(Lelit-)Kaufberatung Cappuccino-Trinker

Diskutiere (Lelit-)Kaufberatung Cappuccino-Trinker im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Liebe Community, Ich bin seit Jahren begeisterter Kaffeetrinker (vor allem Cappuccino) und habe seit circa 2 Jahren eine Spinel Pinocchio...

Schlagworte:
  1. #1 Spellbinder, 11.09.2020
    Spellbinder

    Spellbinder Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Liebe Community,

    Ich bin seit Jahren begeisterter Kaffeetrinker (vor allem Cappuccino) und habe seit circa 2 Jahren eine Spinel Pinocchio mit Milchdüse, mit der ich schon circa 1500-2000 Kaffees gemacht habe und von der ich ziemlich begeistert war/bin. Auch meine Latte Art Künste sind für die meiner Meinung nach (im Vergleich zu Gastromaschinen) nicht allzu starke Milchdüse auch sehr gut. Was feinporige Milch betrifft würde ich mich schon auch als Perfektionisten bezeichnen, was auch für meine nächste Maschine einen Schlüsselpunkt darstellen sollte. Kurzum will ich den nächsten Schritt wagen und mir (zusätzlich) eine Siebträgermaschine holen. Eine, mit der ich auch tollen Cappuccino zaubern kann. Mitunter auch für die ganze Familie (6 Personen).
    Also täglicher Konsum: ca. 5 bis maximal 10 Cappuccini. Eigentlich kaum Espresso, vielleicht 3-4 wöchentlich. Obwohl ich guten Espresso schon auch gerne habe.

    Nun habe ich schnell herausgefunden, dass vor allem eine Zweikreiser oder Dualboilermaschine meinen Milchkaffeekonsum gerecht werden sollte. Ich bin auf die Lelit Elizabeth gestoßen und könnte diese für circa 1100€ neu erwerben. Würdet ihr mir mit meinen Angaben zu einer solchen Maschine raten, oder gibt es hier irgendwelche Schlüsselpunkte (Nachteile) die ich als eher Anfänger (obwhol ich schon 2 Baristakurse gemacht habe ;) ) übersehen habe?

    Bezüglich Mühle hätte ich die Lelit William PL71 im Auge, die ich für ca 320€ erwerben könnte. Gibt es hier (in Kombination mit der Elizabeth) irgendwelche Vor- oder Nachteile, außer, dass die beide von Lelit sind? Alternativen?

    Was würde ich denn sonst noch für Zubehör brauchen? Tamper, Bürste und Tamperstation? Sowie die gleichen Reinigungsartikel wie bei der ESE-Pad Maschine (Ionenaustauscher, Kaffeefettlöser und Milcheiweißlöser für die Dampflanze)? Kleine Milchkanner habe ich bereits.

    Wie sieht es denn mit der Power einer solchen Elizabeth-Dampflanze aus? Kann damit meine Latte-Art noch deutlich besser als mit einer Pinocchio werden (so wie im Profi-Coffeeshop)? Kann ich die Milch für 2 Cappuccinos gleichzeitig schäumen? Bei der Pinocchio geht das nämlich nicht.

    Vielen Dank bereits im Voraus für Eure Hilfe! Ich bin echt ein Kaffeeliebhaber und will jetzt einfach den nächsten Schritt wagen. So richtig guter Espresso packt mich schon sehr und habe auch bereits zweierlei Freunden mit Einkreiser-Maschinen dabei "geholfen", wirklich tollen Espresso zu machen ;-)

    -Spellbinder
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  2. #2 Neuling1904, 11.09.2020
    Neuling1904

    Neuling1904 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Spellbinder,
    ich nutze aktuell eine Elizabeth mit Lelit Mühle. Also Milch für 2 Cappuccino stellt kein Problem dar und der Milchschaum ist selbst mit der großen Milchkanne Latte Art fähig.
    Ich selbst bin mit der Elizabeth sehr zufrieden.
    Die Mühle ist leider nicht stufenlos, sondern „gerastert“ . Dafür ist sie sehr leise und hat eine Taste mit der man manuell mahlen kann, solange gedrückt gehalten.
     
  3. #3 Dale B. Cooper, 12.09.2020
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    2.571
    Die Elisabeth gefällt mir sehr, die Mühle kenne ich hingegen nicht, sieht aber brauchbar aus. Bin außerdem Fan von Rastungen.. :)
     
    Detonatione gefällt das.
  4. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    52
    Schau dir mal das Video über die Lelit Mara der Kaffeemacher an:


    Die Elisabeth und auch die genannte Mühle kenne ich nicht; aber Lelit hat das Milchschäumen vermutlich bei vielen Modellen gut bis überragend gut drauf. Meine Bianca z. Bsp. lässt da überhaupt keine Wünsche offen...
     
Thema:

(Lelit-)Kaufberatung Cappuccino-Trinker

Die Seite wird geladen...

(Lelit-)Kaufberatung Cappuccino-Trinker - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Ascaso Steel Duo PID oder Quickmill Evolution 70 / Tausch gegen Lelit PL62

    Ascaso Steel Duo PID oder Quickmill Evolution 70 / Tausch gegen Lelit PL62: Hallo zusammen, ich suche eine der beiden o.g. Maschinen in sehr gutem Zustand. Am liebsten würde ich gegen meine Lelit PL62S, diese ist ca. 5...
  2. Kaufberatung - vermutlich Einkreiser

    Kaufberatung - vermutlich Einkreiser: Hallo zusammen, Es wird bei uns Zeit für eine vernünftige Kaffeemaschine. Ziel wäre es, Cappuccino und Espresso auf dem Niveau sehr guter Cafés...
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer neuen Siebträgermaschine. Da mir die dünnflüssige "Plörre" aus meiner Dedica E 685 nicht mehr genügt,...
  4. Kaufberatung Zweikreiser

    Kaufberatung Zweikreiser: Hallo zusammen, Ich versuche mich mal mit diesem Fragebogen: Welche Getränke sollen es werden: [X] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!)...
  5. Kaufberatung Gastro

    Kaufberatung Gastro: Hallo ihr Lieben, ich werde überglücklich und trotz corona im frühjahr ein Cafè eröffnen. Ich würde mir gerne eine neuwertige oder wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden