[Vorstellung] Mahlgut MG-1 Motor Add-On

Diskutiere Mahlgut MG-1 Motor Add-On im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo Ihr Lieben, einige hatten es ja schon auf Instagram gesehen, deswegen hier mal ganz offiziell die Bestätigung und ein paar kleine Details,...

  1. #1 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Hallo Ihr Lieben,

    einige hatten es ja schon auf Instagram gesehen, deswegen hier mal ganz offiziell die Bestätigung und ein paar kleine Details, dass es demnächst ein Motor Add-On für die Mahlgut geben wird.

    Vom Zeitplan her sieht es bei uns so aus, dass wir das Add-On noch in diesem Jahr fertig bekommen und dann auch bestellt werden kann. Ob wir die Auslieferung noch in diesem Jahr schaffen ist sehr unwahrscheinlich. Angepeilt ist hier erste Quartal 2016. Einen Preis können wir derzeit noch nicht nennen, weil Aufwand, Umfang usw. noch nicht 100% bekannt ist.

    Jetzt aber mal ein paar kleine Details und was wir bisher gemacht haben.
    Die erste große Hürde war die Auswahl des richtigen Motors. Für uns waren folgende Punkte sehr wichtig:

    1. Der Motor sollte die entsprechende Kraft aufbringen können.
    2. Der Motor soll dabei leise sein.
    3. Der Motor darf nicht zu viel Leistung ziehen dürfen.
    4. Der Motor darf nicht mehr als 100 Umdrehungen / Minute haben.
    Leider gestaltete sich das schwieriger als wir erst erwartet hatten. Die Kombination Kraft und nicht zu schnell drehen war für viele Motor-Lieferanten eine ganz schwierige Nummer. Als Referenz Bohne hatten wir 30 KG Testbohnen von Olga bekommen (Vielen Dank noch mal an dieser Stelle). Das waren alte ausgetrocknete Kaffeebohnen, die Olga mal kurz mit nem Fön angewärmt hatte. Vom Rösten kann hier wirklich nicht die Rede sein. Unsere Mühle muss diese Bohnen einwandfrei und ohne Schwierigkeiten mahlen. Dabei wurde schon der eine oder andere Testmotor sogar geschrottet.
    [​IMG]

    Nach ein paar Monaten fanden wir dann endlich die richtige Firma, die einen Motor nach unseren Wünschen konzeptionieren konnte und das Beste. Er funktionierte und überstand nicht nur unsere Test-Bohnen, sondern auch den einen oder anderen Langzeittest.

    Hier mal ein kurzes Video wo man sieht wie gut unser Motor Add-On schon läuft und vorallem wie leise dieser ist.


    Im Video kann man schon sehr gut das Grundkonzept des geplanten Motor-Add-On sehen. Im Grunde funtkionert es so, dass man die Kurbel der Mühle abnimmt, die 3 oberen Rändelschrauben löst, das Add-On auf die Mahlgut steckt, die 3 Rändelschrauben wieder festschraubt und das war es auch schon. Der obere Bereich wo der Zahnriemen ist, wird noch verkleidet und auch hübsch angepasst. Dort wird sich auch die Elektronik befinden, nebst Ein- und Ausschalter.

    Um den Mahlgrad richtig einzustellen, war es bisher notwendig, dass die Kurbel über die vordere rechte Säule platziert wird. Wir sind gerade dabei das so zu realisieren, dass der Motor nach Betrieb immer an der selben Stelle stehen bleibt, also steht der Zeiger auf z.B. 7,0 wird er nach dem Mahlvorgang wieder auf 7,0 stehen. Das verstellen des Mahlgrades funktioniert dann wie bisher, nur das man nicht mehr auf die Kurbel achten muss. Wir hoffen das wir das so realisieren können. Bisher sieht das aber sehr gut aus.

    Unser Motor Add-On funktioniert auch bei allen Mahlgut Mühlen, die dann den Siebträgerhalter Ihr eigen nennen. Wir haben das extra so aufgebaut, dass die Höhe der Mühle keine große Rolle mehr spielt. Dafür ist also auch gesorgt.

    Bitte daran denken, dass wir derzeit noch mehr auf der technischen Seite sind. Die Details für das Design kommen später. Im Video sieht man hinten links eine Edelstahl-Röhre. Das ist z.B. die Verkleidung für den Motor. Auch die obere Platte die mit der Mahlgut verschraubt wird bekommt noch saubere Kanten usw. Wir versuchen so gut wie möglich das Design der Mahlgut beizubehalten und wer z.B. eine schwarze Mahlgut-1 sein iegen nennt, bekommt natürlich dann auch eine schwarze Variante von unserem Motor-Add-On.

    So, das war es jetzt erst mal. Vielleicht ist es ja doch für den einen oder anderen interessant.
     
    Mi3, Gutemine, infusione und 5 anderen gefällt das.
  2. #2 Gandalph, 23.10.2015
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.584
    Zustimmungen:
    9.045
    hallo ...

    Eine pfiffige Lösung, und tolle Sache, dass der Motor als Add-On läuft.
    Vielleicht folgt ja dann nochmal ein Modell mit Gehäuse aus einem Guss .... :)

    weiterhin guten Erfolg ....
     
  3. #3 kleinischer, 23.10.2015
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    363
    Sehr spannend. Auch wenn das Design noch nicht Final sein sollte: Der Riemen mit der Umlaufenden Brschriftung ist jetzt nicht so schick.
    In den Video wurde ein sehr grober Mahlgrad eingestellt, oder?

    Grüsse
    Dirk
     
  4. #4 Dieselweezel, 23.10.2015
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    So scheiden sich die Geister. Mir gefällt gerade der offene und beschriftete Zahnriemen und das offene Design extrem gut. Cooles Ding!
     
  5. lamo

    lamo Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    244
    Sehr schön. Spiele ja schon länger mit dem Gedanken eine MG1 zu kaufen. Mit dem Motor wird es noch interessanter. Wird es einen Setpreis geben?
     
  6. #6 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Moin,
    vielen Dank. Hören wir gerne. Der Mahlgrad im Video ist so im mittleren Bereich..Wir haben bei unseren Dauer-Tests auch so ziemlich jeden Mahlgrad durchgenommen.
    Der Riemen muss auch aus SIcherheitstechnischen Gründen verdeckt sein, deswegen wird der nie offen liegen. Ob es ein Bundle-Preis geben wird, können wir noch nicht sagen, da müssen wir uns auch noch was einfallen lassen. Die ersten Käufer oder die, die relativ schnell nach einer Mühle einen Motor kaufen, sollen aber keinen Nachteil haben.
     
  7. #7 infusione, 23.10.2015
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    1.920
    Das ergibt einen super interessanten Single Doser. Die reproduzierbare Mahlgradverstellung finde ich jetzt schon top, die Idee mit einer konstanten Anhalteposition setzt noch einen drauf. Das Mahlgut der Mahlgut finde ich auch sensationell fluffig. Ich bin schon gespannt, wie das Add On preislich liegt.
     
  8. #8 kleinischer, 23.10.2015
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    363
    Ich meinte nicht den offenliegenden Rieman an sich, sondern die Beschriftung des selben.
    Also ein offener Riemen ohneriesige Beschriftung würde mir noch besser gefallen, könnte aber aufgrund des sehr spannenden Konzeptes damit leben. Mit Motor wird die Mühle für mich Interessant...

    Grüße
    Dirk
     
    Ansonamun gefällt das.
  9. #9 Ansonamun, 23.10.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    1.628
    Wenn man das so sieht könnte man fast von der HG ONe auf die Mahlgut umsteigen, meine Frau würde Luftsprünge machen, nie wieder kurbeln ;)
    Aber erst mal abwarten :p
     
  10. #10 Gutemine, 23.10.2015
    Gutemine

    Gutemine Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1.904
    Könnte man den Riemen hinter Plexiglasscheibe legen? Vielleicht ist das ja schon so geplant? Mir gefällt es auch gut wenn die Bewegungen beim Mahlvorgang zu sehen sind.
    Viele Grüße Gutemine
     
  11. #11 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Hmmm, du bringst mich auf ne Idee :)
     
    Gutemine gefällt das.
  12. #12 Ansonamun, 23.10.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    1.628
    Wird man die Umdrehungen variieren können?
     
  13. #13 mick_we, 23.10.2015
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Definitiv Nein. Wir wollten so nahe wie möglich an das Handkurbeln ran, deswegen auch nur 100 Umdrehungen/Minute. Geschmack vor Geschwindigkeit ist hierbei das Motto. :)
     
  14. #14 Alexsey, 23.10.2015
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    1.324
    Es gibt eine Mühle (andererorts gerade ansatzweise besprochen), welche die Mahlgeschwindigkeit variieren kann. Damit kann man angeblich den Geschmack (an die Bohnen/ dem persönlichen Gaumen) anpassen. Bei einem reinen konischen ist es jedoch vielleicht nicht so relevant.
     
  15. #15 coopera, 28.01.2016
    coopera

    coopera Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    348
    Was tut sich auf der Motorseite?
     
  16. #16 Aeropress, 28.01.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.583
    Zustimmungen:
    4.818
    Da wirst Du wohl per Kontaktformular auf der Mahlgut Seite fragen müssen, Michael schreibt hier nicht mehr. Persönlich und bitte nur als eigene meine Meinung und keinen Vorwurf verstehen, was ich oben im Video sehe ist in nichts schneller als wenn ichs per Kurbel mache, insofern für mich völlig überflüssig. Und so wie gezeigt wäre es für mich auch keine brauchbare Lösung, es widerspricht dem Konzept der Mobilität und überall Einsetzbarkeit schon grundsätzlich, wenn Motor müßte der wesentlich dezenter und mobiler sein als das was da als Prototyp gezeigt wird. Und mag sein, daß man das beim Hersteller ähnlich sieht und nicht in diese Richtung weiter entwíckelt hat. Aber das mußt Du ihn selber fragen.
     
  17. #17 Ansonamun, 28.01.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    1.628
    Wer sich für zu Hause eine Handmühle kauft, erwartet nicht wirklich Mobilität.
    Wer sich für Unterwegs eine Handmühle kauft, die auch zu Hause benutzt werden kann, der erwartet Mobilität.

    Jenachdem welche Voraussetzung man hat, macht es Sinn oder nicht.
    Mir würde sie mit Motor auch gut gefallen..
     
  18. #18 Aeropress, 28.01.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.583
    Zustimmungen:
    4.818
    Wer sich ne Handmühle kauft erwartet meist auch keinen Motor :) und wenn doch Motor dann sollte der ja Vorteile zum Handbetrieb haben, hat der Prototyp aber nicht wirklich. Und mit Mobilität kann auch sowas gemeint sein, die z.B. zum Camping auf die Arbeit oder Kollegen mitnehmen zu können und beides kann die Mahlgut durchaus, die ist da schon immer noch flexibler als Deine HG 1.

    Nun hab ich ja, da ich die Papenheimer hier ja mittlerweile kenne extra noch ausdrücklich zur Vorsicht ganz besonders betont, es ist nur meine eigene Meinung ist und man das gerne anders sehen kann, aber leider doch umsonst. ;)
     
  19. #19 S.Bresseau, 28.01.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.366
    Zustimmungen:
    5.079
    Der Vorteil ist, dass man in der Zeit parallel etwas anderes machen kann. Außerdem fand ich persönlich das manuelle Gekurbel irgendwann nur noch lästig.
    Wirklich mobil ist die MG1 auch nicht, für den Zweck bietet sich eher eine Feldgrind, Rosco mini oder Bravo mini an. Mich würde interessieren, wie man beim MG1-Motor noch den Mahlgrad einstellen kann. Die Kurbel als Anhaltspunkt fehlt ja.

    Und nur nebenbei:
    - Die Idee, eine Handmühle mit einem Motor zu betreiben, ist uralt. Eine gewisse Bekanntheit hat der sog. "Zassendecker" erlangt.
    - Die Idee, eine Handmühle stationär mit einem Motor zu betreiben, gab es in diesem Forum auch schon, z.B. hier: :)

     
    Ansonamun gefällt das.
  20. #20 Ansonamun, 28.01.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    1.628
    Alt aber nicht weniger Gut :D
     
Thema:

Mahlgut MG-1 Motor Add-On

Die Seite wird geladen...

Mahlgut MG-1 Motor Add-On - Ähnliche Themen

  1. Von der Innova I.1 zur Eureka Mignon Specialita

    Von der Innova I.1 zur Eureka Mignon Specialita: Hi, nach Jahren der Abwesenheit möchte ich heute mal ein paar Zeilen zu meinem Mühlen wechsel schreiben. Vorgeschichte Vor lang, langer Zeit...
  2. [Verkaufe] Rotationspumpe und Motor Linea Mini /GS3

    Rotationspumpe und Motor Linea Mini /GS3: Ich verkaufe die genannten Teile, da der neue Besitzer meiner Linea Mini sie nicht gebraucht hat. Pumpe und Motor sind ca. 1,5 Jahre im...
  3. [Verkaufe] Mahlkönig EK43s in schwarz, absolut neuwertig !!

    Mahlkönig EK43s in schwarz, absolut neuwertig !!: Hallo zusammen, Habe eine EK43s zu viel :) Da Ich zwei EK43s Mühlen habe, gebe ich jetzt doch eine ab. Die EK43s hat höchstens 500g gemahlen....
  4. [Verkaufe] Defekte Izzo Alex Duetto 1. Gen. (MC230)

    Defekte Izzo Alex Duetto 1. Gen. (MC230): Werte Kaffee-liebende Gemeinde, nach langer Forenabstinenz möchte ich auch mal wieder ein paar Worte beitragen - leider ist der Anlass für mich...
  5. [Erledigt] ITO Rev. 1

    ITO Rev. 1: Hallo zusammen, ich hätte noch einen ITO Rev 1 abzugeben. Platine mit Netzteil, ohne weiteres Zubehör. Ich hatte ihn mir mal als Reserve...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden