Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.)

Diskutiere Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo. Bin vor wei Wochen umgestiegen von einem Delonghi KVA zu einer Macchiavalley Kona (ohne integrierte Mühle) und einer Eureka Mignon MCI. Bin...

  1. #1 thecorvus, 10.11.2019
    thecorvus

    thecorvus Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Bin vor wei Wochen umgestiegen von einem Delonghi KVA zu einer Macchiavalley Kona (ohne integrierte Mühle) und einer Eureka Mignon MCI. Bin bisher super zufrieden was die Hardware betrifft. Beim großen roten E-Markt (kaum zu glauben, dass ich dort eine Siebträger gekauft habe) stand plötzlich eine Macchiavalley Kona in schwarz. Ich wusste, dass diese im innreren Baugleich ist mit der Quickmill ist. Allerdings stehe ich tatsächlich nicht auf das ganze Chrom. Bei MM lief die schwarze Variante nicht gut. So konnte ich diese dem Filialleiter für 360 € abkaufen. Komplett Neu :)))

    Egal! Momentan fließt Lucaffee Espresso Bar (noch aus KVA Zeiten) in die Tasse. Schmeckt super wie ich finde. Werde aber bald mal hochwertigere Bohnen aus 100% Arabica testen. Evtl. Tre Forze.

    Jetzt meine eigentliche Fragen.
    1.) Mir wurde erzählt ich solle die Siebeinsätze tauschen, weil der Espresso dann besser schmeckt. Ich habe 58mm Siebe, die mit ener kKlammer im Träger gehalten werden. Bin im Netz auf teure 26 € Siebe von VST gestoßen. Bringt das was?

    2.) Bei Am..on gibt es ein Leveling tool für umdie 25€. Die Tiefe kann man auch verstellen. Auch hier die Fage. lohnt sich sowas?

    Schonmal Danle für alle Antworten.
     
  2. #2 benötigt, 10.11.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    5.669
    Zu Deiner ersten Frage: Die "ridgeless" VST Siebe würden passen, wenn man den Rand flach kloppt. Sind aber sensibel und können sich bei der Prozedur schnell insgesamt verformen. Habe aber selber kein geeignetes Handwerksgerät, um so eine Änderung sauber hinzubekommen. Deshalb habe ich ein gebrauchtes, bereits abgeflachtes 14 g LM Strada Sieb gekauft und kann eine Verbesserung des Ergebnisses in der Tasse feststellen. Allerdings bin ich bisher nicht mit Doppelsieben unterwegs gewesen, musste mich also an die anderen Mengen gewöhnen.
    Wenn es jemanden gäbe, der so Umbaumassnahmen professionell durchführen könnte, würde ich auch ein 1er anpassen lassen. Die Schlossereibetriebe in meiner Gegend haben die Arbeit bisher abgelehnt.

    Du wirst feststellen, dass Deine zweite Frage schnell zu einer "Glaubensdiskussion" führt. Deshalb eine ganz persönliche Antwort dazu, ohne Anspruch, dass es jeder genauso sehen muss: Bei mir funktioniert es gut, ich arbeite nur noch mit Leveler. Ich habe einen vierflügligen, der bessere Ergebnisse bringt, als die mit weniger. Der original ONA Coffee Distributor (OCD) hat auch vier, wenn das ein Kriterium sein sollte.

    Ganz nebenbei gesagt, hast Du mit EUR 360 für die Kona ein absolutes Schnäppchen geschossen. Ich habe 1/4 mehr hingelegt und war schon froh. Und TreForze ist absolut einen Versuch wert.
     
    joost gefällt das.
  3. #3 thecorvus, 10.11.2019
    thecorvus

    thecorvus Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe.

    Den vierflügler hatte ich im Visier. Der ist aber mit 58,5 mm angegeben. Würde das passen? Erleichtert vielleicht auch meiner Frau das Leveln.

    Ja, die 360€ haben sich echt gelohnt. In manchen Shops ist der noch mit 599€ gelistet. Bin voll zufrieden. Nur meine Frau ist genervt, dass der KVA weg ist. Schnell auf Knopfdruck einen espresso ist halt nicht mehr. Damit hat nur sie ein Problem.

    Das mit dem Sieb ist mir zu viel Arbeit. Benutze aber immer nur das zweier Sieb, weil das für Single Shot echt schwer ist. Bei 7g stoße ich mit dem tamper aufs sieb und mit 8g kann es schon nicht mehr eingespannt werden. Nervig. Egal, muss ich mit leben.
     
  4. #4 benötigt, 10.11.2019
  5. #5 benötigt, 10.11.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    5.669
    Mhm... kommt mir komisch vor. Das 1er aus dem original Lieferumfang muss ich mit ca. 10gr füllen. Alles drunter wird matschig. Kann mir nicht vorstellen, dass da etwas an der Geometrie geändert wurde. Würde also bedeuten, dass wir komplett andere Mahlgrade nehmen.
     
  6. #6 thecorvus, 11.11.2019
    thecorvus

    thecorvus Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das einer mit mehr als 7 oder 8 Gramm Fülle, kann ich es nicht einspannen.
     
Thema:

Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.)

Die Seite wird geladen...

Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.) - Ähnliche Themen

  1. Macchiavalley Kona Erfahrungen

    Macchiavalley Kona Erfahrungen: Guten Morgen, gibt es hier bereits Erfahrungswerte zur Macchiavalley Kona ? Ich habe bereits gelesen, dass die Kona M eine umgelabelte Quickmill...
  2. [Erledigt] Macchiavalley Selection Classic 2-Kreiser

    Macchiavalley Selection Classic 2-Kreiser: Hallo liebe Kaffee-Netzler, ich verkaufe die Maschine für eine Freundin. Zum Verkauf steht eine MACCHIAVALLEY Selection Classic mit RENEKA...
  3. Macchiavalley Selection Classic: Krümel an der Heizung

    Macchiavalley Selection Classic: Krümel an der Heizung: Moin, ich habe heute mal das Gehäuse meiner Macchiavalley Selection Classic (im Prinzip eine Bezzera Galatea Domus mit Reneka-Aroma-Perfect...
  4. Erfahrungswerte MACCHIAVALLEY "EXCELSIA"?

    Erfahrungswerte MACCHIAVALLEY "EXCELSIA"?: Hallo zusammen, kennt sich jemand mit der Macchiavalley EXCELSIA aus, hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Gerät?
  5. Vorstellung Macchiavalley Reneka Emotion

    Vorstellung Macchiavalley Reneka Emotion: Liebe Gemeinde des gepflegten koffeinhaltigen Getränks, da ich nur sehr wenig über diese Maschine hier im Forum lese, wollte ich Sie euch einmal...