Lelit Bianca

Diskutiere Lelit Bianca im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Mich würde es nur interessieren wie das Wasser geschmacklich so ist. Schmeckt es ganz normal? Danke dir Das schmeckt bei jedem eher schlecht,...

Schlagworte:
  1. #3181 Zufallszahl, 07.01.2022
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    783
    Das schmeckt bei jedem eher schlecht, außer man bezieht sehr häufig Heißwasser aus der Dampflanze. Wenn nicht, steht es da entweder wochenlang oder wird bei reinem Dampfbezug ständig mit immer mehr Mineralien angereichert (durchs Verdampfen geht größtenteils Wasser flöten, Mineralien bleiben aber zurück).
     
    Mystikal777 gefällt das.
  2. #3182 mabuse205, 07.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    849
    Hat die Bianca nicht von vornherein IMS-Siebe?
    Oder wurde das erst später umgestellt??
     
  3. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    291
    Vor 3 Wochen habe ich Siebe bei Tidaka bestellt, die passen perfekt. Das "The Single" (hab das für 9,5g gekauft) bietet die Möglichkeit, etwas gröber zu mahlen, was das Ausloten von Bohnen nach Mahlgrad und Menge erweitert. Es ist etwas eigenwillig, spritzt immer, auch ohne Kaffeemehl (nicht brauchbar im bodenlosen Siebträger). Geschmacklich exzellente Bezüge sind erstaunlicherweise aber möglich. Das LM1 gibt es dort sehr günstig (unter 5€, hab es noch nicht getestet) und von LA MARZOCCO für knapp 15€ und eignet sich bestens für Espressi mit 7g. Sehr zu empfehlen mit 40mm/besser 41mm Tamper. Der Geschmack wird damit runder als mit dem alten Originalsieb (Mai 2020) von Lelit.

    Das ist erst seit der letzten Version so (Sommer 2021?). Was ja begrüssenswert im Sinne von kundenfreundlich ist. Lelit hat seither dafür anscheinend aber immer mal wieder Probleme mit Partikeln im Tank und anderen Qualitätsmängeln und man hört von schlechtem Kundendienst.
     
    robi gefällt das.
  4. #3184 hannebambell, 07.01.2022
    hannebambell

    hannebambell Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal danke für eure ganzen Antworten. Also wie bereits geschrieben, bin ich grundsätzlich total zufrieden. Allerdings stört mich immer der ziemlich nasse Puck (habe im Doppelsieb meist 17,0 - 17,5 Gramm relativ dunkle Bohnen drin), so dass ich nach jedem Bezug erst einmal eine kleine Sauerei in der Knockbox habe, den Siebträger dann ausreiben muss (und nicht nur mit einem Wisch), was mich einfach stört. Der Geschmack ist aber top, läuft zwischen 25-30 Sekunden raus bei einer Ratio von 1:2 etc, also alles bestens. Jetzt dachte ich mir, dass ich vielleicht mit gewissen Upgrades die Maschine noch besser mache.

    Das mit den IMS Sieben für die neuen Modelle habe ich gelesen, leider ist meine noch ein 2020er Modell mit meines Wissens keinen IMS Sieben. Jetzt ist halt die Frage, ob man einfach die „originalen“ Lelit Siebe nachkauft oder eher diese Competition Siebe. Oder vllt doch VST. Vielleicht hat ja wer schon wirklich mal Erfahrungen mit IMS und/oder VST und kann welche empfehlen. Mir geht es hauptsächlich um das Doppelsieb, ggfs. auch noch das für den Bodenlosen (3er Sieb?!) und ob dann natürlich noch der originale Tamper reinpasst. Ich finde dazu irgendwie so wenig im Netz…

    Viele Grüße
     
  5. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    291
    Die Maschine wird nicht besser mit weniger nassem Puck, der Geschmack auch nicht. Je nach Bohne hat man ein Geplansche, ein andermal ist alles quasi "furztrocken".
    Siehe mein Beitrag hier: Lelit Bianca

    Sinnvoll neu anzuschaffen finde ich ein LM1 oder auch dieses The Single, das sich geschmacklich ebenfalls bewährt. Es geht da auch um denselben nutzbaren Mahlgrad mit Einer- und Zweiersieb. Aber nass sind die Pucks da auch. Davor habe ich die mitgelieferten Siebe genutzt, auch das Einersieb und kam gut damit zurecht.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    2.175
    Pack ein Gramm mehr Kaffee ins Sieb. Fertig.

    Solltest du dir ein neues Sieb kaufen, da du deine Dosis gleich lassen möchtest: achte vorrangig auf die Höhe des Siebes, nicht auf die grobe Vorgabe der Hersteller achten. Hast du zb aktuell ein 26mm Sieb und willst bei gleicher Inputmenge einen trockeneren Puck haben, wird ein Sieb mit ähnlicher Geometrie mit ~24,5mm passend für dich sein.
     
    mabuse205 und cbr-ps gefällt das.
  7. kubi22

    kubi22 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    88
    Gibt es irgendwo eine überschaubar grünstige Alternative zum Pedal der Bianca die mich das Pedal komplett drehen lässt? (Baumarkt, 3D Druck, ...)
    Ich habe schon bei Tudor von Coffee Sensor angefragt, seine passen aber nicht auf die Bianca.

    Ich hätte gerne einen größeren Bereich anstatt der 0ml/s - 6ml/s.
     
  8. AK-1977

    AK-1977 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich nun fast durch den ganzen Sammelbeitrag gelesen habe und mich auch auf allen anderen Kanäle wie youtube oder anderen Foren über die Bianca informiert habe bin ich mir eigentlich ziemlich sicher das es für mich eine Bianca werden soll.

    Folgendes hält mich leider aktuell noch davon ab, der Mangel an einem Händler vor Ort ( Kreis Hildesheim Niedersachsen ) bzw. im Umkreis von ca 50km um sie mir A: vor Ort an zu schauen und B: Service bzw. evtl. anfallende Reparaturen einen direkten Ansprechpartner zu haben.

    Also habe ich wohl nur die Chance die Maschine bei einem der mannigfaltigen Online-Händlern zu beziehen oder mich selbst auf den Weg zu machen und ca 350km Fahrt auf mich zu nehmen was für den reinen Erwerb der Bianca wohl machbar wäre.

    Im Falle einer Reparatur oder notwendigen Service wäre ich nicht sonderlich motiviert einen kompletten Tag Fahrt bzw einen zweiten für die Abholung zu investieren.

    Daher meine konkrete Frage an Euch, gibt es hier Bianca-Besitzer welche vor der gleichen Situation standen wie ich und sich für einen bestimmten Online-Händler entschieden haben oder habt ihr den lokalen Händler gewählt und nehmt den Fahrweg auf euch?

    Gibt es konkrete Erfahrungen sprich Empfehlungen, gerade bezüglich dem aftersale sprich Serviceabwicklungen etc?

    In der Tat habe ich gerade in Hinblick auf meine Anforderungen einen Blick auf einen Händler welcher sich ...werkstatt nennt ( bin mir bezüglich der Forenregeln nicht sicher ob ich hier namecalling betreiben darf )-gibt es hier Erfahrungen welche kommuniziert werden dürfen?

    Freue mich auf zahlreiche Antworten ggf. sogar die Nennung eines lokalen Händlers im Kreis Hildesheim, sodass ich hoffentlich bald im Besitz einer Bianca sein kann und diesem Sammelthread auch nützliche Beitrage beisteuern kann.

    Beste Grüße aus Südniedersachsen,

    Claus
     
  9. #3189 Neil.Pryde, 17.01.2022
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    3.203
    Ein T-Griff Gewindebohrer Halter hat bei mir bestens funktioniert.
     
  10. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    291
    Man kann das Paddle einfach aufsetzen und die Inneninbusschraube nicht ganz festziehen. So lässt sich der "Steuerbereich" frei vorwählen oder man dreht die Achse ganz ohne Paddle von Hand (heiss!).
     
  11. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    291
    Die Bedenken kann ich gut nachvollziehen. Das Risiko, dass die Maschine während der Garantiezeit in die Werkstatt muss, schätze ich jedoch als relativ klein ein. Da würde ich die weite Fahrt in Kauf nehmen. Je nachdem was man sich selbst zutraut, würde ich versuchen spätestens nach der Garantie, Mängel beheben und Service selber zu bewerkstelligen. Ich hatte meine Bianca vor knapp 2 Jahren als neuwertigen Rückläufer erworben (12 Monate Garantie). Wie sich herausstellte, war sie wegen einem eingeklemmten Kabel (Füllstandssensor des Wassertanks) zurück gegangen, was aber vom Händler nicht festgestellt, geschweige behoben worden war. Aufgrund von Beanstandung und Vorschlag den Schaden selbst zu beheben, wurden mir noch mal ca. 10% des Preises erstattet. Da meine Garantie inzwischen abgelaufen ist, werde ich bei einem Defekt versuchen die Reparatur selbst vorzunehmen und hoffe bei Problemen auch hier im Forum Hilfe zu erhalten. Vom Aufbau und den Ersatzteilen her, schätze ich die Sache so ein, dass dies bei Lelit gut realisierbar wäre.
     
  12. kubi22

    kubi22 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    88
    Sehr gute Idee! Danke für den Tipp.

    Das ab und anstecken von vollem Flow auf einen wesentlich geringeren Flow würd zu lange dauern.
     
  13. #3193 christobal1987, 18.01.2022
    christobal1987

    christobal1987 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    617
    @kubi22
    Man könnte das holzpaddle an den Seitn etwas abschleifen, dann hat man etwas mehr Spielraum. Ich ich zugegebenermaßen noch nicht gemacht und soo viel mehr Spielraum ist dass auch nicht.
    Meine hat ganz auf ca. 9ml/sec. Ich weiß nicht, ob man da geschmacklich noch was anderes rausholen kann, wenn man einen noch höheren durchlauf hat. Möglicherweise könnte es sogar kontraproduktiv sein, wenn man mit einem hohen durchfluss den Puck zerschießt. Aber das sind nur Mutmaßungen.
     
  14. kubi22

    kubi22 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    88
    Könnte man, ja. Deswegen die Frage nach einer günstigen Alternative, da ich mein Pedal nicht abschleifen will und ein Ersatzpedal jetzt auch nicht gerade günstig zu bekommen ist.

    Ich meine dass eine unmodifizierte E61 mehr als 6ml/s hat, Hebelmaschinen haben dann noch deutlich mehr. Mit einem LSS bzw. Papierfiltern zerschießts bei mir die Pucks ganz und gar nicht, finde das Profil von Handheblern aber zeitweise besser. Der sehr hohe Flow zu Beginn, begrenzt durch den Maximaldruck des Boilers (zumindest bei einer Pavoni), wär wohl der größte Unterschied zur Pumpenmaschine. Meine Bianca kommt übrigens auf auf 11-12ml/s, somit könnt ich hier noch näher an einen Handhebler dran kommen.

    Ich versuche einen Handhebler so gut wie möglich zu simulieren (ja, ich weiß, geht nicht wirklich mit 6ml/s bzw. 12ml/s), sprich: Maximaler Flow zu Beginn (Headspace wird gefüllt, der Puck beginnt sich sofort zu durchfeuchten). Wenn der Puck nun Widerstand erzeugt geht die Druckanzeige langsam nach oben. Bei 0.5-0.75 bar schließ ich für eine Sekunde komplett das Pedal und öffne es sofort auf ca. 0.5-1ml/s. Nach insgesamt ca. 20s kommt am Sieb gleichmäßig Kaffee raus, danach öffne ich das Pedal um höheren Flow zu erzeugen um dann einen Peak bei ca. 7/8 bar zu bekommen. Vergleiche ich die Shots mit einem Slayer Style Shot (PI konstant 1ml/s für 25s) schmecken mir diese deutlich öfter nicht so gut wie die mit max. Flow zu Beginn.
     
  15. #3195 christobal1987, 18.01.2022
    christobal1987

    christobal1987 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    617
    @kubi22 dann würde ich das paddle einfach mit einem drehgriff ersetzen. Man könnte aus einem rundholz aus dem Baumarkt erstmal kostengünstig und schnell so ein drehgriff bauen und schauen, ob es überhaupt den gewünschten Effekt hat.
     
    roady43 gefällt das.
  16. robi

    robi Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    179
  17. #3197 antincans, 27.01.2022
    antincans

    antincans Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Falls es jemanden interessiert: es lag an Verkalkung. Das Kesselventil hat sich nicht mehr bewegt, weil es verkalkt war. Werde nun wieder auf meinen altbewährten Brita-Filter zurückgreifen. Lag also nicht an einem Produktionsfehler der Bianca.
     
    roady43, Paddo und Sippi403 gefällt das.
  18. enquire

    enquire Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    7
    Hi Leute,

    alle Jahre wieder (Gott sei dank nicht öfter) kommt ein Problem mit der Bianca.

    Ich habe aktuell das Problem, dass aus dem Temperatursensor am Dampfboiler Luft und Wasser heraus spratzelt. Der Dampfdruck lässt auch leicht nach (meine ich). Ich habe den Sensor gegen einen brandneuen ausgetauscht ---> Problem besteht weiterhin. Mir scheint, als wäre das Gewinde ein wenig unsauber geschliffen und kann hier deshalb etwas durchgehen. Gibt es eine Möglichkeit, das sauber abzudichten? Ich sage mal "Loctite für Espressomaschinen", oder eine Gummidichtung dazwischen zu schalten?

    Als ich den alten Sensor abgebaut habe, war zwischen Maschine und Sensor eine dünne, schwärzliche, bröckelnde Masse. War hier womöglich sogar ursprünglich eine Art Dichtung/Gummi/Ähnliches verbaut, was sich vollständig pulverisiert hat?

    Anbei ein VIdeo der Angelegenheit
    iCloud

    Jede Hilfe ist much appreciated!
     
  19. skarboy

    skarboy Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    46
    Ich hatte auch das Problem mit dem stinkenden Tank. Ich habe einmal alle Teile auseinander genommen und im Geschirrspüler gewaschen.
    Danach hat nur noch das innere des Schlauchs nach diesem chemischen Plastikgeruch gerochen.
    Der Gestank kommt wohl wirklich von dem Stück und die anderen Teile nehmen den Geruch dann an.

    Ich hoffe mal im inneren der Maschine sind andere Schläuche verbaut und das Thema ist für mich erledigt.
     
  20. joe557

    joe557 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eine Undichtigkeit. Seit ein paar Tagen zischt die Bianca beim Aufheizen des Dampfboilers.
    Ich habe die Maschine eben mal aufgeschraubt und festgestellt, dass Wasser aus einer Verschraubung an einem Sensor beim Aufheizen austritt.
    Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob ich die Verschraubung nachziehen kann und um welchen Sensor es sich handelt.
    Es ist die große Verbraubung direkt am Tank und nicht die höhenliegende im Sensor.

    Vielen Dank!

    6C96326A-4882-49FC-9AA2-3297B7B3A90A_1_201_a.jpeg
     
Thema:

Lelit Bianca

Die Seite wird geladen...

Lelit Bianca - Ähnliche Themen

  1. Siebträger bei Lelit Bianca kompatibel zur Profitec 700?

    Siebträger bei Lelit Bianca kompatibel zur Profitec 700?: Hallo zusammen, Könnt ihr mir sagen ob der siebträger der lelit bianca auch bei der profitec 700 passt? Vielen Dank für eure Antwort. Gruß andi
  2. [Erledigt] Lelit Mara X mit OPV Mod und Holzausstattung in Bianca Optik - verkauft

    Lelit Mara X mit OPV Mod und Holzausstattung in Bianca Optik - verkauft: Verkaufe meine Lelit Mara X, gekauft im Aug 2021 und seitdem für 3-4 Bezüge täglich genutzt. Die Mara hat einige Updates, angefangen bei den...
  3. [Verkaufe] Lelit Bianca PL162T Dualboiler V2

    Lelit Bianca PL162T Dualboiler V2: Ich verkaufe meine Lelit Bianca da sich meine Prioritäten im Kaffeesegment über die letzten zwei Jahre sehr geändert haben. Kein Espresso mehr. :(...
  4. Lelit Bianca / Andere Maschinen (Wasserfluss) Abweichungen

    Lelit Bianca / Andere Maschinen (Wasserfluss) Abweichungen: Hallo zusammen, Um einen Defekt auszuschließen wollte ich die Lelit Bianca Besitzer / Besitzer anderer Maschinen fragen, ob Ihr auch solche...
  5. Lelit Bianca/Faema E61 Ersatzteile am Hebel

    Lelit Bianca/Faema E61 Ersatzteile am Hebel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lelit Bianca seit ca. 1/2 Jahr. Ich hege und pflege sie nach besten Wissen und Gewissen. Ich nutze ca. alle 4...