Lelit Bianca

Diskutiere Lelit Bianca im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Danke, wir haben auch eine zentrale Enthärtung und veschneiden auf 6°DH. Aber mir bleibt das Wasser auch rein vom Gefühl her zu lange in dem...

Schlagworte:
  1. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    1.064
    Danke, wir haben auch eine zentrale Enthärtung und veschneiden auf 6°DH. Aber mir bleibt das Wasser auch rein vom Gefühl her zu lange in dem Dampfkessel... Übrigens kommt der erste Teil (z.B. wenn ich zwei Tassen aufwärme) nicht klar heraus, sondern eher milchig. Sind das mikrofeine Bläschen? Ist das bei euch auch so?
     
  2. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    193
    Naja durch die Hohe Temperatur / Druck spratzelt das schon ordentlich, aber milchig ist da bei mir nix.
     
  3. kusmi

    kusmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    45
    Ich hab auch 5°DH "eingestellt" mit Flaschenwasser und Verschnitt (Ökoasche auf mein Haupt...) trotzdem hatte ich kleine Kalkablagerungen am Heisswasserhahn - wie richtig bemerkt, das ist kein generelles Problem der Bianca, sondern haben alle Maschinen, wenn man nie Heisswasser bezieht.

    Milchig ist bei mir nichts, aber aus dem Heisswasserhahn kommt teilweise minim Material (wohl Rücklagerungen/Kalk, sieht aus wie ganz feiner Sand, welcher sich am Boden des Kessels absetzt)

    Mir ist es eifach erst gestern bewusst geworden, dass ich da wohl zu wenig Wasser beziehe und sich daher der Kalk bei mir anreichert über die Monate. Im Brühwasser seh ich keine Kalkablagerungen.
     
  4. Ferreri

    Ferreri Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Wie ist das eigentlich mit den 10° offset Wert zu verstehen? Ich habe immer 94° am Display eingestellt. Wenn ich einmal kurz auf die Plus Taste drücke zeigt es doch die Kaffeekesseltemperatur an? Bei mir stehen da 126°
     
  5. enquire

    enquire Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    der Wert auf dem Plus dürfte der Dampfkessel sein. Zum Offset gibt es bei Home-Barista ein oder zwei ganz interessante Artikel. Bei mir hat es die Verunsicherung nur noch größer gemacht. Ich glaube, für die meisten dürfte es besser sein die Ungenauigkeit des Offsets zu akzeptieren und die Temperatur nicht für bare Münze zu nehmen. Dann nach Geschmack einstellen. Wenn dann 96° aufm Display steht, ist es halt so.
     
    furkist gefällt das.
  6. Ferreri

    Ferreri Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Es kann eigentlich nicht der Dampfkessel sein weil dieser auf 125° eingestellt ist..
     
  7. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    2.172
    Das ist schon der Dampfkessel, das sind ja nicht mal 1% Abweichung... Ausnahme wäre in den ersten Minuten der Aufheizmodus, dann ist auch der Kaffeekessel ausnahmsweise so heiß. Wenn man Plus drückt, wechselt die Anzeige mit jedem Drücken zwischen IST Brühkessel und IST Dampfkessel.
     
  8. #1048 enGerneer, 20.09.2019
    enGerneer

    enGerneer Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    bei meiner Lelit Bianca ist soeben beim Bezug das LCC (Display) ausgefallen. Die Pumpe hat sofort gestoppt, die LED um den An-/Aus Knopf blieb aber an. Mehrmaliges Aus- und Einschalten und Trennen vom Netz hatte stets das Ergebnis, dass die LED am An-/Aus Knopf leuchtete und gelegentlich auch die Pumpe nach dem Einschalten anspringt (die Wasser vom Tank in den Kessel pumpt?), die Maschine aber auf keinerlei eingaben an den Knöpfen am LCC, Bezugshebel oder Damp-/Heißwasserventil reagiert. Weiß jemand Rat außer einen Gewährleistungsfall daraus zu machen?
     
  9. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    193
    Also die Maschine hat nur eine Pumpe. So wie Du schreibst, scheinst Du wenig technischen Hintergrund zu haben. Also ab damit zum Händler. :)
     
  10. Ferreri

    Ferreri Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3

    Temperaturmessung ohne Duschsieb = 3° Unterschied
     
  11. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    2.172
    Wenn deine Methode verlässlich ist, kannst ja einfach den Offset um 3° korrigieren und deine Anzeige passt.
     
  12. Ferreri

    Ferreri Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Ich werde heute mit längerer Aufheizzeit und anderer Temperatur nochmals nachmessen. Aber wie würde man denn den Offset verstellen?
     
  13. #1053 Aeropress, 23.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.888
    Zustimmungen:
    5.208
    Die Methode ist zu 100% nicht verlässlich. Wenn ich so den Messsensor drunter halte ist da garantiert auch Luftkontakt mit drin und da die Umgebungsluft nunmal 70° kälter ist hat das einen Einfluss.
    Ich würde da ja mal lieber den Tests trauen die Lelit garantiert auch gemacht hat als so einer Eigenverschlimmbesserung. ;)
    Will man das richtig messen braucht man ein Scace oder bastelt sich eins (Messung im Sieb während dem Bezug). Allerdings ist die explizite Temperaturkenntnis auch nicht wichtig solange der Wert der angezeigt wird reproduzierbar ist auch wenn das mal sicher +- ein wenig von der Realiität abweichen kann je nach Umgebung.
     
    Max1411, Azalee, ReneK. und 2 anderen gefällt das.
  14. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    743
    Lass das lieber. Du wärst nicht der erste, der dadurch durcheinander kommt ...temperaturmässig ...
     
    cbr-ps gefällt das.
  15. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    2.172
    Nutzt eigentlich jemand den Tank ohne den Schlauch mit dem Mini Schmutzfilter? In meinem blanken Rocket Tank hatte ich noch nie einen Biofilm. Der Lelit Tank mit dem Gedöns drin ist insbesondere an dem Schlauch ab und zu leicht schmierig.
     
  16. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    193
    Ich hab zumindest den Schlauch massiv gekürzt. Den Sinn hab ich eh nicht verstanden, warum da so viel Schlauch drin baumelt :) Einmal in der Woche spül ich den mit heißem Wasser aus, über Nacht trocknen lassen und noch nie nen Biofilm gehabt. Der Tank lässt sich ja im Vergleich zu anderen Maschinen easy entnehmen.
     
  17. #1057 Max1411, 23.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    2.172
    Wenn wir schon dabei sind, hat mal jemand das Anschlussstück der Tankaufnahme genauer angesehen? Also wenn man von oben reinschaut bei entnommenen Tank sieht man darin das Wasser stehen und in der Mitte ist ein Kreuz. Ich habe das Teil mal zerlegt, da es so aussah als ob es darin Ablagerungen hätte. Im zerlegten Zustand sah das recht übel aus, viel weißer Schmodder aber auch dunklere Verfärbungen. Der weiße Schmodder schien Fett zu sein, zumindest fühlt es sich sehr fettig an. Allerdings war das extrem viel Fett, woran dann natürlich auch Schmutz haften blieb und sich Biofilm bilden konnte. Ich baue das Teil einmal entfettet zusammen und schaue ob es trotzdem dicht hält und der Tank gut rein und rausgeht.
     
  18. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    193
    Werd ich mir am Wochenende einmal ansehen. Aber ich denke dieses "Problem" haben vermutlich alle Tanklösungen mit Steckverbinder. Ich schau auch mal bei der ECM im Büro. Von Vorteil ist aus meiner Sicht, dass das Wasser nicht noch zusätzlich warm wird (also nicht so warm, wie bei nem internen Tank).
     
  19. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    2.172
    Auch die Rocket war da immer sauber, hatte da aber ab Werk auch kein Fett, weshalb der Tank schwer rein und rausging. Ich denken die haben bei mir einfach viel zu viel Fett rein gemacht. Das ist wahrscheinlich ohnehin nur dazu da, dass der Tank leichter reinflutscht. Ich hatte auch Fett an dem Kreuz in der Mitte und sonst überall.
     
  20. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    743
    Ich habe den Plastiktank gegen Glas ausgetauscht. Und das wird bei jeder Neubefüllung erst mal gereingt.

    Stell mal irgend ein Gefäß irgend wo hin, und lass das stehen. Nach einiger Zeit .... kommt da ein Belag in das Gefäß. Ganz normal. Drum: reinigen.
     
Thema:

Lelit Bianca

Die Seite wird geladen...

Lelit Bianca - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Brühboiler bei einer Lelit PL60 Plus T

    Ausbau Brühboiler bei einer Lelit PL60 Plus T: Hallo zusammen, da das Teil doch arg zugebaut ist, eine Frage in die Runde. Hat jemand schonmal den Boiler bei der Lelit ausgebaut (zwecks...
  2. Quick Mill Andreja Profiles vs. Lelit Bianca

    Quick Mill Andreja Profiles vs. Lelit Bianca: Hallo Alle, ich bin kurz davor mir einer dieser beiden Maschinen anzuschaffen, wobei es mir hauptsächlich um die Möglichkeit des Pressure...
  3. [Maschinen] Lelit Elizabeth, 6 Monate genutzt, frisch überholt

    Lelit Elizabeth, 6 Monate genutzt, frisch überholt: Ich verkaufe einen sehr schönen Dual-Boiler, eine Lelit Elizabeth. Sie war nur ca. 6 Monate in Nutzung und wurde pfleglich behandelt und mit...
  4. [Verkaufe] 57 mm bodenlosen Siebträger Lelit - aufgebohrt

    57 mm bodenlosen Siebträger Lelit - aufgebohrt: Zu verkaufen ist ein Lelit Siebträger, bodenlos. Er passt in die 57er Modelle. Innen ist er aufgefräst, so daß die original 57 mm Lelit Siebe...
  5. Problem mit Lelit pl41tem?

    Problem mit Lelit pl41tem?: Hallo zusammen, Bei meiner lelit, seit ich sie habe, braucht bis der erste Tropfen kommt gute 10 Sekunden, in youtube Videos geht das in ca. 5...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden