Macbook Air: Virus eingefangen?

Diskutiere Macbook Air: Virus eingefangen? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo liebe Kaffeegemeinde, seit heute habe auf meinem Macbook Air aus dem Jahr 2012 einen merkwürdigen Effekt. Sobald ein Fenster, egal ob...

  1. #1 Capriccio, 10.02.2014
    Capriccio

    Capriccio Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    19
    Hallo liebe Kaffeegemeinde,

    seit heute habe auf meinem Macbook Air aus dem Jahr 2012 einen merkwürdigen Effekt.
    Sobald ein Fenster, egal ob Safari oder eine beliebige App, "blinkt" ca alle 10 Sekunden einmal der Fensterrahmen.
    Starte ich den Rechner mit gedrückter shift Taste (sicherer Modus) bleibt der rahmen ruhig. Also wird offenbar beim Systemstart ein Dienst gestartet, der in mehrerer Hinsicht für Unruhe sorgt. Hat sich die NSA eingeklingt und sendet alle 10 Sekunden? Kennst jemand dieses Phänomen? gerade lasse ich Sophos drüber laufen, bislang aber kein Treffer.
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Benutzt du zufällig Perian? Wenn ja, dann /Library/Preferences/org.perian.Perian.plist löschen und neu im System anmelden. In den Systemeinstellungen im Perian tool auf "Update" klicken, dann sollte es weg sein.
     
  3. #3 Capriccio, 10.02.2014
    Capriccio

    Capriccio Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    19
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Hallo Stefan,

    nein, Perian nutze ich nicht. ich überlege gerade den Rechner sicherheitshalber platt zu machen...
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Ich glaube nicht dass es ein Virus ist. Das Problem ist durchaus bekannt und hat verschiedene Ursachen, angefangen vom Finder bis hin zu diversen Anwendungen.
     
  5. #5 Capriccio, 10.02.2014
    Capriccio

    Capriccio Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    19
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Sophos hat auch nix gefunden. Mache gerade Daten Sicherung. Eine Neuinstallation ist vielleicht ganz heilsam, weil man dann den ganzen Müll gleich wegräumt.
    Wäre aber trotzdem interessant woran das liegt.
     
  6. #6 Sebastiano, 11.02.2014
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    1.813
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Hallo Capriccio,

    Schau mal in Deine Systemeinstellungen > Bedienungshilfen > Hören
    Da lässt sich einstellen, dass der Bildschirm blinkt, wenn ein Warnton ertönt. Vielleicht hast Du da aus Versehen mal was verstellt…

    Es gibt (noch) keinen echten Virus auf dem Mac…
    Sophos halte ich für überflüssig. Wenn überhaupt ein Virus-Scanner auf dem Mac, dann den kostenfreien ClamXav. Alles andere sind unnötige Systembremsen.
    ClamXav

    Ansonsten kann ich Dir für alle Mac-Fragen das hier sehr empfehlen:
    http://www.macuser.de/forum/

    Beste Grüße
    Sebastiano
     
  7. #7 Capriccio, 11.02.2014
    Capriccio

    Capriccio Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    19
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Halo Sebastiano,

    die Bedienhilfenmenüs kannte ich noch gar nicht:-D. Leider war es das auch nicht.
     
  8. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    201
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Frag doch mal bei Apple nach...
     
  9. #9 fanthomas, 11.02.2014
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    996
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Im Apple-Wortschatz gibt es so etwas wie "Virus" nicht und deine Daten sind 110% sicher ;-)
     
  10. #10 langbein, 11.02.2014
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.039
    Zustimmungen:
    2.003
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Und für weitere 20% garantiert die NSA.;-)
     
  11. #11 Capriccio, 11.02.2014
    Capriccio

    Capriccio Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    19
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Rechner platt gemacht und neu installiert. Alles wieder gut.
     
  12. hawi

    hawi Gast

    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Wie kann man ein MacBook Air noch platter machen? :shock:

    Sorry, konnte nicht widerstehen... 8)
     
    kaffkaennchen gefällt das.
  13. #13 Capriccio, 11.02.2014
    Capriccio

    Capriccio Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    19
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    hab versucht es so platt zu kriegen wie das Ipad.:lol: Klappt aber nicht...
    Das Book läuft jetzt viel schneller. Man kann also auch nen Mac zumüllen...
     
  14. #14 Sebastiano, 12.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2014
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    1.813
    AW: Macbook Air: Virus eingefangen?

    Pardon Capriccio,

    doch dieser Vorlage konnte ich auch nicht widerstehen ;-)


    Hauptsache alles läuft wieder sauber. Doch ein wenig Systemhygiene mag auch der Mac, ohne ihn gleich platt zu machen:
    Lasse ab und zu mal 'Onyx' donationware (freeware) laufen:
    http://www.titanium.free.fr/downloadonyx.php

    Beste Grüße
    Sebastiano
     
  15. #15 Cronnix, 04.12.2014
    Cronnix

    Cronnix Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    8
    Ich benutze seit Jahren 'Cocktail', aktuell ist die Version 8.1 für Yosemite. Es werden aber auch noch die Vorläuferversionen von OS X mit weiteren Editions unterstützt. Das Programm erhält regelmäßig Updates, und der Support ist vorhanden und reagiert auf Anfragen schnell.

    Gruss
     
Thema:

Macbook Air: Virus eingefangen?

Die Seite wird geladen...

Macbook Air: Virus eingefangen? - Ähnliche Themen

  1. Mahlkönig K30 Vario Air oder Peak?

    Mahlkönig K30 Vario Air oder Peak?: Hallo, Ich betreibe eine Bäckerei - Café in Wien. Derzeit machen wir um die 400 shots am Tag, sogar 500 am Wochenende. Wir haben eine 2-gruppige...
  2. [Verkaufe] Bairro Alto Air Kaffeefilterhalter

    Bairro Alto Air Kaffeefilterhalter: Verkaufe einen sehr schönen Designer Dripper Bairro Alto Air. Verkaufspreis: 25 Euro. Abholung in München erwünscht. Versand extra....
  3. Hilfe: Welcher Lüfter ist in der Mahlkönig K30 Air verbaut?

    Hilfe: Welcher Lüfter ist in der Mahlkönig K30 Air verbaut?: Hallo, ich habe eine Kollegin, die hat diese Mühle zuhause. Der Lüfter stört sie etwas. Ich möchte bei ihrem Besuch am 30.6 den Lüfter durch...
  4. [Erledigt] Mahlkönig K30 Air - Schwarz

    Mahlkönig K30 Air - Schwarz: Verkaufe hier meine im Februar gekaufte, aus einer Insolvenz stammenden und zu dem Zeitpunkt (DC 65 / SC 43 Shots) fast neuen, Mahlkönig K30 Air....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden