Lelit William P71 Mahlgrad

Diskutiere Lelit William P71 Mahlgrad im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Freunde der Bohne, ich habe seit Samstag eine Lelit Grace und dazu eine Lelit P71 Mühle. Bin noch recht neu im Thema Siebträger aber habe...

  1. #1 Danilo1166, 22.10.2020
    Danilo1166

    Danilo1166 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde der Bohne,

    ich habe seit Samstag eine Lelit Grace und dazu eine Lelit P71 Mühle. Bin noch recht neu im Thema Siebträger aber habe viel gelesen und habe viel rumprobiert und alles schmeckt super. Mal mehr mal weniger.

    Bei einer Sache bin ich stutzig bzw. sie bringt mich um den Verstand.

    Wenn ich zischen den Bohnen wechsele und ich den Mahlgrad sagen wir mal von 2 auf 4 verstelle und dann wieder beim nächsten Bohnenwechsel wieder auf Mahlgrad 2 gehe, der vorher für die selbe Bohne passte, mahlt er ganz anders als vorher auf Stufe 2. selbe Problem dann bei dem gröber verstellen!Ich habe das Gefühl das ich der Skalierung null vertrauen kann!! Aber woran kann ich mich sonst orientieren, wenn nicht an der Skalierung, oder mache ich was falsch? Danke
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.375
    Zustimmungen:
    18.229
    Die Mühle hat einen Totraum, in dem sich noch altes Mahlgut befindet. Daher wird die neue Einstellung erst 1-2 Mahlungen später voll wirksam.
    Feiner stellen sollte man immer nur bei laufender Mühle, da ansonsten Bohnenbruch die Scheiben blockieren könnte.

    Grundsätzlich sind Mahlgrade für Bohnen nicht auf ewig fix, sondern hängen vom unterschiedlichen Parametern wie Alter der Röstung oder Luftfeuchtigkeit ab. Du wirst dich also nie allein auf die Zahlen verlassen können, sondern immer etwas anpassen müssen.
     
  3. #3 Neuling1904, 22.10.2020
    Neuling1904

    Neuling1904 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    20
    Benutze die PL71 seit über zwei Jahren und habe ebenfalls die beschriebene Problematik. Bestimmten Mahlgrad (z.B. 2,0) eingestellt, zu Testzwecken anderen Mahlgrad eingestellt, Totraum großzügig ausgemahlen. Danach wieder ursprüngliche Mahlgradeinstellung (2,0) gewählt, Totraum großzügig ausgemahlen. Nun komplett anderes Mahlergebnis, bzw, andere Durchflussmenge Espresso bei ursprünglicher Zeit.
    Das geschilderte Verhalten bezieht sich auf den Zeitraum von ca. 30 Minuten, unveränderter Bohne im Hopper und gemahlene Menge auf 0,1 Gramm gewogen. Deshalb würde ich Faktoren wie Alterung Bohne, veränderte Temperatur/Luftfeuchtigkeit ausschließen.
     
  4. #4 Danilo1166, 22.10.2020
    Danilo1166

    Danilo1166 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Genau meine Problematik. Ebenfalls in einem kurzen Zeitraum die Bohnen gewechselt. Wenn du mit der Problematik schon seit 2 Jahren lebst wie konntest du dieses dann minimieren?
     
  5. #5 Cappu_Tom, 22.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    2.744
    Nur eine Vermutung - ohne die Mühle zu kennen:
    Könnte der Einstellmechanismus Spiel haben?
    Also probieren, den gewünschten Mahlgrad immer 'von der gleichen Seite' anzufahren z.B. von Fein > Grob und ohne dabei über die Zieleinstellung hinaus zu fahren.
    Ich kenne das nur aus der analogen Elektronikzeit, da konnte das schon mal eine Rolle spielen.

    Ich gehe davon aus, dass die Hinweise von @cbr-ps beachtet wurden.
     
  6. #6 Neuling1904, 22.10.2020
    Neuling1904

    Neuling1904 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    20
    Habe am Anfang aus Freude am Probieren häufig Kaffeesorten gewechselt. Wegen der Problematik gleiche Einstellung, anderes Mahlergebnis, habe ich dann weniger gewechselt und bin sehr lange bei einer Sorte vom lokalen Röster geblieben. Habe eigentlich erst in diesem Sommer wieder begonnen, neue Sorten zu probieren.
    Ich hatte hier im Kaffee Netz zur Lelit mal irgendwann Tipps zur besseren Einstellung des Mahlgrades gelesen, ich hatte den Text damals so verstanden:
    Will ich von 2,0 zu 1,5 verändere ich den Mahlgrad bei laufender Mühle bis zu 1,0 und gehe dann zurück auf die eigentlich gewünschte 1,5.
    Damit habe ich „gespielt“ und die Einstellung wurde etwas genaue/besser.
    Aber ich spiele auch schon länger mit dem Gedanken an eine Specialita, aber bei der fehlt mir der Knopf zum kurzfristigen Nachmahlen. Den nutze ich bei der Lelit häufiger, wenn die Mahlmenge noch nicht 100% voreingestellt ist.
     
  7. #7 Neuling1904, 22.10.2020
    Neuling1904

    Neuling1904 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    20
    Der Einstellmechanisms hat auf jeden Fall Spiel.
     
  8. #8 Danilo1166, 22.10.2020
    Danilo1166

    Danilo1166 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich das mal testen. Bin auch gerade noch in der Probierphase und möchte eigentlich nicht darauf verzichten bei einer Bohne zu bleiben.
     
  9. #9 quick-lu, 22.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.104
    Zustimmungen:
    10.858
    Ich würde empfehlen, bei jeder Mühle immer aus einer Richtung auf den Zielwert einzustellen. Von grob nach fein.
    Wenn ich an einer Mühle gröber mahlen will, dann verstelle ich großzügig in Richtung Grob um dann wieder in Richtung fein auf meinen angepeilten Skalen-Wert zu kommen.
    Das ist zwar je nach Verstell-Mechanismus, (indirekt, direkt, mal mehr, mal weniger Gewindespiel) und Mühlentyp immer etwas unterschiedlich stark ausgeprägt, aber man minimiert so Varianzen wegen vorhandenem Spiel innerhalb der Mahlgradverstellung.
     
  10. #10 Gandalph, 22.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.978
    Zustimmungen:
    10.915
    Bei meiner Mazzer Mini E steht die Druckscheibe (Obere ) unter Federdruck. ( 3 Stahlfedern ), und wird mikrometisch nach unten oder oben bewegt.
     
  11. #11 quick-lu, 22.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.104
    Zustimmungen:
    10.858
    Ich habe es mit meiner Super Jolly damals so gehandhabt, bin mir aber nicht mehr sicher, wie stark sich, trotz Federn, das Gewindespiel ausgewirkt hat.
     
    Gandalph gefällt das.
  12. #12 Gandalph, 22.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.978
    Zustimmungen:
    10.915
    Ist ja baugleich, nur größer die Jolly. Ich drehe immer nur in eine Richtung, und habe noch keine Abweichungen danach bemerkt - feiner, oder gröber, und es passt.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  13. #13 autofokus, 23.10.2020
    autofokus

    autofokus Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    11
Thema:

Lelit William P71 Mahlgrad

Die Seite wird geladen...

Lelit William P71 Mahlgrad - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Dichtungswechsel Lelit pl41

    Frage zum Dichtungswechsel Lelit pl41: Hallo, ich habe bei meiner PL41 die Brühgruppen-Dichtung gewechselt. Nun stelle ich fest, dass ich den Siebträger erst bei ca "4 Uhr" fest und...
  2. Lelit PL41 EM Frage bez. Barangabe

    Lelit PL41 EM Frage bez. Barangabe: Hallo, bin neu hier und Besitzer einer Lelit PL41 EM in Kombi mit einer Lelit PL043. Ich bin noch immer beim ausprobieren bezüglich der Menge und...
  3. [Maschinen] Tolles Einsteigerset Lelit PL41LEM mit PL43mmi Mühle

    Tolles Einsteigerset Lelit PL41LEM mit PL43mmi Mühle: Hallo Forum, Auf diesem Weg möchte ich eine schöne Einsteigerkombi verkaufen: Eine Lelit PL41LEM (Prod. 04/2018) zusammen mit der passenden...
  4. Fausto Monsooned Malabar Mahlgrad?

    Fausto Monsooned Malabar Mahlgrad?: Falls jemand den Fausto Monsooned Malabar von einer Eureka Mignon Specialita mahlen lässt: Welchen Mahlgrad nutzt ihr dafür? (Ausgabe erfolgt...
  5. Lelit PL41 - Kessel leckt

    Lelit PL41 - Kessel leckt: Hallo Gemeinde! Meine Lelit tropfte heute Nachmittag plötzlich beim Bezug aus dem vorderen Teil des Gehäuses. Ich hab sie jetzt mal geöffnet, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden