Mahlkönig Vario Home mahlt nicht fein genug - Sachmangel?

Diskutiere Mahlkönig Vario Home mahlt nicht fein genug - Sachmangel? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Meine Vario Home 2015 mahlt nicht fein genug, mit etwas älteren Bohnen (1,5 Monate) ist kein vernünftiger Espresso mehr aus meiner...

  1. #1 Rostsuppe, 09.07.2015
    Rostsuppe

    Rostsuppe Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Meine Vario Home 2015 mahlt nicht fein genug, mit etwas älteren Bohnen (1,5 Monate) ist kein vernünftiger Espresso mehr aus meiner Maschine zu bekommen. Bei Mahlgrad 1A läuft etwa die doppelte Menge Wasser in 25 Sekunden durch wie's soll. Channeling schliesse ich aus. Wie die Bohnen frisch waren, lag ich etwa bei Mahlgrad 1G.

    Jetzt habe ich ein Problem mit dem Verkäufer meiner Mühle, der Firma New York Coffee aus Wessling bei München. Ich habe als Antwort auf meine Reklamation geschrieben bekommen, es wäre kein Sachmangel sondern mein persönliches Empfinden, dass die Mühle nicht fein genug mahlt...

    Kann man vernünftig die Korngrösse mit ner Bügelmessschraube messen? Hätte ich da...

    Da die Mühle keine 2 Monate alt ist, habe ich keine Lust das selber zu justieren.
    Ich habe im Forum gelesen, dass auch einige ihre Mühle zu Mahlkönig geschickt haben, wie lang dauert das Eurer Erfahrung nach?

    Gruss, Max
     
  2. #2 wizard1980, 09.07.2015
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    Einfach mal bei Mahlkönig anrufen, die nennen Dir Dauer und evtl. auch einen Servicepartner in Deiner Nähe, bei dem es vielleicht schneller geht...
     
  3. Sgille

    Sgille Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    56
    Du musst einfach von unten beim Auswurf schauen da mit einem inbuss n bist weiter drehen( ich hab 2-3 Umdrehungen gemacht) Die Richtung weiß ich jetzt nicht aber das findest du hier im Forum als Thread.

    Hab ich auch gemacht. Die MK ist leider öfter mal nicht fein genug bei Auslieferung


    Achso leider ist da n Aufkleber dran der sagt bei Beschädigung ist die Garantie dahin
    Ich hab den mit Fön gelöst und wieder angeklebt. Kann man so nicht sehen
     
  4. Micado

    Micado Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    160
    Eine interessante Sichtweise des Händlers bei Mahlgrad 1A und doppeltem Durchfluss. Scheint kompetent und kundenfreundlich zu sein.:rolleyes:
     
  5. #5 DeltaLima, 09.07.2015
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    946
    Es gibt auch im Netz ein Handbuch zur Baratza Vario, die ist scheinbar baugleich. Und da drin habe ich das mit dem Kalibrieren auch gelesen. Das wird dort ganz offiziell erklärt; Mahlkönig hat diese bewusste Stelle versiegelt. Aber vielleicht kannst Du schon direkt beim Kundendienst von MK was erfahren - ich brachte den oberen Mahlring nicht raus und habe mir dort den entsprechenden Tipp geholt. Die Techniker sind eigentlich sehr zugänglich gewesen. Dann kannst Du vielleicht auch ganz anders beim Händler argumentieren...
     
  6. #6 WarmRed, 10.07.2015
    WarmRed

    WarmRed Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    21
    Beim ersten auseinandernehmen der Mahlscheibe musste ich auch eine Rohrzange zu Hilfe nehmen so fest war die. Auch beim ersten Trichter Einsetzen hatte ich angst dass die Arretierungsnase abbricht. Das mit dem Kalibrieren werde ich im Auge behalten, momentan mahlt sie noch fein genug aber weit weg vom Anschlag bin ich auch nicht.

    [​IMG]

    Hier kann man sehen in welche Richtung man drehen muss um feiner zu werden siehe Kalibrierungstool.
     
  7. #7 PeterGriffin, 10.07.2015
    PeterGriffin

    PeterGriffin Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    60
    Als bei meiner MK Vario W funktioniert die Kalibrierung auch nach der Baratza Anleitung.
    Bei mir ist die Stelle nicht mit einem Siegel verklebt, sondern ein Gummistopfen versteckt die Schraube. Das Siegel befindet sich in gleicher Linie näher an der Front der Maschine.
    Allerdings war die Maschine vor Kurzem bei MK in der Werkstatt, evtl. haben die das Siegel versetzt weil sie da auch dran mussten?
     
  8. #8 DeltaLima, 10.07.2015
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    946
    @WarmRed , wo bekommt man denn das Kalibriertool her? Da wäre ich auch sehr dran interessiert.
     
  9. #9 WarmRed, 10.07.2015
    WarmRed

    WarmRed Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    21
    Bei den Baratza Modellen und früher auch bei Mahlkönig wurden einem dieses Beigelegt. Bei den Baratza wird einem auch ein Schlüssel für das Mahlwerk beigelegt um es zu öffnen. Mahlkönig hat sich diesbezüglich ja so ziemlich geschlossen und das Gehäuse versiegelt wo man nachjustieren könnte, daher wird einem das Kalibrierungstool nicht mehr beigelegt.
     
  10. #10 DeltaLima, 10.07.2015
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    946
    Schade.
     
  11. friedl

    friedl Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    12
    DeltaLima gefällt das.
  12. #12 DeltaLima, 13.07.2015
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    946
    Habe mir das mal angesehen; "retailers" sind ja die Händler. (Reparaturauftrag als pdf).
    Telefon muss ich noch mal versuchen, hat noch nicht geklappt. Mal sehen, was rauskommt.
     
  13. #13 DeltaLima, 14.07.2015
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    946
    @friedl , habe dort im Supportcenter angefragt, aber nur zu der neuen Gabel genaue Auskunft bekommen.
    Und zwar kann man eine E-Mail an die Adresse unter der Tel.-Nr. mit seinen Kontaktdaten senden. Eine neue Gabel wird kostenlos zugesandt.
    Zu dem Tool konnte ich noch nichts erfahren, der Kollege, der dazu was wissen könnte, war nicht erreichbar. Ich habe vorsichtshalber zwar eine entsprechende Mail hingeschickt, werde es aber morgen noch mal telefonisch versuchen.
    Der Link ist jedenfalls goldrichtig, hast Du gut gemacht!!!
    Mit den E-Mails ist das immer so eine Sache; die landen meist "auf einem Haufen" und es dauert, wenn überhaupt.
    Ich hatte ja schon mal wegen so einem Tool zum Abnehmen des oberen Mahlkranzes angefragt, aber nie eine Antwort erhalten.
    Wenn man wenigstens wüsste, weswegen die Kalibrieröffnung versiegelt ist...:(.
     
  14. #14 WarmRed, 14.07.2015
    WarmRed

    WarmRed Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    21
    Ja das Tool für den Mahlkranz wäre eine Feine Sache, denn ohne Rohrzange hätte ich den nicht aufdrehen können.
    Die Kalibrierschraube ist wohl versiegelt worden um das Mahlwerk vor den Grobmotorikern zu schützen. Wenn ich die Youtube Kalibrierungs Tutorials so anschaue ist es ja wirklich keine grosse Sache da etwas feiner zu stellen. Wenn es bei mir mal nötig wird, werde ich das Siegel mittels eines Föns ablösen und nachträglich wieder anbringen.
     
  15. Sgille

    Sgille Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    56
    Ja ich hätte auch gern so eins

    Ansonsten hab ich direkt einen Kontakt der bei MK arbeitet
    Der meinte wenn ich neue Scheiben brauch soll ich Bescheid sagen da er da in der Produktion ist
     
  16. friedl

    friedl Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    12
    @DeltaLima

    Hilf mir mal auf die Sprünge, um welche Gabel geht es? Besitzt du die Version 2 der Mühle ohne Metall Portafilterhalter?
     
  17. #17 DeltaLima, 14.07.2015
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    946
    @friedl ; es geht um die Gabel an dem Metall-Portafilterhalter. Die ist an etlichen Vario Home 2015 zu lang, so dass z. B. auch der ST meiner BZ10 nicht festgeklemmt werden kann und nicht richtig unter dem Mehlauswurf positioniert werden kann. Muss man mit der Hand drunter halten, so gut es geht. Die Gabel sitzt schon Oberkante Filterhalter; wenn man sie höher setzten will (was auch geht), kann man den Filterhalter nicht mehr unter das Display schieben.
    Der ausgefahrene Kran-Ausleger trifft sozusagen an die Kante des Tunnelportals, im übertragenen Sinne gesehen.
     
    friedl gefällt das.
  18. friedl

    friedl Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    12
    Es gibt ja zwei Kalibrierschrauben: die 2mm unter dem Siegel, und die 2,5mm unter dem Plastiknuppel. Und die unter dem Plastiknuppel hätte man mit einem Siegel versehen müssen, da sie das Mahlwerk GROB justiert. Die kleine Schraube ist ja extra Idiotensicher - so dass es eben auch youtube ud offizielle Baratza Videos über die Kalibrierung gibt.

    @DeltaLima
    Danke!
    ICh würde mir wünschen, dass MK uns offiziell erlaubt, die Schraube unter dem Siegel zu justieren, ohne dass die Garantie verfällt. Ein Einschicken der Maschine ist doch total unnötig!
     
    DeltaLima gefällt das.
  19. #19 DeltaLima, 25.07.2015
    DeltaLima

    DeltaLima Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    946
    Hallo friedl, inzwischen habe ich zum Kalibriertool Antwort auf meine Anfrage erhalten: Das Tool gibt es nur zu Mühlen der Firma Baratza; Mahlkönig hat statt dessen das Garantiesiegel. Von Mahlkönig also definitiv kein Kalibriertool; also Rückschluss von mir: Baratza-Qualität schlechter??
    Baratza hat auch meines Wissens konische Mahlwerke, vielleicht kommen da eher Abweichungen vor - ist aber nur eine Vermutung von mir. Ich wollte eigentlich eine Baratza Preciso, hat nicht geklappt und deshalb nun die MK.
    Bis jetzt habe ich keine Probleme mit dem Mahlgrad an meiner Mühle festgestellt und ich hoffe, es bleibt auch so.
     
  20. #20 be.an.animal, 25.07.2015
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    735
    Ich hatte früher auch eine Vario II und das gleiche Problem. Und auch nachjustiert. Bei der Recherche in älteren Beiträgen hier im KN ist mir dabei aufgefallen, dass es eine auffällige Häufung und Übereinstimmung gab zwischen den Usern mit der notwendigen Justierung und den späteren Beiträgen mit den Defekten. Bei der Wertung, ob das Grobmotorik war, halte ich mich raus.
    Als meine Vario dann auch zweimal defekt war (Anschlagschalter am Hopper) hat Mahlkönig mich mehrere Monate warten lassen.
     
    DeltaLima gefällt das.
Thema:

Mahlkönig Vario Home mahlt nicht fein genug - Sachmangel?

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig Vario Home mahlt nicht fein genug - Sachmangel? - Ähnliche Themen

  1. Mazzer Super Jolly mahlt zu grob

    Mazzer Super Jolly mahlt zu grob: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich habe seit dieser Woche eine gebrauchte Super Jolly. Da der Kaffee trotz fast geschlossenem Mahlwerk zu grob für...
  2. [Maschinen] Suche Mahlkönig Pro M

    Suche Mahlkönig Pro M: Da ich vermehrt hellere Röstungen trinke, suche ich eine passende Ergänzung zum SM92-Gastrobrummer... Gruß Benny
  3. Problem mit Mahlkönig Vario Home

    Problem mit Mahlkönig Vario Home: Habe seit ca. 1 Jahr die Mahlkönig Vario Home V3 Seit ein paar Tagen ist das Mahlgut daraus aber nicht mehr so homogen. Es sieht so aus, als ob...
  4. Mahlkönig Vario kalibrieren

    Mahlkönig Vario kalibrieren: Hallo, ich habe gerade eine Vario-W mit Stahlscheiben bekommen. Da ich sie für Espresso nutzen möchte habe ich auf Keramikscheiben umgerüstet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden