Macap M4D (Option: R) oder Bezzera BB05

Diskutiere Macap M4D (Option: R) oder Bezzera BB05 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo miteinander, ich bin meinem Ziel nach einer geeigneten Mühle etwas näher gekommen, aber eine schlussendliche Entscheidung konnte ich noch...

  1. #1 darkangel, 10.12.2014
    darkangel

    darkangel Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Hallo miteinander,

    ich bin meinem Ziel nach einer geeigneten Mühle etwas näher gekommen, aber eine schlussendliche Entscheidung konnte ich noch nicht treffen. Aktuell habe ich folgende Mühlen im Auge:

    • Bezzera BB05
    • Macap M4D (bzw. M5D)
    Leider konnte vor allem zu der Macap keiner die Vorzüge nennen, die einen Aufpreis von +300€ rechtfertigen. Ich hoffe, dass das hier jemand kann.

    Des Weiteren würde ich gern in Erfahrung bringen, ob die aktuellen Modelle der Macap weniger Klumpen als die älteren +2Jahre.

    Hintergrunginfos:
    Was eine Maschine für mich leisten müsste:

    • Robust (Langlebig)
    • Stuffenlos
    • Kegelmahlwerk (wenn möglich, gern aber auch Scheibenmahlwerk wenn das Ergebnis ein deutlich besseres ist)
    • Direktauswurf
    • Timer mit ggf. nachmahlen
    • Leise
    • Keine bis kaum Sauerei hinterlassen
    • Schneckengetriebe
     
  2. #2 Markus M, 10.12.2014
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    Vorteile: Timer/Steuerung, Haptik, Gehäuse, massive Bauweise.

    Nachteile oder einfach nur anders, je nach Präferenz und verwendeter Röstung: Geschmack

    Ob die Vorteile das Geld rechtfertigen, kannst nur Du entscheiden.
     
    darkangel gefällt das.
  3. #3 darkangel, 10.12.2014
    darkangel

    darkangel Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    In wie fern wäre der Geschmack "anders" im Gegensatz zur Bezzera? Wäre jetzt davon ausgegangen, dass das eher zu einem Vorteil gehört hätte ( vor allem wegen dem Preisunterschied)
     
  4. gröJ

    gröJ Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    69
    Vergleiche eher die Macap M2D oder M2M mit der BB005, das ist die richtige Liga.
     
    NiTo gefällt das.
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.659
    Zustimmungen:
    3.095
    Die Bezzera hat ein konisches Mahlwerk (48 mm), die Macap hat Scheiben (58 mm).
     
  6. #6 darkangel, 10.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2014
    darkangel

    darkangel Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Wie du oben sehen kannst, schweben mir diese beiden Optionen aktuell nun mal vor und nichts anderes "evtl. noch ne Mazzer". Die Macap konnte ich zumindest einmal in der Hand nehmen (Leider nicht testen) und wenn du schon sagst es sei eine andere Liga, dann zeige mir doch bitte was diese andere Liga genau ausmacht ;) Bis 600-700€ würde ich schon gehen, wenn es "Die Maschine" ist :)

    Ist der Geschmacksunterschied zwischen dem Kegelmahlwerk und des Scheibenmahlwerks den so enorm? Das ein Kegelmahlwerk weicheres (oft fluffig beschrieben) gibt ist mir bekannt, aber das sich dies stark bemerkbar im Geschmack wiederspiegelt noch nicht. Mag aber daran liegen, dass ich bei uns in der Gegend keine Möglichkeit habe diverse Maschinen untereinander zu testen.
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.659
    Zustimmungen:
    3.095
  8. #8 darkangel, 10.12.2014
    darkangel

    darkangel Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Danke NiTo,

    den zweiten Vergleich kannte ich noch nicht.
     
  9. gröJ

    gröJ Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    69
    M2D vs. M4D = 299 vs. 525 Euro
    M2D vs. M5D = 299 vs. 599 Euro
    Bezzera BB005 Timer: 269 Euro

    Alleine schon wegen des Preises ist die BB005 mit der M2D zu vergleichen.

    Ansonsten die Gegenfrage: Was macht für Dich die M4D besser, dass Dich bereit macht, fast den doppelten Preis zu bezahlen?
     
  10. #10 benni90, 10.12.2014
    benni90

    benni90 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    274
    Der Mehrpreis der Macap kommt einerseits durch die viel bessere Verarbeitung und andererseits durch die verwendeten Materialien zu Stande.

    Die Bezzera ist keine schlechte Mühle, das produzierte Mahlgut sehr gut. Allerdings wirkt die Gute schon sehr laienhaft und lieblos zusammengeschustert. Der Timer ist untauglich, die Blechteile sind nicht entgratet.

    Die Verarbeitung der Macap ist über jeden Zweifel erhaben. Der Timer ist einfach und sinnvoll einzustellen.

    Dass Scheibenmahlwerke mehr klumpen konnte ich auch feststellen. Dieses lässt sich meist durch ein Befeuchten der Bohnen beheben. Meist liegt es an den verwendeten Bohnen und ist kein grundsätzliches Problem.

    Bezüglich der Geschmacksunterschiede zwischen konischen und Scheibenmahlwerken sei zu sagen- ja es gibt einen Unterschied! Dass das eine Mahlgut besser als das andere wäre, mag ich nicht zu sagen. Es schmeckt anders. Zu welchem System Du tendierst, musst Du selber herausfinden. Das geht bekanntlich nur durch ausprobieren.

    Das Mahlgut beider Mühlen ist sehr gut. Ob dir der Mehrpreis der Macap wert ist, kannst nur Du für dich entscheiden. Du Bekommt dafür eine handwerklich tolle, robuste Mühle, die sich einfach bedienen lässt. Die Bezzera ist das hässliche Entlein. Sie produziert gutes Mahlgut kann aber sonst nicht punkten- außer beim Preis.
     
    darkangel gefällt das.
  11. #11 Markus M, 10.12.2014
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    Du kannst auch im Veranstaltungsforum die Erfahrungen aus den Mühlenvergleichen Ruhrgebiet nachlesen.

    Auch wenn das alles subjektiv ist, schätze ich es für mich persönlich so ein, dass die BB005 als mittelgroße konische einen eher runderen Geschmack liefert, während die Scheiben der Macap mehr Spitzen und Differenzen bieten, aber auch somit unangenehme Noten betont werden.
    Ich halte es inzwischen so, dass ich dunklere Röstungen gerne konisch vermahle und trinke (mit der Nino), während hellere, fruchtige und qualitativ hochwertigere eher aus meinen Scheibenmühlen (K30 / EK43) laufen.

    Außerdem macht es einen Unterschied ob man Milchgetränke macht oder eben nicht, sowie welche Maschine daneben steht.
    Konisches Mahlwerk, Feder-Handhebel und Milchgetränk ist in vielen Fällen zu rund und hat gar keine interessanten Spitzen mehr (So meine Eindrücke aus dem Mühlenvergleich I an der Londinium).
     
    darkangel gefällt das.
  12. #12 darkangel, 10.12.2014
    darkangel

    darkangel Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Der Preis spielt für eine Mühle eine etwas untergeordnete Rolle (max.600-700€). Worum es mir wie bereits erwähnt geht (siehe auch Stichpunkte), ist Qualität und vor allem sehr guter Geschmack ;)

    @benni90 & @Markus M Top, danke solch eine Antwort habe ich gebraucht.

    @Markus das ist natürlich auch eine gute Variante, die ich mir ggf. für die Zukunft merken sollte.
     
  13. #13 S.Bresseau, 10.12.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.901
    Zustimmungen:
    5.698
    sie ist eine kleine konische. Genauso wie die Istantaneo. Der genannte Durchmesser ist der Außendurchmesser des Kranzes, der sagt nichts aus über den unteren Durchmesser des Konus. Der wiederum ist nahezu identisch mit dem der Challenge/Lux etc. deren Mahlkranz ist halt deutlich "dünner".
     
    darkangel gefällt das.
  14. #14 Markus M, 10.12.2014
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    Wenn der Mahlkonus wirklich nur genauso groß ist, wie die der Challenge/Lux, dann ist die Bezeichnung mittelgroß natürlich falsch, sorry.

    Ich hielt das Mahlwerk der Istantaneo lediglich für größer, auch aufgrund der wirklich hohen Mahlgeschwindigkeit, die sie damit erreicht. Das war wohl ein Irrtum und es liegt dann an der Steigung sowie der Drehzahl.

    Dennoch, die geschmacklichen Tendenzen konnte ich für mich in jeder Größenklasse bemerken....auch z.B. beim Vergleich der Lux gegen die Demoka, Casadio gegen 64er Scheiben sowie Nino/Robur/Ceado E92 gegen die Stark.
     
  15. #15 S.Bresseau, 10.12.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.901
    Zustimmungen:
    5.698
    macht doch nix, ist ein häufiger Fehler hier.

    Die Steine der BB005 und der Istantaneo sind geometrisch identisch, haben aber einen etwas anderen Schliff, der im direkten Vergleich kaum auffällt. Deshalb ist die Casadio so sauschnell, sie hat aber auch einen großen und starken Motor. Angelo Parotta hat mal testweise die Casadio-Steine in die Bezzera - und hat sie damit geschrottet. Deren Motor ist viel zu schwach.
     
  16. #16 Markus M, 10.12.2014
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    Das wusste ich, den Bericht habe ich gelesen.
    Die Istantaneo dreht meines Wissens aber auch zusätzlich noch schneller als die BB005.

    Ich bezog mich allerdings auf den riesigen Unterschied zwischen Istantaneo und den "kleinen" Challenge/Lux, denn die BB005 ist doch dazu auch ne Ecke schneller, oder?
     
  17. #17 S.Bresseau, 10.12.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.901
    Zustimmungen:
    5.698
    nein, ich würde sagen die sidn nahezu gleich, aber vielleicht mess ich heut abend mal genauer. .
     
  18. #18 darkangel, 11.12.2014
    darkangel

    darkangel Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    So ich hab mir nun die Macap M5D in Chrome gegönnt (allerdings Stuffenweise) und wollte mich für die vielen Tipps noch einmal bei euch allen bedanken. Sind echt Welten zwischen der Mühle die in der Kombimaschine von mir eingebaut ist (Gastroback) und der Macap, vor allem Geschmacklich. Allerdings muss ich noch dazu sagen, dass ich gestern Abend eine ganze Menge "gekleckert" habe und einiges an Kaffeemehl entsorgen musste (~400g waren es sicherlich) bis ich zu einem anständigen Ergebnis gekommen bin.

    Bzgl. Streuung muss ich mir echt einen Adapter besorgen, geht doch einiges daneben. Das wird wohl allerdings auch mit am Siebträger selbst liegen, dieser ist relativ schmal, dafür aber ziemlich hoch (Spezielle größe von Gastroback).

    Jetzt fehlt nur noch eine anständige Maschine, die den Druck und die Hitze konstant liefert :)

    [​IMG]
     
  19. #19 Danswiss, 11.12.2014
    Danswiss

    Danswiss Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Beides stimmt so natürlich nicht...
     
  20. #20 S.Bresseau, 11.12.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.901
    Zustimmungen:
    5.698
    streiche einfach mal mit der Fingekuppe entlang der der Stanz-Kante der ST-Auflage ...

    Den Timer kann ich nicht beurteilen. Ich wüsste auch gerne, was schlechter ist als bei vergleichbaren Mühlen. Es gibt wohl keinen Dauerbetrieb und afaik auch keine Möglichkeit des Nachmahlens. Ich kenne aber keine Mühle in der Preisklasse, die das kann.
     
Thema:

Macap M4D (Option: R) oder Bezzera BB05

Die Seite wird geladen...

Macap M4D (Option: R) oder Bezzera BB05 - Ähnliche Themen

  1. Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser

    Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser: Hallo, ich habe gestern bei Freunden an einer Bezzera Magica Milch geschäumt und bin erstaunt, dass es mindestens doppelt so schnell heiss wird...
  2. Suche Rocket Mozzafiato Cronometro R mit Rocket Fausto

    Suche Rocket Mozzafiato Cronometro R mit Rocket Fausto: Hallo liebe Community, ich suche Angebote für die neue Mozzafiato mit Rotationspumpe und Shottimer, sowie für die Mühle Fausto. Ich freue mich...
  3. Bezzera BZ 10 - Deckel klappert

    Bezzera BZ 10 - Deckel klappert: Hallo Leute, Ich musste meine Bezzera BZ 10 wegen eines Defektes umtauschen. Es wurde nur die reine Maschine getauscht. Alle abnehmbaren Teile...
  4. Reinigung Bezzera Magica

    Reinigung Bezzera Magica: Hallo, habe meine Bezzera Magica das erste mal mit Puly Caff gereinigt. Ich habe das ganze 10x gemacht Ist es normal, dass der Bezugshebel durch...
  5. Bezzera BZ10 klappert und Druck schwankt

    Bezzera BZ10 klappert und Druck schwankt: Hallo liebe Espresso Experten! Ich habe seit einigen Jahren eine BZ10. Im Frühjahr ging das Expansionsventil nicht mehr und sie bekam einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden