Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Joost hat schon recht und entsprechend werde ich gleich die Klampfe zertrümmern, Rockmusik verbieten und ein paar Platten von Peter Alexander...

  1. #20921 Kofeinator, 24.01.2020
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    1.802
    Joost hat schon recht und entsprechend werde ich gleich die Klampfe zertrümmern, Rockmusik verbieten und ein paar Platten von Peter Alexander organisieren.

    Vielleicht kann ich dann dem Schicksal von Maik entgehen!:eek:
     
    joost und maik1967 gefällt das.
  2. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    2.320
    Wir haben diese Musik u.a. gehört, weil das unsere Eltern scheiße fanden. Insofern passt es dann ja wieder mit dem Gangsta-Rap.
     
    Kofeinator und maik1967 gefällt das.
  3. #20923 S.Bresseau, 24.01.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.453
    Zustimmungen:
    6.328
    Es besteht Hoffnung. Die musikalische Sozialisation der Töchter (26 und 31) eines meiner besten Freunde durch Beschallung mit Beatles, The Who und Ähnlichem hat jedenfalls bestens geklappt, beide hören gute, handgemachte Musik und haben Gitarristen als Lebenspartner.
     
    NiTo, Kofeinator und maik1967 gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    11.647
    Hat bei nem Freund von mir auch prima geklappt, sein Sohn geht dieses Jahr mit ihm zu Iron Maiden und bei Metallica ware wir auch schon gemeinsam. Er bringt uns auch manchmal „neumodisches“ Metal Zeug mit, damit wir nicht komplett in den vergangenen Jahrzehnten verharren.

    Bei mir hat der Einfluss meiner Eltern glücklicherweise nicht gefruchtet und das ist auch gut so:cool:
     
    Kitschi und Kofeinator gefällt das.
  5. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    2.320
    Ich glaube, manche merken es nicht einmal, wenn sie sich genauso verhalten, wie sie es an den eigenen Eltern damals gehasst haben!:p
    Meine Kids haben bei mir auf jeden Fall dazu geführt, dass ich sehr vieles an meinem Eltern viel besser verstehe. Die waren auch nicht perfekt, genau wie ich.
     
    Kofeinator gefällt das.
  6. #20926 Terranova, 24.01.2020
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.649
    Trotzdem bist Du Überbringer "der schlechten Nachricht" und wenn man Dich schon nicht bestrafen kann, dann wenigstens an den Pranger mit Dir :)
     
    Caruso und Hurtz11 gefällt das.
  7. #20927 cbr-ps, 25.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    11.647
    Das hat einen ganz einfachen Grund: Die einschlägigen unabhängigen Datenschutzrichtlinien empfehlen einen vorsichtigen, sparsamen Umgang mit personenbezogenen Daten und Datenverarbeitern wird dieser per DSGVO sogar vorgeschrieben. Vielen „Millennials“ scheint das egal zu sein und sie veröffentlichen ihre Daten gern freizügig in „sozialen“ Netzwerken zur Freude diverser Verwerter. Das ist mir eher suspekt als der empfehlenswert sparsame Umgang der zitierten User damit.
     
    NiTo, S.Bresseau, onluxtex und 2 anderen gefällt das.
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    Ich komme aus einer Generation, die damals gegen die Volkszählung demonstrierte. Von einem Land, in dem Bankster die Gesetze machen (CumEx), Politiker sich ungestraft Bereicherung und Lobbydienste erlauben können (Antikorruptionsabkommen wurde quasi ausgehölt, Nebenverdienste dürfen verschleiert werden, NGOs wie Campact oder Abgeordnetenwatch wird die Basis entzogen, die vonderLeyen läuft immer noch frei rum, mit - ja oops - gelöschtem Telefon, den Scheuer kann man ja sicherheitshalber auch irgendwan teuer nach Brüssel verklappen, auf unsere Kosten) und die "Rechtssprechung" den Bürger drangsaliert (Lebensmittel-aus-Mülltonnen-Kriminalität, Staatstrojaner, Gesichts- und Kennzeichenüberwachung...), ist alles zu erwarten.
    Auch wenn eine echte Opposition im Sinne von weißer Rose heute schon gar nicht mehr denkbar wäre, muss mans ja den "Interessierten" in unserer Kleptokratie nicht zusätzlich leicht machen.
     
    NiTo, wurzelwaerk, Doppelfilter und 2 anderen gefällt das.
  9. Talidour

    Talidour Gast

    Mit der DSGVO habe ich mich wegen der Fotografie selbst extrem tief befassen müssen, aber darum geht es nicht. Es ging mir darum aufzuzeigen, dass wenn man sich mal ernsthaft um Aufklärung bemühen würde, man sehr schnell zum Schluss kommen würde: ich kann gar kein Spammer oder Influencer oder Marketer oder WeissderGeier was sein. Dafür bräuchte man nun wiriklich keinen Hirnkraftakt aufbringen. Mir ging es nicht darum, die Anonymisierung zu verurteilen.
     
  10. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    Ich glaube, das haben die meisten Dir irgendwann abgenommen, manche eher, andere später. :)
    Und zwar über Deine Beiträge.

    Und, mit Verlaub: ich wüsste nicht, was ein Profil daran ändern sollte, ob einsehbar oder nicht.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    11.647
    Die Beweiskette erschliesst sich mir nicht. Klar, wer rechtskonform werben will, muss das entsprechend kennzeichnen, aber es gibt hier leider wie in den Moderatorkommentaren in deinem Thread schon dargelegt diverse intransparente Spielformen hier, die nicht sofort so eindeutig erkennbar sind. Ich halte den Beissreflex einiger Teilnehmer hier auch für überzogen, aber ein bisschen Sensibilität gegenüber solchen Umtrieben ist schon angebracht.
    Es geht hier garnicht darum, ob Du konkret „so einer“ bist oder nicht, sondern um die immer wieder erkennbaren Muster und den Umgang damit. Natürlich kann es im Zweifel auch mal den Falschen treffen, aber das kann man als Schreiber auch mit Anerkennung der Problematik und ein bisschen Sensibilität beim Formulieren beeinflussen.
     
    S.Bresseau und joost gefällt das.
  12. #20932 S.Bresseau, 25.01.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.453
    Zustimmungen:
    6.328
    Die Diskussion war im betreffenden Thread nicht gewünscht, soll es jetzt hier weitergehen? Na gut...
    So ist es.
    Andere Besitzer um ihre Einschätzung zu bitten ist das eine. Wenn aber jemand eine (wenn auch kleine) Belohnung anbietet, damit möglichst viele Leute ein umstrittenes Gerät so gut wie nur irgend möglich loben, obwohl sie es selbst vielleicht gar nicht besitzen, dann sind für mich irgendwelche Profile oder Verbindungen zu anderen Foren völlig zweitrangig. Dann zählt das, das dasteht. Beweisen lässt sich nichts, weder in die eine noch in die andere Richtung, das hat ja der weitere, etwas unglückliche Thread-Verlauf gezeigt. Btw ging es noch nie darum, dass die Geräte dieser Firma nicht erst mal das tun was sie sollen, nämlich guten Espresso machen.
     
    Terranova und cbr-ps gefällt das.
  13. #20933 Augschburger, 25.01.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.928
    Zustimmungen:
    8.256
    63F6C097-86D8-422E-9157-CD673BC91A39.png
     
    elwetritsch, Brewbie, flatulenzio und 3 anderen gefällt das.
  14. #20934 BasaltfeueR, 25.01.2020
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    4.008
  15. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    4.947
    Ich bin immer wieder begeistert von unserer stolz gefeierten "freien Presse"
    Was sie immerhin berichten:
    Lebensgefährliche Lungenentzündungen in China: Erreger des Ausbruchs in Wuhan ist ein SARS-Virus - Wissen - Tagesspiegel

    Was sie nicht berichten:
    Wuhan, China's coronavirus epicentre, has SARS and Ebola lab | Daily Mail Online

    Das eine KÖNNTE ja mit dem anderen was zu tun haben. Zumindest mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit. Wenn man mal die offensichtlichen (instrumentalisierten?) Knalltüten-Theorien außen vorlässt, neigen viele "Verschwörungstheorien" dazu, auffällig oft zur Verschwörungspraxis zu werden.
    Wie frei muss eine Presse sein, um da flächendeckend wegzuschauen?
     
    onluxtex gefällt das.
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.983
    Zustimmungen:
    3.361
    Hm. Ich hab' "meine" Musik immer nur gehört, weil sie mir gefallen hat. Das waren damals u.A. Animals, Beatles, Cream, Hendrix, Stones und Who - ob meine Eltern die Lala mochten, war dabei bestenfalls uninteressant.
     
    wurzelwaerk und flatulenzio gefällt das.
  17. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    14.343
    NiTo, wurzelwaerk, Hurtz11 und 3 anderen gefällt das.
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    11.647
    Genau, und deine Prägung hast Du ganz allein bestimmt, völlig unabhängig von deinem häuslichen Umfeld in dem Du sozialisiert wurdest.
     
  19. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    2.320
    Ich erinnere mich noch sehr gut daran, als die Neue Deutsche Welle in die Hitparade von Dieter Thomas Heck schwappte. Da geriet die Musikwelt meiner Mutter, bestehend aus Roland Kaiser und Konsorten, schon stark ins Schwanken. War das ein Spaß!:p
     
    pastajunkie gefällt das.
  20. #20940 Kofeinator, 28.01.2020
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    1.802
    Ich geb Gas, ich geb Gas!
     
    pastajunkie gefällt das.
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen?

    Am Ende des Espressotages einfach alles abkühlen lassen?: Ich denke gerade darüber nach, mir eine GS/3 zuzulegen. Da ich meist nur 2-4 Espressi pro Tag brauche, bin ich aber nicht so begeistert davon,...
  2. Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?

    Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?: Hallo , ich bin dabei, eine 2007er Quickmill 3035 wieder auf Vordermann zu bringen. Bei der "Ersatzteilsuche", (u.A. wurden wohl die 3...
  3. Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment

    Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment: Guten Tag zusammen, :) man kommt ja an diesem Forum gar nicht vorbei, wenn man auf der Suche nach einer "Kaffeemaschine" ist... Also dachte ich...
  4. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  5. wer kann mir ein einfaches Drehteil herstellen?

    wer kann mir ein einfaches Drehteil herstellen?: Hallo, für ein Hilfswerkzeug benötige ich ein ziemlich einfaches Drehteil. Aus einem 16mm Rundstahl einen 13mm Absatz und 2 Gewinde schneiden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden