Mahlgut MOLA-e

Diskutiere Mahlgut MOLA-e im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, habe eben beim Stöbern nach einer Single-Dosing Mühle gesehen, dass die Mola-e aus der Mahlgut Manufaktur tatsächlich zum Pre-Order...

Schlagworte:
  1. Yelop

    Yelop Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    214
  2. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    2.242
    Sich da drauf zu verlassen gleicht der Spekulation mit Bitcoins :eek:
     
    Francois1 und domimü gefällt das.
  3. Yelop

    Yelop Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    214
    Lieferverzögerungen sind jetzt ja nichts Ungewöhnliches, wenn man sich zB Kinu anschaut. Gehört scheinbar zum guten Ton ;) Ich finde die Mola-e interessant, weil es eine Single-Dosing Mühle ist, die preislich nicht im High-End Segment spielt.
     
  4. #4 domimü, 28.12.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    3.400
    Neuer Mahlgut Prototyp Vielleicht hätte man dort besser den Namen im Titel erwähnt.
    Wo geht preislich das High-End Segment los?
     
  5. Yelop

    Yelop Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    214
    Den Thread habe ich nicht gefunden, da wäre das ganze wohl besser aufgehoben. Vielleicht findet sich ein Mod, der das hier verschiebt und den Thread schließt.
    Die Mola-e spielt ja preislich in der CB1 Liga. High-End sind für mich Titus und die neue Ceado SD Mühle. Wo genau das Segment beginnt ist sicherlich individuell verschieden.
     
  6. #6 Equinox83, 28.12.2017
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Wenn ich das richtig sehe, müsste man hier aber den Pre-Order Preis von knapp 1500€ gleich bezahlen, während sich bei Kinu ja auch die Bestellannahme verzögert hat, bis die Mühlen verfügbar waren. Da musste zumindest niemand um sein Geld bangen.

    Ansonsten finde ich die Mühle durchaus interessant, gegenüber der CB1 hat sie eben den Vorteil, dass man sie nicht noch selbst montieren muss - je nach handwerklichen Fähigkeiten kann das bei dem Preis schon ein bisschen riskant werden. ;)
    Ob Mahlergebnis und Totraum passen, muss man eben abwarten.
     
  7. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    485
    Gerade bei Mahlgut fällt es leider immer wieder auf dass einigen Herstellern lange Lieferzeiten und hohe Preise schneller verziehen wird als anderen.
    Ich freue mich auf die ersten Berichte von den Besitzern einer Mola.
     
  8. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    394
    Ist aber schon viel Geld für eine elektronische Single Dosing Mühle, die auch nicht schneller ist als eine Handmühle, weil sie so extrem langsam mahlt. Das Überhitzungsproblem sehe ich hier auch nicht bei etwas mehr Tempo.
     
  9. Yelop

    Yelop Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    214
    Keine Frage, ist eine Menge Holz. Ich vermute auch, dass sich in Zukunft insgesamt etwas tun wird bei den elektrischen Mühlen hinsichtlich Totraum. Der rückt ja aktuell immer mehr in den Fokus. Ich persönlich könnte auch mit einem geringen Totraum von 1-2g leben, muss nicht Single Dosing mit <0.2g Totraum sein.
    Hab das Thema eigentlich eröffnet, weil ich drüber gestolpert bin, dass die Mola-e jetzt bestellbar ist, und den Austausch über die Mühle hier sammeln wollte.
    Mahlgut, Verarbeitungsqualität, Lautstärke, Workflow etc.
     
  10. #10 Ansonamun, 28.12.2017
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    2.053
    Ich hatte vor eigentlich zu preordern, der Preis hat mich dann doch davon abgehalten.
    Ich hatte eig. mit unter 1k gerechnet, für mich heißt das dann warten auf die Xenia Mella.

    Freue mich aber auf Berichte.

    Kevin
     
  11. #11 Auchich, 28.12.2017
    Auchich

    Auchich Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    223
    Wirklich? Ich bin eher überrascht, dass der Preis doch so nah an der CB1 liegt (die Preorder sogar gleich auf). Die Produkte von Mahlgut waren ja von Anfang an auf der teuren Seite, sind aber (zumindest im Fall der MG1) auch qualitativ über jeden Zweifel erhaben.
     
  12. Yelop

    Yelop Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    214
    Bezüglich Totraum habe ich bei Instagram ein Video von Mahlgut gefunden:
    17.0g in/ 17.0g out unter Verwendung von RDT
     
    kleinischer gefällt das.
  13. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.280
    Das geht doch mit jeder Muehle so, wenn der Totraum "geladen" ist, muss soviel rauskommen wie man oben reinwirft. Solche Videos sind Augenwischerei, das haette nur Sinn, wenn der Totraum vorher komplett leergepinselt/-saugt/-geblasen worden waere.
     
    marxpresso, SebiH, Yelop und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Yelop

    Yelop Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    214
    Da hast du recht. Bin ich nicht drüber gestolpert. Dann bin ich gespannt auf die ersten Berichte hier :)
    Wobei es sich ja dabei nur um "toten" Torraum handeln kann, da die Mühle jedes Mal leer gemahlen wird. Klar wird der Kaffee dort auch oll und ranzig mit der Zeit, aber das Kaffeemehl ist hoffentlich jedes Mal frisch das was oben an Bohnen reingegangen ist, oder mache ich da einen Denkfehler?
     
  15. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.280
    Geht man davon aus, dass alles was man oben reinwirft unten wieder rauskommt, braucht man kein Filmchen mit dieser Wiegerei drehen, zweifel man das an, muss man halt vorher pinseln. Ich weiss nicht, ob da irgendwo was liegen bleiben kann.
     
  16. Bili

    Bili Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    321
    Beim rdt wiegst du ja auch das zugefügte Wasser in der Regel mit ;)

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  17. #17 mahlmalmaik, 17.01.2018
    mahlmalmaik

    mahlmalmaik Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    415
    Hier ist es ja recht ruhig, ich stolpere immer mal wieder über die Mola-E. Wer hat sie denn nun vorbestellt und können uns bald auf Praxis-Eindrücke freuen? In den Videos finde ich die Verarbeitung nicht so gut, man sieht schon kleine Kratzer an der Mühle und auch das Holz ist teilweise unsauber verarbeitet. Bin gespannt wie es in der fertigen Version sein wird.
     
  18. #18 macbert, 23.01.2018
    macbert

    macbert Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    306
    Habe vorbestellt und schau sie mir in Essen dann final an, bevor ich sie dann mitnehme.
    Falls was nicht in Ordnung, kann sie dann sofort gerichtet werden.
     
  19. #19 Ansonamun, 23.01.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    2.053
    was machst du mit so vielen Mühlen?
     
  20. #20 macbert, 23.01.2018
    macbert

    macbert Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    306
    Momentan sammeln und testen.
    Sind ja fast Anlage Objekte.
    Vielleicht irgendwann mal wieder die eine oder andere verkaufen.
    Momentan macht es aber sehr viel Spaß zu testen und vor allem die Honne zu verbessern. Hab noch keine E-Mühle gefunden hinter der ich voll stehen kann.
    Die Titus ist selbst mir fast zu perfekt.
     
Thema:

Mahlgut MOLA-e

Die Seite wird geladen...

Mahlgut MOLA-e - Ähnliche Themen

  1. Atom Hopper (klein) auf Zenith E 65 HS ?

    Atom Hopper (klein) auf Zenith E 65 HS ?: Hallo, wisst ihr ob dieser Atom Hopper hier bei der Eureka Zenith E 65 HS ebenfalls passt? Hopper Eureka Atom fumé Wenn ja. Ist dieser genauso...
  2. [Erledigt] Mazzer Mini electronic A - schwarz wie neu! Garantie!

    Mazzer Mini electronic A - schwarz wie neu! Garantie!: Hallo Gemeinde, verkaufe hier meine top gepflegte Mazzer Mini electronic A, die ich am 30.05.2019 bei Stoll espresso gekauft habe, demnach ist...
  3. Gebrauchte Eureka Zenith E 65 HS

    Gebrauchte Eureka Zenith E 65 HS: Hallo zusammen, spiele mit dem Gedanken eine gebrauchte Eureka Zenith E65 HS zu kaufen. Worauf sollte man achten? Die Bezüge werden im Display...
  4. [Verkaufe] EinsteigerSet unter € 600 E-Mühle + Siebträger

    EinsteigerSet unter € 600 E-Mühle + Siebträger: Für Einsteiger in die Espressowelt: Ascaso Basic MF (Thermoblock Espressomaschine) + Ascaso iMini-i2 (E-Mühle) in schwarz für € 599,00 inkl. 5...
  5. VST Sieb(e) für Quick Mill 0820 BG passend umarbeiten

    VST Sieb(e) für Quick Mill 0820 BG passend umarbeiten: Hallo liebe Leute, im Zulauf ist ein 58,4mm Hauck Tamper und so möchte ich VST Präzionssiebe erwerben, welche aber für QM Thermoblock BG...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden