Lelit PL41TEM - geht nicht mehr an

Diskutiere Lelit PL41TEM - geht nicht mehr an im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo an alle Kaffeeliebhaber, ich habe bei meiner mittlerweile über drei Jahre alten Lelit das Problem, dass sie leider gar nicht mehr angeht....

  1. 3llop

    3llop Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle Kaffeeliebhaber,

    ich habe bei meiner mittlerweile über drei Jahre alten Lelit das Problem, dass sie leider gar nicht mehr angeht.

    Das Problem ist das erste Mal aufgetreten, nachdem ich leider in großer Hektik beim Verlassen des Hauses vergessen habe sie auszuschalten und das im Dampf-Modus (also bei über 120°C).
    Ich hätte eigentlich gedacht, dass die Maschinen diese Temperaturen auch über längere Zeit aushalten sollten.

    Auf der Rückseite am Power-Kippschalter leuchtet die kleine rote Lampe, jedoch passiert sonst gar nichts.
    Das Display bleibt dunkel und die Maschine reagiert auf keinen Knopf oder Hebel.

    Ich habe sie bereits ein Mal geöffnet, um einen einfachen Fehler, wie ein durchgebranntes Kabel oder eine gelöste Steckverbindung auszuschließen. Da konnte ich leider nichts erkennen oder riechen, was mich dem Fehler näher bringen würde.

    Hat hier vielleicht jemand eine Idee woran es liegen könnte, oder einen Tipp zur Fehlersuche für mich?

    Vielen Dank und beste Grüße
     
  2. #2 CorlitoCaffé, 23.10.2020
    CorlitoCaffé

    CorlitoCaffé Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    78
    Hi,

    ein Einkreiser hält leider nicht so lange auf 120 Grad aus, da das Wasser im Kessel verdampft und der Heizstab läuft trocken. Ich vermute, das die Heizung sich verabschiedet hat. Ich hab die PL41 schon länger nicht mehr in der Werkstatt gehabt. Vielleicht hast du nach dem Kippschalter eine Schmelzsicherung. Bei Quickmill Vollautomaten hast du beispielsweise im Kippschalter unten direkt eine Schmelzsicherung verbaut.

    Ansonsten wenn du ein Multimelter hast, miss doch die Heizung mal aus. Ich vermute die ist verbrannt - und an der Misere schuld.
    Gern darfst mir auch mal ein paar Fotos schicken. Dann kann ich dir evtl. etwas helfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Angelo
     
Thema:

Lelit PL41TEM - geht nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Lelit PL41TEM - geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Nach Rückspülung geht der Siebträger sehr schwer

    Nach Rückspülung geht der Siebträger sehr schwer: Hallo, habe seit einem halben Jahr die Lelit Elizabeth. Immer wenn ich nach ein paar Wochen die Rückspülung mit Puly cafe mache, geht danach der...
  2. Lelit PL41 - Kessel leckt

    Lelit PL41 - Kessel leckt: Hallo Gemeinde! Meine Lelit tropfte heute Nachmittag plötzlich beim Bezug aus dem vorderen Teil des Gehäuses. Ich hab sie jetzt mal geöffnet, die...
  3. Jura Tassenwärmer heizt nicht mehr

    Jura Tassenwärmer heizt nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen Jura Tassenwärmer der aktuellen Serie (mit den zwei Schubladen). Er heizt nicht mehr. Strom scheint da zu sein....
  4. Lelit Mara X offen

    Lelit Mara X offen: @_friday_ und @Hellmann bzw. wen es noch interessiert die Lelit Mara X die etwas gepütschert hatte da war das Ablassventil 9700023 offen. Nu ist...
  5. Lelit pl41 Plus Dreiwegeventil defekt?

    Lelit pl41 Plus Dreiwegeventil defekt?: Hallo in die Runde, ich habe an meiner Lelit eine neue Pumpe (ULKA) verbaut, da die alte Pumpe schwächelte. Der Einbau war einfach. Doch nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden