Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

Diskutiere Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins im Bayern Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins Was der letzte Beitrag von espressionistin für mich zum...

  1. #41 cafePaul, 13.02.2014
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    85
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Was der letzte Beitrag von espressionistin für mich zum Ausdruck bringt, mit anderen Worten:
    Kaffee und speziell Espresso sind viel mehr als das, was man mit technischem Eifer bei der Röstung und der Zubereitung bewirken kann.

    Natürlich hat auch dieser "Spieltrieb" seine Berechtigung, und soll keinesfalls abgewertet werden. So wie der Elektronik-Nerd eben über seinen Schaltungen brütet, und der Programmierer sich am Computer verliert, spielt der 3rd-Waver eben mit Kaffee und seinen Aromen.

    Leider habe ich den Eindruck (allerdings nur vom lesen der Schilderungen hier!), dass das Mahlefitz ein Ausdruck davon ist, wenn der 3rd-Waver sich in seiner Begeisterung verliert, dies mit "Hipismus" kombinert, dabei den Beszug "zum Wesentlichen" verliert und vieles davon, was Kaffee(-Kultur) ausmacht dabei verloren geht.
    (aber dies scheint allgemeiner Zeitgeist zu sein)
     
  2. #42 sandmann, 13.02.2014
    sandmann

    sandmann Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Das schöne an der ganzen Sache ist wohl, dass es jeder für sich ausprobieren kann.
    Ob man bereit ist neue Erfahrungen, hier natürlich gerade im Bezug auf Geschmack und Kaffeehausstil zu machen, ob einem das den Preis wert ist und so weiter und so fort.
    Ich für meinen Teil fande es sehr gut, tolle Sache Ich mag es auch gerne mal gerade wenn ein Cafe anders ist und mehr Raum bietet und nicht "gemütlich" und profitabel aud den letzten Zentimeter vollgestellt ist.
    Aber wie gesagt ich mag auch die Abwechslung. Das heißt ich gehe auch gerne in andere Cafes, die italienische Röstung anbieten. Wäre auch im Mahlefitz nicht mein Ziel.
    Deshalb meine Empfehlung:
    Wenn es nicht gerade eine halbe Weltreise bedeutet, einfach mal reingehen, Atmosphäre und Kaffee geniessen und sich ein eigenes Bild vor Ort machen, von Leuten die Wissen von was sie sprechen und ihr Ding machen. Kostet auch nicht die Welt. Und wenn es einem selbst nicht so zusagt, dann weiss man das hinterher auch, enn natürlich macht es einen Unterschied, ob ich hier im Kaffee-Netz lese und mir alles im Kopf vorstelle oder selbst die Erfahrung mache.

    Viel Spass dabei,


    Sandmann
     
  3. zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    623
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Zur Mittagszeit mal ein bisschen OT-Rumtheoretisieren (da ich es immer noch nicht selbst geschafft habe, das Mahlefitz zu besuchen) von mir:

    Ich lese hier erstaunlich häufig, dass ein Besuch zwar eine Erfahrung sei, das Ambiente und der Geschmack "interessant" wären, aber für eine dauerhafte Liebesbeziehung sei es doch zu außergewöhnlich.
    Ich frage mich: Wo ist dann der Markt für ein derartiges Konzept? Auch ich zähle mich zu den Menschen, die aus Neugier vorbeischauen würden, aber mir ist ein kräftiger "italienischer" Espresso deutlich lieber als (Brüh)Kaffee, der mich an Früchtetee erinnert.

    Scheint also nur etwas für Liebhaber oder Interessierte sein. Wäre ich Laufkundschaft und würde einen Espresso bestellen, der meinen Erwartungen in keinster Weise entspricht, würde ich dem Laden sicher keinen zweiten Besuch abstatten. Was meint ihr? Wie rechnet sich das?

    Grüße, Zwicko
     
  4. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    897
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Wie ich schon schrieb, halte ich das Konzept für einen "Showroom" des Rösters. Geld verdienen will der wohl eher mit seinen Bohnen. Und zumindest mir ging es so, dass ich diesen Geschmack schon gerne wieder hätte, nur eben nicht immer. Der Markt für gehobene Cafés, die solche Bohnen verarbeiten ist also wahrscheinlich da. Und diese kaufen dann als Großkunden beim Mahlefitz. Klingt das stimmig?
     
  5. #45 Felix--, 13.02.2014
    Felix--

    Felix-- Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    110
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Einrichtung ist auch Geschmackssache...

    Ich finde den Laden schön und gemütlich, eben weil er schlicht und nicht zugestellt ist. Das passt genau zum Fokus auf das Produkt, den viele andere "verloren" haben, oder nie hatten. Ich komme ja genau wegen dem Kaffee dort hin und gehe, wie die meisten Leute hier bis auf einige wenige Ausnahmen, sonst eher nicht außer Haus Kaffee trinken.
     
  6. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Bitte nicht vergessen, dass der Laden erst seit 2 Wochen geöffnet ist.
    Wie schon von einem Forumer geschrieben, der Laden hat weder Namenschild noch Straßennummer !
    Die Inneneinrichtung wird sich vielleicht noch ändern ...
     
  7. #47 Garglkarg, 13.02.2014
    Garglkarg

    Garglkarg Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Hoffentlich, die Einrichtung ist wirklich das Einzige was mich gestört hat. Wenn meine Bohnen aufgebraucht sind schaue ich bestimmt wieder auf eine Tasse und eine neue Packung vorbei, zum entspannten Kaffeetrinken gehts dann doch ins Vits.
     
  8. gxxr

    gxxr Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    27
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Wenn niemand mal was ausprobiert hätte, und den Status Quo hinterfragt hätte, gäb's (unter anderem) keinen Espresso. Ich find's gut (und schade, dass ich sowas in meiner Nähe wohl nicht finde).
     
    Gernegross gefällt das.
  9. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Ja Vits ist auch mein Favorit und der "Kaffee der Woche" ist immer eine gute Möglichkeit verschiedene Sorte zu probieren !
    Sorry für den OT.
     
  10. #50 dharbott, 14.02.2014
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    763
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Ich finde es sehr mutig das in der Konsequenz durchzuziehen. Mit herkömmlicher Kaffee(kultur) hat das natürlich nichts zu tun, was aber von meinem Standpunkt aus ok ist. Das klassische Kaffee ist ein öffentlicher Ort zum verweilen, treffen, arbeiten. Das Produkt ist eigentlich egal, da es eine der "sozialen" Funktion untergeordnete Rolle spielt. Schön wenn es dann auch noch schmeckt. Hier wird nun das Produkt in den Mittelpunkt gestellt, und die "sozialen" Funktionen "bewusst" in den Hintergrund gestellt. Ich stimme aber mit Dir überein, dies sind nicht die Orte wo die nächste französische Revolution begiinen wird :)
     
  11. #51 sokrates2010, 19.02.2014
    sokrates2010

    sokrates2010 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    16
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Was so ein Forum alles anrichten kann:
    War ich doch prompt der Erste, der aus Österreich bei den Mahlefitzen Kaffee bestellt hat.
    Sehr nett das persönliche Schreiben zum Kaffee! Wie er (mir) schmeckt, werde ich beizeiten im passenden thread beschreiben.

    [​IMG]
     
  12. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    897
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Ich durfte gestern abend (endlich) den 250g Beutel des äthiopischen Kochere Espresso aufmachen, den ich letzte Woche im Mahlefitz gekauft hatte. Sebastian, der freundliche Typ aus dem Mahlefitz, hatte mir geraten, den Kaffee frühestens eine Woche nach dem Röstdatum aufzumachen. Also hieß es bis gestern warten.
    Gestern abend und heute habe ich also mehrere Espressi mit dem tollen Stoff bezogen und diese gelangen mir(dank der Tipps aus dem Laden zu Dosierung, Temperatur und Bezugsmenge) alle recht gut. Auch aus meiner kleinen Billigmaschine schmeckt der Espresso konzentriert aber angeneh zitrus-sauer mit würziger Note. Aus der Aldimaschine ist er natürlich etwas dünner als aus der Synesso. Alles in allem, gelingt der Mahlefitz-Espresso aber auch zu Hause gut.

    Was auf meiner Zunge aber fast noch besser kommt ist diese Röstung als handgefilterter Brühkaffee. 20g auf 300ml Wasser im weißen Melittafilter aufgegossen (Durchlaufzeit etwas über 2:30 min) ergeben einen superklaren, frisch-säuerlichen und gar nicht bitteren Kaffee, der fast wie Wein im Mund schmeichelt und einfach richtig lecker ist.

    Wirklich empfehlenswert.
     
  13. #53 zwicko, 25.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2014
    zwicko

    zwicko Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    623
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    So, heute hatte das Warten ein Ende, ich hab auch endlich mal vorbeigeschaut.
    Wirklich schöner Laden, loftartiges Konzept (schon erstaunlich, was man aus einem ehemaligen Schlecker rausholen kann) und ein optisch beeindruckendes Röstmonster. Da eine sehr ansehnliche Synesso hinter der Bar, aber das war sicher schon alles zu lesen hier.
    Ich wusste ja nur im Groben, was mich espressomäßig erwarten würde, was ich dann serviert bekam, war tatsächlich völlig anders.
    Ich schrieb ja schon, dass ich eher Fan von "klassischen" Röstungen bin, mit "fruchtig" konnte ich bislang praktisch nicht viel anfangen.
    Also, einen Kochere Espresso bestellt, das Ergebnis in der Tasse war wirklich fruchtig, beerig. Mit dem ersten Schluck eine regelrechte "Geschmacks-Watschn".
    Sicher - zumindest für mich - nichts für jeden Tag, aber sicher auch als Brühkaffee interessant. War drauf und dran, mir ein paar entsprechende Hario-Teile mitzunehmen. Muss aber leider noch etwas warten.
    Empfehlung: Vorbeischauen, Besuch lohnt.
     
  14. #54 nistude, 26.02.2014
    nistude

    nistude Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Könntest du vielleicht die Zubereitungs-Tipps hier mal dokumentieren? Mir will der Kochere leider gar nicht gelingen. :-(

    Gruß,

    Nikolay
     
  15. KLK

    KLK Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Ich bereite den Kochere so zu (und so schmeckt er mir auch am besten)

    18 gr Kaffeemehl,
    In der Tasse landen nach ca. 30 Sek. 36 Gramm Espresso,
    die Temperatur habe ich auf 95 Grad eingestellt.
     
  16. #56 sokrates2010, 26.02.2014
    sokrates2010

    sokrates2010 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    16
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins


    Das entspricht auch genau den Empfehlungen der Mahlefitze zu dieser Sorte. Ich mache es genau so und denke, er gelingt mir damit ganz gut. Mein "Problem" ist nur, dass ich nun weiß, kein Freund dieser fruchtigen, hellen Röstungen zu sein, aber das ist wirklich mein Problem und hat nichts mit der ausgezeichneten Qualität der Bohnen zu tun ... ;-)
     
  17. #57 KLK, 26.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2014
    KLK

    KLK Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Dann kann ich ein ganz wenig stolz darauf sein, dass ich zu den gleichen Einstellungen wie die Profis gekommen bin.

    Bei mir ist es genau umgekehrt, seit dem ich vor 4 Jahren auf meinen ersten "hellen" Espresso gestoßen bin, kann ich keine "italienischen" Espresso mehr trinken. Aber das ist doch so schön an Kaffee, jeder kann das Produkt finden, was ihm am liebsten ist.

    Aber wenn wir schon bei den Rezepten sind, hat jemand für euch zufällig den Kiwamuru vom Mahlefitz zuhause? Könnt ihr mir eurer Rezept für die Aeropress verraten (inkl. Mahlgrad), leider bekomme ich den nicht so gut hin wie ich ihn im Café genießen durfte.
     
  18. #58 Garglkarg, 27.02.2014
    Garglkarg

    Garglkarg Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Da hatte ich sogar nachgefragt, die arbeiten mit der klassischen 60g/1l Regel. Ich habe ihn ca 50 Sekunden inverted ziehen lassen, das kam dem Geschmack im Laden sehr nahe.
     
  19. #59 Steffen80469, 27.02.2014
    Steffen80469

    Steffen80469 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

    Yep, das sehe ich auch so. Der "Einmal um die Welt" (Nummer 1) ist zwar am beliebtesten (wurde mir gesagt) aber ich mag die etwas rescheren Röstungen lieber. Aktuell schmeckt mir der Djimma aus Äthiopien sehr. Habe mir eine 50/50 (hell/dunkel) Röstung geben lassen. Leckerst!
     
  20. Mart

    Mart Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    897
    Hier wurde ja schon länger nichts mehr geschrieben, es gibt aber neues im mahlefitz, nämlich einen angeblich "einfacheren" brasilianischen Espresso. Der soll für Leute, die mit Third wave nichts am Hut haben den Einstieg leichter machen. Mit persönlich erscheint der unterschied zum kochere aber nicht sehr groß.
    Der Espresso hatte bei meinem letzten Besuch auch eine wirklich extrem dünne Crema, von der Sorte, die ich zu hause unbesehen wegschütten würde. Zwei boardies, die mit dort waren, fanden das auch.
    Immer noch genial finde ich die brühkaffees aus der aeropress, die schmecken wirklich sehr gut und vor allem auch deutlich unterschiedlich, man kann also vergleichen und entdecken. Die freundlichkeit im Laden ist auch immernoch super.
     
Thema:

Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins

Die Seite wird geladen...

Mahlefitz - Präzisionskaffee, München - Von den Machern der Kaffeekommune Eins - Ähnliche Themen

  1. Channeling - Was mache ich falsch

    Channeling - Was mache ich falsch: Hallo zusammen. Ich nutze eine ECM Synchronica und eine Ceado E37J, derzeit mit Fausto Monsooned Malabar und dem Einer-Sieb von ECM. Ich fülle...
  2. WMF 1 (WMF Eins/One, Typ 60 990)

    WMF 1 (WMF Eins/One, Typ 60 990): Guten Abend an die Community. Und zwar habe ich eine WMF 1 von einem Bekannten geschenkt bekommen, diese hat laut Aussage bisher einwandfrei...
  3. [Erledigt] Dalla Corte Super Mini in München VHB 1300€

    Dalla Corte Super Mini in München VHB 1300€: Hallo zusammen, wegen einer Neuanschaffung steht unsere Super Mini zum Verkauf. Die Maschine ist aus 2010 und wurde am Filter betrieben und...
  4. Xenia Vorstellung und Kaffeenetztreffen bei m-presso in München

    Xenia Vorstellung und Kaffeenetztreffen bei m-presso in München: Hi zusammen! Am 28.Juni findet einer der beiden Vorstellungstermine der XENIA bei uns statt! Das könnte eine Gelegenheit sein, sich mal wieder zu...
  5. Bezzera Magica nach dem Aufheizen Wasserstrahl nicht eins

    Bezzera Magica nach dem Aufheizen Wasserstrahl nicht eins: Hallo, meine Magica macht mir viel Freude. Habe die Maschine mal wieder rückgespühlt und gründlich gesäubert. Einen Tag später habe ich sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden