Mahldauer Demoka M203?

Diskutiere Mahldauer Demoka M203? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wie lange mahlt ihr mit der Demoka M203 Mühle mit sehr feiner Einstellung bis ihr 7 bzw. 14g gemalen habt? Ist die Einstellung (fein - grob) auch...

  1. #1 Espressi69, 14.03.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    Wie lange mahlt ihr mit der Demoka M203 Mühle mit sehr feiner Einstellung bis ihr 7 bzw. 14g gemalen habt?
    Ist die Einstellung (fein - grob) auch abhängig von der gemahlenen Durchlaufmenge an Kaffeemehl?
    Welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht?
    Bitte um Tipps und danke im voraus.
     
  2. #2 Espressi69, 16.03.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Kann mir keiner eine Antwort geben über die Mahldauer von 14g Kaffeepulver ???
     
  3. maxoon

    maxoon Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    134
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    wow, bei meiner demoka ist das einer in knapp 5-6 sekunden mit 8,5 gr voll. also so 4-5 werdens bei mir sein, also ca. 10-11 geschätzt fürs 2er :eek:

    erstaunt mich etwas, ich arbeite mit feinwaage :eek:
     
  4. #4 Maximus, 19.03.2008
    Maximus

    Maximus Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Mahle momentan 15 sec fürs 1er und 30 sec fürs 2er Sieb. Das sind ziemlich genau 7 bzw. 14 gr. Ist aber nicht besonders fein eingestellt, das ging noch viel feiner.

    Wenn ich den Mahlgrad verstelle muss ich auch die Mahldauer veränderen um nach wie vor das gleiche Gewicht zu erhalten.
     
  5. #5 skarboy, 19.03.2008
    skarboy

    skarboy Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    44
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    hab zwar noch nie die zeit gemessen, aber ich bin wohl eher bei den 6 sec für 7-8g

    25sec kann ich schon halbwegs gut abschätzen und die erreiche ich wohl nicht mal bei 14g
     
  6. #6 Espressi69, 19.03.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Also ich benötige bei der Demoka M203 für 7g eine Mahlzeit von ca. 30 Sekunden und für 14g 60 Sekunden habe eine sehr feine Einstellung, das Ergebnis der Espresso ist gut und eine schöne Crema. aber das kommt mir sehr lange vor ??? :roll:
     
  7. #7 mcblubb, 19.03.2008
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Das kommt mir auch sehr lange vor.

    Hängt aber sicher auch mit den Bohnen zusammen. Ich habe das Gefühl, dass bei sehr großen und öligen bohnen das mahlen länger dauert.

    Ich halte 20-30 s für ein 2er Sieb für realistisch.

    @Bohnenschorsch: Irgendjemand hat mal ne Mazzer Mini mit ner Demoka verglichen und ähnliche Mahldauern erzielt....


    Gruß

    Gerd
     
  8. #8 van der Stouwe, 19.03.2008
    van der Stouwe

    van der Stouwe Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Hallo Espressi69,
    in der betriebsanleitung der M-203/M-205 steht unter "kaffeemühle mit zeitschalter":
    ... 3 sekunden---- 2,5 gramm
    ... 7 sekunden---- 6,5 gramm
    22 sekunden----21 gramm
    vielleicht hilft dir das weiter. Ich selber liege bei 7 sekunden fuer ca. 7 gramm. Fuer 30 sekunden muesste ich die maschine auf allerfeinsten staub einstellen.
    Gruß
    Jürgen
     
  9. #9 Espressi69, 19.03.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Ja und was soll ich jetzt an meiner M203 verändern das sie schneller mahlt?
     
  10. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    451
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Schau einmal nach, ob nicht der Auswurfkanal schon mit altem Mehl zugewachsen ist (Bohnen ausleeren, Bohnenbehälter abnhemen, Nase mit Gummidichtung abschrauben, Kanal säubern).

    Wenn der Auswurfkanal zu ist, dann braucht sie schon viel länger.

    Und wenn du schon beim Putzen dabei bist: mach dir eine Markierung mit Filzstift auf dem Zahnkranz und am Hals der Maschine, schraub den Schneckentrieb ab und dreh die obere Mahlscheibe heraus, da wirst du wahrscheinlich auch eine Menge altes Kaffeepulver finden, das du entfernen kannst. Wird sonst irgendwann ranzig.
     
  11. #11 Espressi69, 20.03.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Habe die Mühle jetzt gereinigt, die war nicht verschmutz und auch nicht verstopft beim Bohnenauswurf, die Mühle ist auch erst 2 Monate alt. Die Messer habe ich nicht entfernt und gereinigt. Die Mahldauer ist jetzt aber deshalb auch nicht kurzer, immer noch bei ca. 90 Sekunden für 16g.
    Was kann das noch sein oder mahle ich tatsächlich viel zu fein? Aber wenn ich grober mahle läuft der Espresso viel zu schnell duch!
    Was soll ich jetzt machen?
     
  12. #12 cafesolo, 20.03.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Hallo,

    das ist allerdings merkwürdig. So groß sind die Abweichungen eigentlich nicht.
    Ich benötige für 7,5gr. 9-10sek. und für 15gr. eben ca. 20sek.
    Das ist aber weit entfernt von Deinen 90sek.

    Gruß Uwe
     
  13. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.937
    Zustimmungen:
    521
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    @ Espressi69
    Wenn der Mahlgrad stimmt und der Espresso in Ordnung ist, eifach so weitermahlen!
     
  14. #14 Espressi69, 20.12.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Hallo Kaffeeprofis,

    ich habe immer noch das gleiche Problem mit der sehr langen Mahlzeit bei der Demoka M203 Mühle, habe die Mühle mal wieder gereinigt heute und danach wieder die Mahlzeit gestoppt für 16g Kaffeemehl dafür benötige ich immer noch bis zu 90 Sekunden, das kommt mir sehr lange vor bei der lauten Maschine was ja ein bekannter Nachteil der Demoka ist.
    Zurzeit habe ich Langenkaffeebohnen der Mahlgrad finde ich okay und die Durchlaufzeit bei der Rancilio Silvia für einen Doppi für 45-50ml ist dann bei 60 Sekunden, dann gehe ich davon aus das mein Mahlgrad gut ist.
    Kann das sein das mein Mahlgrad immer noch zu fein ist das meine Mahlzeit so lange ist, was kann die Ursache sein das meine Demoka so langsam mahlt??
    Welche Tipps könnt ihr mir geben damit meine Demoka schnell mahlt??
    Der Bohnenauswurf ist nicht verstopft, aber was kann das sein?
    Habt ihr dieses Problem auch schon gehabt mit eurer Demoka 203?

    Danke im voraus.
     
  15. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Ein Doppio sollte etwa genau so lang laufen, wie ein einfacher ... so um die 25 bis 30 Sekunden.

    ad
     
  16. helle

    helle Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Hallo Espressi69,

    also meiner Meinung nach stimmt da was nicht. Bei dauern 7g 10-11 sek.
    Wo hast du die Mühle denn gekauft, kannst du dort anrufen?
    Und war das von Anfang an so?

    Helle
     
  17. #17 Espressi69, 20.12.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Ja das war von Anfang so, die Mühle habe ich damals bei Cafe Milano gekauft.
    Aber was kann an der Mühle nicht stimmen? Bitte um Tipps.
     
  18. Moller

    Moller Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    ... ähh 60 Sekunden für einen Doppio?

    Da hast du wohl was falsch verstanden. Auch der Doppio darf nur 25-30s laufen genau wie ein Einfacher.

    Daraus schließe ich, dass dein Mahlgrad viel zu fein ist - und demzufolge das Mahlen so lange dauert.
     
  19. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Nochmal: Solange du nicht für eine einigermaßen normale Durchlaufzeit mahlst, lässt sich nichts darüber sagen, ob mit der Mühle wirklich etwas nicht stimmt! Mahle gröber, bis du eine Durchlaufzeit von rund 30 Sekunden erreichst. Dann schauen wir weiter. Wenn dir dann das Ergebnis nicht schmeckt, können wir darüber immer noch reden. Auch einen (Extrem-)Ristretto habe ich noch nie länger als 45 Sekunden laufen lassen -- mit deiner Minute betreibst du ziemlichen Overkill! Insbesondere darf man die Pumpe wahrscheinlich nicht mal länger betreiben und sie braucht danach (offiziell) eine Pause von ein bis zwei Minuten.

    ad
     
  20. #20 Espressi69, 20.12.2008
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    8
    AW: Mahldauer Demoka M203?

    Das entspricht dann aber auch 25-30s 20-25ml, ist dann mein Mahlgrad viel zu fein
     
Thema:

Mahldauer Demoka M203?

Die Seite wird geladen...

Mahldauer Demoka M203? - Ähnliche Themen

  1. QuickMill 3135 Mahldauer reicht nicht aus

    QuickMill 3135 Mahldauer reicht nicht aus: Hallo zusammen, bei meiner QuickMill 3135 reicht selbst die maximale Mahldauer nicht aus, um 16 Gramm Kaffeemehl zu produzieren. Mahlwerk ist...
  2. Die gute Demoka

    Die gute Demoka: Moin Moin, Ich bin der cammi und dies ist mein erster Beitrag, hallo zusammen! Ich besitze eine VBM Domobar, die mich seit über 11 Jahren täglich...
  3. Kaffeemenge für Espresso - Fein genug gemahlen ?

    Kaffeemenge für Espresso - Fein genug gemahlen ?: Moin moin Mädels und Jungens :-) vielleicht weiß ja jemand hier eine Lösung zu meinen Espressoproblemchen. Das Ergebnis ist selten...
  4. Schalter für Demoka Espressomaschine

    Schalter für Demoka Espressomaschine: Liebe Foristen, da die neue Heizung für meine Gaggia TE auf sich warten lässt, versuche ich, meine Minimoka wieder in Gang zu bringen. Die...
  5. Demoka Abschlagkasten 213 gesucht

    Demoka Abschlagkasten 213 gesucht: Hallo ,ich suche für meine Demoka 203 den passenden Abschlagkasten 213. Gebraucht wäre auch eine Option. Vielleicht kann mir da jemand helfen.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden