Mahlkönig Vario Home

Diskutiere Mahlkönig Vario Home im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe seit fast 10 Jahren eine Gaggia Mühle. Die finde ich sehr laut und den Dosierer finde ich total unpraktisch, da ziemlich viel daneben...

  1. sano7

    sano7 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe seit fast 10 Jahren eine Gaggia Mühle. Die finde ich sehr laut und den Dosierer finde ich total unpraktisch, da ziemlich viel daneben bröselt und wir zu wenig Verbrauch für einen Dosierer haben.

    Zuerst hatte ich eine Rancilia Rocket angesehen, dann aber von der Mahlkönig Vario Home gelesen:

    Jemand schrieb, dass eine stufenlose Einstellung ungeeignet ist, um sich Einstellungen für verschiedene
    Kaffeesorten zu merken und wieder einzustellen. Das klang plausibel. Andererseits ist im Kaffee-Wiki zu
    lesen, dass man den Mahlgrad wohl öfter nachjustieren sollte, dann wäre merken nicht so wichtig.

    Die Automatik reizt mich, da ich gerne nur das mahlen würde, was ich wirklich brauche. Funktioniert das
    gut, generell und auch bei der Vario Home?

    Gibt es noch was anderes zu beachten oder weitere Empfehlungen für automatische Mühlen?

    viele Grüße sano
     
  2. umi

    umi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    93
    Ich habe erst vor kurzem von einer Graef CM800 auf die Vario Home 2 upgegradet, und bin sehr zufrieden.

    Als ungewollter Praxis-Test: Von einer Bohnensorte 2 Pakete gekauft. Das erste aufgemacht, eingestellt: Lief einwandfrei. Dann eine andere Bohnensorte (-> neu eingestellt). Spätere wieder zurück zur ersten Sorte, das zweite Paket geöffnet: Einfach den alten Mahlgrad eingestellt, und es lief problemlos wie zuvor.

    Ein anderer Punkt ist die Anpassung mit zunehmendem Alter (speziell geöffneter) Bohnen: Da lässt sich bequem fein nachregeln, ebenfalls problemlos.

    Besonders schön ist der sehr kleine Totraum bei Bohnenwechsel. Allerdings habe ich das Gefühl (und die gleiche Bemerkung hier auch schon öfters gelesen), dass nach dem Verstellen des Mahlgrades doch etwas Mehl vermahlen werden muss, bevor er sich bemerkbar macht... vielleicht kann hier jemand anderes aufklären, woran das liegt, sofern das überhaupt stimmt?!

    Die Timer sind natürlich ebenfalls abhängig von dem Mahlgrad (d.h., müssen mit verstellt werden), aber gefühlt funktionieren die auch einwandfrei. Generelle Versuche zur Wiederholgenauigkeit von Timern bei Mühlen (und vielleicht sogar speziell für die Vario) finden sich hier im Forum.


    Kleine Nachteile sind der Hopper, der sich nicht verschließen lässt (d.h., Bohnen lassen sich nur umständlich mal eben schnell wechseln), und die Siebträgerauflage, die für eine Mühle aus dem Preiswegment arg empfindlich (um nicht zu sagen, billig) wirkt, aber trotzdem ganz gut funktioniert.
     
  3. *ALEX*

    *ALEX* Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    117
    Die Siebträgerauflage wird demnächst etwas robuster ausgeführt.
    http://www.mahlkoenig.de/events/news/123

    Schön wäre es dann noch, wenn sie den verschließbaren Bohnenbehälter der Baratza Forte und die Mahlwerk Aufnahme aus Metall auch der Vario spendieren würden. Preis wird dann natürlich hoch gehen.
     
  4. umi

    umi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    93
    Ach, @*ALEX*, jetzt kann ich erst mal die nächsten Tage (na gut, Stunden) damit zubringen, mich zu ärgern, nicht einfach noch 6 Wochen länger gewartet zu haben. ;-)

    Das sieht aber wirklich nach einer deutlichen Verbesserung aus. Bislang habe ich noch keine Probleme mit der Aufhängung, aber sie sieht nicht gerade wie für die Ewigkeit gemacht aus.
     
  5. #5 Milchschaum, 12.10.2014
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    2.017
    Das sieht ja in der Tat interessant aus. Der spirrelige Siebträgerhalter ist in der Tat undwürdig. Da ergibt sich aber sofort die Frage: Ist das modifizierte Ding auch als Ersatzteil nachrüstbar? Auf der Homepage steht:
    Das klingt eher nach: nein.
    Weiß jemand Genaueres?
     
  6. hawi

    hawi Gast

    Ich vermute auch, dass man das nicht nachrüsten kann. Im ersten Moment hat mich das auch etwas enttäuscht.

    Andererseits sag' ich mir, dass der Halter unserer Mühle jetzt seit fast fünf Jahren problemlos funktioniert, was soll da also in näherer oder fernerer Zukunft kaputtgehen?
     
  7. #7 posmanet, 12.10.2014
    posmanet

    posmanet Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    254
    Nett ist aber auch der Ansatz eines Trichters oben... Ich würde das gerne auch nachrüsten, fürchte aber auch, dass das nicht passen wird: "Der Mühlenkörper wurde hierfür ebenfalls geringfügig verändert, damit der Siebträgerhalter leicht einsetzbar ist und zudem stets sicher sitzt."
     
  8. #8 NiTo, 12.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2014
    NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.334
    Zustimmungen:
    2.864
  9. umi

    umi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    93
    @NiTo, OK, du hast Recht.
    Ich war nur, rein empirisch, davon begeistert, dass bei der Abfolge "Bohnenwechsel leergemahlen -> neue Bohnen eingefüllt -> neu gemahlen" von den alten Bohnen fast nichts mehr raus kam (erkennbar wegen optisch sehr viel heller gerösteten Bohnen, das Mehl war klar unterscheidbar); deutlich weniger als bei der Graef CM800, was die verlinkte Liste so nicht wiederspiegelt.
    Diese Beobachtung ist aber nicht das gleiche wie die Messung des kompletten Totraumes, zugegeben.
     
    RG-Art gefällt das.
  10. #10 nobbi-4711, 14.10.2014
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.430
    Zustimmungen:
    1.177
    Aussage direkt von Mahlkönig: Man hofft auf Auslieferung ab nächster Woche, die Lager der alten Version sind bei MK leer. Die Vario wird dann aber ca 20-30€ teurer.

    Was das Getue soll, versteh ich allerdings nicht ganz, ich hatte in den ganzen Jahren einen Kunden, der anscheinend zu kräftige Hände für die ST-Auflage hatte, und die Verstellbarkeit war bei keinem Kunden ein Thema...

    Greetings \\//

    Marcus
     
  11. #11 Chris0r, 14.10.2014
    Chris0r

    Chris0r Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    98
    Na vielleicht möchten sie eine neue Version mit neuem Verkaufsargument auf den Markt bringen. Ich bin mir selber nicht sicher, ob es nötig ist. Ich habe die Siebträgeraufnahme anfangs auch ab und zu mit raus gezogen und hätte sie mir massiver oder stabiler gewünscht. Nach der Eingewöhnung ist das aber kein Thema mehr. Für mich sieht es aber auch aus, als wenn oben der Auslass trichterartig ist, was dann doch ganz interessant sein könnte. Ein klein wenig saut sie bei mir schon, aber ob das einen Effekt darauf hat, ist natürlich auch die Frage.
     
  12. #12 minimalissimo, 27.10.2014
    minimalissimo

    minimalissimo Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    50
    Ahoi, nachdem ich gestern meine Vario (Mahlkönig) auseinandernehmen "musste" (da das kleine Metallblättchen unter dem Hopper-Sicherungsschalter beim aussaugen einfach ins Gehäuse gefallen ist - ziemlich blöde Konstruktion, auch ist mir dann gefühlte 250gr. Kaffeebruch aus der Mühle gefallen), habe ich im Internet nach auseinanderbauanleitungen gesucht und bin bei Baratza (wer baut das Ding nun eigentlich ursprünglich) auf den Shop gestoßen, der den neuen Siebträgerhalter auch einzeln anbietet.

    http://www.baratza.com/cgi-bin/commerce.cgi?search=action&category=TACE

    hier die ganze Mühle
    http://www.baratza.com/cgi-bin/commerce.cgi?preadd=action&key=886

    und hier noch mal ein paar Bilder der neuen Maschine
    http://www.baratza.com/flat-burr-grinders/vario-grinder/
     
  13. #13 Chris0r, 27.10.2014
    Chris0r

    Chris0r Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    98
    Also den integrierten Trichter find ich ja ganz interessant, aber ob jetzt der Einsatz auch in die alte Vario passt, ist nicht ganz klar, oder?
     
  14. #14 Milchschaum, 27.10.2014
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    2.017
    Danke für den Link. Aber die Frage ist doch, ob dieser Siebträgerhalter auch unter das Vor-MoPf-Modell passt. Ich hätte da meine Zweifel.
    Übrigens eine neue Produktidee für Tidaka: Dieser Vario-Halter schreit ja nach einer Sonderanfertigung des Boardtrichters mit ausgespartem Halbkreis, wie es sie auch für die K30 gibt. Oder passt vielleicht sogar das K30-Modell?
     
  15. #15 minimalissimo, 27.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2014
    minimalissimo

    minimalissimo Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    50
    scheint zu gehen (mit Upgrade kit) :D
    ohne gehts wohl auch, da kann aber die Metallplatte darunter verkratzen, da es sehr eng ist.

    https://www.baratza.com/blog/release-vario-886/

    sogar mit Video



    so kann man dann die passform für den Siebträger anpassen (andere Mühle aber gleiche Funktion)...


    wer macht den nun die Vario, Mahlkönig oder Baratza oder beide gleich?
     
    posmanet gefällt das.
  16. #16 Milchschaum, 27.10.2014
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    2.017
    Danke für die Info, dann muss man wenigstens nicht spekulieren. Wenn man's richtig machen will, müssen drei Teile getauscht werden: Neben dem Halter selbst auch die Abdeckplatte unten und auch die Rückwand.
    Mal gucken, zu welchen Konditionen Mahlkönig das in D anbietet.
    Hmm, grenzwertig viel, auch wenn mir der neue Halter deutlich besser gefällt als der alte, rein optisch und sicher auch haptisch. Aber im Grunde muss ich mich nicht beschweren: Der spirrelige Halter tut auch seinen Dienst. Ich verwende ihn mit dem Tidaka-Trichter, habe dafür den Haken rausopiert. Siebträger samt Trichter lassen sich so schön waagerecht und bündig einschieben, das hält eigentlich problemlos.
     
  17. tomat3

    tomat3 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    54
    Naja, wie schon gesagt wurde, der alte hält ja auch.
    Und dafür nochmal nen Aufpreis?
    Ne Danke.
     
  18. bastiz

    bastiz Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    56
    Das selbe setup steht auch bei mir. Der alte Halter mag wirklich optisch und auch haptisch nicht den stabilsten Eindruck erwecken, allerdings hält er ohne Probleme Siebträger und Tidaka-Trichter. Ich sehe auch nicht das da irgendetwas in den nächsten Jahren brechen könnte. Wenn man schon einen Trichter sein Eigen nennt ist der Umbau meiner Meinung nach überflüssig..
     
  19. #19 ikarus13, 03.11.2014
    ikarus13

    ikarus13 Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich schiele auch gerade nach ner neuen Mühle, könnte die Vario werden.
    Wird z.Zt. für 349 angeboten, wahrscheinlich noch die alte Variante, aber das wäre ok für mich.
    Weiß jemand, wie der Stromverbrauch der Mühle im Standby ist?
    Ich möchte mir keine Stromfresser ins Haus holen...
    Danke und Grüße,
    ikarus
     
  20. #20 posmanet, 03.11.2014
    posmanet

    posmanet Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    254
    ~6W
     
Thema:

Mahlkönig Vario Home

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig Vario Home - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Mahlkönig Vario V2

    Mahlkönig Vario V2: Hi. ich möchte meine Treue Mahlkönig abgeben. Gekauft habe ich sie Oktober 2014 bei Espresso Perfetto in köln. mich glaube irgendwo habe ich auch...
  2. [Verkaufe] Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig

    Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig: Hallo, Ich versuche es noch einmal, dieses mal aber korrekt:). Ich habe einen Satz Mahlscheiben Kaffee/Gewürze neuer Schliff gegen einen Satz mit...
  3. Kaufgelegenheit oder Kostenfalle

    Kaufgelegenheit oder Kostenfalle: Hallo liebe Kaffee Freunde, Ich habe die Möglichkeit an folgende Maschine und Mühle zu kommen. Für mich zuhause natürlich viel zu viel Overkill...
  4. MK Vario Home trotz Kalibrierung zu grob

    MK Vario Home trotz Kalibrierung zu grob: Liebe Kaffee Netz Mitglieder, ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meiner Mahlkönig Vario Home mk3. Ich benutze sie knapp dreieinhalb...
  5. [Zubehör] Suche Mahlscheiben für Guatemala SB

    Suche Mahlscheiben für Guatemala SB: Moin moin, ich bin auf der Suche nach Mahlscheiben in gutem Zustand für die Guatemala SB. Diese dürfen gerne auch gebraucht sein, solange sie in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden