Leuchtfeuer... Meinungen?

Diskutiere Leuchtfeuer... Meinungen? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Dafür experimentier' ich zu gerne. Vermutlich würden zwei Tassen durch den Filter gehen und dann kribbelt es doch wieder in den Fingern.

  1. #21 meinereiner, 06.03.2024
    meinereiner

    meinereiner Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2022
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    148
    Dafür experimentier' ich zu gerne.
    Vermutlich würden zwei Tassen durch den Filter gehen und dann kribbelt es doch wieder in den Fingern.
     
  2. #22 CcHhRriiZzLl, 16.03.2024
    CcHhRriiZzLl

    CcHhRriiZzLl Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe schon des Öfteren bei Leuchtfeuer bestellt und war immer sehr zufrieden. Wie andere schon gesagt haben gibt es einfach zu viele Röster um nur einen zu probieren. Mein nächster Kaffee wird bei Leuchtfeuer bestellt. Ich habe wieder Appetit :)
     
    meinereiner gefällt das.
  3. #23 cpshimself, 18.03.2024
    cpshimself

    cpshimself Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2023
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    11
    Ich hab mich durch die exzellenten Produktphotos beeinflussen lassen und hab im Espressosortiment fast alles durch. Waseberg & Amoruso sind zwei meiner All-Time-Favorites geworden.

    Die Qualität steht außer Frage, insbesondere die Frische der Röstungen. Ich werde höchstwahrscheinlich auch dieses Jahr dort bestellen.
     
    meinereiner gefällt das.
  4. #24 EspressoDoc, 23.04.2024
    EspressoDoc

    EspressoDoc Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2021
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    6.365
    Seit langem habe ich mir mal wieder den “Strandweg” (Espresso) von Leuchtfeuer bestellt. Eigentlich war dieser Kaffee immer sehr fruchtig und auch wie ich in Erinnerung habe hier im KN hochgelobt. Seltsamerweise finde ich diesen Kaffee mittlerweile nicht mehr annähernd so gut wie ich ihn in Erinnerung hatte.
    Bei einem 9 bar flat Profil (17,2g in -> 35g out in 30 Sekunden) habe ich deutliche Röstaromen in der Tasse, von Heidelbeeren und Marzipan schmecke ich überhaupt nichts. Geht das jemanden hier genauso mit diesem Kaffee?
    @Lancer von dir weiß ich, dass der Strandweg auch immer eine Empfehlung war..
    ich finde auch dass die Röstung deutlich dunkler geraten ist.. mir ist das ganze schon beim letzten mal aufgefallen (ca. 6 Monate her)
    IMG_3440.jpeg
     
    calm_under_pressure, guarana und Lancer gefällt das.
  5. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    20.649
    Joa, ich hab aufgehört den Strandweg zu kaufen, weil.. zu dunkel.
    Aktuell mag ich den No.3 von den Espressoröstungen. den Rest eher die Filterröstungen. (selbst die sind dunkler als früher)
     
    EspressoDoc gefällt das.
  6. #26 EspressoDoc, 23.04.2024
    EspressoDoc

    EspressoDoc Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2021
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    6.365
    Ja aber ich verstehe nicht wieso Sie dann die Geschmacksbeschreibung beibehalten. Früher war der wesentlich besser, schade.
     
  7. #27 yoshi005, 23.04.2024
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    6.247
    Wäre mal ein allgemeines Thema, da nicht auf Leuchtfeuer bezogen: Könnte es sein, dass viele fermentierte Kaffees inzwischen dunkler geröstet werden, weil sie hell nicht besonders viel taugen?
    Mir fällt auf, dass die Qualität vieler "funky" Kaffees, die ich in den in den letzten Monaten hatte, etwas zu wünschen übrig ließ.
     
    mat76 gefällt das.
  8. #28 züripresso, 23.04.2024
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    7.015
    Der Strandweg war Anfang Oktober in meiner Mühle. Ich hatte ihn im Rahmen meiner ersten Bestellung bei Leuchtfeuer geordert. Ich war überrascht wie dunkel er war und bin vom Pullman Sieb aufs Standard 2er gewechselt, um die Röstnoten in Zaun zu halten. Erst so fand ich den Espresso ganz in Ordnung, das Gros der Röstaromen verschwand so. Blaubeeren waren auch in meiner Tasse keine zu finden. Ich würde die Bohne nicht empfehlen.
    Ich trinke grade diesen Espresso...
    Der Strandweg hat (leider) meinen ersten Eindruck von Leuchtfeuer geprägt, auch wenn ich danach den für mich deutlich besseren Caballeros trinken durfte.
     
    klaus9, EspressoDoc, guarana und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #29 EspressoDoc, 23.04.2024
    EspressoDoc

    EspressoDoc Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2021
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    6.365
    Den Caballeros hatte ich auch, war meine ich ein single origin, wesentlich heller geröstet und der Beschreibung entsprechend “intensiv funky”. Waren glaube ich Pflaumen, Amaretto und Rosine. Naja was soll’s, es war ein Versuch wert.
     
  10. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    3.290
    Ähnlich auch mein Eindruck. Ich suche in den letzten Monaten verzweifelt Bohnen, die in der Beschreibung Blaubeere und/oder Erdbeere haben - weit und breit nix. Und wenn es dann doch mal drin steht, dann schmecke ich diese Noten mit gaaaaaanz viel Fantasie raus
     
    yoshi005 und Lancer gefällt das.
  11. mastah

    mastah Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    350
    Check this out: Backyard Coffee - Candyman
     
    mat76 gefällt das.
  12. #32 meinereiner, 24.04.2024
    meinereiner

    meinereiner Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2022
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    148
    So aus dem Stand - die schon getestet?
    BYC Candyman Espresso
    Good Karma Rocko Filter
     
  13. #33 Kaffee_Eumel, 24.04.2024
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    6.666
    Vor Ort, mit Niche Zero und Decent, war das einer der blaubeerigsten Espressi seit Langem: Äthiopien, Guji, Filter — omo

    Und zum Thema Leuchtfeuer: Gerade ist wie jedes Jahr wieder der Rao (ehemals Anker) als 100% Robusta da und recht unverändert in Röstung und Geschmack.
    Gakuyuini als Filterkenianer ist sehr sehr gut, nach dem letzten Jahr mit eher enttäuschenden Kenianer wieder ein absoluter Volltreffer, sehr süß und beerig. Detailliertere Beschreibungen folgen natürlich noch in den entsprechenden Threads.
     
    dolce vita, mat76, klaus9 und 2 anderen gefällt das.
  14. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    3.290
    Danke für die Tipps, aber darum sollte es in dem Thread gar nicht gehen. Ich wollte den Thread nicht kapern
     
  15. #35 meinereiner, 25.04.2024
    meinereiner

    meinereiner Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2022
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    148
    Alles gut - wir sind ja immer noch nah am Thema :)
     
  16. Dirk_H

    Dirk_H Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2023
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    701
    Ich hab da schon mehrfach bestellt.
    Bereits genannter Gakuyuini ist einer meiner absoluten Favoriten, davon dürfte ich mittlerweile 1,5kg bestellt haben.
    Sonst durchmischt, wie eigentlich (für mich) bei allen Röstern, aber bisher keine Ausfälle.

    Ich finde aktuell ist da ein Überhang auf den schon sehr hochpreisigen Specials und gefühlt abnehmend "normale" Kaffees, die da ja auch schon im 60-70€/kg Bereich liegen.
     
    flopehh, Kaffee_Eumel, mat76 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #37 lennartc, 25.04.2024
    lennartc

    lennartc Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2023
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    142
    Wie frisch sind die Bohnen eurer Erfahrung nach i.d.R.? Ich möchte für meinen Vater zum Geburtstag bei Leuchtfeuer bestellen.
     
  18. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.999
    Zustimmungen:
    20.649
    0-5 Tage war alles bisher.
     
    Kaffee_Eumel, Dirk_H und lennartc gefällt das.
  19. Dirk_H

    Dirk_H Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2023
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    701
    Quasi same here 1-7 Tage inkl. Versandzeit.
    Kontakt wegen Bestellungsänderung hatte ich 1x und war sehr freundlich und sofort erledigt.
     
    lennartc gefällt das.
  20. #40 flopehh, 25.04.2024
    flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1.788
    Habe zuletzt drei bags geordert. An der Frische und Versandzeit ist nichts auszusetzen. Habe aktuell den Sao Francisco im Filter, da ich bewusst einen "simplen" Alltagskaffee wollte. Wurde nicht enttäuscht. Schön süß, keine Röstaromen und gelingt fast im Blindflug.

    Ich möchte aber das, was @Dirk_H geschrieben hat, bestätigen: LF hat gefühlt 40 Geishas ab 35 Euro im Angebot und 6 normale Kaffees, die aber auch ab 16,50 Euro. Daher schaue ich nur noch selten vorbei im Onlineshop.
     
    lennartc gefällt das.
Thema:

Leuchtfeuer... Meinungen?

Die Seite wird geladen...

Leuchtfeuer... Meinungen? - Ähnliche Themen

  1. Elektra Maxi 2gruppig (Meinungen?)

    Elektra Maxi 2gruppig (Meinungen?): Ich bin’s mal wieder :) Eure Meinung ist gefragt... ich habe für mein Espresso-stand die besagte Maschine umgebaut auf 230v für ca.1600€...
  2. Mazzer Mini B – neue Version 2016 – Erfahrungen und Meinungen?

    Mazzer Mini B – neue Version 2016 – Erfahrungen und Meinungen?: Hallo ich bin seit Jahren zufriedener Benutzer meiner manuellen BB05-Mühle – mehr Bang for the Buck ist glaube ich bei den elektrischen Mühlen...
  3. Macap MC6 - Meinungen?

    Macap MC6 - Meinungen?: Hallo Bin auf der Suche nach 'ner Zweitmuehle, neben der Rocky. Hatte immer die Mazzers im Sinn, aber eventuell koennt' ich an eine Macap MC6...
  4. Saeco Genio: Erfahrungen/Meinungen?

    Saeco Genio: Erfahrungen/Meinungen?: Hallo, bin absoluter Espresso Neuling, möchte mir jedoch für kleines Geld eine Espressomaschine + Mühle für meine kleine Wohnung kaufen. Habe nun...
  5. san marco mühle gleich bei ebay - meinungen?

    san marco mühle gleich bei ebay - meinungen?: hallo, ich bin auf der suche nach einer gebrauchten gastromühle, aber bisher nur erfahrungen mit einer neuen wega und auch sonst kaum ahnung von...