Manches muss einfach gemeldet werden...

Diskutiere Manches muss einfach gemeldet werden... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Ich hatte auch eine Reli Lehrerin. Es wurde aber meist Biologie abgehandelt :p:D

  1. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.977
    Zustimmungen:
    10.914
    Ich hatte auch eine Reli Lehrerin. Es wurde aber meist Biologie abgehandelt :p:D
     
  2. #24222 Largomops, 21.10.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.868
    Zustimmungen:
    6.906
    Ich hatte eine Sportlehrerin, war aber irgendwie noch zu jung.
     
    Gandalph gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    18.190
    Wer, Du oder sie?
     
  4. #24224 Largomops, 21.10.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.868
    Zustimmungen:
    6.906
    Ich
     
    Gandalph gefällt das.
  5. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    3.018
    Bei uns gab es auch eine Sportlehrerin, etwa 60 Jahre alt. Normalerweise unterrichtete sie nur die Mädels und das voller Leidenschaft in "Ungarisches Volgsdanz".
    Als gebürtige Ungarin mit entsprechendem Akzent war das ihre große Leidenschaft. Wir Jungs haben immer mal überlegt, uns dort anzumelden, dann aber nicht getraut!:D
     
  6. Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    3.632
    @Kaffe-Affe
    Hat dein Sohn telepathische Kräfte?
    Meine Mühle war eben total verstellt - vielleicht hat er sich gegen das gesamte KN verschworen... Du musst unbedingt mit ihm reden
     
    Kaffe-Affe gefällt das.
  7. #24227 Kaffe-Affe, 21.10.2020
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    298
    @Defender
    Das gibt der Drohung "...ALLE Mühlen" eine ganz andere Dimension.

    Mühlen-Pandemie!
     
  8. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    7.771
    Warum genau wolltet Ihr Euch anmelden? :eek: :confused:

    Wir hatten eine Englischlehrerin, die trug oft Miniröcke. Sie hat sich dann gerne aufs Pult gesetzt und die Füße mit den Hochhackigen auf einem Stuhl drapiert. Alter! Und das vor 30 männlichen Pupertieren. Kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. #metoo is nix dagegen. :)
     
    Augschburger gefällt das.
  9. #24229 Augschburger, 21.10.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.594
    Zustimmungen:
    11.001
    Jetzt auch noch in Bayern! :eek:
    [Quelle: Dunkelrote Corona-Ampel: Acht Kommunen über Grenzwert 100 ]
     
  10. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.977
    Zustimmungen:
    10.914
    Das wundert mich nicht ...
    - ich war heute im Supermarkt einkaufen. Da rücken sie dir auf die Pelle, als hätte es nie ein Corona Virus gegeben. An der Kasse war es am Schlimmsten, da wurde ich von 3 Seiten bedrängt - der von Hinten schob seine Einkaufskiste immer direkt vor meine Füße, als ob es dann schneller gehen würde, wenn er sich an mich kuschelt? Von rechts drängte einer mit zwei Bierkisten rein - Abstand etwas > 0 , und dann wuselte noch einer vor zu dem Verkaufsständer mit den Kaugummis. Vorher war es schon am Milch-Käseregal so. Da stehen mitten im Gang eine Reihe Verkaufskörbe, und wenn man gerade einen Artikel sucht, den man nicht findet, weil sie ihn schon wieder anderswo eingeordnet haben, drängen sich in der Zwischenzeit mehrere Leute dicht an dicht vorbei. Ich finde es einfach rücksichtslos und frech, wollte aber im Markt auch keine Diskussion oder Streiterei lostreten. Mir hat es jedenfalls wieder einmal gereicht mit Einkaufen ...

    lg ...
     
    Baristozopp, blu und Augschburger gefällt das.
  11. #24231 Largomops, 21.10.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.868
    Zustimmungen:
    6.906
    Unser Gesundheitsminister hat Corona.
     
  12. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    7.771
    Ja dann geh hoid auf d'Seitn! :D
     
    Augschburger gefällt das.
  13. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.977
    Zustimmungen:
    10.914
    Du meinst ich sollte einen ständigen Rundlauf machen? Die Seite geht nämlich nur nach vorne weg, und dann kann man hinten wieder anfangen, wenn man zurückgelaufen ist, und das Spiel beginnt von vorne. :(
     
  14. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    200
    @Gandalph
    Besorg dir eine FFP 2 Maske ohne Ventil.

    Mein bisheriges Highlight war eine 5 köpfige Familie abends nach 19:00 Uhr:‘
    Das Baby hustete in der Babyschale vor sich hin, die beiden anderen Kinder rannten ohne Masken durch die Gänge und spielten Fangen.
     
  15. #24235 pastajunkie, 21.10.2020
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    2.069
    ...deshalb stehe ich morgens um 7 auf der Matte und fege mit annähernd Null Begegnungen durch den Laden! Verlangt natürlich etwas Vorplanung, funktioniert bei mir seit dem Lockdown super!
     
    andruscha und Augschburger gefällt das.
  16. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.250
    Zustimmungen:
    4.428
    Kurz zur Corona-Situation in Italien:
    1) Vor kurzem wurde ein Dekret beschlossen, das Restaurants, Bars, ... verpflichtet um 0 Uhr zu schließen.
    a) ein Turiner Wirt beschwerte sich, dass er nun eine Stunde länger öffnen müsse (ok, das war ein schlechter Witz ;-))
    b) in Neapel haben die Restaurants, ... tatsächlich um 0 Uhr geschlossen (gar nicht so einfach, wenn viele um 22 Uhr erst anfangen zu essen) und dann einfach wieder um 0:15 geöffnet. Lol. Inzwischen wurde das Dekret nachgebessert.

    2) Erschreckenderweise steigen die Zahlen (und leider bereits auch die Krankenhausauslastung) hier dramatisch, was ich nicht verstehe: hier in Varese (im März noch auf dem vorletzten Platz der Fälletabelle der Lombardei) und auch drumherum gehen die Zahlen durch die Decke (Varese ist nun hinter Mailand auf Platz zwei), obwohl die Menschen gefühlt viel viel sensibler mit dem Thema umgehen als beispielsweise in Freiburg.
    Die Covidkrankenhäuser (Flughafen Mailand, Bergamo) wurde nun reaktiviert.
    Ein Lockdown soll vermieden werden, ich hoffe... Das Bundesland Kampanien hatte diese Woche die Schulen zu, in der Lombardei findet in den "superiori" (ab 9. oder 10. (?) Klasse) ab nächster Woche nur Fernunterricht statt.

    3) Sehr cool ist, dass die Corona-Warn-App nun z.B. mit der italienischen "immuni"-App zusammenarbeitet. Hinter den Kulissen wurde also etwas bewegt, find ich gut!

    LG, blu
     
    Technokrat, pastajunkie, silverhour und 3 anderen gefällt das.
  17. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    16.698
    Das hilft natürlich nur, wenn die Tür hinter der Matte zu der Zeit auch aufgeht, sonst wird es nix, mit deinem Reinigungsdienst!:D
     
    Gandalph gefällt das.
  18. #24238 silverhour, 22.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    7.776
    Das klingt ja nicht so dolle, ist aber immer noch eine der heißesten Fragen: Warum steigen die Zahlen von Land zu Land so unterschiedlich?
    Werden in Italien die Infektionsketten nachverfolgt, sprich von Gesundheitsämtern o.ä. abge- und hinterfragt? Bei den ein oder anderen Maßnahmen befürchte ich, daß sie am Ziel vorbei schießen.
     
  19. #24239 cbr-ps, 22.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.364
    Zustimmungen:
    18.190
    Ich denke das liegt einerseits an der Testrate, denn genau genommen werden ja nicht wirklich Infektionsraten berichtet, sondern Testergebnisse. Je mehr und zielgerichteter getestet wird, um so höher erscheint die Rate. Eine statische Hochrechnung scheint mir noch nicht so einfach zu sein, weil das Virus und seine Folgen noch immer zu wenig erforscht sind und milde Verläufe möglicherweise gar nicht erkannt werden.

    Andererseits dürfte eine ungleiche Verteilung mit unterschiedlicher Mobilität und Kontaktdichte der Gesellschaften zusammenhängen. Da wo viele Leute auf engem Raum zusammenkommen und wo Menschen sehr mobil auch über Ländergrenzen hinweg sind, dürfte die Verbreitungswahrscheinlichkeit höher sein, als in weniger dichter Besiedlung und bei weniger Mobilität. Das kann man ziemlich gut an der Deutschlandkarte sehen. In Ballungszentren und Gebieten wo an den Aussengrenzen reger Austausch stattfindet, sind deutlich Infektionsschwerpunkte zu erkennen.
    Verzerrend wirken sich auch Hotspots aus, bei uns in der Stadt kommen aktuell z.B. etwa die Hälfte der erkannten Infizierten aus einer einzigen Flüchtlingsunterkunft, wo die Verbreitungsgefahr lokal durch die räumliche Enge besonders groß ist. Ähnliche Effekte konnte man bei Pflegeheimen, Schlachtbetrieben oder auch großen Feiern erkennen - eben überall dort, wo Menschen auf engstem Raum für längere Zeit zusammenkommen.
    Unterschiedliche Information, Hygienestandards und Sensibilität gegenüber dem Thema dürfte eine weitere Ursache sein.
    Teststandards und Informationspolitik dürften international sehr unterschiedlich sein, insofern sind die gemeldeten Zahlen aus meiner Sicht international nur sehr bedingt vergleichbar.
     
    Caruso und Tigr gefällt das.
  20. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    5.917
    vor allem ist die Verteilung noch nicht gleichmäßig genug, um von einer Messung auf andere zu schließen. Man hats ja probiert.
    Hochrechnen kann man dann, wenn bei x Stichproben die Ergebnisse (Anteil pos/neg zu Gesamt) nicht zu weit auseinanderklaffen. Aber wenn sie es tun, haben sie keinen echten Vorhersagewert mehr. Und dann sind falsche Prädiktoren schlechter als gar keine.
     
    cbr-ps gefällt das.
Thema:

Manches muss einfach gemeldet werden...

Die Seite wird geladen...

Manches muss einfach gemeldet werden... - Ähnliche Themen

  1. Erster Siebträger asl KVA Ersatz und möglichst einfacher Handhabung

    Erster Siebträger asl KVA Ersatz und möglichst einfacher Handhabung: Hallo Zusammen, da mich mein alter KVA nicht mehr so befriedigt und ich gerne was neues haben will, würde ich gerne ne einfache, aber gute...
  2. Kann ich einfach einen Pulverkolben für meine x1 Trio kaufen?

    Kann ich einfach einen Pulverkolben für meine x1 Trio kaufen?: Hallo! Ich bin günstig zu einer x1 Trio gekommen und wollte fragen, ob der Kolben einer ground da rein passt und ob die Trio allgemein auch für...
  3. Die Maschinen wollen einfach nicht wie ich will

    Die Maschinen wollen einfach nicht wie ich will: Hallo zusammen! Als begeisterte Leser von Kaffee-Netz und Kaffeegenießer haben wir uns nach langem hin und her dazu entschieden folgende Kombi zu...
  4. Es könnte alles so einfach sein: Einkreiser für Espresso

    Es könnte alles so einfach sein: Einkreiser für Espresso: Sehr geehrte Kaffeenetzer, ich möchte diesen Thread einleiten mit den Worten: Aaaaaaaah. Nachdem meine Saeco Aroma (steinigt mich) mit...
  5. Kaffee will einfach nicht gut schmecken - Anfänger

    Kaffee will einfach nicht gut schmecken - Anfänger: Hallo liebes Forum, ich habe vor kurzem, auf Empfehlung und Probieren, eine Kaffeemaschine erstanden. Den Kaffee, weswegen ich eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden