Mahlgradeinstellung Lehnartz

Diskutiere Mahlgradeinstellung Lehnartz im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Ich habe vor kurzem eine Lehnartz Mokkamühle ersteigert, weil ich überall gelesen habe, dass diese gut sein sollen. Nun habe ich das...

  1. benecs

    benecs Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe vor kurzem eine Lehnartz Mokkamühle ersteigert, weil ich überall gelesen habe, dass diese gut sein sollen. Nun habe ich das Problem, dass ich keine Mahlgradeinstellung daran finde. Die momentane Einstellung ist natürlich viel zu grob, jetzt stellt sich die Frage ob sich daran was ändern kann. Ich finde nichts bewegbares an der Mühle abgesehen von der Kurbel. Gibt es tatsächlich Mokkamühlen ohne Mahlgradverstellung?

    Hier findet Ihr Bilder von der Mühle:
    Kávédaráló (4731)

    Gruß,
    Benecs
     
  2. #2 Reddyred, 21.11.2011
    Reddyred

    Reddyred Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Hallo, Verstellung ist wie bei meiner Zassenhaus.
    Den Link den du eingefügt hasst, auf dem letzten Foto (rechts) kann man die Verstellung erkennen. Ist wie eine Art Flügelmutter die unter Federspannung steht. Bei mir kann man auf Anschlag, und dann ca. 1/4Umderehung zurück ein optimales Espressoergebnis bekommen. 1+1/4 Umdrehung entspricht bei mit ziemlich genau Frensch-Press.

    GRUSS
    Andreas
     
  3. benecs

    benecs Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Vielen Dank für Deine Antwort! Leider scheint meine Mühle scheinbar nicht mehr geeignet zu sein um espressofein zu mahlen. Ich werde noch ein bischen herumexperimentieren, werde dann aber wohl in eine andere (neue) Mühle investieren.

    Die Zassenhaus Lima scheint eine bezahlbare Alternative zu sein, nur sind die Erfahrung bezüglich dieser Mühle sehr unterschiedlich. Manche behaupten, die Mühle sei nicht brauchbar für Espresso, andere sagen sie wäre perfekt für Espresso geeignet. Würde ungern nocheinmal Geld aus dem Fenster schmeissen, würde aber auch ungern über 100€ für eine elektrische Mühle ausgeben. Auch aus platzgründen würde ich eine Handmühle bevorzugen.

    Vielen Dank für Deine Hilfe!

    Gruß,
    Benecs
     
  4. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    1.344
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Hallo,
    versuch mal die Mutter ganz zu lösen und lege eine Unterlegscheibe drunter.
    Ich habe mit dieser Methode eine alte Handmühle dazu gebracht fein genug zu mahlen.

    Gruß Sascha
     
  5. benecs

    benecs Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Hallo Sascha!

    Vielen Dank für Deine Antwort! Das werde ich auf jeden Fall versuchen. Danke für den Tip!

    Gruß,
    Benecs
     
  6. #6 espressionistin, 21.11.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    8.232
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Wenn's ne neue sein soll, schau doch mal nach Hario, Porlex oder Kyocera. Sind für Espresso geeignet und haben nicht die Probleme wie die aktuellen Zassenhaus.
    Und sind mit Preisen um die 50 Eur (z.B. Für die Hario Skerton) auch durchaus bezahlbar.
     
  7. benecs

    benecs Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Hallo Espressionistin!

    Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mir diese Mühlen anschauen. Das Problem ist, das ich in Ungarn lebe, und diese Mühlen hier wahrscheinlich nicht zu bekommen sind.

    Gruß,
    Benecs
     
  8. benecs

    benecs Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Und siehe da, ich hab die Hario Mini Mill in einem ungarischen Shop gefunden! Die Mühle kostet ca 40€. Ich denke ich werde zuschlagen, aber davor werde ich noch die vorgeschlagenen Tipps mit der Lehnartz Mühle probieren!

    Vielen Dank für die Hilfreichen Antworten!

    Gruß,
    Benecs
     
  9. #9 espressionistin, 21.11.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    8.232
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Wunderbar! Aber erstmal noch viel Erfolg beim Basteln!
     
  10. benecs

    benecs Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Hab versucht aus der Lehnartz Mühle noch was rauszuholen, aber da lässt sich wohl nichts mehr machen. Für andere Sorten von Kaffee ist das Teil sicher noch geeignet, für Espresso leider nicht mehr. Ich werde morgen eine Hario Mini Mill kaufen und hoffentlich ist damit dann das Thema Espressomühle für eine Weile beendet.
    Schade eigentlich. Vom Design her halte ich die alten Mühlen für wesentlich attraktiver. Aber was soll man mit gutem Design, wenn der Espresso nicht schmeckt.

    Vielen Dank nochmal an Euch Alle!

    Gruß,
    Benecs
     
  11. benecs

    benecs Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Hallo nochmal!

    Hario Mühle ist nun da, und der Espresso schmeck auch wie er schmecken soll.
    Die korrekte Mahlgradeinstellung hat mich 4 Portionen gekostet, ich denke das ist akzeptabel. Bin mit dem Ergebnis zu frieden.

    Wusste gar nicht das Hario in China hergestellt wird. Kleine Randbemerkung: Es ist doch bedenklich, dass eine renomierte deutsche Firma mit Qualitätsmängeln kämpft und mitlerweile China Produkte bevorzugt werden...

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß,
    Benecs
     
  12. #12 espressionistin, 23.11.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    8.232
    AW: Mahlgradeinstellung Lehnartz

    Ds ging ja fix...:-D

    Zu deiner Anmerkung: Recht hast du. Allerdings ist Zassenhaus (falls du die meinst) Mitte der 2000er insolvent gegangen, von einem Haushaltswarenhersteller mit "breiter Produktpalette" weitergeführt worden und somit mittlerweile auch nicht mehr als ein Label...keine Ahnung, wo die mittlerweile produziert werden (nicht umsonst hat man seitdem die Probleme...). Alle anderen, Dienes usw. sind ja leider eh schon "kaputt"...
     
Thema:

Mahlgradeinstellung Lehnartz

Die Seite wird geladen...

Mahlgradeinstellung Lehnartz - Ähnliche Themen

  1. Mahlkönig Tanzania - Mahlgradeinstellung defekt

    Mahlkönig Tanzania - Mahlgradeinstellung defekt: Hallo, wir haben eine Mahlkönig Tanzania wo sich der Mahlgrad nicht mehr anpassen lässt. Das Einstellrädchen lässt sich bedienen aber der...
  2. DC MAX, Mahlgradeinstellungsproblem

    DC MAX, Mahlgradeinstellungsproblem: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer DC MAX 2021. Die Mühle schaut nicht nur gut aus, sondern sie macht auch das was sie...
  3. Rocket Fausto - Mahlgradeinstellung in μm?

    Rocket Fausto - Mahlgradeinstellung in μm?: Hi Forum, ich hab da mal eine Frage - und zwar habe ich mir heute eine Rocket Fausto gekauft, die Version mit den 65er Scheiben. Mein Röster...
  4. QuickMill Omre Mahlgradeinstellung Messing Stifte Restaurierung

    QuickMill Omre Mahlgradeinstellung Messing Stifte Restaurierung: Guten Tag, ich wollte einmal das gesammelt Wissen hier anzapfen, da ich bei einer Restauration einer Omre Kaffeemühle (1968) leider nicht...
  5. Mahlgradeinstellung Eureka Mignon Specialita 16CR

    Mahlgradeinstellung Eureka Mignon Specialita 16CR: Guten Morgen zusammen, ich besitze eine Eureka Mignon Specialita 16CR und habe eine Frage bzgl. dem Mahlgrad an euch. Ich besitze erst seit ein...