Mahlgrad: eure Partikelgrößen

Diskutiere Mahlgrad: eure Partikelgrößen im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin. Ich spiele mit dem Gedanken mir via Aliexpress einen Satz von 3 Laborsieben zu ordern. Besitzt jemand von euch bereits Siebe (z.B. Kruve...

  1. #1 saerdna, 10.08.2019
    saerdna

    saerdna Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    8
    Moin.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir via Aliexpress einen Satz von 3 Laborsieben zu ordern.

    Besitzt jemand von euch bereits Siebe (z.B. Kruve Sifter) und kann mir eine Empfehlung für einen Bereich geben?

    Anders: Welche Partikelgröße hat die Hauptfraktion eurer am häufigsten benutzten Mahlgrade?
     
  2. #2 cbr-ps, 10.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2019
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    8.133
    Drei Siebe sind viel zu wenig um das nötige Spektrum abzudecken.
    Ich hatte mal den großen Kruve Satz. Viel Aufwand und habe damit aber nicht wirklich gute Ergebnisse erzielt, war grad mal gut für eine Grobeinordnung. Glücklich, wer Zugriff auf ein Laboranalysegerät hat...
    Dokumentation meiner bescheidenen Versuche und Vergleich zu Laboranalyse siehe hier:
    Partikelverteilung Handmühlen

    Ich habe das Teil wieder kauft.
     
  3. #3 saerdna, 10.08.2019
    saerdna

    saerdna Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    8
    Herzlichen Dank für die Infos und vor allem auch für die Bewertung.
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. #4 whereiscrumble, 10.08.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    421
    Im Filterbereich: 500-800 Partikel pro Bohne- ca. 600-800 Mikron
     
    saerdna gefällt das.
  5. #5 saerdna, 10.08.2019
    saerdna

    saerdna Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    8
    Danke, gut zu wissen. Dann werde ich mir wohl ein paar Edelstahl-Laborsiebe aus China bestellen. Mit 4 €/Stk. ist das ja sehr wohlfeil.
    de.aliexpress.com/item/32788990976.html
     
  6. #6 saerdna, 11.08.2019
    saerdna

    saerdna Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    8
    Noch eine Idee: Liest hier vielleicht jemand aus Berlin mit, der einen Satz Kruve Sifter besitzt und ihn mir für ein paar Tage leihen würde? Ich würde so gerne mal checken, welchen Partikelgrößen die Mahlgrade meiner antiken Mahlkönig entsprechen.
     
  7. #7 Oldtimer, 12.08.2019
    Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    69
    Hallo zusammen!
    So wissenschaftlich mach ich das nicht. Bei mir muss der Brühvorgang funktionieren und der Kaffee schmecken.
    Ich habe z.Zt. eine WMF Type 2001 in der Küche hängen und den Kaffee mahle ich in einem Thermomix von Vorwerk. (meine Frau hat das erlaubt :))
    Also: 250gr. Bohnen in den Behälter schütten, 43 sec. Mahlzeit programmieren und auf Stufe 9 stellen. Das Ergebnis ist gut, der Behälter ruckzuck wieder sauber und nicht vorhandene Staubpartikel können auch nicht das Filterpapier verstopfen.
    Ich habe nach etlichen 250gr.-Versuchen das beste Ergebnis mit 43sec./Stufe9 gefunden. Meine diversen Mühlen fristen seid dem ein gemütliches Dasein in meinem "Museum " :D
    Gruß, Oldtimer
     
    whereiscrumble und rebecmeer gefällt das.
  8. mtm1508

    mtm1508 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    81
    Wenn man nach dem Mahlen noch Wasser hinzufügt, dass ganze 12 - 24 Stunden ziehen lässt, kann der Thermomix sogar Cold Brew.
     
    fruity und orangette gefällt das.
  9. Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    69
    Das kann der Thermomix in der Tat!
    @ : Löslichen Kaffee, Eiswürfel, Zucker und Milch (die jeweiligen Mengen variieren nach Bedarfsmenge bzw. gewünschte Geschmacksstärke!) Nennt sich dann "geeister Kaffee" und ist echt lecker.
    Gruß, Oldtimer
     
    rebecmeer und whereiscrumble gefällt das.
  10. Wispr

    Wispr Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    19
    Kannst du mal ein Bild vom Ergebnis machen? Interessiert mich schon ein wenig wie Homogen das ganze wird. Hab beim lesen ein wenig gestutzt.
     
    Alias und rebecmeer gefällt das.
  11. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    455
    Letzten Endes ist der Thermomix dann auch nur eine Schlagmesser Mühle mit vier Klingen (im Kontext Kaffee und Gewürzmühle).
    D0553D8B-3F4E-4B06-A657-374044A4B199.jpeg
    Da wird das Ergebnis dementsprechend aussehen/sein.
    Einziger „Vorteil“ ist die einstellbare Zeit, die mehr oder weniger etwas Konstanz in die Sache bringen könnte.
    Aber für „einfach mal einen frisch gemahlenen Kaffee trinken“ wirds schon ausreichen, nur mit einer C40 oder EK43 ist es sicher nicht zu vergleichen (bzw. Scheiben- oder Kegelmahlwerk anderer Mühlen).:)
    (Nur Espresso braucht man damit nicht versuchen, gehe Ich von aus).
    Auch wenn Ich jetzt nicht der gefragte bin.:oops:
     
    Wispr und whereiscrumble gefällt das.
  12. Oldtimer

    Oldtimer Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    69
    -----------------------------------------
    Hier meine Bilder über den Mahlgrad. Hoffe du kannst genug erkennen. Mehr gibt mein Smartphone nicht her. Für mich, bzw. meine 2001 ist die Körnung genau richtig. Mahle ich mit dem TM5 feiner macht nach kurzer Zeit das S-Ventil auf. Mahle ich gröber gibt's Blümchenkaffee oder ich muss mehr K-Mehl einfüllen. -Wie ich schon schrieb, ich mache da keine Wissenschaft draus 20190815_094814.jpg 20190815_094845.jpg 20190815_094857.jpg 20190815_094931.jpg 20190815_095102.jpg , soviel Zeit habe ich nicht. Bei mir hat der Kaffee zu schmecken. Und das tut er mit meiner Methode.
    Gruß, Oldtimer
     
    Senftl, whereiscrumble und rebecmeer gefällt das.
Thema:

Mahlgrad: eure Partikelgrößen

Die Seite wird geladen...

Mahlgrad: eure Partikelgrößen - Ähnliche Themen

  1. Mahlgrad/Füllmenge Quickmill Pippa

    Mahlgrad/Füllmenge Quickmill Pippa: Hallo liebe Kaffeegemeinde :) Ich kämpfe seit geraumer Zeit mit dem Mahlgrad/der Füllmenge meiner Quickmill Pippa: Um eine ordentliche Füllung...
  2. Eurea Mignon (10 Monate alt) Mahlt plötzlich nicht mehr fein genug

    Eurea Mignon (10 Monate alt) Mahlt plötzlich nicht mehr fein genug: Hallo Leute, seit kurzem habe ich das Phänomen, dass meine Eureka Mignon scheinbar nicht mehr fein genug mahlt, um mit meiner Standard Dose...
  3. Starthilfe Mahlgrad & Co

    Starthilfe Mahlgrad & Co: Hallo liebe Kaffee-Netzler :) seit kurzem sind wir stolze Besitzer einer Bezzera BZ10, eine Einstiegs-Zweikreiser. Wir trinken meist Cappuccino,...
  4. Suche elektrische Mühle für Wechsel des Mahlgrads (Espresso <> Aeropress)

    Suche elektrische Mühle für Wechsel des Mahlgrads (Espresso <> Aeropress): Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob aus der Überschrift schon hervorgeht, was ich suche, deshalb versuche ich es noch mal etwas ausführlicher:...
  5. Totraumreduzierung / Flapper und Auswirkungen auf Geschwindigkeit und Mahlgrad

    Totraumreduzierung / Flapper und Auswirkungen auf Geschwindigkeit und Mahlgrad: Ich habe in den letzten Tagen ein paar Experimente mit meiner K30 Vario durchgeführt und eine eigene Totraumreduzierung im 3d Druck erstellt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden