Malabar recht ungleichmässig ...

Diskutiere Malabar recht ungleichmässig ... im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Habe heute das erste mal den Malabar im Röster gehabt. Chargengrösse war 180 Gramm. Das Ganze nach Fricke also 2 stufig, d.h. zuerst mit 160° die...

  1. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    2.158
    Habe heute das erste mal den Malabar im Röster gehabt.

    Chargengrösse war 180 Gramm. Das Ganze nach Fricke also 2 stufig, d.h. zuerst mit 160° die Bohnen 6 Minuten lang vorgetrocknet. Nach 20 Minuten Ruhepause mit 200° begonnen und sanft auf 235°gesteigert. Erster Crack war bei etwa nach12 Minuten beendet, die Röstung nach 14 Minuten.

    Röstgrad ist sehr verschieden. z.T. recht hell (wie vor dem ersten Crack), die Dunklen bis hin zu FC+.

    Was könnte denn eurer Meinung nach die Ursache sein?
     
  2. #2 nacktKULTUR, 01.03.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Malabar recht ungleichmässig ...

    Zuviel in der Trommel. Ich belade die Trommel zwar immer mit 280 bei normalen Arabicas, aber den Malabar beschränke ich auf max. 150g.

    Und dann röste ich just den Malabar nicht im Zweiphasenverfahren. Trommel auf 150°C vorheizen, 150g Bohnen rein, bei 230°C rösten bis fertig. Und FC+ geht garnicht bei Malabar. Ideal bis "Celesto" nach der Wolfredo-Farbskala.

    nK
     
  3. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    2.158
    AW: Malabar recht ungleichmässig ...

    Habe nun den Malabar nach einigen Tagen Reifeprozess verköstigt und ...

    schmeckt absolut klasse !!!

    Mag sein dass er noch besser schmecken könnte, aber ich bin schwer begeistert.
    Werde in der nächsten Charge auf 170 g gehen. Da ich sonst alle Parameter gleich lassen werden, sollte sich die Röstdauer geringfügig verkürzen.
    Frage: Um wie viel schätzt ihr? 10 Sekunden?
     
  4. gxxr

    gxxr Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    27
    AW: Malabar recht ungleichmässig ...

    Du Kaffeequäler! Erst nach Tagen des Hungerleidens verköstigst du den Malabar, da war er ja sicher beinahe verhungert!
     
  5. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    2.158
    AW: Malabar recht ungleichmässig ...

    Na vielleicht schmeckt er deshalb so gut :-D:-D:-D

    Nein im Ernst. Ic habe zu einen noch ein paar andere Rötungen zu verkosten gehabet, zum anderen ist der Malabar ja für eine gewisse Reifedauer bekannt ...
     
  6. gxxr

    gxxr Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    27
    AW: Malabar recht ungleichmässig ...

    Achso, verkosten! ;)
     
    Piezo gefällt das.
Thema:

Malabar recht ungleichmässig ...

Die Seite wird geladen...

Malabar recht ungleichmässig ... - Ähnliche Themen

  1. Pavoni: Handhebel hat viel Spielraum nach rechts und links - normal?

    Pavoni: Handhebel hat viel Spielraum nach rechts und links - normal?: Liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, ich habe vor kurzem eine Europiccola gebraucht erworben und versuche nun mit der Pavoni eine gute Crema hinzubekommen...
  2. Alternative Bezugsquelle für La semeuse India Monsooned Malabar

    Alternative Bezugsquelle für La semeuse India Monsooned Malabar: Hallo, kennt jemand außer dem K.- Schopp noch eine alternative Bezugsmöglichkeit für diesen Kaffee? Nun schon mehrfach wenn ich nachbestellen will...
  3. Monsooned Malabar mal anders.....

    Monsooned Malabar mal anders.....: [MEDIA] Das nenne ich Recycling .... [ATTACH]
  4. Demoka GR-203/M207 eiert/schleift ungleichmäßig

    Demoka GR-203/M207 eiert/schleift ungleichmäßig: Hallo liebe KNler, ich habe im Pavoni-Praxistips-Thread meine Probleme geäussert und es hat sich herausgestellt, dass es evtl. an meiner Mühle...
  5. Zuviel Crema, ungleichmäßiger Auslauf

    Zuviel Crema, ungleichmäßiger Auslauf: Hallo allerseits, mein „Luxusproblem“ mit einer neuen Kaffeemischung ist zuviel Crema, die einen ungleichmäßigen Auslauf im 2er Siebträger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden