Lelit Bianca

Diskutiere Lelit Bianca im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Trinke täglich ein Espresso oder Capuccino Das ist bei mir ähnlich. Das schafft die Pavoni locker - ich würde sogar sagen: für diesen Bedarf ist...

Schlagworte:
  1. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    1.034
    Das ist bei mir ähnlich.
    Das schafft die Pavoni locker - ich würde sogar sagen: für diesen Bedarf ist sie geradezu prädestiniert !

    Ich bin von PL41TEM auf Pavoni umgestiegen: das Cafe-Zubereiten mit dem Hebler klappte so gut wie auf Anhieb. Vom Ergebnis (Cafe, Cappuccino) bin ich begeistert - und auch von der Handhabung. Das Dampfen geht super - kein Entlüften notwendig.

    Und die Optik sowie der Platzbedarf - find ich prima. Denk mal drüber nach - dann wirst du vielleicht auch bald ein"Leloni"..
     
    vectis und cbr-ps gefällt das.
  2. lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    170
    Ich habe in etwa die selben Trinkgewohnheiten und bin von der Lelit PL41Plus auf die Bianca gewechselt und nach relativ kurzer Zeit wieder retour auf eine PL41PlusT.
    Die Frage ist, wie oft kommt Cappuccino vor - bei mir nur 2-3 mal die Woche und da finde ich die Aufheizzeit der kleinen Lelit als brauchbar.

    Der Workflow ist easy, denn zuerst lasse ich den Espresso durch, schalte dann auf Dampf, lasse das Wasser über die Dampflanze ab und dann ist binnen weniger Sekunden der Kessel auf 120-125 Grad und das Schäumen geht gut. Bei der Bianca ist das natürlich viel komfortabler.

    Die Pavoni ist für die Menge natürlich auch absolut ausreichend und hat auch ihren Reiz, allerdings auch den einen oder anderen Nachteil - aber da gibt es mit @joost den absoluten Pavoni Experten der mir damals auch weitergeholfen hat.
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    213
    Also das Paddle find ich schon großartig für meine hellen Röstungen. Die Bianca läuft bei mir zu 90% dazu als Einkreiser, also Dampfkessel aus. Für 3-4 Cappu die Woche schalt ich den bei Bedarf nur zu. Kommt halt eher auf den eigenen Fokus an, weniger die technischen Möglichkeiten.
     
    cbr-ps und Konstantinos gefällt das.
  4. #1144 Konstantinos, 14.11.2019
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    259
    So, habe gerade per Email das Update bekommen, dass das Paket nun auf dem Weg ist und am Montag hier eintreffen soll. Ich freu mich schon wie ein kleines Kind :-D
     
    Flattie/Fanatic, kubi22 und weazel gefällt das.
  5. kubi22

    kubi22 Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    10
    Ich bin nun seit 1,5 Jahren Besitzer einer La Pavoni und habe die Diva auch unter Kontrolle bringen können - stiller Mitleser im Kaffee Netz. Bezüge von hell bis dunkel gerösteten Bohnen mit regelbaren Hebeldruck schmecken nach sehr viel Übung außerordentlich gut, auch im Vergleich zu einer Strega eines Freundes.
    Aufgrund der sehr aufwändigen Temperaturregelung der Pavoni, vor allem für mehrere Personen und wenn ich Besuch habe, halte ich schon länger Ausschau nach der Bianca da sie temperaturstabil und eine Druckregelung vergleichbar zur Pavoni hat. Ich schließe mich mal meinen Vorpostern an, hab dem Preis nicht widerstehen können und auch dort bestellt.
     
    weazel, irish1983, cbr-ps und 3 anderen gefällt das.
  6. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    1.034
    Schön !

    Dann gibts ja bald einen "Vergleich" Bianca / Diva ...
     
    rebecmeer, slowhand, kubi22 und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Kyanon

    Kyanon Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Falls irgendjemand die Bianca los werden möchte oder nach der Bestellung nicht warm wird damit bitte bitte melden. Ich würde dann gerne nochmal mit meiner Holden reden da ich das Angebot verpasst habe.
     
    hutab und Konstantinos gefällt das.
  8. Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    18
    Meine Bianca ist heute angekommen.
    Bei der Inbetriebnahme habe ich es vermutlich geschafft, daß die Pumpe Luft gezogen hat, die ich nicht mehr herausbekomme.
    Wenn ich einen Leerbezug starte dann sieht man im Schlauch, der aus dem Tank kommt, einige kleine Luftblasen, die Maschine rappelt etwas und das Pumpenmanometer zittert zwischen ca. 8-9 bar.
    Mache ich einen Bezug mit geschlossenem Paddel ist alles normal.
    Bei einem Bezug mit Kaffee im Siebträger oder mit Blindsieb rappelt es einige Sekunden und dann ist alles normal. Wenn das Geräusch dann normal ist, steht das Pumpenmanometer stabil und es sind auch keine Luftblasen zu sehen. Von daher vermute ich, daß es an der Luft liegt.

    Ich habe auch schon probiert mit aufgeheizter Maschine den Dampfboiler zu entleeren (bei ausgeschalteter Maschine) und dann wieder befüllen zu lassen, leider ohne Erfolg.

    Ich hatte beim ersten Füllen der Boiler die Innereien das Tanks entfernt, da ich den mitgelieferten Filter nicht benötige, kann das zu der Luft im System geführt haben?

    Gibt es noch weitere Möglichkeiten, die Luft heraus zu bekommen?
     
  9. #1149 Konstantinos, 18.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2019
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    259
    Meine Schönheit ist heute auch angekommen. Was eine Augenweide :D

    IMG_20191118_195936.jpg

    @Dr.Dirt Im Handbuch auf S.15 steht folgendes:
    "D.2 Move the lever (13) completely up to dispense about half a litre of water. The display (5) will show the coffee icon and the chronometer that detects the coffee dispensing time. D.3 When you've taken about half a litre of water, move the lever (13) completely down to stop dispensing. Note. This procedure helps filling the hydraulic circuit completely and rinsing the circuit itself."

    Hast du diesen Schritt gemacht?
     
    christobal1987 und Flattie/Fanatic gefällt das.
  10. slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    238
    @Dr.Dirt
    1. Frage: Hast du die Schläuche im Wasserkanister wieder RICHTIG dran? Die werden gebraucht, auch ohne Filter!
    2. Empfehlung: Mache ein RESET der Maschine (beim Einschalten Plustaste drücken und halten). Danach startet das komplette Befüllprogramm neu. Hoffe das hilft
     
    Dr.Dirt gefällt das.
  11. Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    18
    Soviel hatte ich bisher auf diese Art nicht rauslaufen lassen, hab ich jetzt nochmal gemacht, hat aber nichts geändert. Die Nadel vom Pumpenmanometer zittert permanent hin- und her.
     
  12. #1152 Konstantinos, 18.11.2019
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    259
    Schade. Weiter im Schritt wird auch verlangt 1L aus dem Heißwasserauslass zu entnehmen
     
  13. Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    18
    Bin jetzt weiter gekommen:
    Ich habe dieses Schlauchgeraffel im Tank nochmal entnommen und wieder eingesetzt, dann rappelt es nur noch ca. 3 Sekunden bei Leerbezug.
    Drücke ich dann noch diesen Filterhalter mit meiner Hand im Tank nach unten, ist alles i.O.
    Muß ich mir morgen nochmal genauer anschauen.
    Danke an alle für die Hilfe. :)
     
    Konstantinos gefällt das.
  14. #1154 jimmyfloyd, 19.11.2019
    jimmyfloyd

    jimmyfloyd Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Falls jemand Maschine aus dem Angebot letzter Wochen loswerden möchte, kann er sich gerne bei mir melden.
     
  15. #1155 Dr.Dirt, 19.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2019
    Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    18
    Hab den Fehler an meiner Maschine jetzt lokalisieren und beheben können:
    Die rot markierte Tülle im Tankgehäuse war nicht richtig eingerastet und stand ein Stück (ca. 1-1,5mm) höher als die anderern 3, so daß der Tank nicht weit genug nach unten kam. Ich hab dann nochmal das Neubefüllen (vielen Dank an slowhand für den Hinweis) durchgeführt, was jetzt richtig schnell funktionierte trotz kompletter Leerung des Dampfboilers. :D
    DSC00656.JPG

    So in etwa hörte sich das bei mir auch an:
     
    Azalee, kubi22, Max1411 und einer weiteren Person gefällt das.
  16. DerVuki

    DerVuki Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Zunächst möchte ich mich als Neuling hier für eure Beiträge bedanken!
    Nachdem ich die ersten 56 Seiten durchgelesen habe, war mir klar, dass es eine Bianca sein muss mit der ich die Welt der Siebträger betreten will. Hier in Wien gibt es einige Händler, die sie im Programm haben und so konnte ich sie auch persönlich kennenlernen bevor ich bei einem Händler zugeschlagen habe, der mir Zubehör im Wert von knapp 10 % des handelsüblichen Online-Preises dazu gepackt hat.

    Da es hier schon zum Thema wurde, wo man die Bianca günstig bekommt, möchte ich den Tipp an alle User aus Wien und Umgebung (auch wenn es kleiner Kreis hier ist) abgeben, den Händler im 14. Bezirk zu besuchen. Er hat auch einen Online-Shop, aber ich bin mir nicht sicher, ob er nach D liefert.
     
    st. k.aus gefällt das.
  17. stromen

    stromen Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kannst du mir den Namen des Händlers verraten? Gerne auch per PN. Bin zwar aus Graz, und würde mir gerne diese Maschine live vorführen lassen. Aus beruflichen Gründen bin ich auch hin und wieder in Wien unterwegs. Habe bisher auf die schnelle keinen Händler finden können.

    Lg
     
  18. Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    18
    Der Siebträgergriff vom Doppelauslauf hat eine Macke im Holz, hatte das sonst noch jemand bei einer neuen Maschine? Griff.jpg
     
  19. kusmi

    kusmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2018
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    49
    Nein - bei mit hatte aber einer der Holzdrehgriffe einen Riss. Der wurde problemlos ersetzt. Ich würd einfach den Händler angehen. Allenfalls auch fragen wie man den Griff am besten abschraubt (Ich musste bei mir direkt Lelit anfragen wie ich den Drehgriff abbekomme - die haben mir dann unproblematisch eine Anleitung dazu geschickt)
     
  20. #1160 slowhand, 23.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2019
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    238
    Meine Griffe waren auch in Ordnung. Es stellt sich allerdings die Frage, ob du das ggfs. einfach mit Öl bzw. mattem Lack ausbesserst - so ein Siebträger wird über die Zeit schon ein wenig leiden....
    Das lässt sich bei häufiger Nutzung kaum vermeiden.

    Sind deine Schadstellen oben, unten oder an der Seite des ST?

    @kusmi - bei einem Riss schaut es natürlich anders aus. Das hätte ich auch reklamiert, weil mit der Zeit durch Feuchtigkeit die ganze Sache sehr unschön werden kann.
     
    rebecmeer, Azalee, kusmi und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Lelit Bianca

Die Seite wird geladen...

Lelit Bianca - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] [S] Gaggia Classic oder Lelit PL41 oder ähnlich

    [S] Gaggia Classic oder Lelit PL41 oder ähnlich: Hallo Alle. Nachdem ich nun auch auf den Geschmack von gutem Espresso gekommen bin, suche ich eine geeignete Siebträgermaschine für Einsteiger!...
  2. Brühdruck Lelit PL60 Plus T

    Brühdruck Lelit PL60 Plus T: Hallo an Alle, wenn ich dem Manometer traue hat unsere Lelit PL60 Plus T immer einen zu hohen Brühdruck, dh. der Kaffee läuft erst bei 12-14 Bar...
  3. Verschoben in Persönliche Berichte der Boardnutzer: Lelit PL82 t Kate vs Lelit PL 42 TEM

    Verschoben in Persönliche Berichte der Boardnutzer: Lelit PL82 t Kate vs Lelit PL 42 TEM: ...
  4. Welche Dichtungen für Lelit

    Welche Dichtungen für Lelit: Hallo zusammen, ich möchte gerne die Dichtungen meiner Lelit PL041 tauschen. Welche Werkstoffe können/sollen/müssen verwendet werden? Viton...
  5. Lelit Händler ECM Händler Nähe Niederrhein gesucht

    Lelit Händler ECM Händler Nähe Niederrhein gesucht: Ich suche einen Lelit Händler, der die Bianca vor Ort hat. Ich würde mir gerne ein Bild der Maschine machen. Ich schwanke zwischen der ECM...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden