Lelit pl41tem - Anfängerprobleme und Fragen

Diskutiere Lelit pl41tem - Anfängerprobleme und Fragen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, soeben hab ich die oben genannte Maschine zum ersten Mal angeschaltet und es tun sich gleich Fragen auf. In der Anleitung ist ja...

  1. #1 KaufempfehlungEinsteiger, 14.06.2019
    KaufempfehlungEinsteiger

    KaufempfehlungEinsteiger Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    soeben hab ich die oben genannte Maschine zum ersten Mal angeschaltet und es tun sich gleich Fragen auf.
    In der Anleitung ist ja detailliert beschrieben, was man beim ersten Anschalten machen soll. Leider war die Pumpe schon aktiviert, so dass es gleich ordentlich gebrummt hat.
    Danach ging dann alles so schnell und ich weiß nicht ob ich alle Schritte richtig gemacht habe. Nun blinkt seit über einer halben Stunde die Temperatur auf 94 Grad. Hab ich etwas falsch gemacht (kann man das überhaupt?). Woher weiß ich, dass genug Wasser im Kessel ist? Muss ich nun jedes Mal Düse anmachen um dies zu überprüfen? Sorry, vermutlich dummer Fragen aber es wurmt mich evtl. gleich die Maschine nicht richtig bedient zu haben...
    Vielleicht weiß hier jemand was ich meine :)
     
  2. #2 GreenCup, 17.06.2019
    GreenCup

    GreenCup Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    du solltest den Kaffeeausgabehebel betätigen. Wenn Wasser aus der Dusche austritt, ist der Kessel voll.
    Oder: alles ausschalten und von vorne anfangen ;) Die Maschine sollte dann problemlos funktionieren ... :)
     
  3. serkan

    serkan Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi, funktioniert nun alles? Kannst du mir bitte die genauen Schritte mal mitteilen? Stehe irgendwie vor dem gleichen Problem wie du! Danke
     
  4. 112358

    112358 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Maschine auch seit ein paar Tagen. Kann da leider nicht helfen. Aber vielleicht weiß ja irgendjemand, warum verdammt der Brühdruck so gering ist. Habe auch nicht nur den ollen beigefügten plastiktamper verwendet und eine gute Mühle. Trotzdem zischt die plörre ohne crema einfach so durch innerhalb von ein paar Sekunden und Druck auf der Anzeige gerade so über null. Bin grad sehr enttäuscht und erschrocken, dass das die Maschine sein soll, die ich mir die letzten Wochen angeguckt habe
     
  5. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    Dann mahlst du vermutlich zu grob oder hast zu wenig Mehl. Vielleicht kannst du ja Mühle und Einstellung nennen, sofern möglich.
     
  6. 112358

    112358 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Commandante C40 MK 3 mit RedKlicks. Habe sämtliche Einstellungen probiert von gerade so kein staub mehr im Espresso bis etwas gröber. Hatte vorher schon eine andere Maschine. Mit der hat alles geklappt.

    Habe 3 Filter dazu bekommen (siehe Foto). Wie viel Gramm für welchen?
     

    Anhänge:

  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.994
    Zustimmungen:
    2.541
    9 g oder mehr für das 1er Sieb (das mittlere im Bild), 16 g oder mehr für das 2er (links im Bild).
     
  8. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    Gerade bei der comandante kann man sehr schön die Einstellung angeben. So lang auf feiner stellen bis sich die Kurbel nicht mehr von alleine dreht, wenn man die Mühle dreht. Das ist dann die 0-Position.
    Ab da werden dann die Klicks gezählt. Mit Red Klicks solltest du bei 16-20 Klicks landen
     
  9. 112358

    112358 Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für die Antworten. Probiere es gleich. Was ist der rechte Filter für einer? Da ist die Wölbung unten nochmal ein bisschen flacher.

    Versuch:
    18 Klicks (redklicks) und 9,5g im 1er Sieb.

    (Bezug)

    Ich bin begeistert und habe keine Ahnung, warum das vorher nicht geklappt hat. 34 Sekunden Bezug bei 12.5 Bar. Werde noch minimal gröber mahlen.
     
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.994
    Zustimmungen:
    2.541
    Vermutlich für E.S.E. Pads.
     
Thema:

Lelit pl41tem - Anfängerprobleme und Fragen

Die Seite wird geladen...

Lelit pl41tem - Anfängerprobleme und Fragen - Ähnliche Themen

  1. Fragen Röstgrad & Development Zeit

    Fragen Röstgrad & Development Zeit: Hallo Community, wir rösten seit kurzem mit dem klassischen Gene und dabei sind uns einige Fragen aufgekommen, welche ihr vllt beantworten könnt...
  2. Espresso schmeckt nicht wie gewünscht. (Lelit PL92t + Comandante)

    Espresso schmeckt nicht wie gewünscht. (Lelit PL92t + Comandante): Hallo zusammen, ich bin seit 2 Monaten im Besitz einer Lelit PL92t und einer Comandante. Seit dem Kauf habe ich etwa 2kg an Bohnen ausprobiert....
  3. Die Suche nach den richtigen Parametern (Lelit PL41+ Feld 47)

    Die Suche nach den richtigen Parametern (Lelit PL41+ Feld 47): Gleich vorneweg: Ich bin ein ziemliches Newbie, komme von einer Nespresso und wage gerade meine ersten Schritte in Sachen richtiger Espresso....
  4. Fragen zu KitchenAid Artisan Espressomaschine

    Fragen zu KitchenAid Artisan Espressomaschine: Hallo Habe eine Kitchenaid Artisan. Ich suche dafür eine Tidaka Dampflanze dazu.Welche würdet ihr nehmen ? Auch ein Blindsieb fehlt hier noch...
  5. Frage zur Bezzera Mitica...

    Frage zur Bezzera Mitica...: ...die noch dazu echt peinlich ist. :rolleyes: Habe sie seit drei Jahren und bin sehr zufrieden. jetzt war ich länger weg und hatte den Wassertank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden