Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie

Diskutiere Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; ich betreibe die ProM E nur im single dosing im barista mode, daher verstelle ich den mahlgrad meist "leer": den auslöseknopf betätigen mit der...

  1. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    270
    ich betreibe die ProM E nur im single dosing im barista mode, daher verstelle ich den mahlgrad meist "leer": den auslöseknopf betätigen mit der einen hand und den mahlgrad verstellen mit der anderen. neulich hab ich es aber mal beim mahlen gemacht, da hab ich die mühle nicht festhalten müssen, war schwer genug. ich empfinde das sehr unkompliziert. und wenn man es mit beiden händen macht wackelt ja auch nix....

    noch mal ein wort zum veränderbaren druck bzw flow und der eignung der ProM für maschinen ohne solche möglichkeiten: ich hatte aus verschiedenen gründen, die ich hier nicht näher beleuchten will, letztens eine maschine mit vollständig kontrollierbarem flow (also von sagen wir 30g/30s auf vollen flow) für etwa 2 wochen im haus. natürlich ist das eine viel zu kurze zeit um sich da reinzufuchsen, aber ich hab es recht intensiv probiert (koffeinschock :confused:) und habe auch etliche bohnen dabei "verbrannt" (3 la cabra, 3 the barn, 1 neues schwarz)....von slayer shots zu flow profiling shots a la DC mina. und das ist jetzt nur meine persönliche meinung nach doch (leider!!!!) kurzer experimentierzeit: manche sachen haben davon profitiert, bei anderen fand ich keinen gewinn. das bestätigte mir dann im nachhinein auch mein referenz-barista, thomas aus dem coffee nerd in heidelberg: manchmal machen (zB) slayer shots sinn, manchmal braucht man es einfach nicht. ich fand den gewinn nice to have, aber nicht notwendig (trauere dennoch : ). ist natürlich nur eine kurze zeit gewesen, ist klarer weise auch nur mein geschmack, aber ich finde man braucht für die ProM als unimodale mühle keine flow/pressure profiling maschine. ich mag zB die EKshots wie sie rob ashton hier propagiert grundsätzlich einfach sehr gerne:

    Everything I’ve learned so far about the EK43 and Espresso

    das flow profiling gibt einem (aus meiner beschränkten sicht) mehr möglichkeiten in hinblick darauf, mit der BR wieder runter zu gehen und klassischer zu werden (wohlgemerkt: mit ziemlich HELLEN röstungen), was auch schön ist, aber eben nicht notwendig. und wenn man gefrorene bohnen nimmt (wie ich) ist man auch beim verstellbereich wieder sehr entspannt (hatte jetzt zwei the barn FILTER roast da, das war alles kein problem). ich denke also man kann sehr gut mit der ProM ohne profiling leben. und wenn man nicht so hell trinkt sondern medium muss man (justmy2cents) auch nicht den druck runter regeln (ich beziehe bei 7 bar, trinke aber auch nur batteriesäure;))
    natürlich ist es wahnsinnig schön für technik affine menschen die möglichkeit dazu zu haben. aber ohne geht es auch sehr gut und die mühle liefert immer noch einen aus meiner sicht krassen geschmacksgewinn....
     
    mannitheear, braindumped, genii und 3 anderen gefällt das.
  2. #782 braindumped, 09.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    kurze Zwischenfrage, nur um sicher zu gehen: die ProM kann nicht so fein mahlen wie man es für "türkisch" bräuchte, oder?
     
  3. #783 coffeefreak, 10.09.2018
    coffeefreak

    coffeefreak Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Dazwischengefragt: jetzt gibt es die ProM doch schon seit Jahren, wurde das Displayproblem mittlerweile behoben oder kommt die Mühle noch immer mit den Kinderkrankheiten daher ?
     
  4. #784 embrya, 10.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2018
    embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    329
    Das wurde nicht behoben, die Produktion wurde eingestellt. Daher muss man damit leben, wenn man eine will.
     
  5. embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    329
    Nein, kann sie nicht.
     
    braindumped gefällt das.
  6. #786 braindumped, 10.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    Danke! in nem anderen Thread vermittelte ein Post den Eindruck, dass es klappt (was im Widerspruch zu den hier genannten Problemen steht, feiner zu mahlen), daher die explizite Frage
     
  7. #787 braindumped, 14.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    so, nachdem die Lieferung tatsächlich ankam, kann ich das ja hier erwähnen (und verstoße hoffentlich gegen keine Boardauflagen) - in der Bucht gibts gerade einen Satz neue PromEs für nen unwiderstehlichen Preis. Hab letztes WE bestellt und sie kam heute an (bin jetzt lediglich Kunde bei dem Händler, hab aber sonst nix mit denen zu tun). Falls der Hinweis hier fehl am Platz ist, nehm ich das gerne raus.

