Lelit PL82t welche Mühle

Diskutiere Lelit PL82t welche Mühle im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Abend zusammen, ich bin am überlegen mir die Lelit PL82t zu kaufen. Jetzt stellt sich mir aber die Frage welche Mühle von Lelit ist denn...

Schlagworte:
  1. #1 EspressoHeini, 12.07.2023
    EspressoHeini

    EspressoHeini Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2023
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend zusammen,

    ich bin am überlegen mir die Lelit PL82t zu kaufen. Jetzt stellt sich mir aber die Frage welche Mühle von Lelit ist denn in der PL82t? Ist es auch „nur“ die Fred wie bei den PL042 Modellen oder eine bessere?
     
  2. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    4.661
    Laut Explosionszeichnung sind die Teile der Lelit Fred, also die pl043, verbaut.

    Ist eine umgelabelte Nemox Lux / Isomac Granmacinio / Iberital Challenge.. Kriegst du gebraucht für 50€, absolute Einstiegsklasse, aus diesem Grund wird idR von Kombimaschinen abgeraten. Ist espressofähig (kommt fein genug), und hat in der Kate nen Timer bekommen, aber das wars.

    Für das Geld der Kate kriegst du auch ne Eureka im Budget unter.
    Angebotsfrage
     
    Lancer gefällt das.
  3. #3 EspressoHeini, 13.07.2023
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2023
    EspressoHeini

    EspressoHeini Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2023
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnelle Antwort. Ich hatte mal hier in einem Forum gelesen das dort die PL71 oder PL72 verbaut sein soll…
    Und ist dann die eingebaute Mühle vergleichbar mit einer S* the Smart Grinder Pro?
     
  4. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.173
    Zustimmungen:
    18.732
  5. #5 EspressoHeini, 13.07.2023
    EspressoHeini

    EspressoHeini Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2023
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    @Lancer danke für die Erklärung. Ist die PL043 denn auch wirklich so eine schlechte Mühle ? Ich möchte täglich 1-2 Espressi trinken und evtl. 3-4x die Woche Milchschäumen. Aus Platzgründen hätte ich mich in dem Fall eigentlich gerne für eine Kompakte Maschine entschieden. Zudem bin ich Student und kann mir jetzt keine Komi für 700-900€ kaufen. Ich habe die PL82t für einen guten preis um die 450€ und erst 2 Jahre alt gefunden.
    Und @Eric00 in einem anderen Beitrag meintest du glaub ich das die PL82t baugleich bzw. gleich zur PL81t ist. Hat aber die pl82t nicht auch einen 58mm Siebträger ist somit baugleich zur PL91t?
    Ich bin mir jetzt mit der Lelit Kate etwas unsicher...
     
    S.Bresseau gefällt das.
  6. #6 Gandalph, 13.07.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    16.646
    Ich würde auch von der Kombimaschine abraten, und dann lieber eine PL41 Plus T oder eine PL81 nehmen, die etwa preisgleich sind.
    Als Mühle kannst du bei so wenigen Bezügen auch eine Handmühle ala Kinu oder Commandante nehmen, die dann in der Mahlqualität schon in weit besseren Gefilden liegen, und keinen Platz verstellen. Zudem hast du 0 - Totraum, und kannst jederzeit die Bohnen wechseln. Die Maschine selbst dürfte dann auch schmaler ausfallen.

    lg ...
     
  7. #7 Eric00, 13.07.2023
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2023
    Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    4.661
    Mag sein, aber die Mühle hat auch nen Ruf weg. Von der am besten auch Abstand nehmen.

    Das ist sie leider nicht, das wären gute Mühlen, da würde keiner was sagen. Du kannst gerne auf der Explosionszeichnung die Mahlscheiben der PL71/72 suchen - wirst sie aber nicht finden.

    Wie schon gesagt: Sie ist espressofähig, kommt also fein genug, aber das wars.

    Bin ich auch. :D Nimm eine Handmühle und einen schmalen, "normalen" Siebträger. Für 88€ kriegst du eine Kingrinder K4. Qualitativ um Welten besser als die verbaute Mühle und die Sage. Und nimmt auch weniger Platz weg.

    Den hat sie, das ist korrekt, aber trotzdem meines Wissens nach nur den kleineren Kessel der 81T. 58mm ist aber eh irrelevant, es sei denn du möchtest kleine 7g->14g Espressi beziehen. Für "normale" Bezüge mit dem Doppelsieb (ergibt je nach Rezept 30-50g Espresso) hat 57mm aber keinerlei Nachteile, vor allem wenn du noch kein Zubehör in 58mm besitzt.
     
  8. #8 S.Bresseau, 14.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2023
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    24.978
    Zustimmungen:
    13.718
    Die Nomenklatur der kleinen Lelit (nicht E61) macht mich noch wahnsinnig! :)

    Die Ziffern, Zahlen und features der Modelle sind alles andere als konsistent. Außerdem gibt es "sprechende" Namen, die doppelt belegt sind
    Es gibt derzeit anscheinend 10 Geräte, wobei die "Glendas" (2x) nicht mehr beim Hersteller gelistet, aber noch erhältlich sind:
    • PL 41 em: Anna
    • PL 41 tem: Anna
    • PL 41 plus: Glenda
    • PL 41 plus t: Glenda
    • PL 042 em: Anita
    • PL 042 temd: Anita
    • PL 81 t: Grace
    • PL 91 t: Victoria
    • PL 82 t: Kate
    • PL 92 t: Elizabeth
    Ich hab mir das jetzt zum zigten Mal angeschaut und einfach mal die Features mit Abkürzungen benannt:
    • 57/58 : Brühgruppengröße in mm, geht einher mit unterschiedlicher Kesselgröße (250ml vs. 300ml)
    • M: Manometer
    • A: Analoge Temperaturanzeige
    • P: einfaches PID
    • L: LCC
    • D: Dualboiler
    • G: Grinder (Kombigerät mit PL 43)
    Und so sind die Geräte ausgestattet:
    • PL 41 em: 57 M
    • PL 41 tem: 57 M P
    • PL 41 plus: 58 A
    • PL 41 plus t: 58 P
    • PL 042 em: 57 M G
    • PL 042 temd: 57 M P G
    • PL 81 t: 57 M L
    • PL 91 t: 58 M L
    • PL 82 t: 58 M L G
    • PL 92 t: 58 M L D
    On topic:
    PL 82 = PL 91 + PL 43

    Jetzt noch die derzeitigen Preise nach Idealo:
    • PL 41 em: 359
    • PL 41 tem: 455
    • PL 41 plus: 485
    • PL 41 plus t: 569
    • PL 042 em: 449
    • PL 042 temd: 545
    • PL 81 t: 555
    • PL 91 t: 779
    • PL 82 t: 857
    • PL 92 t: 1054

    • Pl 43: 180
    Man spart beim Kombigerät also ca. 100€ im Vergleich zu den beiden Einzelgeräten.
     
    Andreas 888, shadACII, Eric00 und 3 anderen gefällt das.
  9. #9 S.Bresseau, 14.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2023
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    24.978
    Zustimmungen:
    13.718
    Nein, die 82 hat 300ml, die 81 250ml laut Hersteller.

    Ed
    In dem von dir hier verlinkten Beitrag ist ebenfalls ein Fehler ("82 = 81 + Fred")
    Nochmal zusammengefasst:
    Es gibt die
    - 81 mit 57 mm/250 ml
    - 91 mit 58 mm/300 ml,

    außerdem unterscheiden sich die BG wohl noch bezüglich der Masse.

    Die 82 ist NICHT die 81+43, sondern die 91+43, und die 92 ist die 91 mit zweitem Boiler.

    Wie gesagt: extrem verwirrend. Ich will lieber nicht wissen, wie in der Marketingabteilung von Lelit die Entscheidungsprozesse ablaufen :cool:
     
    Eric00 gefällt das.
  10. #10 Gandalph, 14.07.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    16.646
    So verwirrend finde ich es gar nicht. Die PL 82 müsste nur PL92 heißen, und die Elizabeth als Dualboiler auch dann anders.

    Die PL41 Modelle haben den kleinen Kessel mit 57er Gruppe - Thermostat oder PID gesteuert
    Die PL 41 Plus Modelle haben den größeren Kessel mit größerer Gruppe - Thermostat oder PID gesteuert
    Die 42er Modelle sind 41 er Modelle ausgestattet mit Mühle - Thermostat oder PID gesteuert u. kleiner Kessel sowie Gruppe, + Fred Mühle
    PL 81 = neue Steuerung, kleiner Kessel u. Gruppe
    PL 91 = neue Steuerung, großer Kessel u. Gruppe
    PL 82 = neue Steuerung, großer Kessel u. Gruppe + Fred Mühle
    PL 92 T = Dualboiler, großer Kessel u. Gruppe + Dampfkessel

    - die sonstigen Ausstattungsmerkmale hast du ja oben schon genannt.

    lg ....
     
  11. #11 S.Bresseau, 14.07.2023
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    24.978
    Zustimmungen:
    13.718
    Jetzt hast du die ganze Liste nochmal explizit hingeschrieben...

    Nein, das Schema ist inkonsistent, bereits bei den 6 "alten":

    - Die Anna, Anita und Glenda bräuchten zur Differenzierung jeweils andere Namen oder Namenszusätze, je nach Temperatursteuerung, z.B. "Glenda t". Und ausgehend vom "Schema" der 41/42
    • em = 57
    • plus = 58
    • t = elektronische Temperatursteuerung
    • d = Mühle
    ist bereits die "042 em" inkonsistent, sie müsste "042 emd" heißen. Wofür die 0 steht ist nicht ersichtlich.

    Wenn man das Schema (soweit man davon reden kann) für die vier neueren Maschinen übernommen hätte, müssten sie so heißen:

    - "81 t" => "81 tem"
    - "91 t" => "81 plus t"
    - "82 t" => "082 plus td"

    Die "92 t" müsste "91 plus t" heißen, dazu ein Kürzel für den Dampfboiler.

    Der Hauptfehler ist, der Kate eine 8er Nummer zu geben, obwohl sie den große BG&Kessel der 9er Modelle hat. Dass das zu Verwirrungen führt kann man an diesem und manch anderem Thread sehen :cool:
     
  12. #12 Gandalph, 14.07.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    16.646
    Das wäre korrekt, aber erkläre das einmal den Italienern.
    Die Umstellung kam ja mit den neuen Modellen. Jetzt wurde die Kessel- u. Gruppengröße nach 81 u. 91 deklariert.
    Wie du anmerkst, ist die "Kate - " daher falsch bezeichnet, und müsst PL 92 TD heißen, da sie den größeren Kessel hat, und mit der "2" und dem "D" die Mühle gekennzeichnet wird. Oder nach der alten Bezeichnung PL 82 Plus TD. Das wurde aber anscheinend umgestellt auf die 8x u. 9x.
    Bei der Elizabeth wiederholt sich der Fehler, als PL 92 T, da sie ja keine Mühle hat, sollte sie eigentlich als 100 T laufen - Zweikreissystem - DB mit PID u. 2 Kesseln, und nicht wieder die 9 voran stehen haben, wie die Einkreismaschinen ,da es wiederum ein anderes System ist.

    Aber eher bringt man den Italienern das Trinken ihres Cappus mit Hafermilch bei, als korrekte Verkehrsbezeichnungen für ihre Maschinen zu finden.

    lg ....
     
    Hauxotl gefällt das.
  13. #13 S.Bresseau, 14.07.2023
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    24.978
    Zustimmungen:
    13.718
    Jaja.
     
    Gandalph gefällt das.
  14. #14 Gandalph, 14.07.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    16.646
    - ein Beitrag für die Stilblüten :p

    lg ...
     
  15. #15 S.Bresseau, 14.07.2023
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    24.978
    Zustimmungen:
    13.718
    Ich glaube jetzt kann sich jeder selbst ein Bild machen.

    Und zum Thema des Threads und der Frage von @EspressoHeini:

    Die Fred ist ganz ok, ich war mit der intern fast baugleichen Challenge ganz zufrieden, sie ist z.B. stufenlos, hat aber Mängel wie viel Totraum und keine Skala. Zumindest Letzteres ist bei der Kate besser gelöst, dafür kann man sie nicht mehr kippeln oder schütteln, um Restpulver rauszubekommen.

    Ich würde kein Kombigerät kaufen.
    Statt Kate fände ich die 41 plus T sinnvoll, leider ohne Manometer. Kannst bzw. magst du basteln?

    Mühle:
    Wirklich superspannend finde ich die neue Varia, mal danach suchen. Problematisch sind bei neuen Produkten immer die Kinderkrankheiten, die sollen aber mittlerweile behoben sein.
     
  16. #16 kornholio, 16.07.2023
    kornholio

    kornholio Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    18
    Wird insofern einfacher als dass die Kate bei Lelit aus dem Programm genommen wird…
     
Thema:

Lelit PL82t welche Mühle

Die Seite wird geladen...

Lelit PL82t welche Mühle - Ähnliche Themen

  1. Lelit Kate (PL82T) Dampfdüsenaufsatz-Alternative

    Lelit Kate (PL82T) Dampfdüsenaufsatz-Alternative: Hallo in die Runde, hat jemand aus diesem Forum schon Erfahrung mit der Lelit Kate und ob es einen 2/3/4 Loch Düse-Aufsatz für die Dampflanze...
  2. [Maschinen] Suche gebrauchte Lelit Kate PL82T

    Suche gebrauchte Lelit Kate PL82T: Hallo Kaffeefreunde, ich bin auf der Suche nach einer gut erhaltenen Lelit Kate PL82T. Wenn jemand eine Maschine zum verkauft anbietet, würde ich...
  3. Lelit Kate PL82T - Anfängerprobleme

    Lelit Kate PL82T - Anfängerprobleme: Hallo zusammen, ich habe mit einer Lelit Kate PL82T noch ein paar Anfängerprobleme. Für den ersten Start versuche ich es mit dem Kaffepaket hier:...
  4. Lelit Kate PL82T: Unausgereift mit durchgehenden Mängeln

    Lelit Kate PL82T: Unausgereift mit durchgehenden Mängeln: Wir haben die Lelit Kate während der Corona-Pandemie bei Amazon gekauft, also vor drei Jahren. Aufgrund der Pandemie war damals übrigens nicht...
  5. Lelit PL82T Kate - zisch und weg!

    Lelit PL82T Kate - zisch und weg!: Hallo liebe Community, leider habe ich wieder ein Problem mit meiner Lelit PL82T Kate Maschine. Heute Morgen habe ich sie eingeschaltet. Sie ist...