Mac Cup V Inbetriebnahme

Diskutiere Mac Cup V Inbetriebnahme im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo aus dem tropischen Tiefland Boliviens in Südamerika, nach Monaten auf hoher See trudelt unsere La Nuova Simonelli Mac Cup V bald bei uns...

  1. #1 Andreas Koch, 10.02.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo aus dem tropischen Tiefland Boliviens in Südamerika,
    nach Monaten auf hoher See trudelt unsere La Nuova Simonelli Mac Cup V bald bei uns hier ein. Meine Frage: was muss ich beachten, bevor ich die Maschine das erste mal anschalte? Ist unsere erste richtige Kaffeemaschine, deswegen bitte auch für euch selbstverständliche Dinge posten.
    [​IMG]
     
  2. #2 tangolem, 11.02.2018
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    12
    als erstes die Netzspannung und Steckernorm beachten
     
    Andreas Koch gefällt das.
  3. #3 Andreas Koch, 11.02.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Netzspannung ist gleich wie in Deutschland. Stecker passen auch. Was noch?
     
  4. #4 Henrikx, 11.02.2018
    Henrikx

    Henrikx Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Wasser im Kessel? Ggf. Manuell befüllen.
     
  5. #5 Andreas Koch, 12.02.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Wasser muss sicherlich rein. Sonst brennt er durch, oder? Wie bekomme ich das in den oder die Kessel? Gibt es da eine Schraube?
     
  6. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    121
    Bedienungsanleitung??
     
  7. #7 Andreas Koch, 12.02.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Tja, eine Bedienungsanleitung wäre sehr schön. Finde aber keine im Netz.
     
  8. #8 kölner, 12.02.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    95
    Hallo @Andreas Koch,
    Ist das deine Maschine? Dann mußt du als eine der ersten Maßnahmen den Wasserfilter richtig anschließen.
    Dazu brauchst du die entsprechenden Leitungen. Ist das alles im 'Paket' dabei? Hast du vor Ort die Möglichkeit so etwas zu kaufen?
    Der Wasser Zulauf ist meist am oberen Ende.

    Viel Glück.
     
  9. #9 Andreas Koch, 13.02.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kölner,
    ja, das ist das Verkaufsphoto genau meiner Maschine. Mit einer Mühle ( keine Ahnung, was das für eine ist) und einem Wasserfilter (Harzer?) Da die Maschine so lief, dürften wohl alle Teile wie Schläuche dabei sein. Hoffe ich zumindest.
    Gibt es da etwas zu beachten und wie fülle ich den Filter und die Kessel?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #10 Andreas Koch, 17.02.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Niemand mehr?
     
  11. #11 artur78, 19.02.2018
    artur78

    artur78 Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    32
    Ich gönns Dir ja, aber ich glaube, so wird das nix)

    Ohne Lesen kommst Du nicht weit. Du musst bei Technik schon etwas durchblicken - erst recht weit weg von NS-Service Stellen)

    Kessel füllen:
    Entweder wie in der (nochmal) verlinkten Anleitung oder Heizung abklemmen und einschalten.
    Unten, die .pdfs:
    NUOVA SIMONELLI ESPRESSO MACHINES
    Auch das Manual der DIGIT lessen zum "manual filling".
     
  12. #12 Andreas Koch, 14.05.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen, wofür dieser Schalter ist? Als ich die MacCupV bekam, war das vom Strom getrennt.
    Und warum geht das Kupferrohr nicht weiter? 20180514_105406-1024x576.jpg
     
  13. #13 Andreas Koch, 14.05.2018
    Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Screenshot_2018-05-14-14-29-02-600x1067.jpg 20180514_143204-600x1067.jpg 20180514_132439-1067x600.jpg
     
  14. old_bean

    old_bean Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    135
    Das ist auf jeden Fall ein Magnetventil. Möglicherweise sogar jenes für die Kesselfüllung :eek:
     
  15. Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es einige dieser Magnetventile.
    Du meinst, hier wird der Hauptsnschluss angelegt?
     
  16. Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das hier dachte ich, sei der Anschluss für das Wasser? 2018-05-14 19.16.09-768x1365.jpg
     
  17. Thereso

    Thereso Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Also wirklich schlau wird man aus der technischen Darstellung auch nicht... Die Frage ist, wo führt das andere Rohr das oben aus dem Kessel kommt hin und an dem T-Stück zu diesem Magnetventil geschraubt ist?
    Meine Vermutung wäre, da das oben aus dem Kessel kommt (= Dampfbereich des Kessels), dass da Dampf entnommen werden kann und dass an dem Magnetventil ein externer Cappuccinatore (Milchaufschäumer) angeschlossen werden kann. Daher ist das auch vom Strom abgeklemmt worden.
    Vielleicht mal eine Mail an elektros.it schreiben. Die können bei Angelegenheiten bzgl. Nuova Simonelli sehr hilfreich sein. Insbesondere wenn Hilfe im Dschungel gebraucht wird.
     
  18. Thereso

    Thereso Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde erst mal prüfen, welche Härte das Wasser bei euch hat. Wenn das weniger als dH 7 ist brauchst du womöglich gar keinen Filter. Ansonsten muss der Filter mit NaCl erst mal regeneriert werden damit der Ionenaustauscher da drinne wieder zum Enthärten funktioniert. Anleitung für Wasserenthärter regenerieren - TSE-Shop über 40.000 Ersatzteile für Gastronomiemaschinen
     
  19. Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das geht tatsächlich zum Milchschäumer. Und damit wäre deine Theorie des externen Milchschäumers ja durchaus logisch.
     
  20. Andreas Koch

    Andreas Koch Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    20180516_092130-1024x576.jpg 20180516_092121-1024x576.jpg

    Und das müsste dann doch der Anschluss für die Hauptwasserleitung sein?
     
Thema:

Mac Cup V Inbetriebnahme

Die Seite wird geladen...

Mac Cup V Inbetriebnahme - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Cup One by Technivorm

    Cup One by Technivorm: Biete eine gebrauchte Cup one von Technivorm. Sie ist für Douwe Egbert gelabelt. Gekauft habe ich die Maschine im Frühjahr 2015. Sie versieht...
  2. [Maschinen] La Pavoni Europiccola mit Manometer V. 2.3 (1984-1991)

    La Pavoni Europiccola mit Manometer V. 2.3 (1984-1991): Guten Tag, ich verkaufe hier eine La Pavoni Europiccola Version 2.3 in einem für dieses Alter sehr gepflegten Zustand. Somit absolut kein...
  3. Melitta Cup 2M

    Melitta Cup 2M: hallo wer weiß wo man Ersatzteile für die Gastro Melitta Cup 2 m bekommt?
  4. [Erledigt] V ECM Automatik S-64

    V ECM Automatik S-64: Hallo Liebe Netzler, Meine ECM Automatik S-64 steht zum Verkauf. Sie ist Baujahr 2014 und stand als zweite Mühle in der Küche. Ich schätze den...
  5. To Rota or not to Rota? 275€ Aufpreis wert? Brewtus v. Expobar

    To Rota or not to Rota? 275€ Aufpreis wert? Brewtus v. Expobar: Hallo Zusammen! Der Landschlosserei designte Chrombolide steht für mich so gut wie fest. Eine Brewtus IV. Die Nachteile sind mir...