Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

Diskutiere Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ??? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin allerseits! Habe Probleme mit meiner French Press-Zubereitung. Und zwar nehme ich ca. 50gr. guten, frischen Kaffee von Hochland auf 1...

  1. #1 engelulli, 18.01.2008
    engelulli

    engelulli Gast

    Moin allerseits!

    Habe Probleme mit meiner French Press-Zubereitung. Und zwar nehme ich ca. 50gr. guten, frischen Kaffee von Hochland auf 1 Liter Wasser, lasse es 4 Minuten ziehen (gekochtes Wasser ca. 1 Minute abgestanden) und es kommt nichts wirklich Leckeres dabei raus... WORAN LIEGT ES????
    Könnt Ihr mir helfen?

    Danke schonmal vorab... hier das Foto der groben Mahlung (Kitchen Aid-Mühle)

    [​IMG]
     
  2. #2 Bubikopf, 18.01.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    57
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    Das Mahlgut scheint eine zu hohe Partikelstreuung von grobkörnig bis Pulverfein zu haben und nach dem Kochen 1 Minute abstehen lassen ist zu kalt. Wenn Du bei einem Wasserkocher wartest bis der auslöst und dann wartest bis es keine Blasen mehr gibt ( 10-15 Sek ), dann liegt die Temperatur schon bei ca 94-96 °C, kälter schmeckt selten.
    Gruss Roger
     
  3. #3 meister eder, 18.01.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    kommt wahrscheinlich auf den kocher an. meiner ist gut isoliert und wenn ich den 1min stehen lasse, hat das wasser immer noch 97grad. deshalb stelle ich ein thermometer rein und schütte ein, wenn die temp stimmt. auch wenn das billige thermometer nicht richtig geeicht sein sollte, so hab ich zumindest einen brauchbaren vergleichswert. die beste temperatur lag bei etwa 94grad, +- 1, je nach sorte.
    ich hatte testweise sogar mal mein pid an den kocher angeschlossen, bevor ich ihn in die cc gebaut habe. das ging auch ganz gut :).
    gruß, max
     
  4. pepita

    pepita Gast

    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    ich experimentiere auch seit ein paar Tagen mit meiner neuen alten Zassenhaus-Mühle und der Bodumkanne. Meine Erfahrung bis jetzt ist, daß der Kaffee feiner gemahlen deutlich besser schmeckt als so grob wie auf dem Foto. Da hat er mir zu "dünn" geschmeckt und hatte wenig Substanz, was ja eigentlich das schöne an der Methode ist.

    pepita
     
  5. #5 Kaffee-Paul, 18.01.2008
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    Hallo,

    also die Stempelkanne ist ein echtes Mysterium [​IMG]
    "Lehrbuchmäßig" soll das Mehl griessgrob sein- aber auch andere Mahlgrade können gut / besser sein. Ich konnte da noch keine Regelmäßigkeit feststellen. Manchmal scheint es sogar, als lande bei feinerem (!) Mahlgrad weniger Prütt in den Tassen (also v.a. in den letzten Portionen). Für mich habe ich da die Theorie aufgestellt, daß insgesamtz mehr aufquellen kann und/oder sich Konglomerate des feinen, aufgequollenen Mehls bilden.

    Eine insgesamt recht umfangreiche Anleitung für French Press gibt's auf Home-Barista, aber natürlich alles sehr ... ähh... wissenschaftlich ;-) (halt ziemlich übertrieben).

    Abhängigkeiten gibt es natürlich noch von der Wasserqualität, Dosierung, Kaffesorte/mischung/röstung, Temperartur, Ziehzeit, genaue Silikatmischung und Beimengungen der Glaskanne ;-) ... usw.


    Gruß

    Paul
     
  6. #6 torkscoffee, 18.01.2008
    torkscoffee

    torkscoffee Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    288
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    meiner erfahrung nach sollte man 7gr für 120ml wasser benutzen.
    für 1 liter wasser würde ich ca.60gr kaffeepulver.
    den rest haben die anderen schon gut beschrieben
     
  7. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    Ca. 10 Sec. nach dem Aufbrühen, drücke ich das Sieb nach unten. Ich mahle den Kaffee gerade so fein, dass ich das Ganze ohne Hydraulikpresse zügig durchdrücken kann. Damit sind meine Gäste immer hoch zufrieden, denn selbst trinke ich nichts davon.
     
  8. #8 meister eder, 18.01.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    wie ist das mit den 10s gemeint? schüttest du das wasser drauf und drückst nach 10s den stempel? find ich ein wenig kurz, bei mir zieht der kaffee immer zw 2 und 4min, je nach sorte und röstung...
    gruß, max
     
  9. #9 Kaffee-Paul, 20.01.2008
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    Hallo,

    zuerst eine Berichtigung: Das How-To, das ich meinte, ist nicht auf Home-Barista sondern coffeegeek: CoffeeGeek - How to Use a Press Pot

    Besonders interessant finde ich die Behandlung des Phänomens, welches der Autor als Blooming (dt.: Blühen) bezeichnet: das Schäumen an der Oberfläche nach Aufgießen des heißen Wassers auf frischen Kaffee; seiner Deutung nach durch weitere CO2- Ausgasung. Im Wesentlichen mache ich es so, wie es dort beschrieben wird, inkl. vorherigem Ausspülen mit heißem Wasser und Verrühren nach dem Aufgießen (dann "blüht" es so richtig). Die Vorsichtsmaßnahmen beim Stempeldrücken und Eingießen finde ich dagegen ziemlich übertrieben.


    10 s Ziehzeit sind aber ziemlich knapp! :lol: Also 4 Minuten können es ruhig sein- wenn ich's verpenne waren es bei mir auch schonmal 10 Minuten, trotzdem trinkbar (kommt natürlich auf den Kaffee, etc. an).

    Hydraulikpresse: Eine ziemlich lange Zeit hatte ich Zweifel an meiner Stempelkanne. Sie ließ sich, auch bei gröbsten Mahlgraden, kaum noch nach unten drücken. Ich hätte wohl auch die ungemahlenen Bohnen reinschmeißen können und es wäre nicht besser geworden- der Grund: das feine Sieb war mit Kaffeefett zugeschmiert, man konnte kaum noch ein offenes Loch erkennen :shock: Nach Reinigung mit CoffeeClean (oder was man eben gerade als Kaffeefettlöser für seine Espressomaschine da hat), ging der Pressstempel wie neu.


    Ja, wird ähnlich auch in der Anleitung empfohlen: 1-3 Minuten für einen kleinen Presspot (er benutzt einen mit 12 fluid ounzes = ca. 348 ml) und 4 Minuten für einen grösseren. Aber 1-2 Minuten finde ich eigentlich sehr knapp.


    Gruß

    Paul
     
  10. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    Für kürzere Brühzeiten einfach etwas feiner mahlen. Je nach Stimmung mag ich's so oder 'original' mit 3-4 Minuten Brühzeit :)
     
  11. #11 macxgyver, 28.01.2009
    macxgyver

    macxgyver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

    Nabend

    ich habe aber leider keine 2. Mühle, die noch neu und gut mahlt bzw. ich will meine espressomühle nicht verstellen

    deshalb will ich für french press eine alte zassenhaus verwenden, die nur noch staub und grieß malt --> eigentlich ein unding

    wenn ich aber an den presstempel einen kleinen rundfilter dranmache sollte das doch ohne matsch in der tasse trinkbar sein oder? ich schätze mal das Drücken geht nur schwerer
     
Thema:

Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ???

Die Seite wird geladen...

Mahlgrad Pressstempelkanne / French Press ??? - Ähnliche Themen

  1. Suche nach Einsteiger-Bohne für neuen Siebträger und French-Press

    Suche nach Einsteiger-Bohne für neuen Siebträger und French-Press: Guten Abend liebe Kaffee -Profis und Liebhaber! Als kleine Einleitung meinerseits : ich habe vor kurzem entschieden : Nespresso ist nur als...
  2. Welchen Bohnen nehmt ihr für French Press

    Welchen Bohnen nehmt ihr für French Press: Hi Bin auf der Suche nach einer guten Bohne für ne French Press........ fürs Camping. Was trinkt ihr denn so? Ne Commandante hätte ich zum...
  3. [Erledigt] Delter Coffee Press

    Delter Coffee Press: wir werden doch nicht so recht Freunde. Ich bleibe bei der Aeropress. NP war 32 EUR + Versand und Doser aus Silikon. Soweit ich das recherchiert...
  4. [Maschinen] Espro Press 1Liter

    Espro Press 1Liter: Servus, ich suche eine Espro Press mit 1Liter Fassungsvermögen. Vielleicht will sich ja jemand von seiner trennen... Viele Grüße Alex
  5. Porlex + Espro Press?

    Porlex + Espro Press?: Hallo zusammen, als Neuling hier im Forum möchte ich mich erst einmal ganz herzlich bei euch bedanken, denn ihr habt meine Freundin und mich in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden