Lelit PL72 William, On Demand Mühle m. Timer u. 64 mm Mahlscheiben

Diskutiere Lelit PL72 William, On Demand Mühle m. Timer u. 64 mm Mahlscheiben im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Vor Ort oder im Internet gekauft? Auf jeden Fall viel Spaß und leckere Getränke!!! Danke :-). Vor Ort in Bonn mit einer zweistündigen...

  1. coreon

    coreon Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Danke :). Vor Ort in Bonn mit einer zweistündigen Inbetriebnahme - habe viel gelernt dabei.
     
  2. #102 Neuling1904, 26.01.2019
    Neuling1904

    Neuling1904 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    14
    Mit der Inbetriebnahme vor Ort hört sich klasse an!!!!
    Bin neugierig....
    würde mich über Infos bezüglich genutzter Kaffesorte, Mahlgrade, Menge im Doppelsieb freuen...
     
  3. #103 Neuling1904, 26.01.2019
    Neuling1904

    Neuling1904 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    14
    Habe bisher von der KFE in Landau den Mama africa und espresso Turbo getestet. Aktuell von Quijote den Sonderhasen probiert und den normalen Hasen, den Dante, Cremaconda und das Uberfrettchen. Ich persönlich finde die Abwechslung im Geschmack klasse. Tendiere zu den dunklen Röstungen....
     
  4. coreon

    coreon Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Vor Ort einschließlich Einführung und Einstellung.
     
  5. #105 Positano, 14.02.2019
    Positano

    Positano Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, bin seit etwa einer Woche Besitzer einer Lelit PL-72 (zuvor Eureka MCI).
    Pro's:
    - leise
    - sehr schnell
    - saut nicht rum
    - verstellbarer Auswurf
    - geringer Platzbedarf
    - sehr fluffiges und optisch homogenes Mahlgut
    - gute Ergebnisse in der Tasse
    - sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis

    Contra:
    - wenig Raum zwischen Siebträger und Auswurf, dadurch z.B. Trichter nicht gut nutzbar
    - Mahlgradverstellung nicht stufenlos wie beschrieben

    Habt Ihr Erfahrungen mit der Mahlgradverstellung gesammelt? Ich finde nämlich die Mühle toll, bis auf diese Mahlgradverstellung. Ich war von meiner MCI gewohnt den Mahlgrad stufenlos zu verstellen. Hier ist es so, dass es stufenlose Anteile gibt und zwischendrin Stufen, wo die Verstellung einrastet. Dadurch ist kurz vor und kurz nach der Stufe die Tendenz zur Einrastung in diese Stufe vorhanden. Daher würde ich die Verstellung nicht als stufenlos bezeichnen. Ich erwäge die Mühle aus diesem Grund zurückzuschicken. Oder gibts da ne einfache Lösung?
     
  6. coreon

    coreon Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab die Mühle auch. Aus meiner Sicht kein Problem mit der Einrastung. Lässt sich trotzdem sehr gut einstellen (Stufen sind klein). Einstellungen bleiben durch Einrastung auch stabil. Ansonsten tolle Mühle.
     
  7. Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    216
    Also manchmal hat mir eine kleinre Rasterung gefehlt - da lag das Optimum zwischen zwei Stufen. Das konnte man mit der Menge an Kaffeemehl aber meist ausgleichen, notfalls das Tampen variieren.

    Trichter braucht es eigentlich nicht. Man kann den Auswurf so einstellen, das sie nicht rumsaut.

    Ich verkaufe die Mühle heute mit meiner Lelit Grace, hätte sie ohne die neue Maschine aber behalten.
     
  8. #108 Positano, 15.02.2019
    Positano

    Positano Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Hmm.. also bei meiner MCI hatte sich der Mahlgrad auch ohne Rasterung nicht verstellt. Warum schreiben die in der Beschreibung, dass sie stufenlos ist, wenn sie Stufen hat?? Kennt ihr gute Alternativen? Ich habe noch die ECM mit 64er Scheiben für einen ähnlichen Preis gefunden. Eine Zenith gibts auch noch, kostet aber ca 200 Euronen mehr. Eine Eureka Atom schon 300 mehr. Die Baratza Sette ist mir zu laut, wäre aber dafür fast nen single doser.
     
  9. _TCE_

    _TCE_ Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffee-Freunde,

    ich bin ebenfalls neuer Besitzer der Kombi LELIT „Elizabeth PL92T“ und Semi-professionelle Kaffeemühle Lelit „William PL72. Das Set gefällt mir optisch schon mal sehr gut. Aktuell verbringe ich die Zeit mit dem Finden der richtigen Einstellungen...
    Habe auch so meine Probleme mit dem Verständnis zur Mahlgradverstellung gehabt und deshalb bei LELIT nachgefragt.
    Die Verstellung ist NICHT stufenlos ABER die Stufen sind sehr klein.
    Soll heißen 1 Klick entspricht etwa 0,015mm Abstandsverstellung der Mahlscheiben.
    Aber lest doch selbst.

    Zitat LELIT Service:
    The grinding regulation in the PL72 is micrometric but not stepless.
    Each step of the adjustable grinding wheel of the PL72 grinder, is equivalent to 15 Microns = 0,015mm.
    Practically, when you turn the wheel of 1 step, you move the burrs of 0.015mm.

    So, the movement It’s not stepless (with infinitesimal movements), but anyway it allows to have a very precise grinding adjustment.
     
  10. #110 Mediumrare, 06.09.2019
    Mediumrare

    Mediumrare Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Hi zusammen,
    ich meine in einem Video gesehen zu haben, dass man die PL72 im 0,5 Sekunden einstellt und hier lese ich 0,1 Sekunden - was natürlich besser wäre. Nur um sicherzugehen: 0,1 oder 0,5 Sekunden?
     
  11. lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    160
    0,1 Sekunden sind einstellbar
     
  12. #112 bytebaer, 06.09.2019
    bytebaer

    bytebaer Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Seit heute besitze ich auch eine PL72-P, davor war ich mit einer Eureka Mignon MCI unterwegs.
    Optik und Verarbeitung sind top und so kleine Details wie die magnetische Schale unten drunter, sind sehr nette Gimmicks, die einem das Leben leichter machen (oder auch die Tamperablage oben auf dem Einstellrad). Mahlgut ist sehr homogen und die Mühle gegenüber meiner Eureka leiser und schneller.

    Die Einstellung des Mahlgrads in Stufen finde ich nicht so optimal, da ich mir aktuell eine Einstellung zwischen zwei Stufen wünschen würde. Aber man kann dann eine der beiden Einstellungen als Konstante nehmen und wieder etwas mehr oder weniger Zeit zur Einstellung nutzen. Da kommt die 0,1s Einstellung sehr gelegen.

    Alles in allem nach dem ersten Tag sehr zufrieden mit meiner Wahl.

    byte
     
  13. #113 Mediumrare, 06.09.2019
    Mediumrare

    Mediumrare Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Danke! Das war das Zünglein an der Waage und ich hab mir das Teil nun gebraucht bestellt. Bin schon voll gespannt. Habe nächste Woche Urlaub und somit haben wir zwei genug Zeit ums uns kennenzulernen :cool:
     
  14. #114 Mediumrare, 12.09.2019
    Mediumrare

    Mediumrare Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Soooo..... Ich habe den guten William nun einige Tage und bisher ca. 1,5 kg und drei verschiedene Kaffeemischungen zerkleinert. Ist echt ein tolles Teil! Und bei der Mahlgeschwindigkeit sind 0,1 Sekunden-Schritte schon sehr nötig um sie korrekt einstellen zu können!

    Ich habe aber eine Frage an die PL72-erfahrenen: ich finde das Einstellrad für den Mahlgrad könnte/müsste leichtgängiger sein. Bzw. man muss durchaus beherzt anfassen um zu drehen und ich denke Leute z.B. mit Arthorse in den Fingern oder einfach schwache Menschen haben damit sicherlich Schwierigkeiten. Ist das nur bei mir so, oder haben das alle?

    Danke und Grüße
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.712
    Zustimmungen:
    8.756
    drehst Du bei nicht laufender Mühle feiner? Wenn ja, ist das ein Grund warum es schwer geht, dann klemmen Bohnen(teile). Feiner drehen sollte man immer nur bei laufender Mühle oder im Stand wenn die Mahlkammer leer ist.
     
  16. #116 Mediumrare, 12.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2019
    Mediumrare

    Mediumrare Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Nein, ich drehe immer nur während des Mahlens - auch wenn ich den Mahlgrad gröber einstelle; und der Widerstand ist übrigens in beide Richtungen immer gleich.

    Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: das ist alles im Rahmen des Normalen und ich liebe die Mühle! Ich würde nur gern wissen ob das bei allen etwas streng geht, oder nur bei mir. Wie schon weiter oben erwähnt, habe ich die Mühle gebraucht erworben und es könnte ja durchaus sein, dass sie beschädigt ist. Die Mühle ist übrigens 6 Monate alt und bei normalem privaten Gebrauch sollte sie allerdings makellos funktionieren...
     
Thema:

Lelit PL72 William, On Demand Mühle m. Timer u. 64 mm Mahlscheiben

Die Seite wird geladen...

Lelit PL72 William, On Demand Mühle m. Timer u. 64 mm Mahlscheiben - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Olympia Mocaexpress Mühle

    Olympia Mocaexpress Mühle: Schöne, gut erhaltene Mocaexpress von Olympia zu verkaufen. Die Mühle bekam eine Komplettreinigung und wurde poliert. Sie läuft einwandfrei. Das...
  2. Kaufberatung: Rancilio Silvia oder Lelit Grace

    Kaufberatung: Rancilio Silvia oder Lelit Grace: Hallo zusammen, leider ist bei meiner De’Longhi Dedica EC 685 der Siebträger seit letzter Woche undicht. Das äußert sich dadurch daß Wasser...
  3. Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme

    Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme: Ich habe seit einiger Zeit die Lelit mit der passenden Mühle, ich habe jetzt langsam den Dreh raus um einen guten Espresso zu ziehen , auch wenn...
  4. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  5. Neue elektrische Mühle

    Neue elektrische Mühle: Liebes Kaffee-Netz, Ich würde um eine Kaufberatung bitten. Seit einem Jahr circa mahle ich für meinen Espresso mit einer Helor 101 mit den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden