung (Lelit Bianca): Liebe Community, ich wende mich mit dem x-ten Hilfegesuch an euch und hoffe auf Beratung und Unterstützung. Für jegliche Hilfe möchte ich mich...
  2. Lelit Bianca oder Rocket Mozzafiato Cronometro R?

    Lelit Bianca oder Rocket Mozzafiato Cronometro R?: Servus! Wir sind mittlerweile kurz vor der Entscheidung, welchen Siebträger wir uns zulegen möchten. Aufgrund den Faktoren Festwasseranschluss...
  3. Lelit Bianca tropft nach dem Bezug

    Lelit Bianca tropft nach dem Bezug: Guten Abend, ich habe heute meine neue Lelit Bianca bekommen und nach ein paar Stunden gemerkt das es unten etwas tropft….wie kann ich das beheben?
  4. Endspurt Entscheidung DB - Lelit Bianca / Profitech Pro 600 / 700

    Endspurt Entscheidung DB - Lelit Bianca / Profitech Pro 600 / 700: Ein Hallo in die Runde, aufgrund vieler hervorragenden - bereits bis ins Detail geführten - Diskussionen und Kaufberatungen, dache ich...
  5. Lelit Bianca PL162 T vs. Rocket R58 Cinquantotto

    Lelit Bianca PL162 T vs. Rocket R58 Cinquantotto: Hallo. Ich stehe vor der Anschaffung einer neuen Maschine. Es soll ein Dualboiler mit Rotationspumpe werden, soviel ist klar. Einen Zweikreiser...