Lelit Marax PL62x

Diskutiere Lelit Marax PL62x im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Je mehr dieser Threads stehen bleiben, umso größer ist die Chance, dass gutgläubige User gewarnt werden. Genau. Schön stehen lassen. @coffe24...

  1. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.598
    Zustimmungen:
    16.858
    Genau. Schön stehen lassen.

    @coffe24 Und weil wir dem TE 600 gespart haben, meldet er die Sache sicher Amazon.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  2. #2042 Edle Bohne, 08.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2021
    Edle Bohne

    Edle Bohne Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen, mir ist heute aufgefallen, dass meine Lelit Mara X zum Ende etwas "stottert". Dies passiert allerdings nur beim 1er Sieb. Der Druck bleibt gleich hoch und fällt nicht ab.
    Ich habe das Geräusch aufgenommen. https://we.tl/t-QBr2qn2wGI
    Ist das normal?
     
  3. bdl2k

    bdl2k Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    136
    Zudem ist das eine andere Maschine. Um diese geht es hier nicht.
     
  4. Yabbba

    Yabbba Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei Amazon bietet ein Shop die Mara für 550€ an.
    Das kann doch nicht seriös sein? Wo ist da der Haken?
    Was meint ihr dazu?
     
  5. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.118
    Zustimmungen:
    5.336
    Wenn etwas zu gut ist, um wahr zu sein..

    Den Rest kannst du dir vielleicht denken?
     
  6. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    2.175
    Ist es auch nicht, auf Amazon häufen sich aktuell die Scams.

    Hier in diesem Thread wurde schon einiges geschrieben:
    Lelit Anita PL042TEMD für 400€ auf Amazon
     
  7. #2047 doppelhorst, 09.12.2021
    doppelhorst

    doppelhorst Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen, bin gerade von meiner truen Gaggia CC auf die MaraX upgeradet. Espresso klappt schon ganz gut, aber sobald ich ein Americano daraus mache ist geschmacklich irgendwie schwierig.
    Wie verhält sich bei euch der Heißwasserbezug? Bei mir kommt kurz schön fließend, dann fängt es aber schnell an zu sprudeln und zu dampfen. Finde ich etwas unpraktisch und generell wirkt es schon etwas zu heiß. Americanos schmecken dann - wie schon gesagt - auch nicht wirklich. Bin aktuell auf Brüh-Prio (1) und habe zwischen Temp 0 und 1 rumprobiert.
     
  8. Cucama

    Cucama Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Es gab hier einen anderen Beitrag in dem davon berichtet wird, dass der Heißwasserbezug nach Plastik schmeckt... Empfehlung des Supports war wohl, 5-10l Wasser durchlaufen zu lassen. Dass aus dem Heißwasserbezug allerdings nach kurzer Zeit zusätzlich zum Wasser auch Dampf kommt ist bei mir genauso.
     
    MaKuz und doppelhorst gefällt das.
  9. #2049 der kleine Muck, 09.12.2021
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    253
    Ist bei meiner "Ur-Mara" (PL62) auch so...und dürfte für 2Kreiser auch ziemlich normal sein, dass es aus dem Heißwasserbezug ordentlich dampft.

    Ich ziehe für einen Americano deshalb immer zuerst das Wasser und dann in Ruhe den Espresso obenauf. Dann ist das Kesselwasser schon etwas kühler...die Crema auf dem Americano ist dann auch schöner...

    Hilft natürlich nicht, wenns nach Plastik schmeckt, das wiederum kenne ich von meiner Mara nicht...
     
    doppelhorst gefällt das.
  10. #2050 doppelhorst, 09.12.2021
    doppelhorst

    doppelhorst Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Vielen Dank erstmal. Also nach Plastik schmeckt es nicht unbedingt, hatte nur das Gefühl dass es irgendwie zu heiß ist aber mit externem heißen Wasser war der Americano jetzt auch nicht besser. Eventuell muss ich doch einfach noch an der Basis also am Espresso selbst besser werden.

    Die Dampfdruckanzeige irritiert mich auch noch etwas, die steht schon oft - auch vor dem Bezug und direkt nach dem aufheizen - bei 1,5 Bar. Für nach dem Bezug ist wohl gewollt, um Milch zu schäumen. Davor sollte einem anderen Thread hierzufolge eher um die 0,5 Bar sein. Da ist der Druck auch ab und zu, gefühlt aber öfter bei 1,5 und ein Schema konnte ich noch nicht erkennen.
     
  11. LeoAh

    LeoAh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Das ist völlig normal und bei jedem 2-Kreiser so. Das Heißwasser wird ja ebenfalls aus dem Dampfkessel entnommen und der hat eben 120-130 Grad. Das Wasser verdampft also direkt, wenn es an die Umgebung gerät - und kondensiert direkt wieder. Der erste Schwall kommt noch aus der Leitung.

    Das Wasser hat aber an der Umgebung nie mehr als 100 Grad. Wenn man es in die kalte/lauwarme Tasse gibt, ist man nach wenigen Sekunden schon bei 90-95 Grad. Also genauso wie auch in der Brühgruppe :)
     
    elknipso und doppelhorst gefällt das.
  12. #2052 Diddsmann, 09.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2021
    Diddsmann

    Diddsmann Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2021
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen,

    ich habe heute meine MaraX das erste mal in Betrieb genommen nachdem diese gestern bei mir eingetroffen ist.

    Direkt zu Beginn habe ich mal eine Frage an die etwas längeren Besitzer:
    Während des Aufheizens bei der Erstinbetriebnahme kam es 2-3x dazu, dass aus der "Verblendung" heißes, dampfendes Wasser in die Abtropfschale fast schon schoss. Um das zu veranschaulichen hänge ich mal ein Bild an, in dem ich es markiert habe. Es kam definitiv nicht aus der E61-Gruppe (keine Ahnung wie man den "Rüssel" dahinter nennt) sondern aus nach vorn gerichteten Lasche der Verblendung.

    2021-12-09 15_06_20-Window.png

    - Ist dieses Verhalten normal?
    - Wenn ja, nur während der Erstinbetriebnahme oder dauerhaft?
    - Sollte ich mir Gedanken machen und den Lelit-Support kontaktieren?

    Danke für Eure Auskünfte, ich mache mir schon wieder Panik :D

    Beste Grüße,
    David

    Edit: Da es mir keine Ruhe gelassen hat, habe ich beim Händler angerufen. Dies ist normal und es handelt sich dabei um den Überdruck bypass aus dem minimal Wasser gelassen wird neben dem Rest, der zurück in den Kreislauf geht.
     
    doppelhorst gefällt das.
  13. bdl2k

    bdl2k Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    136
    @doppelhorst

    Bei Temp 0 muss die Maschine nach dem Aufheizen bei 0,5 bar sein. Nach dem Bezug geht sie dann kurz auf 1,5 (Boost für den Dampf) und sollte dann nach ca 15 Minuten wieder bei 0,5 bar sein.

    @Edle Bohne

    Das Geräusch ist nicht normal. Steht etwas oben auf der Maschine? Sind alle Gummifüße noch dran?
     
    doppelhorst gefällt das.
  14. AlexHH

    AlexHH Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2021
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    75
     
  15. tolgad92

    tolgad92 Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hey Leute meine Maschine ist gestern gekommen und ich habe mich direkt darangewagt. Eine geile Maschine aufjedenfall.

    Ich hätte mal eine Frage. Mir wurde die Espresse Prio empfohlen und ich fahre damit auch an dich gut.
    Die Frage ist bei der Espresso Prio darf ich nicht vor dem Bezug spühlen oder ?
    Und wie verhält ihr euch mit den dampfen ? kann man auch während des Bezugsschäumen oder sollte man warten ?


    und eine Frage an die eureka Besitzer wie schafft ihr es das euer siebträger wenn ihr es andockt nicht nach links und rechts schwenkt durch die Vibration der Mühle ?
     
  16. coffe24

    coffe24 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Auch ich habe nun endlich meine MaraX bestellt u. mache mir derzeit darüber Gedanken welches Wasser ich für die zukünftigen Extraktionen verwenden soll. :)

    Wir haben extrem hartes Wasser (28°dH) u. daher im ganzen Haus (bis auf eine Leitung der Küchen Armatur) enthärtest Wasser (8°dH)
    Das gefilterte Wasser schmeckt uns nicht sonderlich u. daher konsumieren wir eigentlich nur das ungefilterte. Auch im Vollautomat (mit Aqua CleanFilter)

    Welches Wasser würdet ihr empfehlen?
    Was bringt der mitgelieferte Filter von Lelit? Verwenden ihr diesen?
    Loht es sich einen Brita Wasserfilter etc. anzuschaffen?

    Danke vorab
     
  17. Tilo.

    Tilo. Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    10
    @coffe24 also ich nutze das Saskia Quelle Kirkel Wasser von Lidl. Das ist billiger als Volvic und hat auch passende Werte für Espresso.
     
  18. #2058 Spezisommelier, 10.12.2021
    Spezisommelier

    Spezisommelier Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    14
    @coffe24 in vielen Rewe Märkten gibt es "Aqua Purania" in 5 L Behältern für 80 - 90 Cent - zumindest in meiner Region. Ideal für die Maschine, könntest das Wasser sogar mit Leitungswasser strecken da es so "weich" ist ;)
     
  19. tolgad92

    tolgad92 Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir jemand ein bodenlosen siebträger bei Amazon empfehlen am besten mit einem Holz griff ?
     
  20. LeoAh

    LeoAh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Einfach einen der Originalen von Lelit nehmen ;)
     
Thema:

Lelit Marax PL62x

Die Seite wird geladen...

Lelit Marax PL62x - Ähnliche Themen

  1. Lelit MaraX PL62X - geht nicht mehr an (LED blinken)

    Lelit MaraX PL62X - geht nicht mehr an (LED blinken): Hallo zusammen, war gerade dabei die Maschine zu entkalken. Hatte gerade den Kessel leer und wollte neues, frisches Wasser ziehen lassen. Also...
  2. Einkreiser gesucht - Tendenz Lelit MaraX PL62X / Alternative Vorschläge?

    Einkreiser gesucht - Tendenz Lelit MaraX PL62X / Alternative Vorschläge?: Hi Ihr lieben, hatte mich gerade mal durch meine "Lernkurve" hier im Forum gelesen - also meine alten Beiträge von vor 12-18 Jahren.... schon...
  3. [Verkaufe] Lelit MaraX

    Lelit MaraX: Hallo zusammen, Ich Biete meine Lelit MaraX (gekauft 07/2020). Im Februar 2022 wurden die folgenden Teilen vom Händler mit neuen Teilen ersetzt:...
  4. [Erledigt] Lelit MaraX 2020

    Lelit MaraX 2020: Liebe Gemeinde, aufgrund von Upgrade / SIdegrade auf eine Spaziale Dream T biete ich hier meine 13 Monate alte und voll funktionsfähige Lelit...
  5. [Verkaufe] Sonderangebot: Letzte Lelit MaraX aus Frühjahr 2021

    Sonderangebot: Letzte Lelit MaraX aus Frühjahr 2021: Hallo zum Wochenstart, wie an anderer Stelle erwähnt, hat Lelit zum Jahreswechsel die Preise erhöht. Insofern kletterten die Preise für die MaraX...