Macap M4D oder Eureka Atom

Diskutiere Macap M4D oder Eureka Atom im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Liebhaber der guten Kaffee‘s, da bei mir in November ein Siebträger (Rocket R58) und eine passende Mühle einziehen soll, bitte ich um eure...

  1. #1 RocketFreddy, 02.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    718
    Liebe Liebhaber der guten Kaffee‘s,

    da bei mir in November ein Siebträger (Rocket R58) und eine passende Mühle einziehen soll, bitte ich um eure Hilfe.

    Da ich ungern 2x kaufe und lieber gleich investiere kam der Gedanke der Eureka Atom auf. Hat diese für einen „Home Barista“ Neuling und auch auf lange Sicht gesehen deutliche Vorteile der Macap gegenüber?

    Ich hab beide Threads wirklich schon gut durchgeforstet, aber als Neuling in diesem Bereich, kann ich eben schlecht einschätzen, ob sich ein bisschen mehr in die Atom zu investieren lohnt oder ob ich mit der Macap genau so glücklich werde...

    LG Freddy
     
  2. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    343
    Da wurde ich die Atom bevorzugen!
    Deutlich leiser.
    Ich denke das Mahlgut ist auch etwas besser.
     
  3. #3 Aeropress, 02.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.117
    Zustimmungen:
    5.525
    Die Frage ist einfach ob dir Lautstärke im Sinne von möglichst wenig davon wichtig ist, dann Atom, ist das nicht soo wichtig kannst Du sparen wobeis da auch noch einiges güsntiger ginge aber sicher genausogut wie die M4D etwa Otto 860 absolut vergleichbar und mehr als 100 EUR günstiger.
     
  4. #4 Kaspar Hauser, 02.10.2017
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    1.276
    Ich kann die Macap guten Gewissens empfehlen.
    Bei der Mahlgeschwindigkeit ist das Geräusch schon vorbei, bevor man herausgefunden hat woher es kommt -)
     
  5. #5 RocketFreddy, 02.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    718
    Also wichtig ist mir eigentlich nur ein sehr gutes Mahlgut und Benutzerfreundlichkeit. Wenn leise dazu kommt ist das natürlich nett, aber wäre jetzt kein Kaufgrund für mich. Die Otto sieht auch nicht übel aus, hab mich aber schon ziemlich auf die oben genannten eingeschossen ...
     
  6. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    343
    Atom mahlt neben leise auch gut. Kaum klumpchen. Lockers Mahlgut. Keinerlei Sauerei.

    Compak E5 ist auch sehr gut aber nicht leise.
     
  7. #7 Aeropress, 02.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.117
    Zustimmungen:
    5.525
    Hab auch nichts gegenteiliges behauptet hab ja selber eine, aber das können andere auch. 700 EUR ist für eine 60mm Mühle halt auch nicht wenig und dann unterm Strich nur wirklich interessant wenn Lautstärke als Killerargument greift. Wert ist sie es sicher, ist ein top Mühle und der Aufwand die dermaßen ruhig zu stellen dürfte halt auch nicht gering sein.
     
  8. #8 RocketFreddy, 02.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    718
    Hört sich gut an. Ausschlaggebend für mich ist, ob die Atom merklich etwas „besser“ mahlt als die Macap, dann investier ich gerne etwas mehr?! Optisch finde ich sie beide sehr gelungen, benutzfreudlich sollten auch beide sein und optisch passen Sie super zur R58.
     
  9. #9 RocketFreddy, 03.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    718
    Hab gerade gelesen dass die Atom für Single Dosing eher ungeeignet ist, woran liegt das? Da das bei mir schon vorkommt ist die Macap vll doch die bessere Wahl oder verhält es sich bei ihr ähnlich?
     
  10. #10 SchlagRat, 03.10.2017
    SchlagRat

    SchlagRat Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    797
    Die M4d hat locker 7-9g Totraum. Man sollte morgens einen Singleshot durchmahlen, damit man frisches Mahlgut hat. Ds Rückstausystem verhindert zwar sehr wirkungsvoll statische Aufladung, das aber auf Kosten von Totraum und Neigung zum klumpen. Für Single Dosing ist die Mühle damit absolut ungeeignet. Mit 2g/s ist die Mühle dafür relativ flott.

    Was mir aufgefallen ist: Bei grober Vermahlung erzeugen die schnellen 58er Scheiben deutlich mehr Fines als anderen Mühlen die ich kenne. Auch wenn man eine Espressomühle eh nicht für Filterkaffee benutzen würde, fand ich das doch interessant.

    Großes Plus der Mühle ist die Verarbeitung. Gehäuse und Lack sind 1a, in der Preisklasse findet man kaum besseres. Der Motor ist ebenfalls sehr kräftig, obwohl nominell nur mit 250W spezifiziert. Das hat wiederum auch Nachteile: Steinchen hüpfen mit hässlichen Geräuschen durchs Mahlwerk. Meine kleine Quamar blockiert hier dann einfach.
     
  11. #11 Aeropress, 03.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.117
    Zustimmungen:
    5.525
    Beschäftige dich (z.B.per Suchfkt. hier) mal mit dem Thema Totraum, auch wenn die Atom da besser da steht als manch andere ists zuviel. Das betrifft alle Mühlen die Du im Fokus hast. Single Dosing ist damit nie sinnvoll. Bei der Atom kommt noch dazu, daß sie extremes Popcorning hat, bis da eine Einzelportion mal endlich durch ist und das Gespringe aufhört kannst Du locker auf die Toilette gehen und dir viel Zeit dabei lassen. :D Die braucht also Nachschub von oben, dann ist sie aber recht rasant im Tempo.
     
  12. #12 dl7parma, 03.10.2017
    dl7parma

    dl7parma Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    101
    Ich genieße meine M4D jeden Tag und wenn einer was anderes als "die Hausbohne" will, greif ich zur Handmühle für den Single .
    Ich mach mir da nicht mehr son Kopp,
    ICH GENIESSE einfach nur noch und der Espresso wird immer immer besser.
     
    Michael1765 gefällt das.
  13. #13 RocketFreddy, 03.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    718
    Also sind sowohl M4D wie Atom beide wegen des Totraums eher ungeeignet für Single Dosing. Ist nicht so tragisch, da dass nicht die Regel ist aber eben auch vorkommt.
    Kann ich also eigentlich egal welche der beiden nehmen:
    - Totraum ist ähnlich
    - M4D neigt etwas mehr zum klumpen
    - Atom neigt mehr zum Popcorning (kann man das „nur“ durch Nachschub beheben?)
    - Mahlgut ist etwas besser (konstanter) bei der Atom
    - Verarbeitung ist bei beiden ca. gleich
    - Atom ist leider und durch die größeren Scheiben etwas schneller
    -Design ist Geschmacksache
    - Benutzerfreundlich sind sie beide

    Kann man das so zusammenfassen?
     
  14. #14 langbein, 03.10.2017
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    2.640
    Das Popcorning derr Atom ist echt stark... ich habe auch keine Ahnung, wie man das verhindern kann... es dauert echt ewig, bis der letzte Rest vermahlen ist.

    Dafür erfreue ich mich jeden Tag ob der extrem niedrigen Lautstärke... das ist schon beeindruckend.

    Die Geschwindigkeit ist ok. Meine Vorgänger-Mühle hat mit neuen Mahlscheiben fast halb so lang gebraucht...aber ca. 10 Sekunden für eine doppelte Portion sind m.E absolut in Ordnung.
     
  15. #15 quick-lu, 03.10.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.845
    Zustimmungen:
    8.601
    Immer eine gewisse Menge an Bohnen im Hopper?
    Ich habe mir bei der Nino eine Päckchen geschnürt, um auch bei wenig Bohnen genug Druck zu erzeugen, damit verhindert man auch rumhopsen einzelner Böhnchen;)
     
  16. #16 RocketFreddy, 03.10.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    718
    Also wenns wirklich nur beim letzten Rest ist finde ich das verschmerzbar, da ich wohl eh meist meine „Lieblingsbohne“ nutze und dann natürlich für Nachschub sorge oder beim Wechsel kommen die letzten halt raus. Wenn ich mir 1kg Kaffee für 30€ kaufen kann, sollte es auf ein paar Bohnen eher nicht ankommen...
     
  17. #17 Askalon, 03.10.2017
    Askalon

    Askalon Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    264
    Einfach diese Ding wegschrauben .. und Popcorning ist um 50% reduziert ...[​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  18. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    343
    Genau! Das habe ich auch getan!

    Aber fur Single Dosing besser eine Handmuhle kaufen oder etwas wie Sette ("If you have the courage")...

    Sonnst wirklich tolle Muhle.
     
  19. #19 Mannifreddo, 03.10.2017
    Mannifreddo

    Mannifreddo Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    12
    Ich hab einfach genug Bohnen drin. Entkoffeinierte mahle ich in der Handmühle.
    Das beruhig und macht Spaß
     
  20. #20 Aeropress, 03.10.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.117
    Zustimmungen:
    5.525
    Ich geh mal einfach davon aus Eureka hat sich mit diesem Ding irgendwas gedacht und das nicht eingebaut um die Leute zu ärgern. Deshalb bleibt das bei mir drin. Tageshopper drauf und 20-30g Bohnen reichen locker damit man kein Popcorning hat auch mit Ding. :) Single Dosing interessiert mich bei dieser Mühle nicht dafür taugt sie so und so nicht und dafür hab ich auch viel besseres. ;)
     
Thema:

Macap M4D oder Eureka Atom

Die Seite wird geladen...

Macap M4D oder Eureka Atom - Ähnliche Themen

  1. K30 Vario (gebraucht) oder Atom specialty 75 neu

    K30 Vario (gebraucht) oder Atom specialty 75 neu: Hallo zusammen, ich schwanke seit einigen Wochen gedanklich stark zwischen den beiden Optionen bzgl. eines unabwendbaren und absolut nötigen...
  2. Mahlkönig VARIO V3 oder Macap M4D

    Mahlkönig VARIO V3 oder Macap M4D: Hallo, ich bin aktuell Besitzer der Macap M4D und habe diese schon ein paar Jahre (zuverlässig) im Einsatz. Ich bin mit der Mühle zufrieden,...
  3. Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos

    Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos: Hallo, ich würde gerne eine Eureka Mythos kaufen, kann mir aber keine neue leisten. So hoffe ich das ich gebraucht eine bekommen kann. Hat...
  4. [Verkaufe] Eureka Mignon Specialitá Holz

    Eureka Mignon Specialitá Holz: Hallo zusammen, wir machen Platz in unserer Ausstellung. Daher steht eine Eureka Mignon Specialitá in Holz zum Verkauf. UVP : 739€ Preis: 700€...
  5. [Erledigt] Verkaufe Macap M4D

    Verkaufe Macap M4D: Nun ist es doch soweit. Meine Zweitmühle muß weichen weil ich mir eine Handmühle anschaffen möchte. Ansonsten macht die vermeintliche Obrigkeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden