Lieferung eines Hoppers über das KN, eine unendliche Geschichte

Diskutiere Lieferung eines Hoppers über das KN, eine unendliche Geschichte im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Im Nov. 2019 habe ich hier im KN an ein Mitglied, welches sich extra zur Kontaktaufnahme registriert hat, meine GS3 und die LM Vulcano Mühle mit...

  1. #1 onluxtex, 26.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    4.870
    Im Nov. 2019 habe ich hier im KN an ein Mitglied, welches sich extra zur Kontaktaufnahme registriert hat, meine GS3 und die LM Vulcano Mühle mit Torrtoys Glashopper verkauft.
    Für beide Teile ist der Käufer vom Dreiländereck angereist. Alles wurde getestet, bezahlt und mitgenommen.
    Der Käufer hinterließ einen seriösen Eindruck. Er war im Kaffee-Geschäft ein Anfänger und wollte gleich richtig einsteigen. Mit der GS3 ist er sehr zufrieden. Mit der Mühle ist er nicht so richtig klar gekommen und wollte in Richtung HG1 oder ähnlich, also kurbeln, wechseln.
    Die ich zwischenzeitlich den Verkauf der Vulcano bereut habe, macht ich das Angebot, die Mühle mit Glashopper zum damals verkauften Preis, plus €50,00 für den sicheren Versand zurück zu kaufen.
    Am 01.01.2020 sofort den vereinbaren Preis über PayPal F&F überwiesen. Wie gesagt es machte ja alles nen guten Eindruck. Später ist man schlauer und sendet nicht über Fam. und Freunde:(
    Eine gute Woche später ist die Mühle auch unversehrt angekommen. Der Glashopper sollte extra im stabilen Karton versendet werden.
    Jetzt geht es los. In zwei Wochen kein Verpackungsmaterial gefunden. Die nächsten 2 Wochen wegen Umzug in der Firma keine Zeit gehabt zur Post zu gehen. immer wieder neue Ausreden. Seit einer Woche kriege ich keine Antwort mehr.
    Seine letzte Reaktion war diese

    Das Thema hat sich für mich nun erledigt. Ich werde ihn dir schicken; wie bereits erwähnt. Mit dem Datum musst du dich in diesem Falle überraschen lassen.
    Ich treffe nur definitive Aussagen, wenn ich diese auch einhalten kann.

    Wie gesagt am 1.1. habe ich bezahlt. Im Überweisungstext steht auch eindeutig: Mühle inkl. TorrToys Glashopper.
    Ich bin kurz vor dem Platzen weil ich dieses Gebaren unverschämt und frech finde.
    Telefonische Kontaktaufnahme ist nicht möglich, nicht registriert.
    Leider bin ich nicht mehr in einer Rechtsschutz-Versicherung.
    Knapp 800km pro Strecke auf gut Glück ist heftig.
    Hat von euch jemand einen Rat?

     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.531
    Zustimmungen:
    18.511
    Kann ich gut verstehen, klingt alles recht unverschämt und sachlich kaum nachvollziehbar. Allerdings liest es sich für mich im Moment erstmal mehr nach überfordert als nach Betrug. Setz ihm schriftlich eine Frist und wenn er nicht reagiert wirst Du wohl versuchen müssen einen gerichtlichen Mahnbescheid zu erwirken. Extrem ärgerlich, der Wert ist nicht vernachlässigbar, aber doch noch so niedrig, dass sich irgendwann die Frage nach Angemessenheit des Aufwands stellt.
     
    NiTo, onluxtex, pastajunkie und 2 anderen gefällt das.
  3. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    1.940
    Vielleicht erledigt es sich ja noch von selbst. Die feine Art ist das jedenfalls nicht. Ich drücke dir die Daumen!
     
    NiTo und onluxtex gefällt das.
  4. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    2.493
    @onluxtex
    Ich kann Deinen Ärger voll und ganz nachvollziehen.
    Aber nach der Kommunikation und der schon noch erfolgten Zusage, den Glashopper noch zu übersenden, von Betrug zu sprechen bzw. zu schreiben, halte ich doch für etwas verfrüht.
    Es gibt nun mal Leute, die anders "ticken" und sich schnell auf den Schlips getreten fühlen, wenn man sie unter Druck setzt.

    Gehen wir mal davon aus, dass der Mensch momentan wirklich Einiges um die Ohren hat, dann sollte man nach Möglichkeit etwas Verständnis und Geduld aufbringen; auch wenns schwer fällt.
    Das ist doch besser, als würde der den Glashopper mal eben schnell und lieblos in einen Karton packen und wenn das Teil dann zerbrochen eintrifft, dann achselzuckend auf den (wenn auch versicherten) Versanddienstleister verweist.
    Immerhin hat er sich doch bereit erklärt, den vom TE bereuten Verkauf besagter Mühle mit dem Hopper wenn auch gegen einen kleinen Gewinn wieder rückgängig zu machen. Er hätte ja auch nein sagen können, schon aus Bequemlichkeit.
    OK, es sind mittlerweile dreieinhalb Wochen vergangen. Da kann ich - wie bereits geschrieben - den Unmut verstehen.
    Ich drücke die Daumen.
    ;)
     
    NiTo, Danix, Jetza und 2 anderen gefällt das.
  5. #5 onluxtex, 26.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    4.870
    deswegen habe ich ein "?" dahinter gemacht
     
  6. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    350
    wie hier schon mal geschrieben, schriftlich mit Einwurfeinschreiben (nicht mit Rückschein) Frist zur Lieferung setzen, danach MB oder Klage.

    Betrug setzt Vorsatz voraus, wenn er garnichts zurückgesendet hätte könnte man davon sprechen, wenn er aber das teuere Teil schon gesendet hat und nur den Glashopper noch zurück hält tut man sich mit Vorsatz schon schwer und man ist raus ggfs. Unterschlagung...aber wenn er grds. mitteilt er wird es schon noch schicken ist man auch da raus ... aber solche Sachen klärt man auf dem Zivilrechtsweg... hoffe du hast die Adresse vom Käufer oder zumindest das Kennzeichen....

    solche Vorfälle sind halt auch ein Grund warum ich privat nichts kaufe oder verkaufe.... ist der Zirkus alles nicht wert frisst nur Lebenszeit ....
     
    onluxtex gefällt das.
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.531
    Zustimmungen:
    18.511
    Habe ich bisher ehrlich gesagt noch nicht erlebt, bisher ist alles fair und unkompliziert gelaufen. Beim Auto hatte ich mal ein bisschen Theater, aber das habe ich mir selbst eingebrockt und konnte auch einvernehmlich gelöst werden. Ich denke die Problemfälle sind unrühmliche Ausnahmen.
     
    NiTo, onluxtex, jasonmaier und 3 anderen gefällt das.
  8. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    1.199
    Ich habe ich 25 Jahren Onlinekauf nur 2 Probleme gehabt.
    Beim ersten musste ich hinterherfahren um mit Geld wieder zurückzukommen, beim 2. Mal kam einer zu mir und holte sich sein Geld.
    Alle anderen Käufe regelten sich oder waren von A-Z von beiderseitigen Zufriedenheit geprägt.

    Ich würde versuchen den Verkäufer telefonisch zu kontaktieren, vermute du bist ihm schon gut an die Pelle gegangen....seiner Antwort nach zu vermuten, da hilft nur einlenken.
     
  9. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    350
    das vermute ich auch, das er ihm auf die Pelle gegangen ist, und genau deswegen würde ich nicht anraten ihn anzurufen... freundlich aber bestimmt schriftlich mit einwurfeinschreiben eine klare Frist setzen
     
    onluxtex gefällt das.
  10. #10 Sansibar99, 26.01.2020
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.621
    Zustimmungen:
    4.544
    Ich hatte mal einen ähnlichen Fall mit Ebay-Kauf in Berlin - da fand sich ein freundlicher KN´ler, der mal vor Ort geklingelt hat... Danach lief es dann :)
     
    Hr. Jan, langbein und cbr-ps gefällt das.
  11. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    2.493
    Das kann jeder halten wie er möchte, ganz klar.

    Aber wenn ich diesen Maßstab angewandt hätte, dann würde hier nur einen Bruchteil meiner Sammlung vorhanden sein.
    Selbst meine allererste gebraucht erworbene Pavoni Professional stammte aus privater Hand. Die habe ich aber vor Ort in Augenschein genomen und es lief dann klassisch "Geld gegen Ware".
    Nach mittlerweile über vierzig Käufen aus ganz Europa bin ich bislang nur ein einziges Mal auf ein betrügerisches Inserat hereingefallen.
    Das war aber so erstaunlich preisgünstig, dass ich im Nachhinein sagen muss, dass ich es hätte besser wissen müssen (also quasi "selbst schuld").

    Meine überwiegenden Erfahrungen sind durchweg positiv und ich habe mittlerweile nette Kontakte in Italien, Spanien, Österreich und Frankreich. Das ist auch mitunter hilfreich, denn diese Leute können ggf. vor Ort intervenieren und weitere Kontakte vermitteln.
    Dieses kleine "Netzwerk" schätze ich über den Besitz mancher seltenen Maschinen hinausgehend fast mehr. Denn es sind diese Sammlerfreunde und sonst sehr netten und vertrauenswürdigen Menschen, mit denen ich sonst nicht in Kontakt gekommen wäre.

    Insofern - mit Verlaub - hat mir solcher "Zirkus" nicht Lebenszeit gefressen, sondern diese verschönt (auch wenn sich das jetzt schwülstig lesen mag).

    Sorry fürs OT, aber es kann eben auch ganz anders laufen.
     
    NiTo, Yoku-San, Jetza und 3 anderen gefällt das.
  12. Alias

    Alias Gast

    Muss er nicht. Anzeige gegen unbekannt und die Unterlagen des PP Transfer genügen der Pol. um über PP an die Verkäuferdaten zu gelangen.

    @onluxtex, ich verstehe den Ärger in gewisser Weise, sehe es aber wie viele hier schon schrieben. Ruhig bleiben, nicht jetzt schon an "Betrug" denken
    und sich sachlich der Situation stellen. Hast du Adressdaten, dann setze schriftlich und nachweisbar eine angemessene Frist zur Vertragserfüllung.
    Der Hinweis, nach fruchtlosem Fristablauf den Rechtsweg einzuschlagen, solltest du freundlich aber bestimmt ins Schreiben formulieren. Rücktritt
    vom KV inkl. Schadensersatz käme hier ggf. in Betracht. Diverse Musterschreiben lassen sich bei Bedarf recht einfach finden.

    Kommt er dieser Frist nicht nach und du kannst den Hopper nicht "gedanklich" Abschreiben, dann ab zur Rechtsberatung - ggf. bei der Verbraucherzentrale
    vor Ort sehr günstig. Unterliegt die Gegenseite, entstehen dir regelmäßig auch keine Anwalts- / Verfahrenskosten bzw. trägt diese die Gegenseite soweit
    ich informiert bin.

    Vermutlich aber würde ich es als Le(e)(h)rgeld abschreiben ;-) und das Leben geniessen.

    Edit sagt dass das natürlich keine Rechtsberatung darstellt - auch nicht darstellen kann ;-)
     
    onluxtex gefällt das.
  13. #13 turriga, 26.01.2020
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.694
    Zustimmungen:
    16.737
    Dito, tatsächlich auch nur einmal betrogen worden, nachdem ich beim ersten, noch funktionierenden Kauf einer ausgesprochen seltenen Maschine bis an den Neusiedler See an der ungarischen Grenze gefahren bin. Die überschaubare Anzahlung für zwei weitere Maschinen war dann aber futsch, ärgerlicher war mehr, dass sich das über viele Wochen hingezogen hat, der Verkäufer eher wie ein heilloser Chaot, denn ein wirklicher Betrüger erschienen ist. Bei den unzähligen positiven Erlebnissen nur ein klitzekleiner Schatten, sehr unterschiedliche und spannende Menschen dabei kennen gelernt, daher leicht verkraftbar, diese Erfahrung schützt vielleicht sogar vor Übermut.
     
    Sansibar99 und onluxtex gefällt das.
  14. #14 onluxtex, 26.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    4.870
    Ich möchte einmal klar und deutlich sagen: Sieben Jahre bin ich im KN dabei und habe dort einiges gekauft und verkauft. Noch NIE bin ich enttäuscht worden, geschweige denn hat jemand versucht mich über den Tisch zu ziehen. Im Gegenteil beide Seiten sind immer fair und anständig miteinander umgegangen.:)
    Ich werde auch weiter im KN "dealen" und mich von der großen und kleinen Bucht fern halten, es sei denn es ist über persönliche. Kontakt möglich.
    Nur über jetzt fast vier Wochen immer wieder aufs Neue mit fadenscheinigen Begründungen vertröstet zu werden ist für mich schon heftig.:mad:
    Wir reden vielleicht von einem Gang von 15Min. zur Post.
    Ich möchte die gesammelten mails mit Ausflüchten hier nicht aufführen.
    Eine erste Frist zum 28.01.2020 habe ich bereits gesetzt. Null Reaktion. Eine zweite wird als Einschreiben Einwurf mit Hinweis auf die Konsequenzen folgen.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.:)
     
    langbein, Alias, whereiscrumble und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    350
    wenn eine Straftat vorliegt dann ja - wenn nicht ermitteln die nicht vgl. Ausführungen oben bezüglich Betrug ggfs. Unterschlagung - nach derzeitiger Schilderung wird die Polizei noch keinen Finger rühren... Polizei ist nur für Straftaten da und nicht für missglückte Rechtsgeschäfte .... weil man zu faul war den Vertragspartner genau zu identifizieren
     
  16. #16 onluxtex, 26.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    4.870
    wenn
    wenn ich die Anschrift nicht hätte, dann könnte ich ihn kein Einschreiben übersenden:)
     
    NiTo gefällt das.
  17. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    350
    ich ging bei deinen Ausführungen davon aus, dass du weißt wo er wohnt immerhin sagtest du ja er sei 800 km weg.
     
  18. #18 wurzelwaerk, 27.01.2020
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    3.328
    Echt, wohnt kein KNler in der Nähe, der das Teil mal eben abholt?
    Die Mitfahrzentrale hier könnte es dann bringen...
     
    Alias und onluxtex gefällt das.
  19. #19 The Rolling Stone, 27.01.2020
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    2.081
    Der 28. war ja auch noch nicht........

    Um welches Dreiländereck geht es denn?
     
    Alias und onluxtex gefällt das.
  20. #20 benötigt, 27.01.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.982
    Die Situation ist sehr unschön. Wenn ich nicht sofort liefern kann, muss ich wenigstens eine verbindliche Frist angeben. Aber ethisch einwandfreies Verhalten ist nicht allen gegeben.

    Einen bisher nicht konkret benannten Punkt will ich noch beisteuern:
    Euer Kaufvertrag ist rechtsgültig. Er bedarf bei Privatpersonen nicht der Schriftform.

    Mündlicher Kaufvertrag: Rechtskräftig oder nicht?

    Es lassen sich noch mehr Artikel dazu finden. Da eine Durchsetzung allerdings den Rechtsweg erfordern würde, können die Kosten schnell höher sein, als der Kaufwert. Allerdings ist ein erster Mahnbrief vom Anwalt noch bezahlbar. Vielleicht für die zweite Runde, falls nichts passiert?

    Zielführender könnte sein, einen einvernehmlichen Weg zu finden. Z.B. hätte ich ihm einfach eine Kiste mit Verpackungsmaterial geschickt. Dann wäre die Ausrede schon mal nicht gültig gewesen. Aber ich verstehe, dass alles, was den Rückkauf teurer macht, einfach Mist ist.

    Hoffentlich geht am Ende doch alles reibungslos. Ist eben eine Mühle... da gibt es schon mal Reibung ;)
     
    Alias und onluxtex gefällt das.
Thema:

Lieferung eines Hoppers über das KN, eine unendliche Geschichte

Die Seite wird geladen...

Lieferung eines Hoppers über das KN, eine unendliche Geschichte - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Torr Toys Hopper Mazzer Mini

    Torr Toys Hopper Mazzer Mini: Hallo, ich verkaufe einen Hopper von Torr Toys für eine Mazzer Mini. Größe 300 Gramm Preis 175€ plus 5€ Versand [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  2. [Mühlen] Titus Mühle DLC / crom / Damast / tool‘s & Hopper

    Titus Mühle DLC / crom / Damast / tool‘s & Hopper: Hallo Da ich mich komplett umstellen möchte Biete ich hier privat 1 Titus Mühle in komplett DLC / crom / Damast an Von oben nach unten 2 Hopper ca...
  3. [Verkaufe] Titus Grinder DLC mit Hopper & Tool‘s

    Titus Grinder DLC mit Hopper & Tool‘s: Hallo Da ich mich komplett umstellen möchte Biete ich hier privat 1 Titus Mühle in komplett DLC an Von oben nach unten 2 Hopper ca 90 Gramm 2...
  4. [Verkaufe] Verschenke großen Mazzer Hopper

    Verschenke großen Mazzer Hopper: [IMG] Gebraucht mit Gebrauchsspuren und Riss ganz unten in der Aufnahme beim Fixierungsloch (sieht man eingesetzt nicht). Zu verschenken. Abholung...
  5. [Verkaufe] Gardelli neue Sorten, neue Lieferung

    Gardelli neue Sorten, neue Lieferung: Hallo zusammen im Kaffee-Netz, wir bekommen jetzt wieder neue Sorten von Gardelli. ( Röstdatum 23.10.2020 ) Versandfertig ab 30.10.2020 Ihr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden