Lernen mit Arduino...was brauche ich?

Diskutiere Lernen mit Arduino...was brauche ich? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Tach zusammen, ich will mir eine Maschinensteuerung stricken. Die Steuerung soll eine LCD Anzeige oder ähnliches bieten (da gibt es doch was...

  1. #1 caferacer1980, 04.03.2015
    caferacer1980

    caferacer1980 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    131
    Tach zusammen,
    ich will mir eine Maschinensteuerung stricken. Die Steuerung soll eine LCD Anzeige oder ähnliches bieten (da gibt es doch was farbiges nettes inzwischen....komme gerade nicht auf den Namen), ich will einen Servo oder Schrittmotor ansteuern können (Input von paddle (mit Poti oder so) oder einem Druckmesser via vorgegebener Verlaufskurve, Shottimer, evtl Temperatur (2 oder 3-fach), Speicherung von mehreren Verlaufskurven,....Anlernfunktion wäre cool.
    Was brauche ich um mich mit der Materie vertraut zu machen? In der Bucht gibt es einen Starterkit mit Schrittmotor, LCD, Uno-Board,.....Bucht Nr. : 251724436671
    Taugt so was als Basis für mein Vorhaben?
    Danke Euch,


    Grüße

    Oli
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.278
    Edith: Das Ebaypacket kommt aus GB und dorthin aus China, Zwischenhandel und taugt soweit. Der Uno ist riesig, ich wuerde spaeter im Geraet einen Nano, Mini oder Micro nehmen - gleiche oder sogar mehr Leistung bei kleinerer Bauform und kosten auch nur ein paar Euro pro Stueck.

    Ich kaufe das ganze Arduinogeraffel beim "Chinamann" direkt, mittlerweile eigentlich nur noch bei aliexpress, dort ist alles "Pfennigware", dauert halt ein paar Wochen.

    Hier gibt es ein paar schoene Projektdokus fuer gepimpte Kaffeegeraetschaften:
    http://playground.arduino.cc/Main/CoffeeTronics
     
  3. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.988
    Zustimmungen:
    3.653
    Hi,
    es gibt Händler mit Depot in D (bei http://eckstein-shop.de bestelle ich z.B. häufiger). Die liegen preislich etwas über den Lieferungen aus China, bieten aber sehr kurze Lieferzeiten.
    Den Uno finde ich nicht schlecht, da du ihn als einzigen einfach "verpflanzen" kannst, siehe http://popovic.info/html/arduino/arduinoUno_1.html#Uno_im_Arduino-Board_programmieren_und
    Für den Einstieg halte ich ihn für richtig. Für die Ansteuerungen von Motoren (Getriebe, Servo, Stepper) gibt es Shields, da sparst du zum einen Ports und zum anderen musst du die H-Brücken, ... nicht selbst aufbauen. Auch Relaiskarten sparen Arbeitszeit (da braucht man sich nicht mehr um die Diode, ... zu kümmern). Letztendlich sind deine Anforderungen noch etwas diffus bzw. ich würde halt anfangen ein Ding nach dem anderen zu realisieren. Allein ein Shottimer kann einen schon eine Weile beschäftigen. Falls du mehrere serielle Schnittstellen benötigst (z.B. eine für ein serielles LCD), ... reicht ein Uno nicht mehr aus.
    Viel Spaß!
    lg blu
     
  4. #4 caferacer1980, 04.03.2015
    caferacer1980

    caferacer1980 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    131
    @blu, ich habe vor eines nach dem andern zu machen, hab aber eine grobe Vorstellung was alles mit "rein" soll.
    Was wäre denn eine Nummer größer? Ich kenne mich in dem Segment noch überhaupt nicht aus, plane aber etwas größeres (also DIY Maschine etc).
    Auf dem Link oben finde ich die Crema ganz cool, denke ich werde 2, eher 3 PID Boiler zu überwachen haben.
     
  5. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.988
    Zustimmungen:
    3.653
    Hi,
    eine Nummer größer in der Arduino-Familie ist zunächst der Mega, allerdings gibt es hier im Board auch ein sehr schönes Yun-Projekt von @mamu: http://www.kaffee-netz.de/threads/sab-nobel-mit-arduino.76578/ . Je nach Anforderungen kann auch der Raspberry Pi interessant sein, da ist gerade der 2er erschienen. Beim Raspberry hast du ein eigenes OS auf dem Board und kannst so sehr schnell einen Webserver, ... realisieren. Beim Yun hast du zwei Chips an Board und kannst Daten zwischen ihnen austauschen (Arduino <-> Linux). Für Anfänger ist das imo aber too much.
    lg blu
     
  6. #6 caferacer1980, 04.03.2015
    caferacer1980

    caferacer1980 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    131
    ich will primär ein Ventil vernünftig regeln, nicht nen lifestream über meinen Bezug hochladen^^
    denke mit dem Uno werde ich mein Glück versuchen und hoffen das die boardies mir unter die Arme greifen,
    danke Dir blu
     
  7. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    526
    Starte mit dem Uno und schau mal, wie weit du kommst. Maximal hast du EUR 7 oder so in den Sand gesetzt, weil du noch einen Mega kaufen musst.
    Zum Pi: Ich finde den sehr interessant, jedoch für Hardware-nahe Themen nicht so geeignet, da er z.B. auf 3,3V und nicht TTL-Spannung aufbaut (für 5V gibt es mehr Bauteile und ein größere Community) auch hat der Pi keinen AD/DA On Board. Ist aber gerade zum Einstieg für einfache Poti- oder Druckmessumformer-Schaltung notwendig.
    Und @blu hat recht: Yun zum Einstieg ist too much.
    Noch cooler finde ich aktuell den ESP8266: SoC mit WiFi und mehr Power als ein Uno und das alles auf 2,5x1,5cm in der großen Variante für EUR 2,72 auch China

    [​IMG]
     
    mo_redcode gefällt das.
  8. #8 caferacer1980, 04.03.2015
    caferacer1980

    caferacer1980 Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    131
    ist der winzig oO
    ...größer ist mir da erst mal lieber...ich bin Metaller...noch fragen^^
    ist eine Frage der Motorik *G*
     
Thema:

Lernen mit Arduino...was brauche ich?

Die Seite wird geladen...

Lernen mit Arduino...was brauche ich? - Ähnliche Themen

  1. Brauche ich ein Expansionsventil und PID?

    Brauche ich ein Expansionsventil und PID?: Hallo zusammen :) Ich nutze bisher eine Nespressomaschine und möchte mich geschmacklich verbessern, weniger Verpackungsmüll produzieren,...
  2. [Verkaufe] Umbau - Arduino-Steuerung (incl. PID), Druckminderer etc. in ES1500.mm

    Umbau - Arduino-Steuerung (incl. PID), Druckminderer etc. in ES1500.mm: Hallo zusammen, da ich doch wieder auf viel manuelle Arbeit umsteigen will (La Pavoni), biete ich meinen Umbau an. Grundlage ist folgende...
  3. Faema Carisma Error - brauche dringend eure Hilfe!

    Faema Carisma Error - brauche dringend eure Hilfe!: Hallo liebe Kaffee Community, ich habe mir eine gebrauchte Faema Carisma gegönnt und musste bei der Inbetriebnahme leider feststellen, dass sie...
  4. Brauche Rat bzgl. Lelit Anna

    Brauche Rat bzgl. Lelit Anna: Hallo zusammen. Ich bin hier neu im Forum und bitte Euch um einen Rat. Mein Hintergrund: Seit nunmehr über zwei Jahren trinke ich Espresso aus...
  5. Espresso Setup - was brauche ich wirklich?

    Espresso Setup - was brauche ich wirklich?: Nachdem ich jetzt schon eine Weile Filterkaffee trinke, spiele ich jetzt wider erwarten doch ernsthaft mit dem Gedanken, mir ein Espresso Setup...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden