Mahlgrad und Menge für hellen Kaffee, zum Beispiel von Man vs Machine

Diskutiere Mahlgrad und Menge für hellen Kaffee, zum Beispiel von Man vs Machine im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich hatte bisher den Eindruck, dass Cafés mit hellen Bohnen (in München zum Beispiel Vits oder Man vs Machine) eine relativ große Kaffeemenge...

  1. #1 Espressogenießer, 04.12.2016
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    162
    Ich hatte bisher den Eindruck, dass Cafés mit hellen Bohnen (in München zum Beispiel Vits oder Man vs Machine) eine relativ große Kaffeemenge verwenden. Laut Schulman http://www.home-barista.com/tips/es...t-dose-and-grind-setting-by-taste-t16968.html müsste aber eher das Gegenteil der Fall sein. (12g im Doppelsieb mit sehr feinem Mahlgrad als Minimum)

    Was stimmt den jetzt? Was haltet ihr für eine sinnvolle Einstellung?

    Im Moment habe ich Man vs Machine Nudist Blend Bohnen und habe da jetzt in meiner Rocket Cellini PID im 2er 18g verwendet, in 30s ab Ziehen des Hebels, also inklusive PI, laufen 25-27g in die Tasse. Geschmacklich fand ich es als Laie ok, aber eventuell etwas zu sauer zu Beginn und bitter im Nachgang - was dann für weniger Bohnen mit feinerem Mahlgrad sprechen würde.

    Die Temperatur habe ich etwas höher gestellt (bei einem Zweikreiser ja generell nicht so leicht, PID steht auf 122°C), da man bei Vits mir mal empfohlen hat für deren Bohnen eine höhere Temperatur zu wählen. Richtig?
     
  2. #2 Aeropress, 04.12.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.003
    Zustimmungen:
    5.366
    Das ist einfach auch oft schlicht ein Praktikabilitätsgrund. Helle Bohnen ergeben bei gleichem Gewicht fast immer ein deutlich kompakteres Mahlgut als dunkle Sorten. Es passt schlicht mehr ins Sieb rein. Wo man bei dunklen Sorten da mit 16g operieren würde passen für die gleiche Füllhöhe oft 18g und mehr ins selbe Sieb. Würde man da nur 12g reinfüllen ist das einfach zu wenig für einen korrekten Bezug, zumal viele Barista ja eh die Neigung haben ein Sieb muss voll sein. ;)

    Ich verwende aber dafür z.B. gern ein LM Nachbau 2er das nominell ein 12g Sieb ist. Da kommt man dann mit 14-15g aus bei hellen Sorten und kann/ muss sehr fein mahlen.
     
    Espressogenießer gefällt das.
  3. #3 Espressogenießer, 04.12.2016
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    162
    Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Bei dunklen Bohnen und 18g steht das Mahlgut schon über das Sieb hinaus, bei den Man vs Machine Bohnen ist das noch nicht mal ansatzweise der Fall. Aber ist es dann echt so, dass die Füllhöhe beim Bezug mit dem Sieb schon problematisch wird? Das heißt ich kann die Menge bei hellen Bohnen gar nicht großartig reduzieren? Wirkt sich der Aspekt dann nicht geschmacklich aus?

    Was ist denn grob der maximale Abstand, den es zwischen Sieb und Puck geben sollte? In einem Laden hieß es mal, dass der Kaffee das Sieb berühren sollte, aber das ist soweit ich informiert bin ziemlicher Blödsinn.
     
  4. #4 Der-Graf, 04.12.2016
    Der-Graf

    Der-Graf Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    2.277
    Habe gerade den äthiopischen Natural von MvsM in der Espressomühle und beziehe ihn mit 20,5g rein, 41g raus bei 30 Sekunden Bezugszeit - schmeckt hervorragend! Meiner Meinung nach geht Probieren in Geschmacksfragen immer über studieren... ;)
     
    espressionistin und Espressogenießer gefällt das.
  5. #5 Espressogenießer, 04.12.2016
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    162
    20,5g rein heißt das Mahlgut wirkt so viel? Und Bezugszeit gemessen ab dem Start des Bezugs oder ab dem Füllen der Tasse? Das geht ja schon eher in Richtung meiner Einstellung, wobei du noch feiner mahlst. Das war auch mein Gedanke und ich hab den Mahlgrad vorher schon angepasst - Maschine ist nur leider schon aus, also wird morgen getestet. :)
     
  6. #6 Der-Graf, 04.12.2016
    Der-Graf

    Der-Graf Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    2.277
    20,5g Mahlgut passen bei dieser hellen Röstung sehr gut in das LM-18g-Sieb. Gemessen habe ich die Zeit ab Pumpenstart im Display der FB80. ;) Der Natural verträgt eine erstaunlich kurze Bezugszeit für diese Art des Light Roasts. Bei gewaschenen Kaffees bin ich schnell mal bei 5-10 Sekunden mehr...
     
    Espressogenießer gefällt das.
Thema:

Mahlgrad und Menge für hellen Kaffee, zum Beispiel von Man vs Machine

Die Seite wird geladen...

Mahlgrad und Menge für hellen Kaffee, zum Beispiel von Man vs Machine - Ähnliche Themen

  1. Staresso SP-200 vs. Wacaco Nanopress

    Staresso SP-200 vs. Wacaco Nanopress: Hallo liebe Freunde eines gepflegten Espressos, nachdem ich jetzt alle (?) Reviews rauf und runter studiert habe und mich durch unzählige...
  2. [Verkaufe] Kaffee von HotRoastedLove

    Kaffee von HotRoastedLove: Hallo, ich biete drei Kaffee´s von HRL da sie mir geschmacklich überhaupt nicht liegen. [IMG] ich würde die tüten gegen einen kleinen beitrag...
  3. Mahlkönig W401-mahlgrad

    Mahlkönig W401-mahlgrad: Hallo Kaffee Kollegen, Hatt jemand Erfahrung, ob mann schaft auf mahlkönig stawer W401 Staub feine Kaffeemehl für türkische Mokka? Bzw. Welche...
  4. Hario Skerton Mahlgrad Problem

    Hario Skerton Mahlgrad Problem: Servus liebe Kaffee Gemeinde.... ich bin neu hier in diesem Forum... Ich hätte mich ja gerne vorgestellt... aber kein entsprechendes Forum...
  5. De'Longhi Citiz laut, Kaffe dünn

    De'Longhi Citiz laut, Kaffe dünn: Moin zusammen. Wir haben uns für zuhause eine gebrauchte De'Longhi Citiz zugelegt. Im Gegensatz zu meiner Maschine im Büro ist diese ungewöhnlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden