Lelit Marax PL62x

Diskutiere Lelit Marax PL62x im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ja das verstehe ich schon. Mich hat es nun nur gewundert, dass bei Stufe 1 so viel „Bewegung“ drin ist während Stufe 0 sich immer sehr konstant...

  1. Doc_E

    Doc_E Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    Ja das verstehe ich schon. Mich hat es nun nur gewundert, dass bei Stufe 1 so viel „Bewegung“ drin ist während Stufe 0 sich immer sehr konstant zeigte.
    Daher interessieren mich andere Erfahrungsberichte dahingehend :)
     
  2. frmbsi

    frmbsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    Hat sich jemand schonmal damit auseinandergesetzt, ob es möglich ist, die V2 wieder so wie eine V1 im "klassischen HX" Modus betreiben zu können? Kann man die Software "flashen" o.ä.? Muss die alte Gicar-Box eingebaut werden?

    Zum Hintergund: Ich muss sagen, dass ich nach einem knappen 3/4 Jahr mit der Maschine leider nicht sehr zufrieden mit den Modi der V2 bin. Der Steam-Boost ist mir oft fehl am Platz und auch mit der hier empfohlenen Vorgehensweise nicht sehr temperaturstabil, wenn man mehrere Getränke hintereinander zubereitet. Cooling Flush zieht dann mMn nicht, weil er danach ja direkt wieder Steam boostet - ein Teufelskreis quasi. Der Coffee-Mode ist mir nicht dampfstark genug.

    Daher würde ich meine V2 gern - wie bei der V1 noch möglich - so betreiben wie jeden anderen Zweikreiser auch: aufs Brühgruppen-Thermometer gucken, Cooling Flush, los gehts.

    Liebe Grüße,
    frmbsi
     
    portafilter gefällt das.
  3. AlexHH

    AlexHH Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2021
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    142
    Darüber habe ich noch nichts gelesen, hatte deine Negativpunkte aber befürchtet. Ich sehe da auch mehr Nach- als Vorteile und habe die Idee von Dave Corbey und dessen Umsetzung durch Lelit auch so eingeschätzt. Da wäre ein dritter Modus schlauer gewesen.
     
    frmbsi und Marti123 gefällt das.
  4. just4fun

    just4fun Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    habe bisher mit der Rancilio Silvia gearbeitet. Wegen der geringen Temperaturkonstanz möchte ich jetzt auf die Mara X umsteigen. Die Version V2 ist seit 09/2021 auf dem Markt. Weiß jemand, ob es bald eine V3 gibt und sind evtl. schon Änderungen zur bisherigen Version bekannt?

    Gruß Alex
     
  5. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.331
    Zustimmungen:
    9.020
    Warum möchtest du vom ungeregelten Einkreiser auf einen Zweikreiser wechseln? Dampfbedarf eklatant gestiegen? Wenn nein, lieber zur Profitec Go! oder Lelit PL91T schlielen.
     
    st. k.aus gefällt das.
  6. just4fun

    just4fun Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Eigentlich war die Frage auf die Mara X bezogen. Trotzdem vielen Dank für den Tip. Eine PID mit konstantem Temperaturverhalten ist natürlich ein großer Fortschritt. Obwohl ich nur 2 - 3 Espressi (seltener Cappuccino) in der Woche trinken werde kann es vorkommen, dass es gelegentlich mehrere Bezüge hintereinander am Tag gibt. Und dann sollten die Bezüge und das Milchaufschäumen zügig ablaufen.
     
  7. just4fun

    just4fun Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe mittlerweile eine Antwort direkt von Lelit erhalten:
     
  8. Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    2.144
    Wäre verkaufstaktisch auch ungeschickt, so etwas vorab mitzuteilen, das Theater gibt es ja auch immer, wenn ein neues Thermomix-Modell erscheint, gibt m. W. auch Urteile dazu, dass die Hersteller dazu nicht verpflichtet sind.
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. #3089 Zockerherz, 25.09.2022
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    205
    Nochmal eine Rückmeldung von mir:
    Ich habe jetzt viel getestet und kann sagen: WDT + Leveler + Drucktamper zum gerden Tampen + Puck Screen sorgen dafür, dass ich kein Channeling im bodenlosen Siebträger mehr habe. :)
    Ich denke, das ist für mich als blutigen Anfänger eine solide Basis die Ergebnisse so konstant wie möglich zu halten.

    Für mich passt eine Gesamtzeit von 45 Sekunden bei der Mara ganz gut (dabei sollte es ca. 10 Sekunden ab Pumpenstart dauern, bis der erste Tropfen kommt). Temperatur auf Stufe 2.

    Ich glaube aber, dass ich die falschen Röstungen für mein Geschmacksprofil habe, da mir der Oh Harvey doch noch ein wenig zu viel Säure hat. Beziehungsweise ich unter "Espresso" eher die tiefschwarz, öligen Röstungen aus Italien definiere.

    Ich habe mir testweise mal den Vesuvio von Passalacqua bestellt und bin gespannt auf den Vergleich. :)

    Ansonsten ist die Mara X V2 eine tolle Maschine. Mit den Nussbaumgriffen eine Augenweide und recht kompakt für kleinere Küchenanrichten. Allerdings wohl nichts für Personen, die viele Bezüge innerhalb kurzer Zeit machen möchten, wegen dem Steam Boost. Brühgruppenthermometer ist aber wirklich sinnvoll.

    Das einzige, was mir ein wenig negativ auffällt, ist das quietschen bei 9 Bar, oder wenn die Mara Wasser aus dem Tank nach pumpt. Scheint wohl das Expansionsventil zu sein, was den Betrieb ja nicht stört.

    Danke für die Hilfe!
    Euch allen einen schönen Sonntag.
     
  10. Doc_E

    Doc_E Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    Schön, dass du eine für dich gut funktionierende Routine gefunden hast.

    Kleiner Hinweis (wobei ich mich gerne korrigieren lasse):
    Wenn du jetzt mehr und mehr in die dunkle Bohnen Ecke gehst könnte glaube ich Temperaturstufe 2 irgendwann zu heiß sein. Vielleicht probierst du da nochmal, wenn es irgendwann nur Bitter und verbrannt schmecken sollte. Teste Mich da auch noch durch..
    Kurze Frage an dich noch aus Interesse:

    Wo liegt der Druck bei dir bei Temperatur Stufe 2? (Und: mehr oder minder fest auf einer bar Zahl oder eher flexibel in einem Bereich?)

    LG
     
    portafilter gefällt das.
  11. #3091 Zockerherz, 25.09.2022
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    205
    Danke für die Info. :)

    Tatsächlich probiere ich das mit der Hitze beim Passalacqua mal aus. Laut dem Video hier, bräuchten die Hitze und ca. 45 Sekunden.



    Wegen dem Druck kann ich Dir sagen, dass sich dieser in einem Bereich bewegt. Auf Stufe 2 meistens so zwischen 1 und 2,5 Bar. Steht die Mara länger, weil ich die vergessen habe, dann geht der Dampfdruck auch schonmal auf 0,5 Bar runter. Bitte beachte das ich den Standby abgeschaltet habe, weil der bereits nach 30 Minuten anspringt.
     
  12. Doc_E

    Doc_E Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    Gibt es hier eigentlich Mara X Besitzer die Erfahrungen mit Temperatursensoren / + ggf. Shottimer haben?

    Bin am überlegen mir sowas einzubauen, weiß jedoch noch nicht was die schlauste/genauste Lösung ist.
     
  13. serkan

    serkan Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Hi, ich nutze meine Mara X (V2) im Modus 1 - nach dem Espresso-Bezug warte ich kurz bis die Anzeige 1,5 bar anzeigt, und fange dann meine Milch zu schäumen. Mein Problem ist, bevor ich latte art fähigen Schaum produziere, wird die Milch einfach zu heiß. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache? Oder liegt das an der Maschine bzw. am Modus 1? Gute Nacht.
     
  14. #3094 Zockerherz, 26.09.2022
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    205
    Schau Dir mal das Video von TheBaristaGame an. Dieser hatte einen Shot Timer ab der Mara X nachgerüstet. Zum Thema selbst findest Du auf dem Kanal auch ein gutes Video zu Thermometern.



    Ich selbst nutze das Brühgruppen Thermometer von Geisinger, weil es mir optisch am besten gefallen hat.

    @serkan
    Auf dem oben genannten Kanal findest Du auch ein ausführliches Video zum Milch schäumen. Ansonsten hat der Proteingehalt der Milch einen großen Einfluss auf das Schäumen (ich bekomme mit 1,5% Milch Latte Art fähigen Schaum hin).

    Ich habe für mich festgestellt, dass es einfacher ist größere Mengen zu schäumen, weil hier mehr Zeit ist bis es zu heiß wird. Alternativ kannst Du auch schon während des Bezugs schäumen. Hier dauert es etwas länger bis die Milch zu heiß wird, weil eben weniger Dampfpower.

    Mit der Anleitung von TheBaristaGame solltest Du den Bogen mit etwas Übung schnell raus haben. :)

    Grüße
     
    serkan und st. k.aus gefällt das.
  15. Kyer_

    Kyer_ Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2022
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    27
    Hi, hat jemand Erfahrung damit, die Maschine den ganzen Tag eingeschaltet zu lassen?

    Mich würde interessieren, ob die Maschine das abkann und wie sich das auf die Temperatur der Brühgruppe auswirkt.
     
  16. #3096 Kaffeeolee, 27.09.2022
    Kaffeeolee

    Kaffeeolee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Berichte gerne mal, wie du den Passalacqua findest.
    Ich habe das ähnliche Problem mit der Mara und dem Oh Harvey.
    Finde ihn auch zu sauer, es sei denn ich trinke ihn als Americano oder als Flat White.
     
    Zockerherz gefällt das.
  17. #3097 NormanB88, 27.09.2022
    NormanB88

    NormanB88 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    26
    Ich habe auch einen Shottimer an der Mara. Zusätzlich auch den Geisinger. Der Timer ist beim Shottimer einfach Genial da man nur den Hebel der Mara betätigen muss und das wars. Temperaturtechnisch zeigt der Timer eben in echtzeit die Temps an. Der Geisinger nur an der Brühgruppe.
    Ich hab am ST 91.5 grad, am Geisinger sind es 94 grad. Also immer mit Toleranz wie auch schon in dem Youtube Video genannt wurde.
    Für nen klassischen 2 Kreiser mit E61 ohne HX ist der Geisinger schon gut zwecks dem Backflush und der Brühgruppentemp anzeige.
    Wenn man aber die schnittstelle der Mara hat....würde ich diesen nutzen.
    Real nutze ich aber den Shottimer am meisten und finde es ein klasse Tool für Mara besitzer.
     
  18. Doc_E

    Doc_E Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    Welchen Timer mit enthaltenen Temp Sensor hast du denn? Gerne auch als pm, wenn hier nicht gewünscht.

    So wie ich dich verstehe, empfiehlt sich ja im Zusammenspiel eher der Timer mit dem Sensor. Zusätzlich nochmal 60€ Für ein Brühgruppenthermometer - da erschließt sich mir gerade nicht so ganz der Sinn, oder stehe ich auf dem Schlauch ?

    LG
     
  19. #3099 NormanB88, 27.09.2022
    NormanB88

    NormanB88 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    26
    Sinn macht es keinen Beides zu besitzen. Den Geisinger hab ich sehr sehr günstig bekommen und um zu Testen was für mich besser passt gekauft.
    Ich habe mir den Timer aus dem Youtube Video gebastelt. Der 3D druck war für mich am Teuersten, da ich keinen besitze.
    Preislich bin ich auf das gleiche gekommen wie der Geisinger neu kostet. Aber für mich ist eher der Shottimer am Relevantesten.
     
  20. Doc_E

    Doc_E Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2020
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    Alles klar danke. Find den Shot Timer aus dem Video super, gerade da er die Temperatur aus dem System der Mara selbst abgreift. Einziges Manko: die notwendige externe Stromversorgung. Das finde ich ein wenig schade.

    Apropos Shot Timer: Zählt ihr bei der Mara ab Tropfen oder ab Bezugsstart? Da scheiden sich ja die Geister :rolleyes:
     
Thema:

Lelit Marax PL62x

Die Seite wird geladen...

Lelit Marax PL62x - Ähnliche Themen

  1. Lelit Marax PL62x Undicht unter dem Boiler

    Lelit Marax PL62x Undicht unter dem Boiler: Hallo zusammen, meine Leit ist undicht an der großen Mutter ab Boiler (Bildmitte, oberhalb von dem roten Hebel). Anziehen ist nicht, die sitzt...
  2. Lelit MaraX PL62X - geht nicht mehr an (LED blinken)

    Lelit MaraX PL62X - geht nicht mehr an (LED blinken): Hallo zusammen, war gerade dabei die Maschine zu entkalken. Hatte gerade den Kessel leer und wollte neues, frisches Wasser ziehen lassen. Also...
  3. Einkreiser gesucht - Tendenz Lelit MaraX PL62X / Alternative Vorschläge?

    Einkreiser gesucht - Tendenz Lelit MaraX PL62X / Alternative Vorschläge?: Hi Ihr lieben, hatte mich gerade mal durch meine "Lernkurve" hier im Forum gelesen - also meine alten Beiträge von vor 12-18 Jahren.... schon...
  4. Dampflanze Lelit MaraX

    Dampflanze Lelit MaraX: Gude, habe seit mittlerweile 2 Jahren eine Lelit Mara X und leider bereitet mir die Dampflanze ein wenig sorgen. Seit ein paar Wochen wird die...
  5. Kann die Lelit MaraX über eine Zeitschaltuhr gestartet werden?

    Kann die Lelit MaraX über eine Zeitschaltuhr gestartet werden?: Hi, es ist mir gerade nicht gelungen, herauszufinden, ob die Lelit MaraX einen richtigen Schalter hat oder per Taster gestartet wird. Die Idee...