Mahlkönig Vario Home V2 abgeraucht

Diskutiere Mahlkönig Vario Home V2 abgeraucht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich bin etwas verärgert, da meine (teuer beschaffte) Mahlkönig Vario Home V2 vor drei Wochen kaputtgegangen ist und ich seit...

  1. #1 MrCoffeeBean, 23.11.2020
    MrCoffeeBean

    MrCoffeeBean Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich bin etwas verärgert, da meine (teuer beschaffte) Mahlkönig Vario Home V2 vor drei Wochen kaputtgegangen ist und ich seit diesem Zeitpunkt auch vergeblich auf eine Rückmeldung des Herstellers warte, welchen ich über ein Website-Formular kontaktiert habe.

    Folgender Vorfall:
    Ich mahle meine Bohnen für den zweiten Espresso (kurz zuvor hatte ich schon problemlos Bohnen gemahlen). Auf einmal ertönen sehr laute Geräusche und es hört sich so an, als ob der Motor deutlich schneller und "frei" läuft. Dann fängt es an kräftig zu stinken und Rauch kommt aus der Mühe. Daraufhin habe ich sofort den Stecker gezogen. Der Gestank war aber noch min. 24h in der Küche zu vernehmen.

    Seit diesem Vorfall habe ich die Mühle nicht mehr angeschaltet. Auf den ersten Blick scheinen die Mahlscheiben in Ordnung zu sein. Was kann da vorgefallen sein? Ein Motorschaden?
    Ich habe die Mühle vor ca. 5 Jahren gekauft, sodass ich außerhalb der Garantie bin. Allerdings bin ich schwer enttäuscht, dass eine 450-Euro-Mühle auf einmal kaputt geht.

    Wie würdet Ihr Vorgehen? Gibt es Erfahrungen? :(

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    Philipp
     
  2. #2 silverhour, 23.11.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.457
    Zustimmungen:
    8.258
    Ich würde mir eine neue Mühle besorgen, denn die Alte scheint ja hinüber zu sein.
     
  3. #3 Augschburger, 23.11.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    15.008
    Zustimmungen:
    11.686
    Wenn ich mich recht erinnere, hat die Mühle ein Plastikzahnrad, das bei Überlastung (verklemmtes Mahlwerk) abgeschmirgelt wird, um den Motor vor dem Durchbrennen zu schützen. Das kann m.W.n. relativ einfach getauscht werden.
    Ist aber nur Hörensagen, gesehen oder gemacht habe ich das noch nicht.
     
  4. #4 MrCoffeeBean, 23.11.2020
    MrCoffeeBean

    MrCoffeeBean Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    @silverhour Danke für deinen erleuchtenden Beitrag!

    @Augschburger Das klingt sehr interessant. Danke für den Hinweis. Es roch auch stark nach Kunststoff. Ich recherchiere mal..
     
    Augschburger gefällt das.
  5. tleyer

    tleyer Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    62
    Hallo Philipp,

    so ganz weiß ich nicht, was Du dir an Informationen erhoffst, die Mühle ist offensichtlich kaputt.

    Deinen Schilderungen nach würde ich jetzt von einem Motorschaden oder einem geschmolzenen Zahnrad ausgehen, inwieweit das in einer Kosten/Nutzen Relation gesehen zu beheben ist, kann ich Dir leider nicht sagen.

    Mahlkönig wird Dir da auch nicht großartig weiterhelfen können, außer man bietet dir ggf eine kostenpflichtige Reparatur an. Immerhin ist die Mühle 5 Jahre alt und wie du selbst sagst "außerhalb von Garantie/Gewährleistung".

    Davon ab finde ich den Satz "Allerdings bin ich schwer enttäuscht, dass eine 450-Euro-Mühle auf einmal kaputt geht." etwas merkwürdig soll sie langsam das Lebenslicht aushauchen?

    Ich kenne jemand, denen ist eine 12k Slayer von jetzt auf gleich verreckt, manchmal gehen Dinge leider kaputt, geht uns selbst ja ähnlich.

    In diesem Sinne kann ich dir nur denselben Rat wie silverhour geben, nämlich eine neue Mühle anschaffen. Denn wenn wir eins hier im Forum gelernt haben, dann isses "Leben ohne Kaffee, ist möglich, aber sinnlos"

    Gruß

    Torsten
     
  6. #6 MrCoffeeBean, 23.11.2020
    MrCoffeeBean

    MrCoffeeBean Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    @tleyer "Davon ab finde ich den Satz "Allerdings bin ich schwer enttäuscht, dass eine 450-Euro-Mühle auf einmal kaputt geht." etwas merkwürdig soll sie langsam das Lebenslicht aushauchen?"

    Die Mühle wurde für im Durchschnitt 5-6 Espresso pro Woche (maximal) genutzt. Da finde ich ein technisches Versagen nach 5 Jahren für eine Mühle in der Preisklasse schwer zu akzeptieren. Vielleicht habe ich da aber auch zu wenig Erfahrung.
    Demnach habe ich hinsichtlich des Vorgehens einer Reklamation gefragt.
     
  7. tleyer

    tleyer Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    62
    Hi Philip,

    ich habe gerade noch mal Google befragt, entgegen meiner Vermutung sind die Ersatzteile jetzt nicht übermäßig teuer.

    Solltest Du also rausbekommen, was es genau gerissen hat, ist das sicherlich sinnvoll, es zu ersetzen, wenn Du denn mit der Mühle per se zufrieden warst/bist.

    Ersatzteile bekommst Du z. B. Vario Home E-Teile hier.

    Gruß

    Torsten
     
  8. #8 Eiszeit, 23.11.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    175
    Die Gewährleistung ist seit 3 Jahren abgelaufen. Mit einer Reklamation wirst du da höchstwahrscheinlich gar nichts mehr erreichen.

    Ich würde an deiner Stelle die Mühle einmal aufschrauben. Vielleicht ist ja schnell ersichtlich, was defekt ist.
    Wenn du die Mühle zur Reparatur zu einem Händler bringst, zahlst du Arbeitszeit und Material und kommst damit schnell in einen Bereich, wo sich die Reparatur finanziell nicht mehr lohnt.
     
  9. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    99
    Kann sein, dass der Riemen gerissen ist und die Platine abgeraucht ist.
    Aufmachen und nachschauen. Mach dabei nicht den Fehler zu viele Schrauben raus zu drehen - die Feder gelagerte Kugel ist ein bisserl fummelig beim Einbau.
    Unter den hinteren beiden Standfüßen die Schrauben rausdrehen, dann kann man das Gehäuse nach hinten abziehen. Einen offensichtlichen Schaden am Antrieb sollte man so leicht erkennen können. Wenn nicht, dann den Motor ausbauen: Die beiden Schrauben am Motorflansch lösen und den Motor rausziehen. Hinter dem Motor ist die Platine: Wenn was abgebrannt ist, dann vermutlich dort. Das sollte man recht schnell identifiziern können. ggf die Platine ausbauen und die Unterseite anschauen.
     
    Gerwolf, Augschburger und cbr-ps gefällt das.
  10. #10 MrCoffeeBean, 23.11.2020
    MrCoffeeBean

    MrCoffeeBean Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke Euch! Ich werde das mal prüfen..
     
  11. #11 MrCoffeeBean, 23.11.2020
    MrCoffeeBean

    MrCoffeeBean Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Auf den ersten Blick: Platine und Keilriemen sehen i.O. aus. Motorläufer lässt sich drehen. Ich schau mal nach diesem Plastik-Schutz-Teil...
     
  12. #12 reox, 23.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2020
    reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    99
    Naja wenn der Motor wirklich raufgedreht hat, dann muss irgendwas am Antriebsstrang hin sein... Vllt ist auch einfach die Welle in der Lagerbuchse verrutscht und dreht jetzt freier - ich konnte nach einigen Versuchen die Lager auszurichten immer deutliche Unterschiede im Motorengeräusch wahrnehmen.
    Aber der "Magic Smoke" muss ja auch irgendwo hergekommen sein und normalerweise sieht man das ganz deutlich wo was abgeraucht ist.
    Vllt kannst du mal Fotos von der Platine posten?
    Du kannst auch probieren mit einem weißen lappen (zb Küchenrolle) an der Innenseite vom Gehäuse entlangfahren und nach Rauchspuren suchen. Evt lässt sich so die Quelle eingrenzen.
    Die Display Einheit könnte es natürlich auch noch sein - die ist aber schwerer zum ausbauen.
    Dazu musst du die zwei schrauben beim Chute aufmachen, dann die beiden Schrauben in der nähe vom Motor. Dann kannst du den oberen Teil runternehmen. Achtung: Die Position der Kabel solltest du dir gut merken, ggf ein Foto machen. Ich hab da jedes mal noch herumgefummelt bis das Kabel wieder richtig lag...
    Dann musst du glaub ich die Hebel abziehen, die Mahlkammer aubauen und kannst dann zum Display. würd ich aber nicht machen wenn nicht alle anderen Sachen überprüft sind.

    Kohlebürsten könnt man auch noch anschauen.
     
  13. #13 MrCoffeeBean, 23.11.2020
    MrCoffeeBean

    MrCoffeeBean Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Auf der Platine ist ein schwarzer Fleck. Da kam wohl der Rauch her. Bitter. Und für mich immer noch enttäuschend bei der Marke Mahlkönig..
     

    Anhänge:

    BrikkaFreund gefällt das.
  14. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    99
    Ok das ist sehr eindeutig ;) Das Board kostet irgendwas um 40€. Ist halt die Frage ob noch mehr hin ist und wo der Fehler her kommt.
    Reparatur kann sich lohnen, aber wenn der Motor auch noch was hat, dann bist schon bei 80€+.

    Das die Platine abbrennt kann dir auch überall anders passieren. Vor einem Jahr hats mein ur teures Enermax Netzteil im PC gefetzt. Ich hab keinen Plan warum und es war auch nur 5 oder 6 Jahre alt.
    Nach 5 Jahren ist die Mühle in der Buchhaltung auch abgeschrieben... Auch wenns bitter ist, ich würd mir ne neue kaufen. Die Vario ist mMn eh net so die super Mühe und die einige Probleme... Allein das immer Mahlgut ins Gehäuse kommt, weil sie keine gute Dichtung einbauen.
    (Ich hab mir als Ersatz für die Vario eine Handmühle gekauft und seit ich die habe die Vario nicht mehr angegriffen)
     
  15. tleyer

    tleyer Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2017
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    62
    Hi,

    da hat es dann leider das teuerste Teil der Maschine zerbröselt, kostet wohl so um die 100€ (zumindest bei dem Laden den ich auf die schnelle bei Google gefunden hatte), aber damit immer noch günstiger als eine neue Mühle.

    Das ganze hat aber trotz allem nichts mit Mahlkönig im speziellen zu tun, oder das man vielleicht vermutet sie verbauen minderwertige Sachen, so was
    kann dir auch in einer Mühle von "setze einen beliebigen Hersteller ein" passieren.

    O.k. bei einer Mechanischen Mühle kann dieser spezifische Fehler natürlich nicht auftreten, falls jemand den Einwurf machen möchte ;)
     
    Lancer gefällt das.
  16. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    99
    Hups, hast recht - die ist ja wirklich sau teurer... Ich hatte das was anderes im Kopf.

    Wäre aber interessant warum offenbar hier R6 abgefackelt ist. Die Beiden Widerstände hängen ja scheinbar zwischen dem Optokoppler und dem Triac und sollen ja nur einen Strom für den Triac liefern, so das der zündet. So eine Schaltung hab ich auch schon mal aufgebaut - aber wieso fließt dann ein hoher Strom über den R? Dazu müsste ja der Triac am Gate niederohmig geworden sein? Zwar bissi OT aber kann das wer erklären?
     
  17. #17 Lancer, 23.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2020
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    295
    Es ist überall das Gleiche.

    Meinem Mercedes W202 ist der Kabelbaum abgefackelt, weil ein Defekt vorlag.
    Ist jetz schon bald 20 Jahre her, ging nur zum Teil auf Kulanz.

    Oder anders rum.
    Sei froh, dass dir die Küche /Wohnung / Haus nicht dadurch abgebrannt ist.
    Kauf das Ersatzteil, oder schreib den Hersteller an, ob er ggf. noch eine Platine hat, die du ggf. haben kannst.
    Eventuell nochmal beim Händler nachfragen, vielleicht hat der noch Ersatzteile?

    Oder besser, da du offensichtlich nichts mit Elektrik & Elektronik am Hut hast:
    Gib Sie zu einem Fachbetrieb, der sie aufarbeitet bzw. instandsetzt.

    Das nennt sich Serienstreuung, kommt bei den besten Maschinenherstellern / Produzenten / Zulieferern etc. vor.

    Oder, du kaufst dir eine neue Maschine eines anderen Herstellers? Und schenkst die defekte mir? Ich würde mich ihrer annehmen, wenn ich mal Zeit dafür habe.
     
    Gerwolf gefällt das.
Thema:

Mahlkönig Vario Home V2 abgeraucht

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig Vario Home V2 abgeraucht - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Mühle Mahlkönig Vario Home V2

    Mühle Mahlkönig Vario Home V2: Hi, ich verkaufe eine Vario Home 2, ergänzt durch den neuen Siebträgerhalter, mit 4 Monate alten Ritzeln und Rippenriemen. Die Mühle funktioniert...
  2. [Erledigt] Ersatzteile für Mahlkönig Vario Home zu verschenken

    Ersatzteile für Mahlkönig Vario Home zu verschenken: Hallo zusammen, ich habe meiner Vario den Portafilter aus Metall spendiert. Sehr nutzbringende Investition, da sie nun nicht mehr streut....
  3. [Erledigt] Mahlkönig Vario Home V3 mit Stahlscheiben

    Mahlkönig Vario Home V3 mit Stahlscheiben: Hi, ich möchte meine MK Vario Home V3 verkaufen. Die Mühle wurde am 27.03.2017 bei Espresso Store in Frankfurt für 470€ gekauft, sie hat seitdem...
  4. [Erledigt] Mahlkönig Vario Home mit Stahlscheiben

    Mahlkönig Vario Home mit Stahlscheiben: Hallo Liebes Forum, ein Frohes Neues Jahr wünsche ich euch allen. Hier verkaufe ich nun meine Vario Home mit Stahlscheiben Mahlwerk. Wie immer,...
  5. [Erledigt] Mahlkönig Vario Home

    Mahlkönig Vario Home: Ich biete eine Mahlkönig Vario Home an. Die Mühle ist sehr laut beim Mahlen. Deshalb biete ich sie als defekt an. Es fehlt die Siebträgerhalterung...