Lieferbare Single-Doser-Muehle (Tischgeraet) gesucht

Diskutiere Lieferbare Single-Doser-Muehle (Tischgeraet) gesucht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo allerseits, gefuehlt gibt es derzeit nicht eine einzige lieferbare (und fuer mich bezahlbare) Single-Doser-Muehle ohne Totraum auf dem Markt...

  1. #1 ORichter, 24.02.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    86
    Hallo allerseits,
    gefuehlt gibt es derzeit nicht eine einzige lieferbare (und fuer mich bezahlbare) Single-Doser-Muehle ohne Totraum auf dem Markt und offensichtlich moechte sich auch niemand gebraucht davon trennen.

    Was ich so gefunden habe:
    Kinu M68 (https://kinugrinders.com) - neu vielleicht mal Ende Maerz lieferbar laut Kinu
    Mahlgut Mola-e (http://mahlgut-manufaktur.de/kaffeemuehle-molae/) - lieferbar vielleicht mal April/Mai
    Helor Stance aka Helor 102 (Helor Stance Coffee Grinder) - offensichtlich keine Erfahrungen vorhanden
    Malwani Livi (Malwani - Espressotools der besonderen Art!) - Lieferzeit 3-4 Monate
    Mahlgut MG1 - nachdem was ich gelesen und gesehen habe, unpraktisch (vereinfacht gesagt)
    Lyn Weber EG-1 (https://lynweber.com/products/eg-1/) - oberhalb meiner preislichen Schmerzgrenze
    Lyn Weber HG One (HG-1 Hand Grinder) - Optik ist nicht mein Fall
    Baratza Sette 270 (https://www.baratza.com/grinder/sette-270/) - zu viel Plastik und zu wuchtig
    Kafatek Monolith (https://www.kafatek.com/) - auserhalb meiner Preisrange, aber geil
    Titus Grinder (http://www.titus-grinding.de/) - keine genauen Infos gefunden
    Versalab (https://www.versalab.com) - deutlich zu gross, aber spannend durch den Doser

    Habe ich Kandidaten vergessen, die noch interessant sein koennten?

    Warum gelingt es Kinu & Mahlgut nicht, ihre Produkte dauerhaft lieferbar zu haben bzw. zeitnah zu entwickeln und herzustellen? Was ist mit der Helor Stance?

    Das sind die Fragen, die mich gerade umtreiben - vielleicht koennt ihr helfen :)
     
    S.Bresseau gefällt das.
  2. #2 Geschmackssinn, 24.02.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    2.036
    interessant...
    aber die Sette als 'wuchtig' zu bezeichnen...naja
    schau dir dazu mal ein paar Fotos an, wie die Größenrelation gegenüber anderen Mühlen und Espressomaschinen ist!
    oder 'einfach' mal Live anschauen und neben einen Chrombomber oder eine K30 stellen [emoji28]

    Tapagetalked
     
    ORichter gefällt das.
  3. #3 S.Bresseau, 24.02.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.017
    Zustimmungen:
    4.776
    Bunte Liste :)
    - Bravo
    - Knock, Commandante
    - Honne
    - Tidaka CB1

    Die CB1 ist wegen des Kondensatorkastens relativ tief, sie ist aber recht schlank und ohne Hopper niedrig. Aktuell recht preiswert hier gebraucht: [Verkaufe] - Mühle CB 1 von Tidaka

    Eine Frage der Professionalität? In diese Reihe gehört auch Knock
     
    ORichter gefällt das.
  4. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    773
    Einfach, weil die Nachfrage höher ist als die Produktionskapazität der Hersteller und die Produkte laufend Überarbeitungen unterzogen werden. S. Sette 270 W, Feld- & Aergrind, Commandante zu Beginn, wie auch Acaia, Zuriga bei anderen Produkten.
     
    ORichter gefällt das.
  5. #5 quick-lu, 24.02.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.354
    Zustimmungen:
    6.208
    Mahlkönig EK43(s)/EKK43, gibt es sehr viel Erfahrung
    Ceado E37 Z, kommt in näherer Zukunft auf den Markt, keinerlei Erfahrung, deutlich über deiner preislichen Schmerzgrenze
    Etzinger etzMax, kommt demnächst auf den Markt

    Über die Titus gibt es schon Infos, vor allem die, dass diese am deutlichsten über deiner preislichen Schmerzgrenze liegen dürfte.
    Die Versalab wurde erst zu einer brauchbaren Mühle, als sich Frank Durra (alias Titus, Terranova) ihrer angenommen hat (wie es aktuell um die Fertigungsqualität bestellt ist, ohne Überarbeitung und ob sie überhaupt lieferbar ist, kann ich nichts dazu sagen)
     
    ORichter gefällt das.
  6. #6 yoshi005, 24.02.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    1.163
    In den nächsten Monaten wird noch der Niche Coffee Grinder erscheinen, per Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo ist die für 400 GBP verfügbar (inkl. Risiko einer Crowdfunding-Aktion). Lieferzeit wohl im Juni. Gerade werden die ersten Vorserienmodelle produziert und versandt.
    Die ersten Kritiken sind gut, die Mühle vergleichsweise günstig. Nicht uni teressant.
     
    ORichter gefällt das.
  7. #7 quick-lu, 24.02.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.354
    Zustimmungen:
    6.208
    Und dann noch die Mella, wann die produziert wird wird sich zeigen, dauert aber sicher noch ein Weilchen.
     
  8. #8 un caffè, 24.02.2018
    un caffè

    un caffè Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    156
    Morgen ORichter,

    Super Aufstellung, ich sage mal Danke!
    Zur Sette 270 sehe ich es genauso und würde noch zu laut ergänzen wollen :)
    Ich wollte schon antworten, dass die Niche Zero fehlt, aber da war sie ja ...

    Das wußte ich gar nicht, dachte die wäre bereits wieder vom Markt und man sähe nur noch die Videos. Genial, v.a. zu diesem Preis, dachte eher an >800. Da kommt man ja wieder ins Krübeln ...
    Meint ihr, crowd funding Geschichte ist zu riskant um zuzuschlagen?
     
    ORichter gefällt das.
  9. #9 yoshi005, 24.02.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    1.163
    Crowdfunding ist Einstellungssache. Habe schon einige erfolgreiche Projekte begleitet, allerdings eher einfache und in kleinerem Preisrahmen. Für 500 EUR würde ich ein erprobtes Produkt mit Rückgaberecht und Gewährleistung deutlich bevorzugen.
    Google mal "Arist Kickstarter", das kann einem die Augen öffnen.
     
    ORichter gefällt das.
  10. #10 un caffè, 24.02.2018
    un caffè

    un caffè Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    156
    Das ist es eben!!

    Ich schaue mal rein ...
     
  11. #11 yoshi005, 24.02.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    1.163
    Alternativ einfach warten, bis die Mühle offiziell verfügbar ist und dann den regulären Preis zahlen.
     
    ORichter gefällt das.
  12. #12 Aeropress, 24.02.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.373
    Zustimmungen:
    4.407
    Es gibt einen Titus Clone aus Rumänien der sehr interessant und auch bezahlbar ist. Hedone Honne Mühle
    Lohnend sicher auch auf die Mella von Iskanda zu warten. Bis dahin könnte man sich ne Mittelklassehandmühle ala Feldgrind, Commandante, M47 etc. zulegen, die kann man auch später immer gebrauchen, oder auch ohne großen Verlust wieder hier abstoßen.
     
    Neil.Pryde und ORichter gefällt das.
  13. #13 kaaspresso, 24.02.2018
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    75
    Ich würde eher die Honne UND die Titus als Versalab Klone bezeichnen. Auch wenn die Titus mich arg schwach macht ;) Hätte ich das nötige Spielgeld zur Verfügung, könnte ich schon Gefallen an einer finden :)
    Lg
     
  14. #14 ORichter, 24.02.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    86
    Ähm...Leute...ich krieg hier gleich Pipi in die Augen und bin sprachlos (was bei nem gebuertigen Berliner eher selten vorkommt), was ihr hier in meiner Abwesenheit leistet. Ich hab schon vor rund 20 Jahren selbst Communities mit aufgebaut (Hobby: Lenkdrachen) und weiss, was es bedeutet, wenn man so aktive und enthusiastische Leute am Start hat. Danke.

    So, nach der Schleimerei folgt nun die Einsicht, dass ich bei meiner Auflistung eine nicht unerhebliche Info vergessen habe: Wir wohnen aktuell noch in einer Dachgeschosswohnung mit ner heftigen Schraege in der Kueche. Aus diesem Grund fallen so einige Muehlen raus (wenn ich sie nicht auf den Boden stellen moechte). Darunter leider auch die technisch so spannende Versalab M3/Hedonne Honne. Den Doser find ich schlicht klasse!

    Du hast vollkommen Recht - die Aussage war darauf gemuenzt, dass ich eher auf die technisch anmutenden Handmuehlen und eben die Mola-e, Versalab, u.a. abfahren wuerde und mir die Sette zu viel Plastik hat. Ansonsten sicher ne Hammer Muehle und sie waere fast meine erste Wahl geworden.

    Ich denke halt staendig "Wenn ich nur in diesem Business taetig waere...die Nachfrage scheint ja vorhanden zu sein".

    Vielen Dank fuer die Zusatzinfos. Ich gestehe, dass meine Schmerzgrenze durchaus variabel ist, wenn der "Haben-Will-Faktor" dazu kommt :D
    Also bin ich gespannt, was @titus da auf den Markt bringt (und vor allem, wann).

    Jepp, die hab ich bereits (M47) und die macht - bis auf das bekannte Behaelterproblem - einen richtig guten Job. Nur meine Frau hat da 'n bisserl ihre Sorgen mit, weshalb ich hier schon auf der Suche bin: https://www.kaffee-netz.de/threads/kinu-m68-moeglichst-1-generation.113941/

    Ich sprechs nochmal direkt an, was ich oben eher in nem Halbsatz erwaehnt hatte: Die Helor Stance wuerde mich interessieren und mich wunderts, dass ich hier im Forum so gar nichts zu ihr finde...

    Ansonsten nochmal Danke fuer den sagenhaften Input bis hierher!
     
  15. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.503
    Glaub mir: solange du noch mit "Schmerzgrenzen" argumentierst, bist du bei Titus falsch aufgehoben. ;-) Die Mühle ist der Wahnsinn, der Preis auch.
     
    Piezo und ORichter gefällt das.
  16. #16 kaaspresso, 24.02.2018
    kaaspresso

    kaaspresso Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    75
    5k+ ;)
     
  17. #17 ORichter, 24.02.2018
    ORichter

    ORichter Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    86
    AUTSCH!
     
  18. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    2.025
    Möglicherweise weil die Herausforderung an eine gute Single Dosing grösser ist als an eine normale Mühle. Das Thema "statische Aufladung" des Mahlgutes ist nicht trivial.
    Des weiteren ist der Kundenkreis für so einen Spezialisten kleiner und dementsprechend fällt es noch schwerer in Preislich attraktiven Regionen zu bleiben.
     
    Vitorats und ORichter gefällt das.
  19. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    1.170
    Ich muß mal eben nachfragen : @ORichter Warum ist eine MG-1 unpraktisch?
     
  20. #20 S.Bresseau, 24.02.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.017
    Zustimmungen:
    4.776
    Ich denke, dass alle großen Handmühlen ohne Übersetzung dieselben Probleme haben, also Pharos, MG1, die große Bravo und eventuell weitere. Man braucht Kraft, Platz und irgendwelche Befestigungen. Die Mahlwerke bzw. deren Schliff ist für das Drehmoment einer elektischen Mühle konzipiert, nicht zum direkten Kurbeln per Hand.

    Die Liste im Eingangssthread ist super, aber etwas unübersichtlich. Keine Ahnung, ob es irgendwo schon eine Liste gibt, in den letzten Jahren hat sich ja einiges getan.
    Ich fände eine Einteilung in
    - elektrisch
    - manuell mit Getriebe
    - manuell ohne Getriebe
    - reine Handmühle
    sinnvoll, wobei ja die letzte Kategorie (Feldgrind, Commandante und Co) vom TE nicht gesucht wird, sondern eine "Tischmühle".
    Auf die Schnelle (wäre evtl was fürs Wiki):

    Elektrisch
    • Baratza Sette
    • Hedone Honne
    • Kafatek Monolith
    • Kitchen Aid Artisan
    • Lynn Weber EG1
    • Mahlgut Mola-e
    • Mahlkönig EK43
    • Niche Coffe Grinder
    • Tidaka CB1
    • Titus
    • Versalab VL1
    Manuell mit Getriebe
    • Helor Stance
    • Kinu 68
    • Lyn Weber HG One
    • Malwani Livi
    Manuell ohne Getriebe
    • OE Pharos
    • Mahlgut MG1
    • Bravo Debut


    was vergessen?
     
    cbr-ps, quick-lu, smaxdax und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Lieferbare Single-Doser-Muehle (Tischgeraet) gesucht

Die Seite wird geladen...

Lieferbare Single-Doser-Muehle (Tischgeraet) gesucht - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] LSM Tipo 80, 1979 Tropfgitter und Wanne gesucht

    LSM Tipo 80, 1979 Tropfgitter und Wanne gesucht: Ich suche für eine La San Marco Tipo 80, Bj. 1979, zweigruppig, das Tropfgitter und die Wanne. Über ein Angebot per PN freue ich mich.
  2. alte Quickmill Mühle

    alte Quickmill Mühle: Hallo zusammen, nachdem wir nun neue alte Espressomaschine haben, muss nun auch eine passende Mühle her. Nun haben wir diese hier gefunden:...
  3. Siebträger Upgrade von Delonghi EC680 zu ??? - suche Inspiration

    Siebträger Upgrade von Delonghi EC680 zu ??? - suche Inspiration: Hallo zusammen, erstmal kurz zu mir und meinen/unseren Trinkgewohnheiten: Ca. 4-6 Bezüge/Tag, meist Milchgetränk, aber auch mal 6 Espressi am...
  4. Zeitschaltuhr (Steuerbare Steckdose) gesucht

    Zeitschaltuhr (Steuerbare Steckdose) gesucht: Hallo, nach dem ein erster Versuch mit einer simplen Zeitschaltuhr scheiterte, suche ich eine Möglichkeit um unsere Maschine morgens für meine...
  5. [Maschinen] Suche Siebträger und Mühle

    Suche Siebträger und Mühle: Hallo zusammen, ich suche einen günstigen, zuverlässigen Siebträger und dazu eine Mühle mit Dosierung. Gesamtpreis sollte nicht über 600 €...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden