LM 1er Sieb oder IMS Competition 6/8g?

Diskutiere LM 1er Sieb oder IMS Competition 6/8g? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! In unserem Café nutze ich derzeit das IMS Competition 7/9g mit 255 Löchern. Leider muss ich relativ viel Kaffeemehl nutzen (ca. 12g),...

  1. anak85

    anak85 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    37
    Hallo!

    In unserem Café nutze ich derzeit das IMS Competition 7/9g mit 255 Löchern. Leider muss ich relativ viel Kaffeemehl nutzen (ca. 12g), damit der Bezug passt. Da das Doppelsieb sehr gut läuft, möchte ich an dem Mahlgrad nichts groß ändern.

    Ich brauche daher eine Alternative zu meinem Single Sieb.

    Gestestet: LM1er mit 41mm Tamper -> ich habe diesen von einem Bekannten ausgeliehen und es passt sehr gut in Kombination. Nur finde ich es nur nervig im schnellen Betrieb zwei Tamper zu nutzen. Auch das Befüllen des LM Siebs ist aufwändiger, da man mehr Zeit benötigt den Zylinder sauber zu befüllen.

    IMS hat das Competition Sieb auch mit 6/8g mit 177 Löchern. Hat zufälligerweise jemand dieses getestet? Evtl. sogar im Vergleich zum LM1er Sieb?

    Grüße!
    Phillip
     
  2. #2 Aeropress, 18.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.888
    Zustimmungen:
    5.207
    Trichter verwenden befüllen damit und auch direkt tampen. Trichter runter fertig. Dauert nicht länger als mit jedem anderen Sieb.

    Das 6/8 IMS hab ich, mein zweitliebstes Einser. ;) 10g brauchst du da auch. Mit konvexen Tamper und sorgfältigem Arbeiten auch 1-2g weniger je nach Mahlgrad. Du wirst in jedem Fall gröber mahlen müssen als mit dem LM1. Gleichen Mahlgrad für Einser und Zweier interessiert mich allerdings auch nicht, das ist für ein Sieb dann immer ein Kompromiss entweder bzgl. Füllmenge oder schon allein die Eigenbeschränkung nur noch genau die zwei Siebe verwenden zu können statt das was für manche Bohnen vielleicht besser wäre. Das IMS etwa nehm ich nur für Dunkles und Cappuccino.
     
    whereiscrumble und anak85 gefällt das.
  3. anak85

    anak85 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    37
    Danke dir für die Einschätzung. Dann nehme ich wohl das LM1er :)

    Wir haben wirklich wenig Platz in unserem mobilen Café und ich versuche die Anzahl an Sachen die ich dabei habe zu reduzieren. Da wäre ein extra Trichter für das 1er Sieb eigentlich nicht willkommen. Macht das Befüllen damit viel mehr Spaß aus deiner Sicht?
     
  4. #4 Kubunter, 18.09.2019
    Kubunter

    Kubunter Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit dem IMS The Single 1 9,5g?

    Eine Zeit lang hat das ganz brauchbar funktioniert, nun habe ich aber seit ein paar verschiedenen Bohnen
    extremes Channeling.
    Habe bereits den Mahlgrad und die Menge variiert, leider wird es nicht besser.
    Die ersten 10-15s sieht es sehr gut aus, danach gibt es mit dem Bodenlosen Siebträger eine riesen Sauerei.

    Mache ich hier etwas falsch?
    Ansonsten schmeckt der Espresso mit 9,5-10g Pulver sehr lecker.
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    9.143
    definitiv, den Zylinder sauber zu befüllen ist damit überhaupt kein Aufwand, da geht nichts daneben und der Tamper wird auch noch zentriert.
    Grundsatzfrage: Habt ihr so einen hohen Anteil an Singles, dass sich das ganze lohnt oder wäre es eine Option einfach gelegentlich mal einen halben doppelten zu entsorgen falls ihn nicht gleich der nächste in der Schlange nimmt?
     
    whereiscrumble und anak85 gefällt das.
  6. anak85

    anak85 Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    37
    Das ist total Wetterabhängig. Es gibt Tage da stelle ich den Single ein und lege ihn wieder Schlafen :) Es gibt Tage da tröpfeln die Kunden an den Stand und da will ich nicht immer doppelte ziehen.

    Mein Bekannter meinte er hat auch einen Trichter. Ich spiele damit mal rum und entscheide dann :)
     
  7. #7 Aeropress, 18.09.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.888
    Zustimmungen:
    5.207
    Einfacher, schneller, besser. Würde sagen das sind Argumente die den Spass erhöhen. :)
     
    anak85 und whereiscrumble gefällt das.
Thema:

LM 1er Sieb oder IMS Competition 6/8g?

Die Seite wird geladen...

LM 1er Sieb oder IMS Competition 6/8g? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] La Marzocco Siebe (14, 17, und LM1er)

    La Marzocco Siebe (14, 17, und LM1er): Dann habe ich noch ein paar Siebe, die ich nicht mehr brauche: 1. normales LM1er 7Gr von La Marzocco, gebraucht [IMG] Preis: 13,- inkl Versand...
  2. [Maschinen] Lelit Elizabeth, 6 Monate genutzt, frisch überholt

    Lelit Elizabeth, 6 Monate genutzt, frisch überholt: Ich verkaufe einen sehr schönen Dual-Boiler, eine Lelit Elizabeth. Sie war nur ca. 6 Monate in Nutzung und wurde pfleglich behandelt und mit...
  3. [Zubehör] Vst 15g sieb

    Vst 15g sieb: Suche ein vst Sieb 15g zum testen. Bevorzugt ridgeless.
  4. Sieb vom Rancilio Bottomless Portafilter - ist das ridgeless ?

    Sieb vom Rancilio Bottomless Portafilter - ist das ridgeless ?: Hallo, Ich wollte mir noch ein paar andere Triple-Siebe für den Bottomless-Portafilter von Rancilio holen. Daher die Frage: Kommen da Ridgeless-...
  5. 1 er LM Sieb ....zu wenig Pulver

    1 er LM Sieb ....zu wenig Pulver: es ist zum verzweifeln. Ich habe bislang immer mit dem Zweier gearbeitet aber immer einen doppelten möchte ich nicht unbedingt trinken. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden