Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Das kann sie bestimmt (auch nicht).

  1. #20021 Largomops, 17.07.2019
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.534
    Zustimmungen:
    5.344
    Das kann sie bestimmt (auch nicht).
     
  2. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.425
    Zustimmungen:
    4.563
    Ach was, das wird schon. Hab gleich mein AKK-Solidaritäts-Barett aufgesetzt.
     
  3. #20023 wurzelwaerk, 17.07.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1.357
    S.Bresseau gefällt das.
  4. #20024 Largomops, 17.07.2019
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.534
    Zustimmungen:
    5.344
    Augschburger, brrrt und Senftl gefällt das.
  5. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    682
  6. #20026 S.Bresseau, 17.07.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    5.298
    Ich auch, aber wie Nico Semsrott auf Phoenix so treffend gesagt hat: er käme ja ebenfalls aus dem Showbusiness und wüsste deshalb die Rede einzuschätzen.
     
    risotto, joost und wurzelwaerk gefällt das.
  7. #20027 S.Bresseau, 17.07.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    5.298
    Schöne Idee, da wäre ich jetzt gern vor Ort:
    [​IMG]

    Das Washington Monument, ein Obelisk, wird derzeit nachts zum 50. Jahrestag der Mondlandung durch eine Projektion zur Saturn V. Ich habe beides schon live gesehen, die Ausmaße sind einfach unfassbar, und ich finde die damalige Geschwindigkeit der technischen Entwicklung immer noch atembetaubend. Neulich gelesen: Claude Dornier, einer der bekanntesten Flugzeugkonstrukteure, war 17, als der erste Motorflug überhaupt gelang, und er hat noch die Landung auf dem Mond miterlebt.
     
    parityB, blu, Gregorthom und 3 anderen gefällt das.
  8. #20028 Augschburger, 17.07.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    6.993
    Ich auch, meine Eltern haben mich (4) vor die Glotze gesetzt. :)
    Dafür hab ich mich an meiner Tochter gerächt, sie (1) musste die Sonnenfinsternis auf meinem Arm live anglotzen. :D Und sie hat sogar noch Erinnerungen daran...
     
    andruscha gefällt das.
  9. #20029 Gregorthom, 17.07.2019
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.914
    Zustimmungen:
    1.165
    Mondlandung 1969...wie gerne wäre ich damals schon geboren gewesen. Könnte man in der Zeit zurückreisen würde ich mich genau in diese Zeit beamen. Auch ich bin von der technischen Leistung in sehr kurzer Zeit begeistert und habe schon als Kind alles zum Weltraumprogramm der 50er und 60er Jahre verschlungen. Heute verfolge ich das Treiben rund um die ISS und was sonst so geplant ist. Vielleicht erlebe ich ja noch mal die Rückkehr der Menschheit zum Mond, die Chancen stehen derzeit nicht schlecht, auch wenn die Geschwindigkeit der Ereignisse langsamer ist. Aber mit 36....wobei, die Eröffnung des BER erlebe ich nicht mehr :rolleyes:

    Meine Lieblingsfilme zu dem Thema:
    - Der Stoff aus dem die Helden sind
    - Apollo 13, vor allem die Startszene der Saturn V
    - Aufbruch zum Mond (2018)

    Natürlich gibt es noch etliche Reportagen, die ich gerne sehe/gesehen habe. Jetzt warte ich darauf, dass die Doku "Armstrong" von diesem Jahr auch in D endlich zu sehen ist. Und dann kreist mein Finger immer wieder über dem Bestellbutton zum Lego Bauset "NASA Apollo Saturn V" :D
     
    Senftl, Augschburger und S.Bresseau gefällt das.
  10. #20030 S.Bresseau, 17.07.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    5.298
    Spitzenfilm, Lieblingsfilm des Schwiegersohns eines Freundes, auch ein "space guy" mit Original NASA T-Shirts, noch etwas jünger als du. Bester Film überhaupt ist für mich 2001. Der ist immer noch technisch glaubwürdig.

    Ich hab vorhin den Stern von 17. August 1969 herausgekramt, die einzige Zeitschrift, die mein Vater aufgehoben hatte, mit umwerfenden Fotos von der Mondoberfläche, und schmöker gerade in einen schönen Bildband aus demselben selben Jahr (Autor ist Werner Büdeler) .

    Für Lego ist man nie zu alt! :) Um das Ding bin ich auch schon etliche Male geschlichen. Smyths hat die ab und zu im Angebot. Kennst du jemanden in Hamburg?


    Ed

    Vergessen zu erwähnen: am WE wird auf Alpha die Sendung von damals wiederholt, mit genau 50 Jahren Versatz
     
    Senftl gefällt das.
  11. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    479
    Da fällt mir ein, Ich muss noch mein Lego Technic Space Shuttle (und mehr) irgendwann abholen für den Nachwuchs (1).:D
    Liegt gut verwahrt bei den (Groß-)Eltern.:)

    (Beispielbild)
    [​IMG]
     
    Geschmackssinn und S.Bresseau gefällt das.
  12. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    3.149
    orangette, Augschburger und BasaltfeueR gefällt das.
  13. #20033 BasaltfeueR, 19.07.2019
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    3.562
    Cairns gefällt das.
  14. #20034 cremalos, 20.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2019
    cremalos

    cremalos Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5.595
    Zustimmungen:
    11.603
    1. Ich war da (ausnahmsweise) völlig unbeteiligt
    2. Die spinnen die Venezianer, wird man evtl. auch bald rausfliegen, wenn man eine mitgebrachte Stulle vertilgt? o_O
     
    Cairns, BasaltfeueR und brrrt gefällt das.
  15. #20035 Aeropress, 20.07.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.740
    Zustimmungen:
    5.009
    Finde zwar das in dem Fall übertrieben, aber grundsätzlich wird so sicher auch viel Müll hinterlassen (vielleicht nicht gerade bei den beiden). Aber ich fände es im Prinzip auch ein Zeichen des Respektes und nicht zuviel verlangt, wenn man in ein fremdes Land reist sich vorher über Gepflogenheiten und Vorschriften zu informieren, statt sich überall wie selbstverständlich wie zuhause zu benehmen. Dann würden manche eben auch nicht anecken.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  16. #20036 turriga, 20.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2019
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    12.870
    Schon seltsam, was hier so manch Einer für ein angemessenes Verhalten hält. Auch wenn die Reaktion mit Rausschmiss und sehr hoher Strafe Sicher drastisch erscheint, wohl der Abschreckung dienen soll, hat ein brennender Campingkocher in einer historischen, mit Menschen überfüllten Stadt rein gar nichts verloren. Sollte jemand dies zum Beispiel etwa im Heidelberger Schloss versuchen, würde dies auch hier die Ordnungskräfte oder gleich die Polizei auf den Plan rufen. Da es ja Verpflegung-Alternativen für jeden Gast vor Ort gibt, ist es es auch der Stadt und deren Bewohnern als Gastgeber gegenüber völlig unhöflich und piefig, so ganz nebenbei. Glaub schon, dass du bei einer Einladung etwa mit einem deiner Meisenknödel als Geschenk willkommen wärst, als deine persönliche Alternative oder Backup für das, was dir der Gastgeber zum Essen zu bieten hat, wäre es einfach nur unverschämt.
     
    S.Bresseau und Aeropress gefällt das.
  17. #20037 Aeropress, 20.07.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.740
    Zustimmungen:
    5.009
    Hab ich über alle gefordert, ich denke mal Basics die jeden betreffen könnte wie diese Vorschrift ließe sich in wenigen Sekunden über goggle in diversen Resiseführern und Ratgebern finden, man goggelt ja jeden Scheiß aber mal sich kurz über den Ort zu informieren wo man Urlaub macht soll da ein Ding der Unmöglichkeit sein? ich glaube mal kaum, aber bitte eben mal kurz gegoggelt auf der ersten Seite zu finden 14 Dinge die Du in Venedig nicht tun solltest | Reisebericht im Reiseblog Punkt 4. Das hat mich jetzt 10 Sekunden gekostet das rauszufinden, wirklich kaum zumutbar. ;) Sowas nicht zu tun und sich aufs gerade Wohl zu benehmen im Ausland ist auch schon ein Zeichen von Arroganz, man kann gar nicht davon ausgehen daß sonstwo alle genauso ticken wie zuhause. Und das sollte man auch nicht, gehört genauso zu einer Reisevorbereitung wie packen, Jura muss man für so eine eigentlich Selbstverständlichkeit auch nicht studieren. :) Es ist halt eher Gedankenlosigkeit, daß das viele leider nicht tun.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  18. carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.327
    Zustimmungen:
    620
    Na, zumindest an den Punkt 1 haben sie sich vermutlich gehalten.

    Klar, das Rücksacktouristen und Selbstkaffeekocher in historischen Städten nicht gut gelitten sind, aber vielleicht sollte gerade Venedig eher an seinem Kreuzfahrtschiff-Touristen-Problem arbeiten, als sich hier an einzelnen abzuarbeiten die sich unter einer Brücke einen Kaffee kochen.
     
    joost, cremalos und brrrt gefällt das.
  19. #20039 Tschörgen, 20.07.2019
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.821
    Zustimmungen:
    10.725
    Werden sie wohl eher nicht, denke ich.
    Es ist schon ein Unterschied ob man ein paar Kaffeetrinker rauswirft, oder ob man auf 5000 Touris pro Schiff verzichtet.
    Da geht dann richtig Geld flöten.
     
    cremalos gefällt das.
  20. #20040 Augschburger, 20.07.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    6.993
    Verschandelt aber die Stadt auch wesentlich mehr als die Trekkies:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Geschmackssinn, cremalos und brrrt gefällt das.
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger)

    Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger): Hallo zusammen, nachdem mein erster Siebträger den Geist aufgibt suche ich jetzt Ersatz. Das gute Stück war eine alte Saeco Aroma, die mir eine...
  2. Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht

    Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, ich suche eine Empfehlung für eine gute Büromaschine. Sie sollte: Möglichst guten Espresso erzeugen...
  3. ECM Casa Botticelli einfache Version - Welche Dichtungsmasse an der Kesselschraube?

    ECM Casa Botticelli einfache Version - Welche Dichtungsmasse an der Kesselschraube?: Hallo, ich hab eine Frage an die ECM-Spezialisten. Eine ältere Dame bat mich, eine Maschine anzusehen, die nicht mehr funktionierte (komplett...
  4. Funksteckdose (einfach, offline)

    Funksteckdose (einfach, offline): <frust> Ich habe mir vor ca. 10 Jahren einen kleinen Funkschalter samt Schukosteckdose gekauft, mit der ich ungelogen seit damals einen PC an und...
  5. Einfache Thermoblockmaschine

    Einfache Thermoblockmaschine: Hallo, meine zweite Espressomaschine war vor vielen Jahren eine Picco Typ 4416. Mittlerweile ist sie über 25 Jahre alt und hat bis vor kurzem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden