"Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug?

Diskutiere "Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, mal eine Frage: es heißt ja immer, der Espresso soll in einem feinen Rinnsal, den "Mäuseschwänzchen" aus dem Siebträger...

  1. #1 Tobirista, 09.02.2012
    Tobirista

    Tobirista Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage: es heißt ja immer, der Espresso soll in einem feinen Rinnsal, den "Mäuseschwänzchen" aus dem Siebträger rauskommen.
    Wenn ich aber einen einzelnen Espresso mit dem Einersieb mache, kommt der Espresso immer eher "schnell tröpfelnd" aus dem Zweierauslauf, Mäuseschwänzchen wenn dann nur gegen Ende.

    Aber ich denke, bei einem Einersieb und Zweierauslauf kann das mit den Mäuseschwänzchen doch kaum klappen, oder? Zumindest bei mir ist der Bezug, wenn ich durchgehend die Schwänzchen hab, in der Regel zu schnell. Mäuseschwänzchen beim Einersieb kann's doch eigentlich fast nur mit einem Einerauslauf geben, oder wie sieht ihr das?

    Gruß
    Tobi
     
  2. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    AW: "Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug?

    Die Physik sieht das auch so.
     
  3. #3 silverhour, 09.02.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    14.258
    Zustimmungen:
    11.282
    AW: "Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug?

    Who cares? Bei allen Parameters und optischen Kontrollen ist das Mäuseschwänzchen so ziemlich das allerletzte, was perfekt sein muß. Der Espresso darf nicht zu schnell rauslaufen, alles andere ist Show.
     
  4. #4 TI-Sepp, 09.02.2012
    TI-Sepp

    TI-Sepp Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    4
    AW: "Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug?

    wenn Dir die "Optik" wichtig ist, dann nimm ein Zweiersieb (doppelter Espresso) mit Einerauslauf, dann hast einen schönen zähflüssigen zweifarbigen Mausschawanz und Tigerstreifen in der Tasse, welches beim Einersieb aufgrund der geringen Ausflussmenge kaum möglich ist ;-)

    LG Sepp
     
  5. #5 Tobirista, 09.02.2012
    Tobirista

    Tobirista Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: "Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug?

    Danke für die Antworten :) ich wollte nur sichergehen, dass da nix falsch läuft bei mir. Das Tröpfeln sieht halt oft so aus als wäre zuviel Kaffee im Sieb, die Bezugszeit passt aber letztlich.
    Ganz selten mal habe ich extrem feine Mäuseschwänze, die nur hin und wieder in eine sehr schnelle Abfolge von Tropfen abreißen, aber das ist dann eher Zufall, sonst gibt's bei der momentanen Sorte erst in den letzten Sekunden des Bezugs "Schwänzchen".
    Aber ihr habt wohl recht, wichtig ist das Ergebnis in der Tasse, nicht in der Luft unter dem ST-Auslauf ;-)

    Gruß
    Tobi
     
Thema:

"Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug?

Die Seite wird geladen...

"Mäuseschwänzchen" bei Einzelbezug? - Ähnliche Themen

  1. Bezug: Erst Mäuseschwänzchen, dann ungleichmäßiger Strahl

    Bezug: Erst Mäuseschwänzchen, dann ungleichmäßiger Strahl: Hallo, ich habe kürzlich meine BZ10 verkauft und hier im Forum eine tolle Rocket Cellini mit Rotationspumpe erstanden. Die BZ10 hatte ich viele...
  2. Mäuseschwänzchen wird vermisst...

    Mäuseschwänzchen wird vermisst...: Hallo Zusammen, mein erster Post in diesem Forum und ich versuche mich als Frischling an einer Siebträger... Ich habe schon mehrere Foren/Blogs...
  3. Mäuseschwänzchen & Co.

    Mäuseschwänzchen & Co.: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mich an einen Mahlgrad zu nähern, mit dem ich sowohl ein Einser- als auch ein Zweier-Sieb befüllen kann und...
  4. Mäuseschwänzchen fängt zum tänzeln an

    Mäuseschwänzchen fängt zum tänzeln an: Hi, irgendetwas stimmt mit der Extraktion nicht: Egal welche Mühle oder welcher Kaffee der Strahl kommt zuerst sehr regelmäßig, fängt dann aber...
  5. Sehr wackeliges Mäuseschwänzchen!

    Sehr wackeliges Mäuseschwänzchen!: Hallo, das Thema, dass ich anspreche, ist glaube ich, nicht so einfach zu beschreiben, aber ich versuche es trotzdem einmal. Ich habe eine Sylvia...