Mahlzeit - kein Espresso-Motiv

Diskutiere Mahlzeit - kein Espresso-Motiv im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Es war noch Teriyaki-Sauce übrig. Tofu damit mariniert und gebraten. Beim Auspressen vom Tofu hat er leider seine Form verloren. Dazu Woknudeln...

  1. brosme

    brosme Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    4.933
    Es war noch Teriyaki-Sauce übrig. Tofu damit mariniert und gebraten. Beim Auspressen vom Tofu hat er leider seine Form verloren. Dazu Woknudeln mit Möhren und Paprika.

    [​IMG]
     
    cbr-ps, Mickey, Oldenborough und 7 anderen gefällt das.
  2. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7.541
    Zustimmungen:
    11.372
    Gebratene Makrele auf Kartoffelpüree mit Chorizo-Sauce, Röstzwiebeln und Chorizo-Chips.
    20240211_185527.jpg
     
    turriga, Tschörgen, Mickey und 9 anderen gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    31.809
    Zustimmungen:
    39.950
    Auf der Haut gebratene Forellenfilets, Polenta, Möhrengemüse und Meerrettichsoße
    IMG_4209.jpeg
     
    andruscha, langbein, Mickey und 6 anderen gefällt das.
  4. Mickey

    Mickey Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.699
    Bauchfleisch koreanisch mit Sojasprossen - pfannengerührtes Knoblauch-Sesam-Kimchi - Reis (short grain)

    11_koranBauchfl_2024-02-11.jpg
     
    Svente, cbr-ps, brosme und 8 anderen gefällt das.
  5. Mickey

    Mickey Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.699
    Sehr apart, gefällt mir gut!
     
    langbein gefällt das.
  6. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7.541
    Zustimmungen:
    11.372
    Danke. Ich fand es auch sehr gut. Der kräftig schmeckende Fisch geht gut mit der Sauce. Meiner Frau schmeckte der Fisch zu sehr nach Fisch :rolleyes:. Ich glaube beim nächsten Mal muss ich eine Alternative suchen.
     
    Mickey gefällt das.
  7. Mickey

    Mickey Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.699
    Danke, gut zu wissen. Ich habe Makrele nämlich noch nie frisch, immer nur geräuchert gegessen. Erst vor wenigen Tagen wollte ich beinahe zuschlagen, als ich eine ganze Makrele sah.
    Gerade bei diesem Rezept dachte ich, der kräftig schmeckende Fisch würde der Sauce gut standhalten.
     
  8. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    20.260
    Zustimmungen:
    24.048
    Mal ne Frage an die Kennenden:
    Demnächst will ich mal wieder Kartoffel-Pü machen.
    Das ist aber für nen Single etwas schwer zu dosieren - also wird was übrigbleiben.
    Hat jemand nen Tipp, wie man den Rest wieder erwärmen kann ohne Konsistenz und Geschmack zu sehr zu versauen?
    Mitsamt Pott in den Ofen, Pott ins Wasserbad?
    Man kann das ja auch leicht braten, dann schmeckt er mir aber nicht mehr so richtig.
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    31.809
    Zustimmungen:
    39.950
    Grundsätzlich eher schwierig. Ich gebe meist etwas Milch oder Gemüsebrühe dazu und erwärme es langsam mit wenig Hitze im Top.
    Braten fand ich bisher auch weniger gut.
     
    nenni gefällt das.
  10. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    147
    In der Tat kein leichtes Unterfangen. Mir gefällt es, wenn das Püree noch etwas stückig ist, dann klappt das aufwärmen besser. Je feiner, desto klebriger.
    Meist haue ich es in eine Pfanne und versuche nur einmal zu "drehen" - oben drauf kommt ein Spiegelei.
     
    nenni gefällt das.
  11. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    6.351
    Rinderbäckchen geschmort mit Gemüse und Bier

    IMG_20240212_132750.jpg
     
    wagner, sneaky_peter, langbein und 7 anderen gefällt das.
  12. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    5.001
    So nackig ist es auch eher langweilig.
    Vermengt mit einem Ei, geriebenem Käse und einer geraspelten Möhre könnte das 1a Puffer geben.
     
    nenni gefällt das.
  13. Mickey

    Mickey Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    2.699
    Ich glaube, ich würde immer etwas anderes draus machen - sei's Kartoffelplätzchen oder eine Gemüsecremesuppe mit einem anderen Gemüse. Inwieweit man wegen der Milch Kroketten oder Herzoginkartoffeln machen kann, weiß ich nicht - vielleicht mit etwas Geschick.
     
  14. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    16.498
    Warum? Es sind ja keine Zutaten dabei, die man nicht "teilen" kann. Ich würde sagen, 250-300 Gramm Kartoffeln, ein Schuss MIlch und ein Klecks Butter werden hinkommen, da bleibt dann auch nichts mehr übrig, weil es so gut ist. Bin aber kein Püprofi. :)
     
  15. #40835 nenni, 12.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2024
    nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    20.260
    Zustimmungen:
    24.048
    Danke für die Unterstützung mit Ideen - alle Möglichkeiten werden ausprobiert :).
    Und da ich auch lieber das Grobe mag, wo man noch merkt, daß man Zähne hat, hab ich mir heute bei Ikea diesen wellenförmigen Stampfer geholt.
    Schaun mer mal.
    Der "Kartoffelpuffer" gefällt mir.
     
  16. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7.541
    Zustimmungen:
    11.372
    Ich mag es halt grundsätzlich, auch einfache Lebensmittel zu verarbeiteten. Die Makrele ist halt ein solches und m.E. echt weit unterschätzt. Aber sie schmeckt halt - tada! - nach Fisch und meine Hände riechen auch heute noch danach (bei fraglos frischer Ware). Und sie lässt sich auch nicht so gut filetieren. Ich habe beim Händler filetieren lassen, danach habe ich aber noch einen Haufen Gräten rausgepuhlt.

    Genau das tut er.
     
    Mickey gefällt das.
  17. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    25.509
    Wiener Kümmelbauch, in Sauren Bohnen gegart, Senf- Kartoffelpüree
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Mickey, Oldenborough, Chiliöl und 5 anderen gefällt das.
  18. #40838 vultureway, 12.02.2024
    vultureway

    vultureway Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    339
    Ich habe es schon einfach in die Sauce des Gerichts, zu dem es Beilage ist, gemixt. Dann ganz vorsichtig und langsam erwärmen, eventuell einen Schuß Flüssigkeit ergänzen. Ging sehr gut.
     
  19. brosme

    brosme Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    4.933
    Eher frisch aufgetaut. Frische Makrelen lassen sich 1a filetieren.
     
  20. langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    7.541
    Zustimmungen:
    11.372
    Definitiv frisch. Die Filets hatten noch in der Mitte eine Reihe Gräten, die noch zu ziehen waren. Ich fands aufwendig...
     
Thema:

Mahlzeit - kein Espresso-Motiv

Die Seite wird geladen...

Mahlzeit - kein Espresso-Motiv - Ähnliche Themen

  1. S* Barista Pro - Sehr lange Mahlzeit

    S* Barista Pro - Sehr lange Mahlzeit: Liebe Kaffee-Netz Community, ich wende mich mit meinem Anliegen vertrauensvoll an euch und hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben :) Ich bin...
  2. Eureka Magnifico u. ä . - Mahlzeit

    Eureka Magnifico u. ä . - Mahlzeit: Hi, ich habe schon länger eine Eureka Magnifico Mühle. Jetzt habe ich kürzlich mal wieder ein paar Videos zu den Eureka Mühlen gesehen und mir...
  3. Na dann Mahlzeit...

    Na dann Mahlzeit...: Gerade gestochen durch ... Ist das ' ne Tigermuecke????[ATTACH]
  4. Krups EA 85 Mahlzeit erhöhen und

    Krups EA 85 Mahlzeit erhöhen und: Hallo Kann ich bei der Maschine die Mahlzeit erhöhen und Bei der Spülung bleibt immer Wasser im Heizblock und spritzt das heisse Wasser...
  5. Mahlzeit – der Quellenthread: Lebensmittel aus der Region

    Mahlzeit – der Quellenthread: Lebensmittel aus der Region: Mahlzeit – der Quellenthread: Lebensmittel aus der Region Dieser Thread soll als Ergänzung zum Mahlzeit-Thread dienen, um den KN-Teilnehmenden...