    Bin noch am überlegen, ob ich sie nicht doch wieder zurück schicken soll, denn eigentlich hätte ich sie gerne als Ersatz für die Comandante NB eingesetzt. Und ich entscheide gerne direkt vor der Zubereitung des Kaffees, welche Bohne ich nun trinken will.
    Aber von den 6g Bohnen, die ich reinwarf, kamen nur 4,5g wieder unten raus (gibts da Tricks?). Außerdem hat sie das Zusatzfeature "türkisch fein" nicht, dass ich gerne für meine Frau hätte (das aktuell die Aergrind abdeckt).
    Ich schiele eigentlich auf eine Tanzania, die wohl nur um die 0,2g Totraum hat, angeblich türkisch kann - aber auch nochmal ne (Preis-) Liga weiter ist. :rolleyes:
     
    kailash und Zuvca gefällt das.
  8. #788 embrya, 14.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2018
    embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    329
    @braindumped Das wurde hier ja schon aufgeführt dass ca 2 g in der Mühle verbleiben. Entweder rausmahlen oder mit einer Birnspritze rausblasen (weiß nicht ob das praktikabel ist).
    Türkisch fein als Feature gibt es bei der ProM wie bereits zuvor erwähnt nicht!
     
    quick-lu gefällt das.
  9. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    270
    @braindumped
    hmmmm....vielleicht noch eine für die arbeit kaufen......hmmmmmm......
    also: bei mir ist es so: wenn ich den mahlgrad verstelle bzw die bohnen wechsle, bleiben meist 1,5-2g in der mühle. aber in der regel: ich lasse die mühle ziemlich lang laufen im barista mode nachdem man eigentlich denkt: jetzt ist alles durch...also quasi im leerlauf....und dann braucht es meist so zwischen 4-10sec, machmal 15sec und dann kommt noch ein rest. und der letzte teil von dem rest wird auch ganz anders ausgeworfen....das klappt nicht immer, aber oft. und damit kommt bei mir dann ALLES raus, dh zB 17,5 rein und 17,5 raus!!!! wie gesagt, klappt nicht immer, aber oft....mann...noch eine kaufen?:rolleyes:o_O:eek:
     
    mannitheear und braindumped gefällt das.
  10. #790 braindumped, 14.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    ja, den Mahlgrad hattest Du erwähnt, danke dafür - ich habs jetzt nur aufgeführt, weils ein weiterer Punkt auf meiner Negativ-Liste ist.
    Da ich auch von Single-Dosing las, dachte ich, dass das es da Möglichkeiten gibt...

    Hatte die Mühle lange auf der "sieht interessant für mich aus"-Liste und bei dem Angebot hatte ich dann spontan zugeschlagen, ohne alle Details zu recherchieren. Sry für etwas OT-Geschwafel.
     
  11. #791 quick-lu, 14.09.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.258
    Zustimmungen:
    5.994
    Zumindest meine ist single dosing fähig, dass heißt aber leider nicht, dass sie totraumfrei ist.
    Das heißt nur, dass sie mit nur einer Portion (bei mir um die 9g) auch ohne Bohnendruck im Hopper vernünftige (was auch immer das für einen heißen mag) Espresso-Bezüge erlaubt. Für mich zumindest ohne erkennbare qualitative Abstriche im Vergleich zum Hopperbetrieb.
    Die 2-3g, muß man bei ersten shot akzeptieren oder herausmahlen.
     
    mannitheear und braindumped gefällt das.
  12. #792 braindumped, 14.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    Ok, verstanden. Danke!
    Da bin ich von den Handmühlen echt zu verwöhnt und hab in Singledosing mehr interpertiert als es am Ende ist.
     
  13. embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    329
    Mit einer EK43 oder Favorite geht das schon!
     
  14. #794 braindumped, 14.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    Ja, die Tanzania ist da (angeblich) ählich, hat aber einen schmaleren Fußabdruck (Standfläche).
    Mit der Favorite bekomme ich wieder kein türkisch hin (oder?) und die EK ist die EK (was Größe und Preis angeht) :D:cool:
     
  15. #795 embrya, 15.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2018
    embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    329
    @braindumped Tanzania kann laut MK-Website Türkisch fein. Dann wär das wohl die Lösung.
    Favorite kann es nicht.
     
  16. #796 braindumped, 15.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    also, ich hab die ProM doch mal in Betrieb genommen und die Casa aus dem Keller geholt.
    Zum Finden des Mahlgrads hab ich den Weihnachtskaffee von Kafrika genommen, der mit der Comandante inzwischen total fad schmeckt und dessen Rest noch im Kühlschrank vor sich hin vegetierte.
    9,5g fürs LM1 auf Stufe 2 waren auf anhieb perfekt und ich war total verblüfft, wie lecker und Fruchtig die alten Bohnen schmeckten!!!
    Auch ne dunkle Röstung von Goodkarma mundete den heutigen Gästen sehr.
    Ich fürchte, die ProM wird doch bleiben :D:)

    Werd morgen mal die Comandante vs ProM in der Casa probe trinken.

    Singledosing klappt super und es kommt auch in etwa die gleiche Menge unten raus, die man reinkippt, wenn der Totraum erst mal gefült ist. Wieviel man da vom alten Mehl dabei hat, weiß ich nicht - wird sich zeigen wie sehr das in der Praxis stört...

    Der Auswurf der ProM ist für Siebträger optimiert. Ich weiß noch nicht genau in was ich dann für die Flair und für vorgemahlenen Bürokaffee (Plastikdöschen) mahlen werde. Denn der Platz ist beschränkt und der Knopf will auch noch irgendwie gedrückt werden...
     
    mannitheear und Zuvca gefällt das.
  17. #797 braindumped, 18.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    der Nahkampf hat sich als schwierig erwiesen, da ich mit der Comandante Probleme hatte den richtigen Mahlgrad für das Setup LM1/Casa/9,5g zu finden. Hätte den Test vielleicht größer aufsetzen müssen, aber nach 2 Korrekturen der NB hats immer noch nicht gepasst und dann hatte ich die Nase voll.

    Lasse jetzt nicht die Comandante gegen die ProM antreten sondern umgekehrt mahle ich mit der ProM zu Hause vor um damit die MyPressi im Büro zu füttern, die bisher perfekt mit der Comandate harmonierte (15-16g, 7-8 Klicks).
    Der erste Versuch war ein Volltreffer. 15g Magarissa von Woodgrouse (ja, ein Filter-Roast) aus der ProM war Hammer-Lecker:
    Kein bisschen bitter, keine Säurespitzen, geschmacklich der Wahnsinn. Aus der Comandante war das immer eine Gradwanderung ob der Shot schmeckt - die macht deutlich mehr Säurespitzen.
    Der Kaffee wurde übrigens schon gestern früh gemahlen - ich hatte ihn aber zu Hause vergessen :rolleyes::confused:
    (vielleicht trug ja die "Reifung" zum guten Ergebnis bei :p:D:cool: ...just kidding)

    Zweite Portion von gestern: Weihnachtskaffee von Kafrika. Der ist weniger fruchtig und etwas dunkler im Geschmack als ich ihn von zu Hause in Erinnerung habe (da war die Mühle noch sauber). Da ich aber gestern auch einen Dark-Roast gemahlen habe (Reihenfolge beim Mahlen weiß ich nicht mehr), der heute Nachmittag konsumiert wird, vermute ich aber, dass ich von dem gerade noch einiges im Portafilter hatte - würde geschmacklich hinkommen.

    Bisheriger Eindruck: für mich deutliche Verbesserung ggü der Nitroblade

    Das mit der Auswirkung vom gerade gemahlenen Kaffee auf den nächsten (Totraum-"Crosstalk") muss ich noch mal genauer beobachten...
     
    quick-lu, yoshi005 und mannitheear gefällt das.
  18. #798 yoshi005, 18.09.2018
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1.110
    Mein Eindruck beim Espresso ist auch, dass der Geschmack "dunkler" und "voller" wird, was vor allem hellen Röstungen zuguten kommt. Bin gespannt.
     
  19. #799 yazerone, 18.09.2018
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    109
    Ich benutze auch die Fotopuste zum Ende des Mahlvorgangs, da das Mahlwerk recht klein ist, reicht der Druck, um kaum Reste zu hinterlassen. Das ist bei der DC One nicht ganz so gut, da hängt viel hinterm Flapper fest.
     
    braindumped gefällt das.
  20. #800 braindumped, 18.09.2018
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    291
    Welche benutzt Du denn und wo pustest Du rein? (benutzt Du den Std-Hopper?)
     
Thema:

Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig proM Espresso, wer hat sie - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - Espresso sauer... Leerbezug seltsamer Geschmack

    Gaggia Classic - Espresso sauer... Leerbezug seltsamer Geschmack: Hallo liebe Kaffee Freunde, ich habe seit 5 Jahren die Gaggia Classic und Greaf 800 Kombi. Die Bohnen stammen aus einer klein Rösterei :-) Die...
  2. Mahlkönig Vario home lautes mororengeräusch antrieb fest

    Mahlkönig Vario home lautes mororengeräusch antrieb fest: hallo zusammen. Vor ein paar Wochen musste ich meiner vario Home einen neuen Motor spendieren. Seit letzter Woche rotiert auch dieser nicht mehr....
  3. [Maschinen] Mahlkönig Guatemala SB

    Mahlkönig Guatemala SB: Ich versuche mein Glück mal wieder auf diesem Wege, ich suche eine Gua SB in vernünftigem Zustand. Mein Budget beträgt max. 500,-€ Das Gehäuse...
  4. Neue Espresso Maschine für Eltern

    Neue Espresso Maschine für Eltern: Nach nun rund 18 Jahren haben meine Eltern einen tragischen Verlust zu beklagen... Subito hat basta. Sie waren eine der ersten Käufer der Jura...
  5. Mahlkonig E65S retention (or how to lower it)

    Mahlkonig E65S retention (or how to lower it): When I opened the grinder and saw the coffee inside the grinding chamber, I decided to measure the dead space (total retention): I cleaned the...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden