Lelit PL92T Elizabeth - Checkliste

Diskutiere Lelit PL92T Elizabeth - Checkliste im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Warum denkst Du daß die Werkseinstellung nicht optimal wäre. Ich würde daran mal gar nichts verschlimmbessern, sondern erst mal die Maschine...

Schlagworte:
  1. #21 Aeropress, 08.10.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5.812
    Warum denkst Du daß die Werkseinstellung nicht optimal wäre. Ich würde daran mal gar nichts verschlimmbessern, sondern erst mal die Maschine kennen lernen und damit guten Kaffee produzieren. Wenn einem dann später mal langweilig ist kann man auch an sowas rumspielen (was in der Regel eher sinnfrei ist da sich die Hersteller meist durchaus was mit den default Werten denken ;))
     
    Neil.Pryde, Jova, Wrestler und 3 anderen gefällt das.
  2. #22 st. k.aus, 08.10.2018
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    855
    solange niemand wirkliche messungen bei der PL92T vornimmt, wird dir nichts anderes übrig bleiben als die werks PID-einstellungen zu verwenden. ;)
    es gibt ein youtube video zur temperaturstabilität der PL92T und
    wenn man dem trauen kann dann sind die einstellungen schon sehr gut.

    ich kann mal meinen händler fragen, der testet gern die maschinen von leit ob er andere einstellungen verwendet.
     
    Cuciniale gefällt das.
  3. #23 beaniebaby, 08.10.2018
    beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    209
    Ich bin Besitzer einer PL92T seit Freitag letzter Woche.
    Mir hat das Edelstahlgehäuse gut gefallen und die geringe Tiefe der Maschine.
    Gekauft habe ich mir einen Tamper, weil der mitgelieferte nicht so der Bringer ist. Dabei habe ich einen 58er Standard Tamper gekauft. Der ist zwar ein bisschen zu klein, aber das hat bisher noch keine Probleme mit der Maschine bereitet. Die Pucks kamen immer an einem Stück aus dem Sieb heraus und kein Channeling oder ähnliches war zu beobachten.
    Das Aufheizen der Maschine geht relativ fix. Ich springe aus dem Bett, schalte die Maschine ein, mache mich fertig, warte bis die Tochter mit der Morgentoilette fertig ist und ziehe dann 2 Cappuccinos für uns aus der Elizabeth.
    Am Geschmack muss ich noch feilen, aber bisher ist der Cappu durchaus geniessbar ist aber noch weit entfernt von der Spezies, die ich in Rom genießen durfte.
    Aber, Übung macht den Meister und von daher habe ich bisher nur die Temperatur von 95 auf 93C eingestellt und versuche noch das Kaffeemehl etwas feiner zu mahlen (langsames herantasten mit dem Rok Grinder), da im Moment der Druck für den Shot bei 8 bar angezeigt wird und mir die Crema noch etwas zu wenig vorkommt. Eine grosse Steigerung zu meinem ersten Shot, bei dem 1 bar auf der Anzeige stand und von Espresso weit und breit nichts in der Tasse zu finden war. (Mein Background ist Filterkaffee und Espressokanne, damit waren die ersten dutzend Versuche für die Katz und den Ausguss)

    Bisher gefällt mir die Maschine, der Dampf reicht locker für 400ml Milch und das Schäumen klappt mittlerweile auch schon ganz gut.

    Gruesse

    Thomas
     
    Jova gefällt das.
  4. #24 Cuciniale, 08.10.2018
    Cuciniale

    Cuciniale Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    70
    Dann frag bitte Deinen Händler nach Ergebnissen zur Grace
     
  5. #25 Wrestler, 09.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    2.271
    ... ob der rok grinder wirklich gut espresso geeignet ist?
    ROK grinder (Handmühle)
    ROK Coffee Grinder - Owner Impressions (link aus dem thread ins englische forum)

    keine ahnung, ob dass wirklich so ist?
    scheinbar gibt's für das geld mittlerweile besseres.
    neben der frage der mühle ist auch noch der kaffee entscheidend.
    daher vielleicht die kurze frage nach sorte, röstdatum, ... ?
    bei einem reinen arabica gibt's wenig crema, ... daher die frage.
     
  6. #26 beaniebaby, 09.10.2018
    beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    209
    Im Moment läuft der Extrakt eines Dinzler Mexico Chiapas durch das Sieb. Das ist ein Arabica. Das Röstdatum dürfte ungefähr vor 2 Wochen sein, da ich bei Dinzler meist 2 bis 3 Packungen Kaffee auf einmal kaufe. Die Packung habe ich dann auch beim ersten Shot Versuch aufgemacht, war also bis Freitag letzter Woche noch verschlossen.
    Den Rok muss ich noch einmal auseinander bauen und mir die Feder noch einmal genau anschauen um zu sehen ob sich in dieser Hinsicht noch etwas feintunen laesst. Aber wie gesagt, im Moment liegt der angezeigte Druck bei 8 bar und es kommt schon einigermassen brauchbares aus der Maschine heraus. Dieses Wochenende werde ich leider keine Zeit zum Experimentieren haben, da wird Sauerkraut bei Muttern eingestampft.
    Den Rok Grinder habe ich ja seit der Indiegogo Kampagne von 2015. Ist also schon eine lange Zeit bei mir im Gebrauch, von daher wollte ich mir jetzt auch keine neue Mühle kaufen.

    EDIT: Interessante Tips: http://www.poisonvine.com/review-rok-coffee-grinder/
     
  7. #27 Wrestler, 09.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    2.271
    die klassischen espresso mischungen (barschlampe) mit ordentlich crema sind eher 60/40, 70/30, oder 80/20 mischungen aus arabica/robusta.
    die fehlende crema kannst du dir also mit dem kaffee erklären.
    ob bei der mühle noch was zu machen ist?
    im entsprechenden thread gab's ja keine rückmeldung.
    langfristig zumindest eine überlegung wert, ob man da nicht upgradet.
     
  8. #28 beaniebaby, 09.10.2018
    beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    209
    Das Bankkonto wimmert leise wenn ich von weiteren Ausgaben für den Kaffeegenuss schwelge.
    Also die Sichtprüfung des Kaffeemehls ist eigentlich ganz gut. Sehr fein gemahlen, das Mehl verklumpt, so wie man es erwartet. Der Puck kommt auch an einem Stück aus dem Sieb heraus.
    Aber wie gesagt.. ich bin blutiger Anfänger, von daher ist bei mir jeder Tag mit dem Gebrauch der Maschine ein steiler Zugewinn an Erfahrung.
     
  9. #29 Wrestler, 09.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    2.271
    mühlen kann man auch gebraucht kaufen, manchmal lohnt es sich zu warten.
    letztes jahr gab's diverse schnäppchen zum black friday.
    vielleicht ergibt sich ja auch da was.
     
  10. empee

    empee Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Seit wenigen Tagen ist die Lelit PL92T jetzt eingezogen. Weiß jemand, wie man die Standby-Zeit ändert, also die Zeit, nach der die Maschine in den Standby geht?

    Ich habe nur das hier für die Bianca gefunden: https://www.home-barista.com/downloads/Lelit_Bianca_PL162T_parameter_settings.pdf

    Da fehlt aber die von mir gesuchte Einstellmöglichkeit.

    Danke
     
  11. #31 Untersetzer, 12.10.2018
    Untersetzer

    Untersetzer Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    24
  12. #32 beaniebaby, 12.10.2018
    beaniebaby

    beaniebaby Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    209
    Ich glaube an der Zeit selbst kannst du nichts ändern. Ich hab bisher zumindest noch keine Möglichkeit gefunden. Du kannst eigentlich nur die Standby Funktion im ganzen entweder ein- oder ausschalten.
    Der Standby selbst wird dann durch das Blinken des Ein-Bezug-Knopfes signalisiert. Den drückt man, und dann ist die Maschine wieder wach.
     
    empee gefällt das.
  13. #33 Neuling1904, 13.10.2018
    Neuling1904

    Neuling1904 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    17
    Wie der Vorredner schon schrieb, es gibt laut Info von Lelit nur die Einstellung "Standby nach dreißig Minuten" oder Stanby Betrieb off.
    Zum deaktivieren des stand by...
    Maschine ausschalten
    Taste Einzeltasse und
    Taste Doppeltasse und
    Taste Heißwasser gedrückt halten , während dessen die Maschine wieder einschalten.

    Blinkt nun die Heißwassertaste... Standby on
    Blinkt die Heißwassertaste nicht... Standby off

    Maschine wieder ausschalten
     
    Mr.Luigi, zweizudrei, empee und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Lewis

    Lewis Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,
    gibt es jemanden, der von der Diana zur Elizabteh umgestiegen ist und kann berichten?
     
  15. #35 st. k.aus, 31.10.2018
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    855
    kann nur von ein paar mal (3x je 1 std.) testen berichten
    die elisabeth ist schon sehr genial
    nur für dunkle röstungen würde ich die PI nicht empfehlen, da das wasser aus dem dampfboiler kommt
    und erst im brühboiler gemischt (<klick 2:38) wird.

    wenn ich meine maschine nicht umgebaut hätte, würde ich wechseln
     
  16. Lewis

    Lewis Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Was hat Du an Deiner Maschine gemacht?
    Den Film habe ich gesehen. Was bedeutet das Abmischen für dunkle Röstungen?
     
  17. #37 st. k.aus, 31.10.2018
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    855
    eine andere pumpe mit wesentlich weniger förderleistung, die schafft auch max. 10bar
    somit geht mittels OPV nicht sovel wasser in den tank zurück
    sowie einen leistungsregler mit poti - somit kann ich variabel die pumpe steuern
    und somit die flussrate/flow

    dass das brühwasser zu heiß ist
    wenn 92°C im brühkessel eingestellt ist und 98-100°C heißes wasser aus dem dampfkessel kommt dann ist das für dunkle röstungen nichts
    man müßte runter auf ~85°C dass das ergebnis trinkbar wird
     
  18. Lewis

    Lewis Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Klaus, zur Elizabeth würde das ja aber bedeuten, dass du der Meinung bist bzw. die Erfahrung gemacht hast, dass die Temperatursteuerung mit dem System und das PID nicht funktioniert. Ist das so? (Stutzig hat mich das System auf Anhieb auch gemacht, weshalb wurde das wohl so umgesetzt.)
     
  19. #39 st. k.aus, 01.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2018
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    855
    gute machine,
    klar funktioniert die PID steuerung nur
    die PI (pre-infusion) über den dampfkessel ist suboptimal
     
  20. Lewis

    Lewis Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    verstanden. Danke
     
Thema:

Lelit PL92T Elizabeth - Checkliste

Die Seite wird geladen...

Lelit PL92T Elizabeth - Checkliste - Ähnliche Themen

  1. Schläuche durch Bezug reinigen

    Schläuche durch Bezug reinigen: Ich möchte bei meiner Lelit PL41TEM gerne die Schläuche reinigen. Grund ist, dass Tank & Wasser schnell einen leicht unangenehmen Geruch annehmen....
  2. Fehlersuche Lelit PL042EM

    Fehlersuche Lelit PL042EM: Hallo, ich bin neu hier, daher bitte ich um Nachsicht, wenn meine Frage schon mal irgendwo behandelt wurde. Bisher habe ich keinen geeigneten...
  3. [Maschinen] Ascaso Steel Duo PID oder Quickmill Evolution 70 / Tausch gegen Lelit PL62

    Ascaso Steel Duo PID oder Quickmill Evolution 70 / Tausch gegen Lelit PL62: Hallo zusammen, ich suche eine der beiden o.g. Maschinen in sehr gutem Zustand. Am liebsten würde ich gegen meine Lelit PL62S, diese ist ca. 5...
  4. VST 22g Sieb - Lelit Bianca

    VST 22g Sieb - Lelit Bianca: Liebe Mitglieder, Ich wollte 2 VST (18 und 22g) Siebe für meinen bodenlose ST meiner Lelit Bianca bestellen. Nachdem ich noch recht neu bin, habe...
  5. Lelit William PL72-P vs Eureka Mignon Specialita/perfetto

    Lelit William PL72-P vs Eureka Mignon Specialita/perfetto: Hi Leute! Wir steigen nach unserem Vollautomaten in die Welt der Siebträger und Mühlen ein. Auf der Suche nach guten Einsteigermodellen bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden