LM-Sieb und Quickmill (3000, 3004, 3035 usw.)

Diskutiere LM-Sieb und Quickmill (3000, 3004, 3035 usw.) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; ne, das ist MVQ (silikon kautschuk) MFQ ( fluor kautschuk) das ist dieses viton zeugs was du meint glaube ich

  1. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    824
    ne, das ist MVQ (silikon kautschuk)
    MFQ ( fluor kautschuk) das ist dieses viton zeugs was du meint glaube ich
     
  2. #522 blubbz0r, 02.05.2022
    blubbz0r

    blubbz0r Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    41
    Genau. Laut meiner Recherche sollte MVQ unbedenklich sein. Temperaturbeständig genug ist der Dichtring auf jeden Fall. Und das Material sieht genauso aus bzw. fühlt sich so an wie der "original" Dichtring, den ich davor (von komtra bestellt) drin hatte.
     
  3. enwai

    enwai Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eine alternative zu dem Decent 10g Sieb? Würde gerne ein Sieb ridgeless für single shots haben, damit ich meinen normalen Tamper benutzen kann. Aber die 41€ für das Decent Sieb sind mir dann doch etwas zu viel. Schrauben sind bestellt.
     
  4. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    824
    nein, nur zylindrisch gibt es nur noch das LM X 7gr mit kleinem inneren zylinder, der aber auch nen kleinen tamper braucht

    ridge ist aber kein problem auf der quickmill, da müsste genug fleisch drüber sein, wo die dichtung anliegt
     
  5. #525 niceness, 22.06.2022
    niceness

    niceness Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2022
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    400
    ist das decent 10g ridgeless? glaube ich nicht, das 18er jedenfalls nicht
     
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.304
    Zustimmungen:
    8.977
    Die decent Siebe gibt es nur mit Rille.
     
    benötigt gefällt das.
  7. enwai

    enwai Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank, jetzt sehe ich es auch :). Ich habe jetzt einfach das Decent bestellt. Kann ich denn die Original Siebe nach dem Umbau weiter nutzen, oder ist der Abstand dann zu groß?
    Vielen Dank schon mal
     
  8. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    824
    füllmenge wird ein bisschen geringer.
    da müsstest du zusätzlich den adapterring verbauen, damit kriegst du die paar Millimeter wieder zurück.
    aber ich wüsste wirklich nicht, warum man die originalen siebe dann noch verwenden will :p
     
    la bella rossa gefällt das.
  9. #529 BlackNightSat, 30.08.2022
    BlackNightSat

    BlackNightSat Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also ich hab jezt echt viel gelesen trotzdem bin ich noch nicht ganz sicher. Also bei meiner QM3000 (BJ 2019) würde ich gerne ein VST Sieb benutzen 18 und 20 Gramm. Passen die jetzt nur in den Bodenlosen oder auch in den normalen zweier Siebträger ? Ich habe mir jetzt auch noch die Linsenkopfschrauben bestellt die tausche ich dann auch aus. Dann sollte doch normal alles im Quickmill zweier Siebträger passen und zusätzlich z.b noch LM X-Filter Siebe.
     
  10. #530 WhoTheHeck, 30.08.2022
    WhoTheHeck

    WhoTheHeck Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    41
    Habe es nochmal getestet: 20gr VST passt bei mir in den normalen ST. Das Sieb ist nicht umgearbeitet. Wäre bei dir mit den Linsenkopfschrauben ja dann auch so.
     
  11. #531 BlackNightSat, 30.08.2022
    BlackNightSat

    BlackNightSat Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    top danke für die Info
     
  12. Ashcane

    Ashcane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Kurze Frage von mir an dieser Stelle:

    seitdem ich ein vst 15gr Sieb in der orione nutze habe ich folgendes Problem:
    Ich krieg kaffeepartikel in den Becher und ins ganze System (aus der dampfdüse sowie im Wassertank sind kaffeepartikel)

    Ist das zufalle, dass es seit den vst Sieb so ist oder liegt’s an meiner Mühle die zu viele fines produziert (muss für vst etwas feiner mahlen) hat jemand ähnliche Erfahrungen?
     
  13. #533 la bella rossa, 01.10.2022
    la bella rossa

    la bella rossa Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    757
    Dann kann nur dein Rückschlagventil am Brühkopf die Ursache sein. Bau die Wasserverteilerschraube am Duschenkopf aus, zieh die Feder ein wenig in die Länge und überstrecke sie dabei leicht. Setze sie dann zusammen mit dem kleinen „Nagel“ (der hoffentlich noch vorhanden ist) wieder ein. Dann sollte sich das geben.
     
  14. #534 la bella rossa, 01.10.2022
    la bella rossa

    la bella rossa Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    757
    Hier ein Bild, damit du weißt wovon die Rede ist
     

    Anhänge:

    Niets gefällt das.
  15. #535 schmittcarraldo, 04.11.2022
    schmittcarraldo

    schmittcarraldo Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde der Linsenkopfschrauben,

    meine gebrauchte Orione ist auf dem Weg zu mir, ich befasse mich gerade schon mal mit einfachen, aber effektiven Mods für ein optimales Ergebnis und auch Erlebnis mit der Maschine. Erstmal Hut ab an alle, die hier fleißig mitwirken, diese Community in diesem Forum ist absolut genial!
    Wollte mich bei euch nun nochmal vergewissern:
    Also:
    Als Erstes würde ich mir gerne einen bodenlosen Siebträger zulegen. Weil teuer, überlege ich noch einen Quickmill Siebträger selber bodenlos zu machen bzw. von einem Schlosser bodenlos machen zu lassen. Was muss ich für einen Durchmesser angeben, das das gebohrte "Loch" am Ende aufweisen muss? Falls da jmd. Erfahrung hat z.B. mit dem Durchmesser der Lochsäge o.ä. würde ich mich freuen!

    So dann weiter mit Präzisionssieben. Würde gerne die Siebe austauschen (Oder soll ich erstmal mit dem Quickmill Sieben experiementieren, wenn ja wieso? :D). Hatte da schonmal an das 10g Decent und 18g VST ridgeless gedacht. Passt beim 10g Decent Sieb auch ein 58,4 Tamper? Sehe es nämlich nicht ein für einen einfachen Espresso nochmal separaten Trichter und Tamper anzuschaffen (z.B. wie VST 7er), da ich i.d.R doppelte Espressi beziehen möchte.

    Angenommen ich würde mir diese Siebe irgendwo klarschießen, müsste ich dann noch die 4 Schrauben am Brühkopf mit den hier geposteten Linsenkopfschrauben tauschen, richtig? Oder ist das nur bei den LM Sieben nötig? Gilt es bei diesem Tausch irgendwas zu beachten? Also muss ich die neuen Schrauben irgendwie fetten o.ä.? Habe noch nie an einer Maschine etwas ausgetauscht, daher bin ich noch etwas verunsichert.

    So das war es fürs Erste... Vielen Dank schon mal!
     
  16. #536 la bella rossa, 04.11.2022
    la bella rossa

    la bella rossa Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    757
    Also das würde ich mir überlegen viel mehr als 45 € kosten die ja nicht , aber dafür ist es dann absolut „sauber“. Alternativ kannst du ja auch in der „Bucht“ nach einem schauen. Es lohnt sich manchmal anzufragen ob jemand der ihn mit beim Zubehör hat auch einzeln verkaufen würde. Ich selbst habe einen der „älteren“ Modelle aus Edelstahl mit der Flex bearbeitet das ist ziemlich gut geworden, und das Decent-Sieb mit Ridge passt sogar hinein und klemmt leicht. (Was fürs Ausklopfen perfekt ist) (natürlich nicht für meine eigene Maschine da geht der Trend eher zum „Zweit-Bodenlosen“ aus Messing damit ich nicht ständig Siebe switchen muss.) Der Durchmesser fürs Bohren ist logischerweise 58 denn es soll ja ein 58er Sieb reinpassen. Evtl auch ein halben bis einen Millimeter mehr.
    Auf keinen Fall, das hat keinen Wert. Der Grund ist denk ich im Forum ausreichend belegt. Eher später mal noch einen Mod für das Duschensieb anschieben (IMS plus Edelstahlduschenplatte) und natürlich ein OPV einbauen.


    Decent sind sehr empfehlenswert, da sie mit hoher Wahrscheinlichkeit dicht werden. Das 10er hat eine optimale Größe für diese Maschine. Der 58,4 Tamper passt. Wenn du einen richtig genialen Tamper möchtest bei dem du kein Vakuum-Problem beim herausziehen hast musst du mal bei @dudewu anfragen der hat da mal eine Kleinserie produziert. Danach hab ich alle anderen Tamper entsorgt.


    Das Decent würde sogar noch so passen, aber dann geht der ST nicht mehr ganz nach rechts zu drehen das ist doof. VST hat einen höheren Rand und passt nicht.

    Ich hab die Schrauben einfach getauscht die originalen sind auch nicht irgendwie besonders eingesetzt aber vielleicht hat da auch nich jemand anderes eine Idee dazu.
     
  17. enwai

    enwai Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin mittlerweile vom 10g Decent Sieb weg. Auch wenn ich es mit 12g maximal befülle, muss ich so dermaßen fein mahlen, fast keine Bohne schmeckt. Mehr passt in das Sieb nicht rein und der Mahlgrad meiner Eureka Mignon ist fast auf max. Wenn der Behälter leer gemahlen ist, hört man richtig das schleifen der Mahlscheiben. Ich habe diverse Bohnen durch (von hell bis dunkel). Braucht jemand das Decent 10g Sieb? Würde es für 30 inklusive Versand verschicken. (ich musste bei der Post nochmal Zoll von glaube 12€ zahlen, sodass das Sieb am Ende +50€ gekostet hat).
     
  18. #538 schmittcarraldo, 04.11.2022
    schmittcarraldo

    schmittcarraldo Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Welche Siebe benutzt du dann?
     
  19. #539 Cappu_Tom, 04.11.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    5.940
    Kann man machen - ich würde mich erstmal mit der Maschine anfreunden und danach weitersehen wo Verbesserungspotential besteht.
    Schritt für Schritt, da sparst du dir mehr als beim Umarbeiten eines Standard-Siebträgers auf bodenlos ;)
     
    heli9 gefällt das.
  20. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    824
    mein gehirn hat gelesen:
    Hallo Linsenköpfe :D


    welche mühle hast du dazu?
     
Thema:

LM-Sieb und Quickmill (3000, 3004, 3035 usw.)

Die Seite wird geladen...

LM-Sieb und Quickmill (3000, 3004, 3035 usw.) - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Neuen LM-Siebträger bodenlos machen

    Neuen LM-Siebträger bodenlos machen: Bin auf der Suche nach jemandem, der mir einen neuen Marzocco Siebträger (aus Edelstahl) bodenlos machen kann. Wer dies kann und Interesse hat,...
  2. [Erledigt] Bodenloser LM-Siebträger (tausche auch gegen einen mit Boden)

    Bodenloser LM-Siebträger (tausche auch gegen einen mit Boden): Hallo, suche jemanden, der frustriert mit seinem bodenlosen ST ist und Geld oder einen neuwertigen mit Boden dafür haben mag. Grüße Markus
  3. Passen LM-Siebe für orig. bodenlosen Siebträger von Rancilio?

    Passen LM-Siebe für orig. bodenlosen Siebträger von Rancilio?: Hallo zusammen, ich habe bereits in der Suche versucht dieses Problem zu finden, aber ich wurde nicht fündig, zumindest mit keiner konkreten...
  4. 1er-LM-Sieb tampern

    1er-LM-Sieb tampern: hallo ihr lieben, wie tampere ich denn bittschön ein 1er-LM-sieb (7 gramm)? und mit was? und heißt es überhaup tampern? oder nur tampen? ach,...
  5. Was heißt LM-Sieb?

    Was heißt LM-Sieb?: hallo zusammen, ich lese hier dauernd "LM"-Sieb, oft in Verbindung mit bodenlosem Siebträger. OK, dass es sich um eine besondere Art von Sieb...