Mahlgrad Sieb Ascaso vs. IMS

Diskutiere Mahlgrad Sieb Ascaso vs. IMS im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Forum Ich habe eine Ascaso Steel Duo PID und eine Niche Zero, womit ich vorzüglichen Espresso zubereite, bisher mit dem Originalsieb von...

Schlagworte:
  1. cynic

    cynic Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Forum

    Ich habe eine Ascaso Steel Duo PID und eine Niche Zero, womit ich vorzüglichen Espresso zubereite, bisher mit dem Originalsieb von Ascaso, befüllt mit ca. 14.5g (OPV auf 9.5bar).
    Ich wollte ein anderes Sieb testen (Puck klebt im Sieb, teilw. auch am Duschsieb, der Nichebecher verkantet sich beim befüllen), und habe nun ein IMS competition 24.5 und befülle das auf Empfehlung des Verkäufers mit 16g (soll das Minimum sein).
    Um eine vergleichbare Pulver/Kaffee Ratio zu erhalten muss ich den Mahlgrad der Niche Zero von 15 auf 29 fast verdoppeln (schon klar, das sind relative Werte), was die Espressi bei gleicher bekannter Bohne (eher dunklere Röstung) im Geschmack unterschiedlich, wenn auch beide Male lecker (keine störende Bitterkeit oder Säure) macht, wobei mir der mit dem Ascasosieb etwas besser schmeckt.
    Etwas feiner mahlen nähert den Geschmack an, aber dann habe ich deutlich zu wenig Kaffee in der Tasse, weil der Druck sehr schnell vom OPV begrenzt wird.
    Woran liegt das?
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    12.344
    Präzisionssiebe à la IMS VST Pullman usw. benötigen einen wesentlich feineren Mahlgrad.
    >Bezüge mit dunklen Röstungen kippen dadurch oftmals ins Bittere.
     
    Mackerel, Kaffee_Eumel und cbr-ps gefällt das.
  3. cynic

    cynic Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Soweit so klar, aber ich muss deutlich gröber mahlen für die selbe Ratio o_O. Bei feinerem Mahlgrad steigt der Druck viel zu stark an
     
  4. #4 Achim_Anders, 26.03.2023
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1.786
    Weil du das IMS Sieb stark unterfüllst.
    Das Sieb wird sonst mit 18-20gr angegeben...

    Außerdem ist der Druck egal. Sinnvolle Parameter sind Zeit, Menge und Output. Von der Zeit schreibst du nichts, stattdessen vom Druck.
     
    Zuvca, cbr-ps und Lancer gefällt das.
  5. cynic

    cynic Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Zeit versuche ich bei 25-30 Sekunden gleichzuhalten, damit nicht zu viele Parameter ändern. Druck ist halt so eingestellt, da ich hier oft vom idealen Druck um 9bar gelesen habe und mir der Kaffee bis anhin so geschmeckt hat. Ich bin nicht auf den Druck fixiert.
    Ok, ich versuch mal mit mehr Pulver, 19g.
    Ist die Überlegung falsch: Mehr vom gleich fein gemahlenen Pulver ergibt längere Bezugszeit?
     
    Achim_Anders gefällt das.
  6. #6 Achim_Anders, 26.03.2023
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1.786
    Dann ist das in der Tat kontraintuitiv.
    Bin gespannt. Ich könnte mir vorstellen, dass du bei 16gr einen aufschwemmenden Puck hast und dieser dann zu channeling führt, der die Zeiten durcheinanderbringt.

    Nicht wundern, falls es bei 19gr erstmal ein vollkommen anderes Bild des Bezugs gibt.
     
  7. cynic

    cynic Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    So, wieder weiter gepröbelt: mit 19g bekomme ich einen leckeren Bezug hin, der Mahlgrad auf der relativen Skala bei 27 ergibt in 28s ein Verhältnis von 1:2.5, der Druck geht dabei bis ca. 10bar (ohne Begrenzung durch OPV).
    Erkenntnis 1: nur wenig feinerer Mahlgrad (rel. Skala 22) ergibt schnell deutlich höheren Druck von bis zu 16bar, was mir nicht mehr so gut geschmeckt hat oder bei Druckbegrenzung durch das OPV einen geschmacklich guten, aber sehr intensiven Mikroristretto, weil kaum mehr Wasser durchläuft (Ratio 1:<1!)
    Erkenntnis 2: viele Wege führen nach Rom.
    Erkenntnis 3: der Unterschied im IMS Sieb ist mit 19g vs. Unterfüllung mit 16g nicht so gross, Geschmacklich sind es Nuancen.
    Erkenntnis 4: ich verstehe den Einfluss der einzelnen Parameter bei der Espressozubereitung nicht.
    Das Ascaso Sieb macht geschmacklich den mir noch etwas mehr zusagenden Espresso (mit der vorliegenden Bohne) bei deutlich feinerem Mahlgrad (rel. Skala 14-15)… wie Lancer (und viele andere hier im Forum) angemerkt hat, hätte ich das umgekehrt erwartet.
     
  8. MaBa87

    MaBa87 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    40
    Ich nutze die gleiche Kombination (Ascaso Steel Duo PID/ IMS B702TH24.5M) und bin zufrieden. Das IMS Sieb eignet sich mMn sehr gut auch für dunklere Bohnen und ich kann geschmacklich keinen Unterschied zum originalen Ascaso Sieb (14g) feststellen. Ich dosiere das Sieb, abhängig von der Bohne, mit 17,5 -18g. Ich muss für das IMS Sieb auch gröber mahlen im Vergleich zum Ascaso Sieb.
     
  9. cynic

    cynic Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Bin grad auf folgende Tabelle gestossen bei IMS. Das schöne an der Espressozubereitung ist ja, dass man nie ausgelernt hat :) für dunklere Röstungen scheinen 16g gar nicht unbedingt unterfüllt zu sein. Ich bin daran, mich nach unten zu tasten, um den ursprünglichen Geschmack wieder zu erreichen
     

    Anhänge:

    Kaffee_Eumel und MaBa87 gefällt das.
Thema:

Mahlgrad Sieb Ascaso vs. IMS

Die Seite wird geladen...

Mahlgrad Sieb Ascaso vs. IMS - Ähnliche Themen

  1. Mahlgrad ändern von 2er Sieb auf LM1 / 7g Sieb?

    Mahlgrad ändern von 2er Sieb auf LM1 / 7g Sieb?: Hallo zusammen, meine Frau und ich nutzen seit nun knapp 4 Monaten unsere Lelit Victoria PL91T zusammen mit der Eureka Specialita. Beim 2er Sieb...
  2. 2 VST Siebe - gleiche Mahlgradeinstellung?

    2 VST Siebe - gleiche Mahlgradeinstellung?: Hallo, ich würde gerne meine vorhanden Siebe gegen hochwertigere von VST tauschen wollen. Im Moment benutze ich noch die Standard-Siebe meiner...
  3. Eureka Mignon Specialita feiner Mahlgrad mit VST Sieb

    Eureka Mignon Specialita feiner Mahlgrad mit VST Sieb: Hallo zusammen, ich bin neu hier und dachte mir, dass ich mich mit meinem Problem gerne hier an dieses Forum wenden möchte. Ich habe aktuell...
  4. 2 unterschiedliche Siebe EIN Mahlgrad

    2 unterschiedliche Siebe EIN Mahlgrad: Wie löst ihr das Problem mit folgendem Setup. 14 Gramm im 14 Gramm Sieb perfekt eingestellt über den Mahlgrad auf ca. 30-35 ml in 25-30 Sekunden...
  5. Quickmill Siebträger Mahlgrad

    Quickmill Siebträger Mahlgrad: Guten Morgen, ich habe bereits das folgende Thema von @Coffeeheidelberg gelesen. Quickmill Siebträger Kaffeemenge Nach einem erzwungenen...