Mahlgrad

Diskutiere Mahlgrad im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, Mal eine Frage in die Runde. Gibt es bei euch auch Tage, an denen man keinen richtigen Mahlgrad findet? Die Vario hat zwar keine...

  1. #1 George55, 04.08.2015
    George55

    George55 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    273
    Hallo zusammen,

    Mal eine Frage in die Runde. Gibt es bei euch auch Tage, an denen man keinen richtigen Mahlgrad findet?
    Die Vario hat zwar keine stufenlose Mahlgradeinstellung, jedoch feingerastete Abstufungen.
    Nachdem der Bezug heute zu langsam lief, habe ich einen Raster gröber eingestellt, mit dem Ergebnis, dass er jetzt zu schnell läuft. Der Kaffee ist der Sastre von Schneid, im 2er Sieb mit 19 Gramm. In beiden Fällen trat die Blondphase schon nach 2 Sekunden ein.
    In meiner zweiten Vario läuft der der Mocambo Grand Bar ohne Probleme.
    Am Sastre fällt auf, dass ich den Mahlgrad wesentlich häufiger einstellen muss als beim Mocambo. Kann es sein, dass hier manche Kaffeesorten extrem zickig reagieren und an manchen Tagen sogar keine richtige Einstellung zu finden ist?

    LG
    Georg
     
  2. #2 quick-lu, 04.08.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.845
    Zustimmungen:
    8.601
    Servus Georg,
    ja, kann sein, dass manche Röstungen und Bohnensorten sehr variabel sind und jeden Tag aufs neue justiert werden müssen.
    Das liegt zum einen an den Sorten, zum anderen auch an der Frische der Röstung.
    Ich hatte in meiner Laufbahn z.B. bisher zweimal den Izzo Silver, das erste Mal überaltert aber recht stabil, das zweite Mal ausreichend frisch aber jeden Tag mit überraschendem Ergebnis.
    Da wirst du wohl noch einiges erleben, sowohl positiv als auch negativ. Und es liegt nicht an der Mühle!
    Manchmal geht einem das schon auf den Sack, äh die Nerven, macht es aber auch wieder interessant, so eine Zicke gebändigt zu bekommen. Muss man aber nicht ständig haben:).

    Gruß
    Ludwig
     
    DeltaLima gefällt das.
  3. #3 George55, 04.08.2015
    George55

    George55 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    273
    @quick-lu:
    Danke für die Antwort. Die Frage die ich mir stelle ist, wie ich (zumindest an manchen Tagen) so einen Kaffee bändigen soll, wenn sich kein richtiger Mahlgrad findenlässt. Könnte höchstens noch die Kaffeemenge verändern, was sich aber nicht unbedingt will. Eher verzichte ich auf diese Sorte und suche mir eine andere Alternative.
     
  4. #4 quick-lu, 04.08.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.845
    Zustimmungen:
    8.601
    Du musst ja nicht die Bohnen wegwerfen, lieber etwas experimentieren und daraus lernen. Wieso willst du nicht einfach mit der Menge variieren?
    Kaufen musst du ihn ein zweites Mal natürlich nicht mehr.
    Auch könntest du zwegs Sensorik-Schulung den Mahlgrad fein lassen und mit Durchlaufzeiten Versuche anstellen, wenn er schon nicht geschmacklich das hergibt was du dir vorstellst, darf er zumindest für wissenschaftliche Experimente dienen.
    Ich habe schon manche Überraschung mit Sorten erlebt, die allem Anschein nach über extrahiert waren, geschmacklich aber sehr gut schmeckten (was auch anderen so widerfahren ist wie schon öfter beschrieben). Die 25 sec. sind kein Dogma.

    Gruß
    Ludwig
     
  5. #5 Lukas_loko, 04.08.2015
    Lukas_loko

    Lukas_loko Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    52
    Hm, kann es sein, dass auch äußere Bedingungen wie Luftfeuchtigkeit einen Einfluss haben, sprich das Wetter?
     
    dharbott gefällt das.
  6. #6 quick-lu, 04.08.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.845
    Zustimmungen:
    8.601
    Luftfeuchtigkeit hat sicherlich auch einen gewissen Einfluss, wie groß dieser ist hängt aber wiederum von den Bohnensorten und der Röstung ab.

    Gruß
    Ludwig
     
  7. #7 nnamretsuM, 04.08.2015
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    320
    Hallo Georg,

    ich habe entsprechende Probleme beim Mahlgrad bisher nur mit Scheibenmahlwerken in den ersten 3/4 Wochen nach Röstung gehabt.

    Bei meiner konischen Mühle habe ich noch nie einen nennenswerten Unterschied feststellen können. (ob es einen kausalen Zusammenhang gibt, erschließt sich mir jedoch nicht wirklich...)
     
  8. #8 dharbott, 07.08.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    773
    Neben Wetter, der kochende Partner, oder transperierende Menschen....
     
  9. #9 dharbott, 07.08.2015
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    773
    Der Italiener hat 2 Mühleneinstellungen (Mahlgrad) Sommer und Winter, wenns zu schnell oder langsam läuft dann wird das über die Menge geregelt.
     
  10. #10 quick-lu, 07.08.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.845
    Zustimmungen:
    8.601
    ist das genau so ernst gemeint, wie Post #8?
    Die Italiener (genauer gesagt, eine Italienerin) die ich kenne, machen Espresso aus vorgemahlenem Mehl:cool:. In einer Gaggia Baby.

    Gruß
    Ludwig
     
Thema:

Mahlgrad

Die Seite wird geladen...

Mahlgrad - Ähnliche Themen

  1. De‘Longhi KG520.M

    De‘Longhi KG520.M: Hallo Liebe Mitglieder, habe hier schon viel gelesen über diese Mühle und das Priblem ist bereits bekannt. Sie mahlt einfach nicht fein genug,...
  2. Gastroback - viel Druck, mäßige Crema, langweiliger Geschmack

    Gastroback - viel Druck, mäßige Crema, langweiliger Geschmack: Tja - ich habe so ein Riesenteil im Büro ohne Wartungsvertrag. Das Ding ist ja kaum zu bewegen, also ist eine Reparatur eh die Frage. The...
  3. Neuling: Probleme mit Mahlgrad/Extraktion und Brühdruck bei der QM Orione 3000

    Neuling: Probleme mit Mahlgrad/Extraktion und Brühdruck bei der QM Orione 3000: Hi Leute, bin noch relativ neu in der Kaffeewelt. Ich habe mir vor 2 Monaten die Quickmill Orione 3000 und die Baratza Sette 270 bei...
  4. Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?

    Olympia Mühle zu grob oder Pumpe zu stark?: Hi, ein Nachbar hat eine Olympia Kombi, Maximatic (ein paar Jahre alt) und Moca. Bei feinstem Mahlgrad lauft der Kaffee in 14s durch. Ich habe...
  5. espresso läuft zu schnell durch - trotz feinstem mahlgrad

    espresso läuft zu schnell durch - trotz feinstem mahlgrad: hallo! ich bin neu in der siebträgerwelt und etwas am verzweifeln o_O:) bei meinen ersten espressovesuchen kommen 40g in 12 Sekunden raus... an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden